Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Pferd aus Trab stehen bleiben

  1. #1

    Nina.S
    Welli.net Team


    Fünf Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Nina.S

    Standard Pferd aus Trab stehen bleiben

    Hallo Zusammen

    Ich möchte ganz gerne Eure Meinung hören und zwar geht es um folgendes…. Ich gehe so ca.einmal im Monat ausreiten. Es sind fünf ältere Freibergerpferde und ein ganz junger Araber. Vor ein paar Monaten bin ich wieder einmal mitgegangen. Es war kalt, Schnee lag auf der Strasse. Wir sind eine Anhöhe hinauf geritten. Die Besitzerin und Reitlehrerin ganz vorne. Da blieb ihr Pferd aus dem Trab heraus plötzlich stehen. Sie hat ihn dann heftig mit der Gerte auf den Hintern gehauen, das Pferd ist ausgeglitten, von hinten sah das recht heftig aus, dann aber weitergetrabt. Sie hat mir dann erklärt, sie hätte so reagieren müssen, da ein Pferd nicht einfach stehen bleiben dürfe und dass das vor allem im Galopp sehr gefährlich werden könnte. Ihre Erklärung hat mir schon eingeleuchtet, aber ich fand es brutal und auch gefährlich ein Pferd mit der Gerte so voran zutreiben, zumal es ja auch recht heftig ausgeglitten ist. Es war stehen geblieben weil am Strassenrand ein Stapel Holz lag. Was ich mich nun die ganze Zeit frage, wie hätte man sonst reagieren können?

    Was noch hinzukommt, das Pferd ist auf dem Auge welches dem Holzstapel zugewandt war, so gut wie blind wenn es überhaupt noch etwas sieht, was nicht sicher ist, dann nur noch schemenhaft. Ich kenne mich nicht so gut aus mit Pferde, bin noch alles am lernen.

    Ich freue mich auf Eure Meinungen.

    Lieber Gruss und einen schönen Abend.

    Nina

  2. #2

    chotty
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von chotty


    Zwei Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von chotty

    Standard

    Hallo,

    also wie deine Reitlehrerin erklärt hat, ist plötzlich stehen bleiben durchaus gefährlich. Da Pferde Fluchttiere sind, bleiben sie meist nicht nur stehen, sondern steigen oder rennen weg (vorher drehen sie sich noch schnell um). Das ist gerade an einer Straße nicht ungefährlich. Auch wenn andere Pferde dabei sind, die dann kopflos hinterher laufen, kann das gerade bei schlechten Reitern (wie dir) gefährlich werden.
    Sieht das Pferd was gruseliges, kann man es zum einen ruhig schauen und den Gegenstand beschnuppern lassen oder man reitet zügig (Schenkel ran, Gerte) dran vorbei. Flucht nach vorne sozusagen.
    Was der optimale Weg ist, hängt zum einen von der Situation, zum anderen auch vom Pferd ab (und sicher auch von der Geduld des Reiters). Manche Pferde steigern sich in sowas rein, da ist es ganz schlecht anzuhalten. Z.B. Wenn ein Pferd Pfützen nicht mag und auf dem Weg ist eine große Pfütze. Würde man jetzt stehen bleiben, würde das Pferd nur zurück weichen und nie durchlaufen... Dann lieber Gerte und mit einen Sprung durch die Pfütze.
    Das mit der Gerte sieht übrigens meistens sehr brutal aus, ist aber in der Regel nur halb so schlimm. Wenn Pferde spielen und rangeln, keilen sie deutlich stärker aus.

    Da die Reitlehrerin/Besitzerin das Pferd ja kennt, wird sie schon für das Pferd richtig gehandelt haben. Das Ausrutschen kommt meist von der plötzlichen Bewegung die das Pferd macht. Aber wenn der Boden zum traben geeignet war, wird es schon nicht so rutschlig gewesen sein.
    LG
    Chotty

  3. #3

    Nina.S
    Welli.net Team


    Fünf Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Nina.S

    Standard

    Hallo Chotty

    Habe erst jetzt gesehen, dass ich eine Antwort auf diese Frage erhalten habe. Vielen Dank! Ich bin immer zu weichherzig und human, ich würde ein Pferd warscheinlich total "verziehen".
    Nun habe ich wieder etwas gelernt.

    Lieber Gruss und einen schönen Nachmittag.

    Nina

Ähnliche Themen

  1. Pferd ans Futter, kennt sich jemand aus?
    Von Cordino im Forum Andere Tiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.06.2014, 19:29

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •