Seite 1 von 6 123456 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 141

Thema: Meine Wellensittich-Babys stellen sich vor!

  1. #1

    Emma0611
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von Emma0611


    Vier Aktivitätssterne

    23 Vögel


    Album von Emma0611

    Blinzeln Meine Wellensittich-Babys stellen sich vor!

    Hallo ihr lieben,

    Hier werde ich euch nach und nach meine 15er Bande vorstellen und immer mal wieder über sie berichten.
    Also los geht die Vorstellung.

    Mein Hahn Susi. Ja Susi und Hahn stimmt, auch wenn es verwirrend ist.
    Susi kam am 01.05.15 im Alter von knapp 4 Wochen zu uns. Er kam von einem sehr dubiosen Menschen der sich Züchter schimpfte.
    Ein großer Zufall führte uns am 01.05 zu besagtem "Züchter", dort erblickte ich Susi auf dem Boden Halbnackt, Flugunfähig und mit offenen Wunden. Auf meine Nachfrage hin sagte der Herr: " Ja sorry, den hatte ich eben übersehen, ich entsorge ihn mal schnell, der überlebt den nächsten Tag eh nicht".
    Das konnte ich natürlich nicht zulassen, also nahmen wir Susi mit. Genauso wie eine Henne (Coco) die ebenfalls ziemlich lädiert aussah. (Zu ihr komme ich gleich).
    Unser erster Weg führte uns zu unserem Vkta, Komplett Untersuchung, Wunden behandelt, Gefiedertest etc. alles wurde gemacht. Susi bekam Aufzuchtbrei per Spritze, später dann vom Löffel, und mit Hilfe von Coco entwickelte er sich prächtig.
    Nach etwa 3 Wochen dann der Schock Polyoma.
    Okay kein Problem, GSD hatten wir zur der Zeit keinen bestehenden Schwarm mehr da uns 2013 unsere letzte Henne verlassen hatte.
    Somit waren Susi und Coco die ersten die nach zwei Jahren Wellis Pause wieder zu uns zogen.
    An Hand der Diagnose stand für unseren TA allerdings fest das Susi niemals fliegen können wird. Dieses widerlegte er aber in der Jugendmauser, denn sein Gefieder entwickelte sich und er wurde ein super Flieger.
    Leider hielt unser Glück nicht lange an, den Anfang 2016 kämpfte Susi mit einem Megas Schub nach dem anderen. Und im Sommer folge dann auch noch ein Schlaganfall. Die Chancen standen nicht gut um ihn, doch er zeigte immer wieder seinen Kampfgeist. Nach Monate langer Angst und Dauer Behandlung beim TA, hat er sich ende des Jahres wieder gefangen. Folgen des Schlaganfalls: Blind auf einem Auge und Flugbehindert. Aber er hat super gelernt damit zu leben. Er ist immer noch ein von allen akzeptiertes Schwarmmitglied, mit fester Beziehung. <3
    So nun aber genug erzählt, das ist er, mein kleines Sorgenkind Susi.


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  2. #2

    Gast

    Standard

    Hallo liebe Emma!

    Und Hallo Susi! Was bist du ein bezaubernder Bube! Und mit was für einer Geschichte!

    Da hast du mit deinem zarten Alter schon so einiges Miterlebt!
    Aber ganz offensichtlich hast du da eine ganz tolle Felo an deiner Seite, die für dich da ist und mit dir durch dick und dünn geht!!!

    Und da hast du es dem Tierarzt aber wirklich gezeigt! Haha. Denn du hast vollkommen recht: Polyoma hin oder her, das Gefieder KANN nachwachsen!

    Ich bin schon sehr auf den Rest deines Schwarms und weitere Geschichten über dich gespannt!

    Bis bald, mein hübscher!!!

  3. #3

    Emma0611
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von Emma0611


    Vier Aktivitätssterne

    23 Vögel


    Album von Emma0611

    Standard

    So nun kommen wir zu Coco.
    Coco kam zusammen mit Susi am 01.05.15 zu uns. Sie selbst war auch nicht gerade in einem super Zustand, genau wie Susi hatte sie einige Lücken im Gefieder und zwei kleine Wunden.
    Ihre Behandlung beim TA ging recht schnell und unkompliziert. Im Gegensatz zu Susi war sie schon einige Wochen älter und Futterfest.
    Sie konnte sicht also selbst versorgen, aber nicht nur das, sie war so fürsorglich das sie sogar Susi verpflegte. Die zwei waren ein Herz und eine Seele, okay das sind sie immer noch, sie haben sich nur im Schwarm anders orientiert.
    Coco ist die Schwarmchefin hier, sie hat alle fest im Griff und jeder tanzt nach ihrer Pfeife. Trotzdem hat sie ihre Fürsoglichkeit gegenüber gehandicapten Schwarmmitgliedern nicht verloren, das heißt sie springt auch gerne mal für die die es nicht selber können in die Bresche.
    Ihre Lieblings Beschäftigung ist natürlich schreddern egal was Kork, Weidenbälle, Äste oder auch mal die Tapete wenn Mama nicht aufpasst.
    Achtung hier kommt der Big Boss.


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  4. #4

    Gast

    Standard

    Dann auch ein herzlich Willkommen an dich, Coco!

    Ich glaube, du bist ein ganz ausgezeichneter Schwarmvorstand!
    Toll, wie du dich um alle kümmerst

  5. #5

    Emma0611
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von Emma0611


    Vier Aktivitätssterne

    23 Vögel


    Album von Emma0611

    Standard

    Und weiter geht die Vorstellung, kommen wir also zu Kiki.
    Kiki kam zusammen mit seiner kleinen Schwester Kiwi am 01.06.15 als fliegende Unterstützung für Coco zu uns. Beide von der selben Person wie Susi und Coco, da uns der Herr vorgaukelte seine "Zucht" aufzulösen, nachdem er von uns die Diagnose Polyoma mitgeteilt bekommen hatte.
    Heute weiss ich allerdings das es nur eine Masche war, da er fröhlich weiter vermehrt.
    (Gemeldet beim Amt und Tierschutzverein wurde er natürlich von uns, leider aber ohne Erfolg.)
    Kiki ist ein total lieber und Freundlicher Geselle er versteht sich mit allen im Schwarm blendend und auch neue Mitglieder werden herzlich im Empfang genommen, solange sie seiner Herzensdame nicht auf die pelle rücken.
    Er liebt seine Dame (Bubble) über alles, die zwei sind nur zusammen unterwegs egal was es ist einer folgt dem anderen. <3
    Seine Lieblings Beschäftigung ist das versorgen seiner Herzensdame, sie wird gemästet wie eine Weihnachtsgans. (Gewichtsmäßig GSD alles noch im Rahmen)
    Hier ist der kleine Charmeur.


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  6. #6

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Hallo Alexandra

    Schön das Du uns hier Deine Wellibande vorstellst.
    Na "der" Susi hat ja in seinem jungen Leben schon einiges durch gemacht und wäre beinahe in der "Mülltonne" geendet,aber zum Glück warst Du im Entscheidenden Moment zur Stelle.Der kleine große Kämpfer hat es aber auch den Skeptikern und Zweiflern mit seinem Lebenswillen gezeigt.
    Aber wie man einen Hahn Susi................. hatte früher auch mal einen Hahn der kurze Zeit Susi hieß,weil der Verkäufer es beschwor.Nach der Jugendmauser stellte es sich raus das es ein Hahn ist und da hieß er dann Theo.
    Jetzt habe ich ja eine richtige Susi und die sieht Deinem Susi sogar sehr ähnlich.
    Ja und Deine Coco ist ja eine ganz zünftige und führsorgliche Schwarmcheffin,sie sieht sehr hübsch aus und kann auch mächtig Stolz auf sich und ihre Felo sein.Sie hatte ja auch ziemliches Glück das Du zur rechten Zeit zur Stelle warst,wenn auch Ihr Start ins Leb en etwas besser war.
    So und nun freue ich mich mal schon auf weitere Bilder und Berichte.

    S.G.
    Enno

  7. #7

    Emma0611
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von Emma0611


    Vier Aktivitätssterne

    23 Vögel


    Album von Emma0611

    Standard

    Und die letzte Vorstellung für heute unsere Kiwi, die kleine Schwester von Kiki.
    Kiwi ist eine ganz treue Seele, seit ihrem ersten Tag bei uns, ist sie unsterblich in Susi verknallt. <3
    Doch egal wie sie sich auch ins Zeug gelegt hatte bis Oktober 2016 wollte er nichts von ihrer wissen. Doch dann endlich hatte Susi Mitleid mit ihr und seit dem sind sie festverpaart.
    Kiwi ist eine Grandiose Krankenpflegerin, kann ihr Susi mal nicht so wie er will, wird er von vorne bis hinten verwöhnt.
    Wie bei den Damen üblich schreddert sie sehr gerne, sie bevorzugt es allerdings die Rinde vom frischen Ästen zu schälen. Kork ist bei ihr also eher Nebensache wird aber auch genommen, sofern nichts passendes da ist..
    Hier ist die kleine Krankenpflegerin.


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  8. #8

    Emma0611
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von Emma0611


    Vier Aktivitätssterne

    23 Vögel


    Album von Emma0611

    Standard

    Stubenfalke der Name Susi ist meine Schuld, da er noch so Jung war hatte ich mich verhauen bei der Geschlechter Bestimmung. Als er sich dann aber klar als Hähnchen entpuppte, behaarte mein Mann darauf den Namen zu behalten, da der Name für ihn genau so einzigartig ist wie Susi es selbst ist. Also ist unser Susi eben der Susi.

  9. #9

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Ja einzigartig ist Susi wirklich,scheint wohl auch am Namen zu liegen,denn meine kleine große Kämpferin Susi ist auch einzigartig.
    Dann ist noch eine andere Susi für mich einzigartig,die Rocksängerin Suzi Quatro nach der meine Susi benannt ist, aber das gehört jetzt nicht hier her.

    S.G.
    Enno

  10. #10

    Gast

    Standard

    Einfach eine bezaubernde Bande

  11. #11

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Die Krankenpflegerin Kiwi ist ja auch e3ine ganz niedliche,wie auch die anderen.
    Freue mich schon auf die Fortsetzung.
    Wünsche einen schönen Sonntag.
    S.G.
    Enno

  12. #12

    Emma0611
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von Emma0611


    Vier Aktivitätssterne

    23 Vögel


    Album von Emma0611

    Standard

    Danke ihr lieben,
    Werde euch später noch ein paar andere aus der Bande Vorstellen, solange sie mich Schöne Bilder von sich machen lassen.

  13. #13

    Emma0611
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von Emma0611


    Vier Aktivitätssterne

    23 Vögel


    Album von Emma0611

    Standard

    So ihr lieben, weiter geht die Vorstellung.
    Kommen wir also zu hier schon bekannten Hope.
    Hope kam am 06.10.15 zusammen mit ihrer besten Freundin Bubble zu mir. Die beiden waren eine Notaufnahme. Morgens am 06.10 klingelte Plötzlich unser Telefon, am anderen Ende unsere Vkta Praxis, ob ich noch Platz für zwei Polyoma Träger habe.
    Ich habe natürlich nicht lange nachgedacht und ja gesagt. Kurze Zeit später kam die TA-Helferin vorbei und sammelte mich ein, im Auto erfuhr ich dann die ganze Geschichte der beiden.
    Kurzfassung: Der alte Besitzer ist verstorben, die Verwandtschaft hatte kein Interesse an den beiden und wollte sie fliegen lassen, eine Dame fand allerdings beim leer räumen der Wohnung einige Rechnungen von unserem TA und rief Geistesgegenwärtig in der Praxis an!
    So waren wir also auf dem Weg um die beiden abzuholen, dort angekommen traf uns der Schlag, kleiner Käfig, Nistkasten und alles verdreckt.
    Also schnell die beiden eingefangen und ab nach hause.
    Zuhause angekommen bezogen die beiden erstmal den Quarantänekäfig, und ihren Platz im Schlafzimmer. Die ersten zwei Tage herrschte Zickenkrieg ohne Unterlass, wobei bei Bubble noch gar nicht klar war das sie eine Henne ist. (Mehr dazu bei Bubbles Vorstellung)
    Nach Zwei Tagen dann, hatte Hope keine Lust mehr auf das warten, so brach sie am Nachmittag als wir unterwegs waren einfach kurzerhand aus dem Käfig aus und suchte sich den Weg zu den anderen.
    Dort angekommen war sie gleich Zuhause, es dauerte nicht lange bis sie alles Fand und auch die anderen waren für sie okay. Ihre erste Amtshandlung mach dem Futtern war ein Schläfchen auf dem weidenring während die anderen wie wild mit dem Ring spielten.
    Hope liebt Aktion und genießt die Gesellschaft aller Schwarmmitglieder, selbst jetzt nach ihrem Bruch ist sie wieder voll mit dabei.
    Meine kleine Ausbrecherin.


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  14. #14

    Emma0611
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von Emma0611


    Vier Aktivitätssterne

    23 Vögel


    Album von Emma0611

    Standard

    Und weiter geht es mit Bubble.
    Bubble kam wie oben schon erwähnt zusammen mit Hope am 06.10.15 zu uns.
    Ihr Start lief leider nicht ganz so gut, nach dem Hope ausgerissen ist, musste sie noch mehrere Tage alleine in Quarantäne sitzen. Und zu allem Überfluss, musste die Felo sie auch noch jeden Tag fangen und ihr scheußliche Medizin in den Schnabel geben. Das fand sie alles andere als Lustig.
    Aber naja was muss das muss. Im Gegensatz zu Hope war sie noch sehr jung, schätzungsweise etwa 2-3 Monate also Jugendmauser etc. hatte sie alles noch vor sich.
    Mein kleines Zitrönchen machte es mir nicht leicht mit der Geschlechter Bestimmung. Bei dem Zickenkrieg in Quarantäne hätte ich schwören können Henne, als dann aber die zusammen Führung kam und sie sich mit Hope glänzend verstand, sie teilten sich jede Nacht eine Schaukel, sie kraulten sich, sogar gepuschelt haben die zwei.
    Ja okay Hm was ist sie nun, die kleine Maus machte es mir echt nicht leicht.
    Nach und nach lüftete sie jedoch das Geheimnis und meine Zitrone wurde eine süße Henne.
    Inzwischen ist sie seit langer Zeit die Herzensdame von Kiki, doch Hope kommt nicht zu kurz, solch eine Damen Freundschaft hatte ich nie zuvor gesehen. Noch heute wird gefüttert und gekrault, das puscheln übernehmen aber inzwischen die Herren.
    Die Herzensdame.


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  15. #15

    Emma0611
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von Emma0611


    Vier Aktivitätssterne

    23 Vögel


    Album von Emma0611

    Standard

    So nun kommen wir zu Moritz.
    Moritz ist zusammen mit Yeti am 09.01.16 bei uns eingezogen.
    Die zwei sollten das Geschlechterverhältnis wieder ausgleichen den meine bis dato zwei Herren waren sichtlich überfordert mit vier Damen. So kam es ganz gelegen, das eine Freundin von mir ein neues Zuhause für die beiden suchte. Also gesagt getan, die zwei nahmen eine weite Reise auf sich, (Rund 400 km), die sie ohne Probleme weg steckten.
    Da sie vorab schon dem TA vorgestellt wurden durften sie gleich in ihr neues Zuhause ziehen.
    Wie bei allen anderen auch waren sie sofort Zuhause, als hätten sie nie wo anders gelebt.
    Moritz der kleine Casanova machte sich gleich am zweiten Tag an Hope ran und hatte Erfolg, sie war ihm direkt verfallen.
    Die zwei waren Monate Lang ein Liebespaar, bis der Herr Casanova sich anderweitig orientierte.
    Im Augenblick ist Coco unsere Schwarmchefin seine angetraute. Doch auch den anderen Damen gegenüber ist er nicht abgeneigt, es wird also auch mal Fremd gepuschelt. Aber füttern und kraulen bleibt alleine seiner Coco vorbehalten, wenn eine andere Dame in anbettelt wird diese mit Verachtung gestraft. Der Herr weiss halt was er will.
    Hier der Herr Casanova.


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  16. #16

    Gast

    Standard



    So tolle Geschichten! Zum teil auch traurige (ist es nicht unglaublich, wie manch einer seine Tiere hält), aber letztendlich doch schöne Geschichten!

  17. #17

    Emma0611
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von Emma0611


    Vier Aktivitätssterne

    23 Vögel


    Album von Emma0611

    Standard

    So nun die letzte Vorstellung für heute.
    Der kleine Yeti kam zusammen mit Moritz von einer Freundin von mir.
    Yeti ist ein unglaublich lieber Kerl, der mit allen super klar kommt, die Damen der Schöpfung sind allerdings nicht so sein Metier, er steht eher auf die Herren.
    Er ist ein absoluter viel Flieger, still sitzen außer zum Schläfchen halten ist für ihn fast undenkbar.
    So aktiv er auch ist, hat er trotzdem immer ein offenes Ohr für alle seine Freunde, sogar die Damen wenden sich an ihn wenn sie mal schwatzen wollen.
    Yeti ist unser kleiner Terapeut der sogar Nachts nicht den Schnabel hallten kann und allen das Ohr abkaut.
    Wenn die anderen mal genug von seiner sabbelei haben kommt er zu uns, und quatscht uns einen Knopf an die Backe.
    Hier ist er unsere Quaselstrippe.


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  18. #18

    Gast

    Standard

    Yeti!

    Suuuper Name!

    Eine kleine Quasselstrippe, hihi. Sehr sehr süß!

  19. #19

    Pips
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Pips


    Drei Aktivitätssterne

    27 Wellensittiche


    Album von Pips

    Standard

    Vielen dank, dass du uns deine wellis so genau vorstellst, eine schöne Gruppe, die viel Freude macht!

  20. #20

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Danke das Du uns Deine schöne bunte Truppe vorstellst und Dich auch gehandicapter Wellis annimmst.
    Die Bande macht Dir bestimmt auch viel Freude und Stimmung ist eh angesagt.
    Yeti ist dann der Wellifrontberichterstatter,na einer muß ja auch das Wort führen na und wenn er den Schnabel nicht halten kann,dann kann er ja auch nichts dafür.
    Meinem Juri gehts ja genauso,wenn der mal eine Weile den Schnabel hält fange ich mir schon langsam an Sorgen zumachen.
    S.G.
    Enno

  21. #21

    Emma0611
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von Emma0611


    Vier Aktivitätssterne

    23 Vögel


    Album von Emma0611

    Standard

    So ihr lieben nun geht die Vorstellung endlich weiter.

    Also kommen wir zu King Loui, Loui ist unser Opi der Truppe, er ist etwa 7,5 Jahre alt, er kam am 21.02.16 zu uns. Der kleine Kerl war längere Zeit alleine als seine Partnerin starb, doch GSD hatten die alten Halter irgendwann einsehen und sie vermittelten ihn, so kam er dann letztendlich zu uns. Nach anfänglichen Schwierigkeiten fand er im Mai endlich richtig in den Schwarm, etwa Zeitgleich kam seine Große Liebe Luna zu uns. <3
    Mit uns Felos konnte Loui zu Anfang nicht sehr viel Anfangen, die ersten 7 Monate waren für ihn eine Qual, wenn wir uns nur bewegten geriet er in totale Panik. :/
    Doch dann ganz plötzlich akzeptierte er uns und kam sogar auf die Hand.
    Loui ist trotz seines nicht ganz so jungen Alters noch Top fit, fliegt wie eine eins, baggert alles an was ihm vor den Schnabel kommt, puschelt seine liebste und und und.
    Das Junge Gemüse sieht ihm immer wieder gerne zu, damit sie noch was lernen, hin und wieder wird aus den Anschauungsunterricht sogar eine Nachhilfestunde für jeden einzelnen.
    So hier ist er unser Opi.


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  22. #22

    Gast

    Standard

    Es ist doch toll, wie Wellensittiche nach und nach Vertrauen aufbauen und an Sicherheit gewinnen.

    King Lou ist ein ganz reizender kleiner Mann!

  23. #23

    Emma0611
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von Emma0611


    Vier Aktivitätssterne

    23 Vögel


    Album von Emma0611

    Standard

    So nun kommen wir zu Hansi.

    Hansi ist am 12.04.16 zusammen mit Pauli bei uns eingezogen.
    Hansi fehlten durch den Polyoma Virus mehrere Schwungfedern, so das er Flugunfähig war. Seine alten Besitzer kamen damit nicht zurecht und suchten daher Hilfe über *** Kleinanzeigen. Da es bei uns direkt um die Ecke war, bot ich meine Hilfe an. Also gesagt getan ich fuhr kurzerhand vorbei und versuchte so gut es ging die Herrschaften aufzuklären, nicht nur über die Gefiederstörung, sondern auch über die gesammte Haltung, da diese auch alles andere als optimal war.
    Die Herrschaft wirkten zu Anfang sehr interessiert und dankbar, doch leider klingelte zwei Tage später mein Telefon mit der Frage ob ich die zwei nicht aufnehmen würde.
    Problem die Herrschaften wollten die zwei nur mit sämtlichem Zubehör und zu einem unglaublich hohem Preis von 300€ abgeben, da blieb mir fast die Luft weg.
    Also sagte ich erstmal, das ich darüber etwas nachdenken muss. Nun stand ich da, grübelte was ich nun machen soll, 300€ für zwei super süße schnuckelige Babys zahlen, und den ganzen Müll den ich nicht brauchte dazu nehmen, Plus TA kosten etc.
    Nein das ging nicht, so leid sie mir auch getan haben, also rief ich den nächsten Tag bei der Familie an und sagte schweren Herzens das ich sie unter diesen Bedingungen nicht übernehmen kann.
    Eine Woche später kam der nächste Anruf, da ging es nur noch um die beiden ohne Zubehör für 200€, langsam kam ich mir irgendwie etwas ver.... vor.
    Also versuchte ich ihnen nochmal zu erklären das ich es leider nicht machen kann, und wenn es ihnen nur darum ginge irgendwie ihr Geld wieder zu bekommen ich die falsche Adresse sei.
    Ich habe den Leuten vorher erklärt das bei mir nur Notfedern einziehen auf Wunsch mit Schutzvertrag und einer kleinen Schutzgebühr. Aber irgendwie verstanden sie mich wohl nicht, oder wollten meine Gutmütigkeit ausnutzen.
    Naja okay weiter geht's, etwa weiter 5 Tage später wieder ein Anruf, dieses mal die Frau: "Bitte sein sie nicht böse, auch wenn mein Mann so .... ist. Ich mache ihnen jetzt ein letztes Angebot sie nehmen die beiden für 50€ sonst mache ich das Fenster auf und werfe die beiden raus, immer noch besser als sie zu verschenken ".
    Nun hatte ich aber echt die faxen dicke von den Personen und sagte " Ja aber nur wenn sie sie vorbei bringen, habe gerade kein Auto hier".
    15 Minuten später standen sie vor der Tür und drückten mit einen zu geklebten Karton in die Hand und verschwanden mit dem Geld.
    Ich habe nur schnell ohne nachzudenken den Karton aufgerissen und innerlich gehofft das sie noch leben, GSD alles gut beide waren soweit wohl auf. Also Quarantänekäfig fertig gemacht und beide erstmal zur ruhe kommen lassen.
    Soweit die Vorgeschichte, inzwischen ist Hansi wohl auf kann sogar fliegen, sprich in der Mauser sind alle seine Schwungfedern nachgewachsen.
    Er ist mein kleiner dicker Mann, der einfach an allem Spaß hat, er ist ein unglaublich lieber Kerl. <3
    Ich verspüre einfach so oft den drang ihm in sein dickes Bärtchen zu kneifen, oder ihn einfach nur zu kuscheln wie einen Teddy.
    So nun aber genug erzählt, hier ist der dicke Teddy.


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  24. #24

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Na das ist ja ja auch ein niedlicher Kuschelte..... äh Welli,schön das Du ihn aufgenommen hast.
    Manche Leute versuchen aber auch immer noch sonstwas an Geld raus zuholen,das war ja schon Erpressung was sie mit Dir gemacht haben.

    S.G.
    Enno

  25. #25

    Emma0611
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von Emma0611


    Vier Aktivitätssterne

    23 Vögel


    Album von Emma0611

    Standard

    Und weiter geht es mit Pauli.

    Er kam zusammen mit Hansi am 12.04.16 sie haben also beide die selbe Vorgeschichte.

    Im Gegensatz zu Hansi war bei Pauli das Gefieder völlig unauffällig. Beim TA dann allerdings der Schock. Mein kleiner Spatz wog nur knapp 30 Gramm, für einen Standard seiner Größe doch sehr Grenzwertig. Megas oder ähnliches wurde allerdings zuerst nicht gefunden, daher erstmal ordentlich Aufpäppeln. Das Gewicht wollte allerdings nicht steigen.
    Also wieder zum TA, dieses mal wurden Megas gefunden also Ampho, oh was hat mein Spatz es gehasst. Aber was muss das muss eben. Wie lange er schon damit kämpfte ist unklar, es muss allerdings eine längere Zeit gewesen sein, denn durch das langanhaltende Untergewicht und die Haltung bei seinen alten Besitzern (Ohne Freiflug etc.) sind bei ihm leider sämtliche Muskeln verkümmert so das er leider Flugunfähig ist.
    Inzwischen ist er trotz seiner Flugunfähigkeit ein sehr Glücklicher Welli, der bestens im Schwarm zurecht kommt. Er klettert wie ein Weltmeister und macht vor gar nichts Halt, wenn er Lust hat, hängt er auch mal einige Zeit unter der Zimmerdecke rum.

    So nun aber genug erzählt, hier ist der kleine Weltmeister im klettern.


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

Seite 1 von 6 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich und meine süßen Babys
    Von tia-amorosa im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.09.2013, 19:13
  2. Meine Babys werden so schnell groß
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 22:23
  3. Meine 4 Babys & ein ernstes Problem
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.10.2008, 09:02
  4. Will euch meine 6 Babys vorstellen
    Von Gast im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 18:31

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •