Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wie klein darf ein Schutzhaus höchstens sein?

  1. #1

    wellitrulla
    Ist Futterfest Benutzerbild von wellitrulla


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Wie klein darf ein Schutzhaus höchstens sein?

    Hallo,

    ich habe derzeit zwei Zimmervolieren und eine Außenvoliere. Die Wellis können über ein Fenster (quasi die Schleuse) direkt in die Außenvoliere fliegen. Leider kann ich sie dort nicht immer lassen, denn ich habe dort kein Schutzhaus. Jetzt habe ich überlegt ein kleines Schutzhaus anzubauen. Doch der Platz ist eingeschränkt.

    Also wie klein darf das Schutzhaus höchstens sein, damit sie mir es nicht als Bruthöhle ansehen? (8 Wellis).

  2. #2

    Silvia
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Silvia


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Guten Morgen!

    Hm, ich finde, Du stellst Dir die falsche Frage. Wenn sie es als Bruthöhle ansehen könnten, müsste es ja wirklich sehr winzig sein. Ein Schutzhaus ist nicht als "kurzfristiger Regenunterstand" zu verstehen, sondern sollte eine Rückzugsmöglichkeit auch für mehrere Stunden bieten. D. h. da sollte dann auch etwas Bewegung drin möglich sein. Pauschal dazu eine Aussage zu treffen, finde ich schwierig, aber ich würde mal aus dem Bauch heraus sagen, 1,50 x 1,50 m Grundfläche sollten es schon sein. Und genug Licht muss es auch bieten.

    Liebe Grüße
    Silvia

  3. #3

    wellitrulla
    Ist Futterfest Benutzerbild von wellitrulla


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Danke für deine Antwort.

    Ich dachte schon an eine Größe von min. 1,50 Breit und 1m Hoch. Es geht auch nicht darum dass sie dann dauerhaft draußen sind, sondern darum dass ich sie z.B. morgens wenn ich zur Arbeit gehe rauslassen kann und sie falls es in der Zeit von 06:00 - 16:30 Uhr kühler/ windiger wird oder stark zu regnen beginnt (wobei die Außenvoliere zur Hälfte überdacht ist) ein Schutzhaus haben.
    Derzeit kann ich sie halt immer erst nach der Arbeit in die Außenvoliere lassen.
    Und die Außenvoliere lieben sie total obwohl sie auch drinnen Freiflug haben.

  4. #4

    Gast

    Standard

    Hallo,

    bei der Höhe des Schutzhauses solltest du bedenken, dass du das Schutzhaus auch bequem reinigen können solltest. Ein Meter Höhe wäre mir zu wenig.
    Ich würde das Schutzhaus auch so bauen, dass es ca. die gleiche Höhe hat, wie die Voliere.
    Vögel sitzen gerne so hoch wie möglich, deshalb würde ich auch die höchsten Stangen im Schutzhaus anbringen.

    Die von Silvia vorgeschlagene Größe des Schutzhauses finde ich gut.

  5. #5

    wellitrulla
    Ist Futterfest Benutzerbild von wellitrulla


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ok... 1,50 auf 1,50 m oder mehr...
    Ich muss da mal ne Planung machen und alles ausmessen. Dann seh ich ja was geht und was nicht.
    Danke für eure Ratschläge

Ähnliche Themen

  1. Das darf doch wohl nicht wahr sein........
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 18:28
  2. Wie dick darf der Ast höchstens sein?
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.10.2009, 20:38
  3. Abschied von Klein-Louise
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 10:02
  4. Ist mein Käfig zu klein?
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 13:15
  5. Wie kalt darf es nachts im Zimmer sein?
    Von Tinkerbell im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.09.2007, 18:11

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •