Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Krallen schneiden, sind diese Krallen zu lang?

  1. #1

    Perscriptor
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard Krallen schneiden, sind diese Krallen zu lang?

    Hallo Forum-Nutzer,

    ich bin hier glaube noch nicht groß aktiv geworden, obwohl ich schon einiges gelesen hatte hier.

    Wir sind Besitzer von zwei Wellis Coco (Hahn) und Candy (Henne). Beide vom gleichen Züchter und in etwa im gleichen Alter. In diesem Jahr aus dem Ei gekrochen. Bei uns seit April.

    Im Käfig haben wir von Anfang unterschiedlichste Äste aus der Natur eingebaut. Die beiden fühlen sich glaube recht wohl, kamen für Hirse bereits nach einer Woche auf die Hand. Den Freiflug schätzen sie nur manchmal. Die Dame ist nicht nur gegenüber dem Herren etwas zickig.

    Die beiden sind glaube gerade ein wenig mit der Mauser beschäftigt. Candy etwas länger und mehr.

    Ich hatte vor ein / zwei Wochen schon mal gedacht, dass die Krallen mal zur "Pediküre" müssten. Dann schienen sie sich wieder etwas abgenutzt zu haben und seit ein paar Tagen wird es auffälliger.

    Meine Fragen:

    - sind die Krallen wirklich zu lang? Kann ich noch darauf hoffen, dass die sich wieder abnutzen?

    - wie / wann greife ich sie mir am besten? Ohne Hirse darf die Hand bis auf wenige Zentimeter ran, aber Abstand wird beachtet.

    - wenn ich die beiden jetzt in den Transport-Käfig bekomme, schauen die beiden mich dann die nächste Zeit nicht mehr mit dem "A***" an? Oder "verzeihen" die mir das? Habt ihr da Tipps?

    Schwiegermutter hat zwar früher selbst die Krallen geschnitten, meine Frau jedoch nicht und ich habe keine Erfahrung. Die Links hier und da habe ich schon gelesen und in der Theorie weiß ich was zu tun ist. Praktisch möchte ich mir das erstmal zeigen lassen vom Tierarzt.

    Vielen Dank!


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  2. #2

    GamerSittichHD
    Ist Futterfest Benutzerbild von GamerSittichHD


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von GamerSittichHD

    Standard

    Hallo Perscriptor,

    nach meiner Erfahrung sind die Krallen noch nicht zu lang. Mein Hahn hat auch etwa so lange Krallen. Hält sich also noch im grünen Bereich.


    Zum Krallen schneiden würde ich generell vorallem am Anfang einen Tierarzt aufsuchen. Diesbezüglich muss dieser sogar nicht unbedingt Vogelkundig sein, wäre trotzdem besser.
    Ich habe meine beiden jetzt seit viereinhalb Jahren, beide sind sehr zutraulich, vorallem in den letzten Wochen musste ich meinen Hahn täglich einfangen, da er unter einer schweren Krankheit leidet und ich ihm seine Medikamente in den Schnabel eingeben musste, er hat sich mir gegenüber danach nie anderes Verhalten, mit Ausnahme, dass er sich nichtmehr an die Äußere Käfig Wand gehangen hat, da ich ihn dort am einfachsten einfangen konnte.
    Wenn dir der Vogel vertraut, bzw. keine Angst vor dir hat, wird das also denke ich kein Problem sein.

    Liebe Grüße

Ähnliche Themen

  1. Krallen selber schneiden?
    Von Limua im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.04.2015, 09:55
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.10.2013, 12:52
  3. Wer schneidet die Krallen von seinen Wellensittichen selber?
    Von woodgo im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.09.2012, 11:06
  4. Krallen schneiden bei dunklen Krallen (nur eine Kralle betroffen)
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 05:49
  5. Wieviel kostet das Krallen schneiden?
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 17:39

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •