Zeige Ergebnis 1 bis 24 von 24

Thema: Welcher Bodenbelag ist der beste?

  1. #1

    KarliKind
    Frisch geschlüpft

    Besitzt keine Wellensittiche


    Standard Welcher Bodenbelag ist der beste?

    Wellensittich-Kalender 2019 kaufen
    Wir haben seid einiger Zeit eine große Voliere. Die Maße der Bodenplatte sind 1,60m x 1,80m. Es ist eine Innenvoliere.

    Nun meine Frage, welcher Belag ist am besten geeignet? Zur Zeit haben wir Zeitung und darauf Terrarieneinstreu (Holz) drauf. Es ist aber sehr aufwendig diesen zu reinigen und auf Dauer auch sehr kostenintensiv...
    kennst jemand eine gute Alternative?

    Vielen lieben Dank schon mal :-)

  2. #2

    Merle
    Wohnt hier Benutzerbild von Merle

    8 Wellensittiche


    Standard

    Hallo

    ich verwende in meiner Voliere Buchenholzgranulat und teilweis Sand. Im BHG spielen sie sehr gerne und suchen nach Futter, vom Sand können sie den für die Verdauung wichtigen Grit aufnehmen.
    Verbringen deine viel Zeit am Boden der Voliere?

    LG Merle

  3. #3

    Pips
    Gehört zum Inventar Benutzerbild von Pips

    30 Wellensittiche


    Album von Pips

    Standard

    Unter der Futterstelle verwende ich einen dicke Schicht Sand, den ich dann siebe. Auf der anderen Seite wo mehr gekackt wird, habe ich Maiseinstreu, das man mit einem Rechen von Heu und ähnlichem reinigen kann, aber auch sieben, jedoch ist das nicht so einfach wie beim Sand. Werde wahrscheinlich am Boden komplett auf Sand umstellen und nur auf den Spielplätzen mit Granulat verschiedener Arten anbieten(zum Spielen, knabbern).
    Maisgranulat nimmt prima den Vogelgeruch! Falls es nur mit Sand dann wieder " nach Vogel" riechen sollte, verwende ich dann wieder Maisgranulat!Bin auch noch am experimentieren. Buchenholzgranulat mag ich als Einstreu nicht, aber das ist ja Geschmackssache! Ausprobieren ist das Beste!

  4. #4

    KarliKind
    Frisch geschlüpft

    Besitzt keine Wellensittiche


    Standard

    Se verbringen schon einige Zeit am Boden. Wir haben da aber auch einige beschäftigubgsangebite stehen zur Nutzung. Das Buchenholzgranulat haben wir drin. Ist leider nicht so praktisch da bei jedem runter und hoch fliegen alles durch die Gegend fliegt ...


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  5. #5

    KarliKind
    Frisch geschlüpft

    Besitzt keine Wellensittiche


    Standard

    Was benutzt du für Sand Pips? Den normalen Vogelsand?

  6. #6

    Pips
    Gehört zum Inventar Benutzerbild von Pips

    30 Wellensittiche


    Album von Pips

    Standard

    Ich habe verschiedenen Vogelsand rein getan. Feinen und Groben. Werde aber nur ganz feinen bentzen und Grit extra anbieten. Meine Vogels tapsen nicht so viel ganz unten herum, eher auf den Spielplätzen. Da biete ich ihnen die wichtigen Sachen an!

  7. #7

    KarliKind
    Frisch geschlüpft

    Besitzt keine Wellensittiche


    Standard

    Ich bin jetzt am überlegen ob es sinnvoll wäre einen korkenden rein zu machen? Die Reinigung wäre einfach und es handelt sich um einen naturbelag. Was meint ihr?
    Die Vögel haben bereits ein separates sandbad und eine wühlkiste.
    Liebe Grüße

  8. #8

    KarliKind
    Frisch geschlüpft

    Besitzt keine Wellensittiche


    Standard

    Ja sie sind oft am Boden unterwegs. Ich habe dort eine Wühlkiste und ein sandbad, manchmal auch ein Schälchen mit frischem Obstbaums Gemüse.

  9. #9

    Ive84
    UltimateUser Benutzerbild von Ive84

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Zitat Zitat von KarliKind Beitrag anzeigen
    Das Buchenholzgranulat haben wir drin. Ist leider nicht so praktisch da bei jedem runter und hoch fliegen alles durch die Gegend fliegt ...
    Hallo Karlkind

    Das was du da drin hast sind eher BHS (Buchenholzschnipsel)
    Es gibt richtig gutes BHG (Buchenholzgranulat) im Handel, das XL ist, sprich, dass nicht so fein geschreddert ist, sondern wie Chips (kleine Holzklötzelchen) aussieht, die wunderbar liegen bleiben, auch wenn du wilde Flattermänner hast.

    Ansonsten gibt es hier -> https://www.welli.net/kaefig-einstreu.html
    ne grobe Übersicht mit Auflistung on Vor- und Nachteilen, die dir sicher hilft eine bessere Lösung zu finden, als die jetzige.

    Grüße, Ive

  10. #10

    KarliKind
    Frisch geschlüpft

    Besitzt keine Wellensittiche


    Standard

    Genau dieses Granulat meinte ich, die ca 1x1cm großen Stücken die auch für Terrarien geeignet sind.
    Aber die Fliegen dennnoch überall rum. Deswegen suche ich eine andere Lösung.

  11. #11

    Pips
    Gehört zum Inventar Benutzerbild von Pips

    30 Wellensittiche


    Album von Pips

    Standard

    Hallo,
    hab mir das Foto nochmals angesehen. Deine Lösung mit den Zeitungen und dem verteilten Granulat ist nicht ideal. Nimm mal nur den feinen Sand. Ich habe jetzt auch nur noch Sand( hab den ohne Anis, ist sonst bei der Menge zu geruchsintensiv), den man mit einer Kutterschaufel und einem Küchensieb schnell durchsieben kann. Meine Schicht ist mehrere 2-3 cm hoch und bin da zufrieden.

  12. #12

    KarliKind
    Frisch geschlüpft

    Besitzt keine Wellensittiche


    Standard

    Aber fliegt der nicht überall rum und ist sehr staubig? Die Vögel sind ja in unserem Wohnzimmer untergebracht...
    Unser Unterboden ist sehr glatt, ob das dann gut funktioniert?

  13. #13

    Ive84
    UltimateUser Benutzerbild von Ive84

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo Karlkind

    Dein Granulat ist deutlich kleiner als das von mir genannte und da fliegt wirklich kaum was rum.
    Ich frage mich, welche Lösung du suchst. Es gibt Küchenpapier, aber das ist in rauen Mengen einfach nicht geeignet. Da staubt dann auch nichts. Ansonsten ist die Unterbringung von Vögeln leider immer mit Staub und Schmutz erbunden, dessen muss man sich halt leider bewusst sein.

    Was ich mache im Freiflugbereich ist, dass ich mit alten Laken arbeite oder einem alten Bettbezug. Den auf den Boden legen, draußen die Kotböbbel abbürsten wenn ich es wechsel und dann in die Waschmaschine damit. Wenn man mehrere Laken etc hat, kann man das wunderbar jeden Tag tauschen, hat am Ende der Woche ne Ladung für die Waschmaschine und es staubt nicht wirklich was. Vielleicht ist das ja ne Alternative.

    Grüße, Ive

  14. #14

    KarliKind
    Frisch geschlüpft

    Besitzt keine Wellensittiche


    Standard

    Im Freiflug benehmen sie sich zum Glück ganz gut.

    Das die tierischen Staub und dreck machen weiß ich, aber ob ich mir da noch mehr ins Wohnzimmer durch Sand holen muss weiß ich nicht.

    Meine Frage ist ob es einen robusten Untergrund gibt wo wenig bis gar nichts von der Einstreu rum fliegt.
    Ich hatte jetzt überlegt korkboden rein zu legen. Das ist ja ein Naturprodukt und wenn ich den aller ein bis zwei Tage reinige sollte es vllt eine gute Lösung sein. Sachen zum Schreddern haben die sechs genügend im Käfig und ein sandbad haben sie auch.

  15. #15

    KarliKind
    Frisch geschlüpft

    Besitzt keine Wellensittiche


    Standard

    Ich habe auch schon von Füllsand gelesen der dann verfestigt mit einem Besen abgekehrt wird. Die Frage ist da nur ob es für Wellensittiche so geeignet ist...

  16. #16

    Pips
    Gehört zum Inventar Benutzerbild von Pips

    30 Wellensittiche


    Album von Pips

    Standard

    Erhöhe den Rand mit einem Brett, dann dürfte es mit dem Rausfallen kein Problem sein. Stauben tut es mehr von den Vogels wie vom Sand, finde ich! Am Ausgang eine Schmutzfängermatte hinlegen! Den Unterboden kannst du auch mit Teichfolie o.ä.abdecken, als Schutz für den Boden!
    Testen ist das Beste. Bei dem geringen Sandpreis auch kein Risiko!

  17. #17

    KarliKind
    Frisch geschlüpft

    Besitzt keine Wellensittiche


    Standard

    Vielen Dank für die vielen Anregungen und vorschläge.
    Ich informiere mich jetzt noch mal genauer und werde dann bestimmt eine optimale Lösung für unsere Situation finden. :-)

  18. #18

    Pips
    Gehört zum Inventar Benutzerbild von Pips

    30 Wellensittiche


    Album von Pips

    Standard

    Also vom <korkboden würde ich abraten, da Klebstoffe verabeitet werden. Wenn sie mal anfangen zu nagen ist der Boden kaputt und die Vögel haben evt noch eine Vergiftung!

  19. #19

    KarliKind
    Frisch geschlüpft

    Besitzt keine Wellensittiche


    Standard

    Das stimmt natürlich. Ich schau mal ob es vllt auch eine Bio-Variante gibt die man nehmen kann. Wenn nicht fällt es natürlich raus als Bodenbelag!

  20. #20

    Pips
    Gehört zum Inventar Benutzerbild von Pips

    30 Wellensittiche


    Album von Pips

    Standard

    Hab vorher extra nochmal wegen des Staubens beim Sieben geachtet und ich empfinde nicht, dass da viel Staub in der Luft aufgewirbelt wird, so auch nicht von den Vögeln. bei mir findet alles in den oberen Teilen des Raumes statt, so dass kaum einer mal auf dem Boden rumläuft bzw durch Flug Staub aufgewirbelt wird. Meine tummeln sich oben auf dem Spielplatz und in den Ästen rum.

  21. #21

    Sharlie Choko
    Ist öfters hier Benutzerbild von Sharlie Choko

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo,
    Ich weiß dieser Beitrag ist schon etwas älter, aber ich bin mir sicher, dass es in Ordnung ist meine Erfahrung zu teilen... Also, ich war in einem Futterladen und habe bezüglich des Einstreus mal nachgefragt, das Einstreu ( Buchenholz, Mais etc.außer Sand .) Sollte man lieber die Finger von lassen... Leider weiß ich nicht mehr die Begründung... Sie hat mir stattdessen Nagerfloor empfohlen... Das wie eine art Teppich und meine spielen immer damit...

    Liebe Grüße Sharlie Choko

  22. #22

    Sunnymae
    Frisch geschlüpft

    2 Wellensittiche


    Standard

    Woher bekommt ihr das Bhg xl?
    Lg

  23. #23

    TweetyJustus
    Welli.netTeam Benutzerbild von TweetyJustus

    4 Wellensittiche


    Album von TweetyJustus

    Standard

    Hallo Sunnymae,

    Buchenholzeinstreu bekommst du in Onlineshops die auch Futter vertreiben.

    Schau mal hier: https://www.welli.net/onlineshops-1-futter.html

    Liebe Grüße

    Sonja

  24. #24

    Gast

    Standard

    Wollte hier mal einen neuen Vorschlag für Bodenbelag präsentieren.
    Malerabdeckpapier(googelt danach). Und zwar ist das aus 100% Altpapier, ohne Farbstoffe, sehr saugstark, im Baumarkt für ca. 5 Euro erhältlich(20x1m Rolle), oft auch günstiger.

    Warum? Tageszeitungspapier(kein Glanzpapier) geht ja auch. Manche haben Angst wegen Farbstoffen, was aber Quatsch ist, bei den heutigen Druckerzeugnisvorraussetzungen/Ungiftigkeit/Babyverträglichkeit etc. . Wer so zimperlich ist dürfte gar keine Wellis halten, da in den ganzen anderen "Spielzeugen" bestimmt ähnliche oder schlimmere Stoffe sind. Ok, Zeitungspapier sieht nicht so gut aus. Das Produkt Vogelsand , was uns die Industrie seit Jahr und Tag als gut aufhalsen will, ist viel gefährlicher(Sandmagen usw)..

    Da das Malerabdeckpapier(einheitliche bräunliche Farbton, halt Altpapier) auf 20x1m Rollen daherkommt, ist es ideal um in den großen Käfigen durchgehend und ungestückelt für Kackschutz zu sorgen. Lässt sich einfach auslegen.
    Wer sich ein bisschen mit dem Käfigboden und den Abmaßen befasst, kann sogar die Seitenteile schützen und aus einem "Guß" ausschneiden, das Kotgitter höher setzen, somit ist der ganze Plastikboden nebst Seitenteile geschützt.
    1x eine fertige Papierform für den jeweiligen Käfig gefunden - so kann man in ruhigen Minuten etliche auf Vorrat anfertigen.
    Klar knabbern die Sittiche daran. Dann ist halt später etwas Altpapierstreu im Käfig. Oder man hat ein Kotgitter drüber.

Ähnliche Themen

  1. Alufolie als Bodenbelag?
    Von deestar7 im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.02.2014, 10:45
  2. Welcher Bodenbelag (vorher:boden)
    Von canim im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 31.12.2012, 09:01
  3. Bodenbelag für Außenvoliere
    Von rambas22 im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2010, 18:14
  4. Bodenbelag bei Flugunfähigen
    Von Canette im Forum Behinderungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 20:01
  5. Welcher Vogelsand ist der Beste für euch?
    Von Kessi im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.03.2010, 19:23

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •