Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 42

Thema: Stelle euch meine 5er Bande vor

  1. #1

    Jingar
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Jingar


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Vögel


    Standard Stelle euch meine 5er Bande vor

    Hallo,

    da ich einen Neuzugang habe, dachte ich mir ich erstelle mal einen Bilder-Thread zu meiner Welli-Bande.

    Hier findet ihr meinen Vorstellungsbeitrag mit Fotos und Beschreibungen meiner Vögel:
    https://www.welli.net/forum/threads/...hr-zuhause-vor

    Und nun zu meinem neuen Hahn Ivan:



    Ivan habe ich von einer anderen Userin bekommen, die leider ihren Schwarm auflösen musste.
    Er ist ein wirklich schlauer Vogel. Er war zwar am Anfang so nervös, dass ich schon Angst hatte, er klappt ab, da er so stark gezittert hat beim ersten Freiflug. Aber danach war noch keiner meiner Vögel so schnell so gut angepasst. Er hat sofort alle Anflugplätze gefunden. Das Fressen klappte auch gleich und selbst, das in den Käfig gehen, machte er von ganz allein. Einer meiner Vögel macht das bis heute nicht jedesmal, aber Ivan ist total unkompliziert. Selbst die Badewanne, die ich mit Dill dekoriert hatte, hat er sofort beschlagnahmt. (Leider keine Beweisfotos, vlt klappt es nächstes Mal.)

    Nach dem Tod meiner Henne Lola dachte ich mir die Kombination 2 Hennen, 3 Hähne ist sicher besser. Meine Hähne sind eigentlich auch miteinander am rummachen. Somit hatte auch eine kleine Hoffnung Ivan entscheidet sich für ein Weibchen. Da habe ich aber nicht mit Zazu gerechnet. Zazu ist ein kleiner Casanova. Wirklich alle im Schwarm sind im "Ich liebe Zazu Club". Er schnäbelt mit jedem und jeder bettelt um seine Zuneigung. Bis Ivan zu mir kam, war aber Diego sein Auserwählter. Tja das scheint sich jetzt zu ändern:



    Seit Ivan da ist, hat Zazu nur noch Augen für ihn. Vielleicht ändert sich, dass ja auch bald wieder, denn Ivan ist ja erst seit Kurzem da. Aber Zazu hat es wieder mal geschafft.

    Ich werde mal sehen ob ich beim nächsten Baden die Kamera bereit habe, dann gibt es Badefotos von allen, bis dahin grüßt euch mein Schwarm herzlich:



    PS: Ricky ist immer oben. Auch fürs Foto konnte ich sie nicht runterlocken. Sie "thront" gern über allen anderen.


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  2. #2

    Gast

    Standard

    Hallo Maria,

    wie soll Zazu auch einem solchen schönen Ritter Ivan (hoe) widerstehen können? (Ich schmelze ja auch schon wieder dahin...)
    Tja, leider verpaaren sich die Kleinen oft nicht so, wie wir es gerne hätten oder vorauszusehen meinen......allerdings, auch die Liebe kann sich plötzlich ganz woanders neu entwickeln, das ist bei denen nicht anders als bei uns, nich?

    Wünsche Ivan alles Gute und ein langes Leben bei Dir und Deinem Schwarm!

    Liebe Grüße
    Marion & 6

  3. #3

    goldstueck
    Welli.net Team Benutzerbild von goldstueck


    Vier Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von goldstueck

    Standard

    Hallo Maria,

    wünsche Ivan ein langes gesundes Leben bei dir und den anderen Wellis. Zazu kann dem schönen Ivan ja nicht widerstehen. Man weiß halt nie wer sich findet. Aber kann sich ja auch wieder ändern. Du hast eine schöne Bande. Habe jetzt auch deinen Vorstellungsthread gesehen.

    Liebe Grüße


    Sabine

  4. #4

    Gast

    Standard

    Glückwunsch zu dem kleinen Ivan, das Bild mit Zazu ist herrlich !
    Ich habe mir gerade Deinen Vorstellungsthraed durchgelesen , die kleine Ricky hat bestimmt lange gerupft....aber bei Dir hat sie ja nun ein schönes Zuhause und eine liebe Felo !
    LG, Birgit

  5. #5

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Vier Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Na dann mal herzlichen Glückwunsch zu diesem niedlichen Neuzugang.
    Ist doch klar das bei diesem Prachtexemplar alle Henen schwach werden.
    Wünsche viel Spaß ,Gesundheit und eine lange gemeinsame Zeit.
    S.G.
    Enno

  6. #6

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Maria,

    Glückwunsch zu deinem süßen Neuzugang.

    Ich wünsche Ivan eine lange und glückliche zeit in deinem Schwarm !!!
    Wirklich toll, wie schnell er sich eingelebt hat.

    Alles Gute für Ivan und deine Bande.

    LG, Carmen

  7. #7

    Gast

    Standard

    Hallo Jingar,

    ja der Ivan hat es faustdick hinter den Ohre und hatte unseren Schwarm immer ganz schön aufgemischt.
    Ich freue mich das der Umzug zu Euch so gut geklappt und er sich schnell eingelebt hat.

    Ganz liebe Grüße
    Bate

  8. #8

    MelliW
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von MelliW


    Drei Aktivitätssterne

    13 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Hallo Maria,
    wenn auch mit ein bisschen Verspätung noch herzlichen Glückwunsch zu deinem Neuzugang.
    Ivan ist ein echt hübscher Hahn.
    Toll, dass er sich so schnell eingewöhnt hat. Juchhu, noch ein Badewelli. Da freue ich mich ja schon auf Badebilder.

    Liebe Grüße
    Melli

  9. #9

    Jingar
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Jingar


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Vögel


    Standard

    Aus einem traurigen Anlass hier mal ein Update: Mein Schwarm hat sich in den letzten zwei Wochen drastisch verkleinert... Ich habe zwei Vögel verloren: Diego und Ricky.
    Bei Ricky war es leider abzusehen, aufgrund ihrer langwierigen Gicht-Erkrankung und als sie gestern kotzend da saß, wusste ich es wird Zeit sie zu erlösen. Sie ist friedlich eingeschlafen. Weitere Behandlungen hätte sie niemals überstanden. Es war eine schwierige Entscheidung aber ich denke es war richtig so.

    Bei Diego war es etwas anderes... Ich muss mir seit Tagen einreden, es war nicht meine Schuld auch wenn ich mir das immer noch nicht glaube: Er wurde von dem Trenngitter der Madeira Double erschlagen...

    Wie ist es passiert?
    Das Gitter stand jahrelang an der Seite und ist nie umgefallen bzw. weggerutscht. Durch Ricky musste ich ab und zu separieren, weil die Anderen sie mitunter gestresst haben. Nachdem ich am Wochenende mal wieder geputzt hatte, muss ich es in einem zu scharfem Winkel hingestellt haben. Meine Theorie ist, da Diego nicht gut fliegen konnte (typisch Standard halt...) war er mal wieder auf dem Boden unterwegs. Als er unter dem Gitter durchlief, folgte ihm einer der Anderen um zu gucken was er da macht und löste damit das Rutschen aus... Ich denke, er war sofort tot und hatte keine Schmerzen... Das Gitter steht jetzt gesichert hinter dem Käfig und auch das gesamte Zimmer habe nach weiteren Gefahren abgesucht, aber ich denke, dass es nichts weiteres gibt was mir entfallen ist...

    Ich bin total fertig. Ich wollte es euch einfach nur erzählen. Man darf keine noch so unwahrscheinliche Gefahrenquelle übersehen...

  10. #10

    Lea-113
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Lea-113


    Zwei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Lea-113

    Standard

    Ach je, das ist wirklich schlimm !
    Es tut mir leid, das du Ricky erlösen lassen musstest.
    Das ist traurig, wenn man vor so einer Entscheidung steht,
    was das richtige für das Tier ist.
    Ich kann dich gut versteht.
    Und Diego, nein wie schrecklich, was dir da wiederfahren ist.
    Da könnte ich auch ganz schlecht mit umgehen.
    Aber es war ein Unfall. Und Unfälle passieren leider manchmal.
    Wichtig ist das du das Gitter jetzt weggeräumt hast, bzw. woanders
    stehen hast. Aber es tut mir sehr, sehr leid. Auch das du darunter jetzt
    so leiden tust.

  11. #11

    Jingar
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Jingar


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Vögel


    Standard

    Hallo an Alle!
    Mal ein fröhlicheres Update:
    Mein Schwarm ist wieder auf fünf Vögel angewachsen. Ich hatte schon seit Jahren mit den niedlichen Katharinasittichen geliebäugelt und da ich ja durch den traurigen Zwischenfall Platz für ein Paar hatte, habe die Chance genutzt, da ich niemals einen Vogel einzeln dazu gesetzt hätte und 5 meine persönliche Grenze ist.
    Das sind Sora und Theo:




    Das Zusammenleben gestaltet sich zum Glück harmonisch. Anfangs gab es etwas Streit mit Kira aber seitdem die Hackordnung geklärt ist, läuft alles sehr friedlich ab.
    Hackordnung: Kira>Kathas/Ivan>Zazu Untereinander bei den Kathas scheint es keine Hackordnung zu geben. Ivan setzt sich meist durch nur nicht beim Futter, da sind die Kathas verfressen. Anfangs habe ich das Futter getrennt aber das hat keinen Sinn gemacht, weil am Ende eh alle an allem saßen. Sie fressen auch gemeinsam nebeneinander. Kira geht sowieso immer erst später fressen, weil sie den Trubel nervig findet und Ivan ihr eh das Beste abgibt. Seitdem keine andere Welli-Henne mehr existiert, ist es im Schwarm so friedlich wie noch nie.


    Kathas sind Höhlenschläfer. Das Foto ist aus der ersten Nacht im Haus:




    Mein Mann hat es aus einem Nagerhaus ohne Boden gebaut. Äste rein und Schrauben dran und fertig.
    Ich hatte die Sorge, dass das Probleme mit Kira verursacht. Sie neigt zur Brutlust und hat dann jedesmal Legenot. Aber das Haus verteidgen die Kathas so sehr, dass es Kira mittlerweile nicht mehr interessiert. Scheint den Ärger nicht wert zusein. Zum Glück! Die Streitereien sind auch immer harmlos. Ein bisschen Schnäbeln/Drohen und dann verzieht sich die Partei, die in der Hackordnung unten steht, wenn überhaupt - meistens wird einfach geflohen ohne Streit.


    Baden ist auch witzig:




    Theo hängt da wie eine Fledermaus über Kopf und hat sich entsprechend gedreht, damit ich mit dem Wassersprüher auch überall ran komme.


    Positiver Nebeneffekt, da Kathas zu 50% Frischkost als Nahrung aufnehmen, fressen auch meine Wellis mehr Frischkost. Fressneid sei Dank. Es macht riesen Spaß die Frischkost zuzubereiten, wenn sie auch wirklich aufgefressen wird. Mittlerweile kenne ich ihre Portionsgröße und das klappt super. Dadurch lernen meine Wellis auch ganz neue Sachen kennen. Zum Beispiel alles was eher im Napf liegen muss wie Beeren haben sie nie angeschaut, weil sie es lieber als Stück an der Käfigwand hängend fressen.


    Und weil das hier ein Welli Forum ist, kommen jetzt die Welli Fotos:

    Um Kira abzulenken, als die Kathas neu waren musste ich mir ganz schön was einfallen lassen.



    Man beachte Zazu im Hintergrund beim Kopf kratzen.



    Kiras dicker Po ist leider normal seit der letzten Legenot. Aber es stört sie nicht.



    Für jeden der auch überlegt eine zweite Vogelart dazuzusetzen, kann ich die Kathas nur empfehlen. Sie sind total lieb und dadurch funktioniert das Zusammenleben sehr gut. Aber natürlich wird es da auch Ausnahmen geben. Das Schwarmgefühl der Wellis scheint bei meinen drei auch noch ganz gut erhalten zu sein. Sie toben alle drei miteinander. Das Schlafhaus der Kathas ist daher aber auch essenziell, da sie darin Ruhe finden können.

    Ich hoffe es ist okay, dass ich euch meine Kathas präsentiere. Es ist schön, die zwei Vogelarten vergleichen zu können. Jede hat Vor- und Nachteile. Aber ich möchte keine mehr missen.


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  12. #12

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Maria,

    vielen Dank für's berichten.

    In einem anderen Thread hier habe ich das erste Mal von Kathas gelesen und war sofort von ihnen begeistert. Ein Traum von mir ist auch eine Kathahaltung Momentan fehlt aber der Platz.

    Ich finde es schön wie Kathas sich pflegen und kuscheln. Auch finde ich es witzig, das sie teilweise eine Art Pups Geräusche von sich geben.

    Danke für's zeigen der schönen Fotos. Deine Wellis sind natürlich auch sehr süß. Wirklich toll, dass sich die Arten so gut verstehen und auch ergänzen.
    Berichte gerne weiter von deiner Bande, ich schau hier auf jeden Fall weiter rein.

    Bis zum nächsten Mal.

  13. #13

    Jingar
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Jingar


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Vögel


    Standard

    So nachdem sich die Krankheitssituation wieder etwas beruhigt, habe ich heute mal die Kamera gezückt, denn es gab Frischkost aus dem Garten.



    Auch die Kathas haben sich gefreut. Sora hat gleich die Löwnzahnblüte rausgefischt. Die Wellis haben die Blüte noch nie probiert, aber vielleicht bringt Sora sie ja bald dazu.



    Und danach kam sie gleich vor um Hirse betteln und natürlich bin ich schwach geworden... aber dann kam Theo und hat die Hirse aus Soras Fuß geklaut. Es ist witzig, wie Sora noch in ihrem Fuß sucht auf dem Bild.



    Das Zimmer ist leider noch etwas wenig gestaltet, weil ich aktuell warte, dass meine Bäume blühen und ich eindeutig weiß, was was ist, damit ich den Vögeln keine falschen Äste gebe. Aber meine Kathas sind trotzdem schon sehr aktiv. In einem anderen Thema habe ich schon über Golliwoog Diebstahl unterm Käfig berichtet, seitdem sind sie überall. Auch unter den Sofakissen oder unterm Sofa selbst. Das mussten wir erstmal verschließen, sonst kommen sie nur auf dumme Ideen und brüten. Mein Mann scherzt schon wir haben Wachteln, weil sie ständig auf dem Boden rumlaufen.


    Zazu kann sowieso nicht mehr auf Ästen sitzen und freut sich mehr über die Korksitzbretter die sich im Käfig befinden. Ivan ist meist eh nur bei Zazu und daher denke ich, es ist auch nicht eilig. Lieber abwarten und dann kann ich die schönsten Äste aussuchen.

    Es wurde vorgestern auch ausgiebig gebadet. So glücklich habe ich die beiden Wellis schon lange nicht mehr erlebt. Zazu war so nass, er konnte nicht mehr fliegen und hat sich dann gerne von mir helfen lassen, weil er sich nur noch sehr schwer fortbewegen kann ohne zu fliegen. Aber natürlich konnte er sehr deutlich mit seinen Blicken zeigen: "Da will ich hin! Da nicht!". War total niedlich.


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  14. #14

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Maria,

    schön endlich wieder Fotos von deiner Bande zu sehen und jetzt sogar im neuen Zuhause.

    Ich liebe ja die Kathas und tatsächlich ist es wirklich witzig wie Sora die Blüte sucht :-)
    Deine Jungs erfreuen sich aber ja auch sehr am Golliwoog. Tut mir nur leid, dass dein Zazou so Probleme mit den Füßen hat, aber er hat ja seinen Freund an seiner Seite.

    Bin schon gespannt wie alles mit Ästen aussieht. Bis demnächst

  15. #15

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Marie,
    wie zauberhaft Deine Flauschis alle sind. Ach, da geht einem das Herz auf, wie die Süßen sich über die Gaben aus dem Garten freuen. Absolut drollig ist der Vergleich Deines Mannes mit Wachteln. Ich kann mir gut vorstellen, dass es schon sehr lustig ist, wenn die Federbällchen umher wuseln. Hirse und Golliwoog klauen gehört bei den kleinen Rackern einfach dazu. Man könnte stundenlang zuschauen, wie sie den Schalk im Nacken heraus lassen. Für Zazou ist es schade, dass er Probleme mit dem Füßchen hat. Ich hoffe, dass sich das gibt und er wieder richtig klettern und sitzen kann.

    Danke für die niedlichen Bilder und Deinen Bericht.

    Viele Grüße
    Silvia

  16. #16

    Jingar
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Jingar


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Vögel


    Standard

    In einem anderen Beitrag hatte ich schon berichtet, dass Sora leider einen Unfall hatte und gestorben ist.
    Sie ist in letzter Zeit brütig gewesen, so meine Vermutung. Daher ist sie morgens unter die Sofakissen gekrochen und hat es irgendwie geschafft sich selbst zu ersticken. Ich verstehe nicht, wie sie das hinbekommen hat, denn die Kissen sind nicht schwer... Wir werden das Sofa jetzt komplett entfernen, da beide Kathas auch schon mal unter das Sofa gekrabbelt waren und wir hatten sofort reagiert und die Ritze darunter verschlossen. Ich muss dazu sagen, dass das Sofa schon in der alten Wohnung immer im Vogelzimmer stand und sie sich nie dafür interessiert haben. Es muss an der Brutlust gelegen haben. Bei Kathas gibt es nur leider nicht so eindeutige Anzeichen wie bei Wellis mit der braunen Nasenhaut und dem Gebalze. Die Beiden waren wie immer außer Soras "Reinkriechtrieb"... daher ist es auch nur eine Vermutung von mir. Ich habe jetzt aber auch ohne Kissen und Ritze einfach zu viel Angst und werde nichts Anderes mehr im Vogelzimmer zulassen außer ihr Spielzeug und gesicherte, komplett geschlossene Schränke zum Lagern ihrer Sachen. Aktuell haben alle Ausgangssperre, weil wir noch keine Zeit hatten das Sofa in einen anderen Raum zu bringen.

    Jetzt mal weg von traurigen Sachen:

    Gestern waren die Kleinen im Garten zu dritt:


    Da Zazu nicht laufen kann, habe ich eins seiner Korkbretter mit rein gehangen und den Napf mit Frischkost und ein bisschen Leckerli auch für ihn erreichbar auf einem Plateau platziert. Theo hat Katha-typisch die ganze Zeit gefressen. Zuerst die Hirsestückchen, dann die Apfelstückchen und am Ende das andere Grünzeug. Diese Prozedur hat zwei Stunden gedauert.



    Die Wellis haben keine Hirse abbekommen, so schnell hatte er sie für sich eingenommen. Erst bei den anderen Sachen durften sie mitfressen:



    Aber natürlich nur wenn es der Herr erlaubt hat.



    Ich hatte anfangs Bedenken, ob sie sich auf so engem Raum auch verstehen aber den größten Streit gab es nur unter den Wellis, wenn Ivan auf Zazus Brett wollte. Zazu hat das Draußen sein am Meisten genossen, fand ich. Er war auch der Einzige der freiwillig in der Sonne saß (die anderen Beiden waren nur im Schatten) und er hat die ganze Zeit geglotzt und nach den Wildvögeln gerufen, wenn ihm danach war. Ich wette, er freut sich beim nächsten Mal schon wenn es wieder losgeht.

    Für Theo waren wahrscheinlich die Leckelis das Beste. Ivan war nicht ganz so begeistert aber die frische Gartenluft tut seiner Atemwegserkrankung sicher gut. Ich hatte extra drauf geachtet, dass es nicht zieht und war die ganze Zeit dabei. Aber sie standen auch unter der überdachten Terrasse, da war kein Wind und das Wetter gestern war echt schön.

    Wenn ich wieder fünf Vögel habe, brauche ich aber einen größeren Außenkäfig, sonst gibt es Zank. Aber trennen darf ich sie nicht, dass hatte ich vor einer Woche schon gemacht und da waren sowohl die Kathas als auch die Wellis nicht ansatzweise so entspannt wie gestern. Sie sind wohl doch ein kleiner Schwarm trotz der unterschiedlichen Vogelart. Das habe ich aber auch schon oft gemerkt. Nach den Umzug zum Beispiel sprang Theo wie wild ans Gitter Richting Zazu sobald er ihn sehen konnte, obwohl Sora mit ihm im Transportkäfig war. Ist irgendwie süß. Ich habe auch das Gefühl, dass es für Theo ein Trost ist, dass die Wellis da sind und er nicht alleine ist. Ich hoffe, ich finde bald eine neue Süße für ihn.

    Das Highlight für meine Süßen waren übrigens die Amseln, die auf die Terrasse fliegen um ihre Jungen zu füttern, mind. im 10 Minutentakt. Das Nest liegt nur 3 Meter entfernt von dem Punkt wo ich meine Vögel platziert hatte, aber die Amseln stören sich nicht daran, wenn ich und meine Kleinen auf der Terrasse sind.


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  17. #17

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Maria,

    oh nein, dass mit Sora habe ich gar nicht mitbekommen, wie schrecklich mein herzliches Beileid

    Aber tröstlich ist es tatsächlich, dass die drei eine so tolle Gemeinschaft sind und auch auf engem Raum harmonieren.

    Danke für die süßen Fotos und schönen positiven Bericht. Ich drücke die Daumen, dass du schnell ein neues Kathamädchen findest.

  18. #18

    Indy
    Welli.net Team Benutzerbild von Indy


    Vier Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Indy

    Standard

    Mein Mitgefühl zu Soras Tod.
    Traurige Grüße

  19. #19

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Maria,
    oh je, das ist traurig, dass Sora gestorben ist. Nun hoffe ich, dass Du für den Witwer eine neue Partnerin findest, damit er wieder glücklicher sein kann und sich nicht mit dem Welliersatz zufrieden geben muss. Es freut mich dennoch, dass sich alle miteinander gut verstehen. Wegfuttern und Futterneid gehört bei unseren Flauschis dazu, der zuerst kommt, malt zuerst.
    Danke Dir für die Fotos und Deinen Bericht.

    Liebe Grüße
    Silvia

  20. #20

    Jingar
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Jingar


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Vögel


    Standard

    So mein kleiner Theo hat endlich wieder eine Freundin. Das ist Xayah:



    Sie ist relativ hell für einen grünen Katha finde ich. Sehr niedlich.

    Der Züchter hatte sie als Paar mit einem anderen Vogel geplant, aber es stellte sich heraus das beides Hennen waren, die sich nur nett fanden. Ich durfte mir dann Eine aussuchen und die Kleine war so lebhaft und süß, da hatte sie ganz schnell mein Herz gewonnen.

    Theo ist aktuell noch sehr skeptisch. Ich hatte das Trenngitter eingefügt, damit die Wellis Xayah nicht gleich verrückt machen.



    Nachdem Theo mehrfach zu den Wellis wollte, ist das Trenngitter jetzt schon raus, wobei ich eher glaube es war Fressneid. Er hat gleich alle Futterstellen geplündert.
    Xayah scheint das aber wenig zu interessieren. Sie hat den Käfig schon komplett erkundet. Als Ivan in die Nähe kam, hat sie nur kurz gedroht und schon war er weg. Meine Wellis erkennen ja mittlerweile was "nein" heißt bei den Kathas. Das Eis war endgültig gebrochen als sie an einem Apfelstück gefressen hat, danach war sie viel entspannter, aber hat es auch gegen Theo verteidigt. Apfel ist noch besser als Hirse für sie. Theo hat dann was aus der Hand bekommen und war auch zufrieden. Sie hat auch schon etwas erzählt und gesungen. Ich denke, sie wird sich gut einleben. Abends wollte sie gerne mit ins Häuschen, aber das war ihr dann doch zu unheimlich als Theo drin war.

    Einzige Sorge bereitet mir, dass sie sehr oft merkwürdig mit dem Kopf zuckt, wenn ich rede oder andere Geräusche auftreten. Bei Stille tritt das Zucken gar nicht auf. Ich hoffe, dass ist nur Nervosität und legt sich bald. Es scheint ihr auch kaum aufzufallen den sie hat dabei sogar mal gesungen. Ich hatte mal einen Welli, der gezuckt hat, wenn man in einem hohen Ton gepfiffen hat. Das erinnert mich irgendwie daran. Beim Züchter waren viele laute Wellis gleich daneben, vielleicht hat sie daher Probleme mit Geräuschen. Meine Wellis sind mittlerweile nicht mehr so laut und aktiv. Ich denke, damit wird sie klar kommen. Ich habe erstmal Vitamine ins Wasser gemacht, die ich noch von Zazu hatte, weil damals die Vermutung im Raum stand, es könnte mit den Nerven bei seinen Füßen zutun haben. Xayah hatte beim Züchter aber auch Frischkost, daher glaube ich das eigentlich nicht.

    Ich freue mich vor allem, dass sie gleich gefressen hat und allgemein sich schon umschaut. Das ging deutlich schneller als damals bei Theo und Sora. Die beiden waren die ersten Tage wie Salzsäulen. Kaum Bewegung und nur schnell ein bisschen fressen. Xayah ist da viel cooler drauf.


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  21. #21

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Maria,

    ich freue mich riesig, dass du endlich eine Kathahenne gefunden hast. Sie ist richtig niedlich und scheint ja richtig tough zu sein, wenn sie jedem schon zeigt wo es lang geht.

    Es wird bestimmt bald zwischen ihr und Theo funken und beiden werden zusammen in einem Häuschen schlafen.

    Nur sag mal sie hatte doch bestimmt vorher einen anderen Namen, oder? Was bedeutet Xayah, ist ja schon aussergewöhnlich.

  22. #22

    Indy
    Welli.net Team Benutzerbild von Indy


    Vier Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Indy

    Standard

    Oh wie schön, es hat geklappt. Und so eine süße! Da wird theo bestimmt nicht mehr allzu lange skeptisch bleiben.
    Viel Freude mit der Kleinen

  23. #23

    Jingar
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Jingar


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Vögel


    Standard

    Ja, sie ist wirklich tough. Sie ist heute einfach als es dunkel wurde ins Häuschen rein, bevor Theo drin war. Er ist dann einfach hinterher aber gepasst hat ihm das nicht.
    Ich glaube, sie wird ihn ganz schön auf Trapp halten. Ich freue mich sehr. Ich bin ein riesen Fan von mutigen Hennen. Die machen immer Dinge, die man nicht erwartet. Sie hatte vorher keinen Namen. Der Name ist aus einem Computerspiel.

  24. #24

    Herbstwald
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von Herbstwald

    Standard

    Hallo Maria,

    auch mein Beileid nachträglich zu Soras Tod. Xayah ist ja eine ganz hübsche. Überhaupt finde ich Kathas toll, ich mag deren gedeckte Farben. Eine tolle Truppe hast du!

  25. #25

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Maria,
    wie schön, dass Theo nun eine Partnerin hat. Ich freue mich mit Euch.
    Die Süße wird ihrem Partner schon zeigen, wer die Hosen anhat.

    Viele Grüße
    Silvia

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stelle euch meine Chaoten vor
    Von claudine im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 19.10.2017, 14:28
  2. Stelle euch meine 6 Wellis vor
    Von Gast im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 13.01.2014, 12:19
  3. Ich will euch mal meine vierer BANDE vorstellen !
    Von Sabrina7 im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 14:10
  4. Stelle euch mal meine Bande vor
    Von Gast im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 16:01

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •