Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Nistkasten, freilebende Vögel

  1. #1

    Nina.S
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von Nina.S

    Standard Nistkasten, freilebende Vögel

    Hallo Zusammen

    Ich wohne auf dem Land, rund um mich herum Wiesen und ein paar einzelne Bäume. Bis vor kurzem hatte ich um’s Haus mehrere Bäume mit Nistkästen. Nun musste ich mich leider von einigen Bäumen trennen. Es verbleiben nur noch 2 grosse Fichten und eine Tanne sowie in einiger Entfernung (30 Meter ca.) eine Linde. Nun muss ich mit ziemlicher Sicherheit auch meine beiden Fichten fällen lassen. Die Bäume wurzeln stark Richtung Haus und heben mir so ziemlich alle Gartenplatten aus dem Boden.

    Ich hatte immer Nistkästen in den Bäumen und grosse Freude an den Kleinen. Nun bin ich mir aber nicht sicher ob ich weiterhin Kästen anbringen sollte. Denn von einem Baum zum nächsten sind es dann schon sehr beachtliche Strecken. Bis zum Wald sind es dann auf der einen Seite schon um die 500 Meter und auf der anderen Seite über die Strasse auch so ca. 200 Meter. Wir haben viele Katzen in der Region (Bauernhöfe).Ich habe bedenken dass es die Jungvögel nicht von einem Baum zum anderen schaffen und in’s zum Teil hohe Gras fallen.

    Wie denkt Ihr darüber? Habe auf den Geburtstag so tolle Nistkästen bekommen aber bin unsicher ob es nicht besser wäre sie in den Wald zu hängen?

    Freue mich auf Eure Antworte.

    Lieber Gruss und einen schönen Tag.

  2. #2

    mieze
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Solange es verschiedene Nistkästen sind, kannst Du sie ruhig auch relativ dicht beieinander anbringen.

    Nur nicht alles z.B. nur für Blaumeisen, sondern eben mit verschieden großen Einfluglöchern und verschiedenen Arten von Öffnungen für die unterschiedlichen Vogelarten.

  3. #3

    Nina.S
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von Nina.S

    Standard

    Hallo Mieze

    Danke für Deine Antwort. Sorry ich habe erst heute gesehen dass Du geschrieben hast. Denkst Du denn die Kleinen schaffen den "weiten" Weg von einem Baum zum anderen. Wenn sie dann ins Gras stürzen kommen sie wieder hoch?

    Lieber Gruss

  4. #4

    mieze
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Was meinst Du mit "die Kleinen schaffen den "weiten" Weg von einem Baum zum anderen"?

    Die Elterntiere können fliegen und die Eier => Küken => Jungtiere bleiben immer im selben Kasten. Wieso sollten die ins Gras stürzen? Die wechseln doch nicht während des Aufwachsens die Nistkästen! Die bleiben im Kasten bis sie flügge sind und das wars dann.

  5. #5

    Forever
    Welli.net Team Benutzerbild von Forever


    Drei Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Forever

    Standard

    Hallo Renate

    Ich denke was Nina meint ist, wenn die Kleinen flügge sind und sie ihren ersten Flug aus dem Nistkasten
    absolvieren ob sie bis zum nächsten Baum kommen oder im Gras landen werden, weil die Bäume
    so weit auseinander stehen.
    Und ob sie vom Boden aus wieder hochkommen und bis zum nächsten Baum von dort fliegen können,
    da es ja ihr "Jungfernflug" ist und sie Flugtechnik noch nicht so fit sind.

    So verstehe ich die Frage.

    LG Tine

  6. #6

    mieze
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo,

    wenn die Jungtiere aus dem Kasten hüpfen, können sie noch nicht richtig fliegen, aber sie plumpsen auch nicht wie ein Stein nach unten. Dann werden sie noch eine Weile von den Eltern versorgt, in der Zeit sitzen sie meist in Büschen und Sträuchern. Oben auf die Bäume kommen sie noch nicht rauf, wenn es keine Klettermöglichkeiten gibt.

  7. #7

    Nina.S
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von Nina.S

    Standard

    Hallo Ihr Zwei

    Vielen Dank Tine für's übersetzen , genau so war meine Frage gemeint. Ich habe Angst dass wenn die Vögel das erste Mal losfliegen sie die Distanz zum nächsten Baum nicht überwinde können und im Gras landen. Dort dann nicht mehr hoch kommen und die Katzen dann leichtes Spiel haben.

    Lieber Gruss

  8. #8

    Susi85
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Susi85


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Susi85

    Standard

    Hallo Christina,

    ich denke, dass ich sie in den Wald hängen würde.
    Auch da gibt es natürlich Gefahren für die Schätzchen, aber dort können sie sich möglicherweise besser verstecken.

    LG
    Susi

Ähnliche Themen

  1. Reinigung Nistkasten....
    Von YesIcan im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.07.2016, 15:59
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.10.2013, 19:23
  3. Wie kann ich den Nistkasten am besten reinigen?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2010, 13:41
  4. Zuchterlaubnis und Nistkasten?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.03.2009, 21:38
  5. Nistkasten mit Körnern?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 08:56

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •