Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Ist Petersilie tatsächlich giftig?!

  1. #1

    Sam1772
    Frisch geschlüpft

    2 Wellensittiche


    Album von Sam1772

    Standard Ist Petersilie tatsächlich giftig?!

    Hallo Zusammen!

    Ich komme gerade mit unseren beiden Piepmätzen von einem vogelkundigem TA. Die beiden sind erst 8 bzw 12 Wochen alt. Während der Jüngere total neugierig seine Umwelt erkundet, ist der Ältere sehr zurückhaltender, putzt sich viel, schläft viel, sitzt öfters mal aufgeplustert rum. Ich machte mir schon Sorgen...
    Aber scheinbar unbegründet, bei Beiden wurde ein Kropfabstrich gemacht und die diversen Köttelchen untersucht.
    Es scheint wohl eine kleine Schlaftablette zu sein

    Aber was mich doch sehr irritiert hat. Der TA meinte, nachdem er Reste von Petersilie im Käfig gesehen hat, die sollte ich besser mal nicht füttern, die sei giftig!!! Auch das meiste an Obst und Gemüse, was man so in diversen Foren, aber auch Büchern lesen kann, soll man lieber nicht gehen!
    Oh Mann! Was glaube ich denn jetzt?? Er soll ein vogelkundiger Tierarzt sein.

    Wie haltet Ihr das? Was gebt Ihr so zu Fressen?

    Ratlose Grüße
    Sam

  2. #2

    Pips
    Gehört zum Inventar Benutzerbild von Pips

    24 Wellensittiche


    Album von Pips

    Standard

    Hallo Sam,
    das Thema hatten wir glaube ich schon mal, aber mit keinen Fakten, an die man sich klammern könnte!
    Petersilie verfüttere ich schon viele Jahre und kein Vogel ist davon gestorben. Petersilie enthält nur, wie manche Kräuter einen hohen Anteil ätherische Öle, die man nicht zuviel geben sollte. Also täglich ist dann nicht so dolle, aber hin und wieder ist vollkommen ok. Auch habe ich gehört, dass nur bestimmte Sorte eßbar für Wellis sei, andere seinen giftig, habe aber nie einen Beweis oder Bericht darüber gehört. Meine leben alle noch!
    Bei sonstigen Obst und Gemüse kann man sich schon an die Liste hier im Forum halten! Generell ist bei gutem Futter eine Zugabe von Grünzeug gar nicht notwendig, aber eine tolle Bereicherung! Wie gesagt, ich habe noch keine Vergiftungen bei mir gehabt!
    Also "Schlaftabletten", gerade wenn sie so jung sind, wären mir auch sehr verdächtig! Würde mir da lieber eine 2. Meinung holen.
    schau mal in die Tierarztliste, ob nicht ein empfohlener Ta in deiner Nähe ist!

  3. #3

    Jules
    Lernt noch alles kennen Benutzerbild von Jules

    8 Wellensittiche


    Album von Jules

    Standard

    Meine Geier (Wellis, Nymphen und Kanarien) bekommen jede bis jede zweite Woche frische Petersilie so viel sie wollen...bisher ist noch kein Einziger deswegen krank geworden, und ich hab ein paar spezielle Vögel, die jetzt nicht gerade das blühende Leben sind (zwei PPFD-Geier und eine der Kanarien ist langsam reif fürs Altersheim )

  4. #4

    Ive84
    UltimateUser Benutzerbild von Ive84

    25 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Petersilie, in normalem Maß, sprich alle paar Tage/Wochen mal ein paar Zweigchen, machen rein gar nichts. Wellis dürfen ohne Reue daran knabbern. Obst sollte selten gegeben werden, da es Zucker enthält und Wellis nicht unbedingt gesünder dadurch werden. Vergleichbar mit Süßigkeiten für Menschen...

    Liebe Grüßle, Ive

  5. #5

    Sam1772
    Frisch geschlüpft

    2 Wellensittiche


    Album von Sam1772

    Standard

    Hallo Elke!
    Ich war ja bei einem vkTA im PLZ-Gebiet 4 aus Eurer Liste!
    Aber ganz ehrlich... Ich glaube auch nicht, dass ich zu DEM noch mal gehen würde....
    Der Mann war so uninteressiert. Er sah nur die Petersilie, also, das würde ich meinen Vögeln aber nicht geben! Das ist giftig! Könnte ich im Internet nachlesen. Aber auf meine Frage, was denn angebracht wäre, bekam ich auch keine richtige Antwort.
    Ich habe ihm ja auch erzählt, dass es mir komisch vorkommt, dass so ein junger Welli sich so wenig für seine Umwelt interessiert. Der brummelte sich irgendwas in den Bart , hab ich gar nicht verstanden. Für ihn ist klar, er hat beide untersucht, Ergebnis negativ und basta!
    Ich kann doch jetzt auch nicht von einem vkTA zum nächsten laufen....
    Mann, ich weiß auch nicht....
    Bin etwas frustriert.

    Sam

  6. #6

    Pips
    Gehört zum Inventar Benutzerbild von Pips

    24 Wellensittiche


    Album von Pips

    Standard

    Nicht frustriert sein! Sobald du den richtigen TA hast, wirst du nicht mehr daran zweifeln, ob es richtig war , nochmal wo anders geschaut zu haben! Nur Mut!

  7. #7

    Deichpiepmatz
    Gast

    Standard

    Hallo Sam,
    Petersilie kannst du reichen, aber nicht viel, so wie Ive schon schrieb.
    Petersilie enthält ausser ätherischen Ölen ausserdem zwei für Ziervögel giftige Stoffe Apinol und Myristicin.
    Allerdings nur in hohen Dosen....Deine Flauschis müssten mindestens jeden Tag einen ganzen Büschel futtern , welches ich für unwahrscheinlich halte.
    Liebe Grüße, Birgit

Ähnliche Themen

  1. Tatsächlich Männlich?
    Von Eismond im Forum Geschlechtsbestimmung und Farbschläge
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.07.2015, 13:18
  2. Tatsächlich Henne?
    Von Ute im Forum Geschlechtsbestimmung und Farbschläge
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.02.2013, 08:50
  3. Petersilie giftig?
    Von Girly001 im Forum Ernährung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 16:42
  4. Tatsächlich Hahn?
    Von Kimchi im Forum Geschlechtsbestimmung und Farbschläge
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 15:27
  5. Tatsächlich Schnupfen?
    Von Speedy Gonzales im Forum Krankheiten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 19:01

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •