Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Ich will die Amseln füttern

  1. #1

    Sittichfan79
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Sittichfan79


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Ich will die Amseln füttern

    Hallo,
    auf unserem Hinterhof sind immer sehr viele Amseln und die beiden Bäume mit Vogelbeeren sind schon leer gefressen.Ich habe den Amseln Apfelhälften hingelegt, die wurden auch gut angenommen.Hat jemand vielleicht ein gutes Rezept um Weichfutter selber herzustellen ?Ich wollte einen großen Blumen Untersetzer mit Futter aufstellen.Und wie lange kann man Futter stehen lassen bzw. Äpfel liegen lassen?

  2. #2

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Da kann ich Dir so zwar nicht helfen aber ich habe mal was rausgesucht und Dir per PN geschickt.
    S.G.
    Enno

  3. #3

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Sittichfan79 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    auf unserem Hinterhof sind immer sehr viele Amseln und die beiden Bäume mit Vogelbeeren sind schon leer gefressen.Ich habe den Amseln Apfelhälften hingelegt, die wurden auch gut angenommen.Hat jemand vielleicht ein gutes Rezept um Weichfutter selber herzustellen ?Ich wollte einen großen Blumen Untersetzer mit Futter aufstellen.Und wie lange kann man Futter stehen lassen bzw. Äpfel liegen lassen?
    Hallo sittichfan79,
    wegen Rezept für Weichfutter kann ich Dir auch nicht weiterhelfen.

    Ich weiß auch nicht, ob es Sinn macht extra Weichfutter für Amseln anzufertigen.

    Hier auf dem "Dorf" gibt es den Spruch, dass man die hohen Äpfel im Baum für den Gottesvogel hängen lassen soll. Also lassen wir immer ein paar Äpfel für den "Gottesvogel" hängen.
    Im letzten Jahr war es aufgrund der merkwürdigerweise tollen Ernte soundso gar nicht möglich alle Äpfel von den Bäumen zu holen, sodass Mengen davon hängen geblieben sind. Die Vögel, und gerade die Amseln freu(t)en sich darüber!

    Ich lege immer noch Äpfel für die Amseln zusätzlich an die Futterstelle auf unserem Balkon (weil dort ist Schutz vor Katzen etc.) und ich kann sagen, dass so ein Apfel meist innerhalb zwei Tagen bis auf den letzten Fitzel weggefuttert wird.

    Ich glaube, Gedanken machen, dass ein Apfel zu lange liegt, dass brauchst Du Dir nicht. Die liegen ja auch in der Natur so herum, und dort sammelt auch keiner verdorbene Äpfel auf, um sie zu entsorgen.
    Aber klar, wenn Du siehst, dass er beginnt zu schimmeln, dann würde ich ihn auch entfernen.

    Wegen Weichfutter: unsere Amseln sitzen auch gerne im Futterhäuschen und mampfen so, was da drinnen ist. Drum würde ich persönlich jetzt kein Extra-Amselweichfutter anbieten - aber Enno, vielleicht magst Du mir mal Deine Recherchen weiterleiten?
    Bin echt neugierig.

    Viel Spaß noch beim weiteren Beobachten der Amseln,

    liebe Grüße

    Peter
    [/COLOR]

  4. #4

    Sittichfan79
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Sittichfan79


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo, und Danke an euch beide Ich wollte ja einen großen Blumen Untersetzer aufstellen ,muss ich täglich die Reste entfernen und die Schale säubern?Ich möchte ja nicht das die Vögel verdorbenes Futter fressen oder durch mangelnde Hygiene noch krank werden.

    Da ich in der Stadt wohne und das nur der Hinterhof ist,möchte ich da auch keine Futterhäuschen austellen.Bis jetzt ist hier zwar noch nichts weg gekommen aber wer weiß wie lange das da stehen bleibt

  5. #5

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Na das kommt sicher dann auch aufs Wetter an,denke mal bei feuchten Wetter wirst Du es wohl täglich wechseln müßen und auch die Schale reinigen.Bei trockenem Wetter halten sich die Körner ja eine Weile,wenn die Piepmätze sie nicht vorher weg gefuttert haben.
    Naja und dann eben immer drauf achten ob die Vögel die Schale nicht auch gleich als Klo mißbrauchen.
    S.G.
    Enno

Ähnliche Themen

  1. Habe heute beringte Amseln gesehen
    Von Bubbles im Forum Papageien und andere Vogelarten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.05.2014, 16:03
  2. Wie erzieht man Amseln? :)
    Von Kleiner Prinz im Forum Papageien und andere Vogelarten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.11.2013, 13:36
  3. Meine Amseln bei uns im Garten.
    Von Gast im Forum Papageien und andere Vogelarten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.07.2013, 10:23
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 18:02
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.06.2008, 10:19

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •