Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Landeplatz für Wellianfänger

  1. #1

    Tiffy1503
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Landeplatz für Wellianfänger

    Hallo zusammen!

    Ich bin jetzt seit knapp einer Woche überraschenderweise "Mama" eines (bzw. im Endeffekt) 2 Wellis geworden.
    Mehrere Tage habe ich jetzt das Internet durchgestöbert und vieles über die Haltung usw. der Wellensittiche gelesen. Natürlich möchte auch ich den kleinen Rabauken die Möglichkeit anbieten sich frei im Wohnzimmer zu bewegen.

    Dazu habe ich bereits vieles über Vogelbäume als Landeplatz gelesen. Meine Frage ist jetzt folgende. Ich habe im Garten einen Korkenzieherhaselnussbaum/bäumchen welches den Umzug an einer anderen Stelle im Garten durch fehlende Wasserzufuhr leider nicht überlebt hat. Der tote Baum sollte eigentlich schon seit letzten Herbst aus dem Garten geschmissen werden, steht jetzt allerdings noch da. Jetzt ist mir die Idee gekommen den Korkenzieher auszubudeln, die Wurzlen abzusägen und daraus einen Vogelbaum zu machen. An den Ästen könnte ich Schaukeln anbauen und eventuell noch Golliwoog mit einarbeiten.

    Würde das gehen?

  2. #2

    Gast

    Standard

    Hallo Tiffy,

    willkommen im Forum der Welliliebhaber!

    Habe gerade auch Deinen anderen Thread im Vorstellungsbereich gelesen....alle Achtung!
    Hast Du noch nie Wellis gehabt? Kaum zu glauben...Du weisst schon sehr viel und machst bisher alles richtig, klasse!
    Schön auch, dass Du fragst wenn Du unsicher bist.

    Aus dem Korkenzieher...usw. kannst, nein musst Du unbedingt einen Vogelbaum für das Zimmer machen, das sind die allerschönsten Klettermöglichkeiten für Wellis und bei diesen sehr begehrt. Allerdings sollte er nicht direkt in vielbefahrener Strassennähe gestanden haben...sonst könnten viele Schadstoffe im Bäumchen sein. War das nicht der Fall, solltest Du ihn aber trotzdem mit heissem Wasser, mit bisschen Apfelessig drin und einer Wurzelbürste gut abschrubben und trocknen lassen...und dann bauen, was Deine Fantasie hergibt; wenn Du mal in die Bildergalerie hier schaust, findest Du auch jede Menge von diesen Ästen verbaut in wunderschöne Lande-und Spielplätze....da kannst Du noch Anregungen für Deine Konstruktion finden.

    Elvis und Spencer sind ja herzige kleine Piloten...den Elvis hätte ich auch gerne eingefangen. Er schaut so süß und frech; schön, dass sie Dir beide schon so vertrauen...gib ihnen aber lieber nicht zuviel Hirse. Sie lieben es alle, aber das Zeug ist wie Schokolade für uns...es macht im Übermaß leider dick und dann fällt das fliegen schwerer, den Wellis (wir können auch ohne Schokolade leider nicht fliegen...)

    Wenn Du das Zimmer wellisicher machst, vergiss bitte die Spalten hinter Schränken und Komoden nicht. Und auch die Fenster...ein paar größere Aufkleber für den Anfang wären gut...und erschrick nicht, wenn sie trotzdem mal dagegen fliegen...passiert fast jedem Welli in seinem Leben ein paarmal, bis er's verstanden hat: nur durch gucken, nicht durch fliegen!

    Tja, wenn Du noch Fragen hast, bitte sehr....frage hier ruhig! Und zeig uns gerne Deine Fortschritte beim gestalten des Zimmers und noch lieber Fotos, Fotos, Fotos......

    Tschüß
    Marion & 6

  3. #3

    Forever
    Welli.net Team Benutzerbild von Forever


    Drei Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Forever

    Standard

    Hallo Tiffy

    Herzlich Willkommen hier im Forum, auch im Namen des Teams.

    Schön das du hier her gefunden hast.

    Vorab, ich finde es ganz toll von dir, dass du dich als überraschende Wellimama
    über die artgerechte Haltung der Wellis informierst.
    Da gibt es bestimmt für dich viel Lesestoff, aber hier bist du ja auch genau richtig.
    Und falls weitere Fragen auftauchen, immer her damit.

    Zum Korkenzierhaselnussbäumchen, klar kannst du den für einen Wellibaum benutzen.
    Korkenzierhaselnuss eignet sich gut für unsere kleinen Piepmätze.
    Vorher solltest du ihn aber noch mit heißem Apfelssigwasser säubern,
    den man weiß nie was darin noch alles haust.

    Bei mir steht schon seit Jahren ein nicht mehr lebendiger Apfelbaum im Wohnzimmer,
    der ist unverwüstlich.
    Bei Bedarf werden alte Äste als Sitzstangen wieder erneuert und schon sieht er wieder wie neu aus.





    Der Apfelbaum ist bei mir in einem ausrangierten Christbaumständer fest verankert.

    Falls du noch Anregungen suchst,
    empfehle ich dir hier einmal rein zu schauen.

    https://www.welli.net/vogelbaeume-und-landeplaetze.html

    Da gibt es tolle Sachen.

    Wenn es soweit ist, bin ich auf dein Welli-Baum Ergebnis sehr gespannt.

    Liebe Grüße
    Tine


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  4. #4

    Tiffy1503
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo!
    Nein ich hatte noch nie Wellis! Außer Hühner und Laufenten hab ich nicht viel mit Tieren mit Flügeln zu tun gehabt Aber ich bin ein seeehr tierlieber Mensch und lese mir normalerweise im Vorfeld alles mögliche über die Tiere durch die ich mir Anschaffen möchte und informier mich lange (bei meinen Minischweinen habe ich mich 2 Jahre lang belesen und informiert und bin auch bei verschiedenen Haltern gewesen), von daher war das wirklich ein Sprung ins kalte Wasser. Dem stelle ich mich aber gerne, den kleinen Kerl konnte ich schließlich nicht der Natur überlassen.

    Danke für deine Tipps. Dann werde ich den Baum heute erst mal ausbuddeln und abschrubben.
    Mit den Fenstern habe ich Glück, bei den meisten habe ich Plissees davor und bei den Bodentiefen Rollos von innen.
    Kolbenhirse gibts auch nur ein bisschen damit die kleinen Monster wissen das ich die tolle Tante mit den Leckereien bin

    Oh genau, da hab ich noch ne Frage zu den Spalten hinter Schränken und auch Heizkörpern. Wie kann ich die denn am besten "schließen"? Da ich die kleinen Kerle im Wohnzimmer (da hat der Kater Zimmerverbot und dementsprechend ist es der einzigste sichere Ort im Haus) habe, möchte ich die Spalten natürlich auch schön verdecken und nicht nur verdecken . Was kann man da am besten nehmen?

    Fotos wirds auf jedenfall geben

  5. #5

    Tiffy1503
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Zitat Zitat von Forever Beitrag anzeigen

    Bei mir steht schon seit Jahren ein nicht mehr lebendiger Apfelbaum im Wohnzimmer,
    der ist unverwüstlich.
    Bei Bedarf werden alte Äste als Sitzstangen wieder erneuert und schon sieht er wieder wie neu aus.

    Der Apfelbaum ist bei mir in einem ausrangierten Christbaumständer fest verankert.

    Falls du noch Anregungen suchst,
    empfehle ich dir hier einmal rein zu schauen.

    https://www.welli.net/vogelbaeume-und-landeplaetze.html

    Da gibt es tolle Sachen.

    Wenn es soweit ist, bin ich auf dein Welli-Baum Ergebnis sehr gespannt.

    Liebe Grüße
    Tine
    Vielen Dank für den Tipp und die Fotos! Vor allem das mit dem Christbaumständer ist ja ne super Idee!!! Ich hab sogar noch einen den ich ausrangiert habe weil der kein Wasser mehr hält.

    Ich finde das wichtigste an der Tierhaltung im allgemeinen ist, sich über die artgerechte Haltung zu informieren und die auch anzuwenden. Da bin ich ganz knallhart. Und wenn die Wellis jetzt Freiflug im Wohnzimmer haben müssen, dann müssen sie das halt... und dann nehm ich auch die Hinterlassenschaften die dann zustande kommen auch in Kauf.

    Und an das morgendliche Wecken durch herzliches Gezwitscher hab ich mich schon gewöhnt

    Achja, ich lebe so ziemlich in der Einsamkeit Der Baum steht zwar an der Straße, aber wenn da mal ein Auto dran vorbei braust ist das schon Wunder

  6. #6

    chotty
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von chotty


    Drei Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von chotty

    Standard

    Hallo,

    Regale und Schränke schiebst du entweder ganz an die Wand oder rückst sie etwa 10 cm davon weg. Man kann auch ein Bett oben drauf legen, so dass sie nicht hinter den Schrank fallen können.
    Hinter einen Heizkörper ist bei mir noch niemand gefallen, bei mir ist da das Fensterbrett drüber. Ansonsten ein Brettchen oder ein Handtuch zum abdichten benutzen.
    Die meisten Vögel halten sich vor allem oben im Zimmer auf. Deswegen sollte auch der Vogelbaum mindestens auf Augenhöhe stehen. Ich hänge gerne Sachen an der Decke (Haken) oder an der Gardinenstange auf. Da sitzen sie gerne. Rollos und Plisses finden die meisten Wellis auch unglaublich toll. Also mach dich darauf gefasst, das sie diese Erkunden werden. Pass auf, das sie sich dabei nicht in Schnüren verhangen können.
    Ich habe am Anfang die Fenster immer mit Post its vollgeklebt.

    LG Chotty

  7. #7

    Tiffy1503
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ohje... dann bin ich mal gespannt was die beiden mit den Plissees und Rollos anstellen
    Die Schnüre sind sehr straff bei den Plissees, da kann nichts passieren oder?
    Ganz an die Wand kann ich die Schränke wegen der Fußleisten leider nicht kriegen. Aber ich habe noch Regalbretter über die ich dann ja oben auf legen kann.
    Das mit der Gardinenstange habe ich auch schon überlegt... ich glaube ich muss unbedingt mal in den Baumarkt

  8. #8

    Gast

    Standard

    Hallo Tiffy,

    also, ich habe meine grossen Bücherschrank mittels Metallhalterungen an die Wand gedübelt....da er 2 m hoch ist, kann man eh nicht oben drauf gucken. Den Abstand zur Wand bei einer Komode habe ich mit einem Stück Dachlatte ausgeglichen; obendrauf steht der Drucker und anderer Kram, kann man also wieder nix sehen.
    Zur "schöneren" Verdeckung kannst Du auch passend zurecht gesägte Spanplatten oder Holzpaneele (am besten unbehandelte) verwenden, denke ich....nur immer bedenken, Wellis schreddern gerne alles, was sie in den Schnabel bekommen können und sich schreddern lässt...also keine dünne Pappe oder sowas

    Übrigens hat Goldstück Dir in Deinem anderen Thread noch was geschrieben, was ich vorhin hier vergessen habe...ist auch sehr wichtig!

    Bis dann, Leckertante!
    Marion & 6

Ähnliche Themen

  1. Hat jemand eine Idee für einen sicheren Landeplatz am Fenster?
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.07.2014, 17:23
  2. Die Tür wird als Landeplatz genutzt
    Von Neelefant im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2013, 00:38
  3. Neuer Spiel und Landeplatz
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.04.2013, 13:23
  4. ich bin jetzt auch ein landeplatz
    Von Gast im Forum Verhalten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 09:27
  5. Es gibt sicher einen besseren Landeplatz
    Von Gast im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 14:00

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •