Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 26 bis 40 von 40

Thema: Meine kranke Maus: Wer hat Erfahrung mit einer Entzündung des Flügels?

  1. #26

    Calimero8
    Fühlt sich wie zu Hause Benutzerbild von Calimero8

    5 Wellensittiche


    Album von Calimero8

    Standard

    Alles Gute weiterhin für die tapfere Leah!

    LG
    Susanne

  2. #27

    Welliburg66
    Kennt sich schon aus Benutzerbild von Welliburg66

    6 Wellensittiche


    Album von Welliburg66

    Standard

    Hallo Sabrina,
    halt durch. Ich weiß gerade ziemlich genau wie belastend diese Fangaktionen sind. Obwohl ich manchmal glaube, dass die Flauschis schon irgendwie verstehen, dass wir Ihnen helfen wollen. Ihr Instinkt befiehlt Ihnen jedoch den Fluchtversuch.
    Ich hoffe, deine kleine Leah wurd wieder gesund.

  3. #28

    Sabrina1980
    Ist öfters hier Benutzerbild von Sabrina1980

    4 Wellensittiche


    Album von Sabrina1980

    Standard

    Hallo ich wollte mal erzählen. Die VkTA hat heute angerufen und dieser Knoten wird wohl durch einen Keim verursacht was eine riesige Entzündung hervorruft. Allerdings hat sie bereits 2 mal Antibiotika bekommen und es schlägt nicht an. Mittlerweile kommt sie nur noch ca 80 cm hoch zum fliegen die Schulter macht ihr Probleme sie läßt den Flügel viel hängen und er zittert auch stark. Zwischendurch spielt sie etwas aber sie sitzt immer öfter alleine im Käfig.
    Ich bin ratlos weiß nicht was ich nun machen soll.
    ich habe jetzt noch mal einen Termin beim Doc.

  4. #29

    Welliburg66
    Kennt sich schon aus Benutzerbild von Welliburg66

    6 Wellensittiche


    Album von Welliburg66

    Standard

    Hallo Sabrina,<br>wenn die Entzündung durch Bakterien verursacht wird, braucht sie wohl mehr Antibiotika.<br>Außerdem erscheint es mir sinnvoll den Flügel mit einem Verband ruhigzustellen. Würde ein Mensch so eine Entzündung haben, würde man auch Ruhe für den Körperteil empfehlen.&nbsp;<br>Kann eine Salbe auf die Stelle?<br>Ein Krankenkäfig in dem sie sich als vorrübergehende Fußgängerin nicht verletzen kann wäre dann sicher richtig.<br>Das fällt mir so ein. Drücke ganz fest die Daumen.

  5. #30

    Calimero8
    Fühlt sich wie zu Hause Benutzerbild von Calimero8

    5 Wellensittiche


    Album von Calimero8

    Standard

    Hallo Sabrina,

    ich denke auch, sie braucht das passende AB, das wirksam gegen diesen speziellen Keim ist und über eine ausreichend lange Zeit gegeben wird.
    Der Doc wird dich sicherlich weiter beraten.
    Ein Ruhigstellen des Flügels und nicht mehr fliegen finde ich auch wichtig.
    Weiterhin alles Gute für die Kleine!

    LG
    Susanne

  6. #31

    Sabrina1980
    Ist öfters hier Benutzerbild von Sabrina1980

    4 Wellensittiche


    Album von Sabrina1980

    Standard

    Guten Morgen, ich habe jetzt für Donnerstag 17 Uhr einen Termin beim Doc, ich bin gespannt wie es weitergeht. Morgen kommen auch unsere Neuzugänge die dann gleich mit zum Eingangscheck können. Das passte gerade sehr prima.
    Bei uns ist das mit dem Trennen so eine Sache, Alles ist ein Raum also WZ, EZ und Küche. Wir hatten das versucht und nach Rücksprache mit der Ärztin haben wir es gelassen sie hat sowas von Radau gemacht das wir Angst hatten das sie sich völlig verausgabt. Mit den Jungs zusammen verhält sie sich ruhig.
    Wenn Jack und Blue auf Streife gegen bleibt sie drinnen oder kreischt bis ich sie zum Spielplatz bringe. Ich versuche euch nachher mal ein näheres Foto von ihr zu machen.

    Man leidet einfach so mit und ist irgendwie hilflos. Die Arme Maus bekommt schon die Krise wenn sie die Medikamente sieht.
    LG Sabrina

  7. #32

    Calimero8
    Fühlt sich wie zu Hause Benutzerbild von Calimero8

    5 Wellensittiche


    Album von Calimero8

    Standard

    Guten Morgen Sabrina,

    Radau machen im Krankenkäfig tut ihr natürlich nicht gut, von daher ist es so, wie du schreibst, bestimmt besser.
    Für mich ist es schon schwer, das zu lesen und für Leah nichts tun zu können. Wie muss es erst für dich sein!
    Hoffentlich fällt deinem Doc eine gute Therapie ein, drücke wirklich sehr die Daumen .

    LG
    Susanne

  8. #33

    Sabrina1980
    Ist öfters hier Benutzerbild von Sabrina1980

    4 Wellensittiche


    Album von Sabrina1980

    Standard

    So es gibt wieder Neues. Das Labor hat ja einen Keim gefunden. Für diesen gibt es aber kein gezielte Antibiotika.
    Einreiben bringt da wohl auch nichts da es innen liegt.
    Dazu kommt das das Teil rasant größer geworden ist was nicht gerade hilfreich ist. Aktuell gibt es nur Abwarten und Schmerzmittel. Den Flügel abzunehmen fällt raus da die Wucherung genau an der Schulter liegt und schon übergetreten ist. Ich hatte eine 2. Meinung vom VkTA bekommen da meine VkTA im Urlaub war. Aber diese sieht es leider genauso. Wir beobachten sie jetzt und solange wir das Gefühl haben es geht ihr soweit darf sie weiter turnen wenn es nicht mehr geht müssen wir sie gehen lassen

  9. #34

    Sabrina1980
    Ist öfters hier Benutzerbild von Sabrina1980

    4 Wellensittiche


    Album von Sabrina1980

    Standard

    Das ist echt zum heulen, man hofft, macht und tut und doch kann man nicht helfen. Wir sind sehr traurig. Ich ünterstütze mit Vitaminen und gesundem Ost und Gemüse in der Hoffnung das der kleine Körper dagegen ankämpft und es doch nicht weiter wächst. Auch wenn sie nur 60 cm hoch fliegen kann kann sie ja ein schönes Leben haben.
    lg Sabrina

  10. #35

    Nina.S
    Fühlt sich wie zu Hause

    7 Wellensittiche


    Album von Nina.S

    Standard

    Liebe Sabrina

    Ich drück Dich fest
    Wenn Du es mit Homöopathie oder Bachblüten versuchen würdest, oder sogar beides zusammen? Ich habe bis anhin nicht viel von Homöopathie gehalten, habe nun dies aber bei meiner Katze Floh angewandt und ich weiss nicht ob es Zufall ist oder nicht, aber ihr geht es besser. Nützt es nichts, dann schadet es nicht.

    Könnte man nicht auch etwas Nieren-Unterstützendes geben, damit der Körper die Giftstoffe besser abbauen kann? Nur so eine Idee, konkret weiss ich leider auch nicht was helfen würde. Oder Ingwer der ist doch entzündungshemmend. Ich gebe Nele Ingwer wenn sie wieder einen Arthrose-Schub hat, es gibt auch Wellifutter mit Ingwer darin, aber ich denke frisch ist besser. Verdünnter Salbeitee könnte auch beim entgiften helfen. Nele habe ich darin baden lassen, als ihre Füsse einfach nicht abheilen wollten.

    Ein ganz kleiner Trost, ich hatte vor ein paar Jahren Staphylokokken in meinem Schwarm, kein Antibiotika hat geholfen und ich habe fast alle meine Tiere verloren, bis auf Nele, sie hat es auch ohne Medikamente geschafft.

    Es muss doch einfach eine Lösung geben! Ich denke ganz fest an Euch und sende in Gedanken ganz viel Kraft.

    Lieber Gruss

    Nina

  11. #36

    Cami
    ForenTeam

    Besitzt keine Wellensittiche


    Standard

    Hallo Sabrina,

    wie geht es Leah inzwischen?
    Es tut mir so leid, dass das Geschwulst so schnell wächst.
    Ich hoffe sehr, dass sie noch ganz viel Zeit mit ihren Wellikumpeln verbringen kann, natürlich ohne Schmerzen. Auch Schlechtflieger und Fußgänger kommen gut zurecht. Du kannst ihr viele Klettermöglichkeiten einrichten und sie kann das Leben, so lange es noch sein soll, genießen.

    Ach, die arme Kleine.
    Ich drücke ihr fest die Daumen .

    Hoffende Grüße, Carmen

  12. #37

    Sabrina1980
    Ist öfters hier Benutzerbild von Sabrina1980

    4 Wellensittiche


    Album von Sabrina1980

    Standard

    Hallo Nina Hallo Carmen aktuell ist der Stand unverändert zum Glück, zwischendurch hat sie deutlich Schmerzen und bekommt dann Mittelchen aber gleichzeitig spielt sie soweit es geht badet für ihr Leben gerne und flattert ihre 60 cm hoch oder watschelt über den Boden
    wir geben viele Kräuter jegliche Mitelchen und hoffen. Es ist nicht gewachsen aber auch nicht zurück gegangen. Wenn es so bleibt reicht mir das. Haben jetzt einen neuen Baum gebaut mit behindertengerechtem Aufstiegsgitter und Käfig hab ich auch umgestaltet.

  13. #38

    Sabrina1980
    Ist öfters hier Benutzerbild von Sabrina1980

    4 Wellensittiche


    Album von Sabrina1980

    Standard

    Das Gitter geht nicht bis ganz oben sonst wäre es zu steil dafür hab ich die Spindel drum gebastelt so kann sie dort hoch und runter. Wenn sie auf einen anderen Platz möchte ruft sie mich einfach.


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  14. #39

    Cami
    ForenTeam

    Besitzt keine Wellensittiche


    Standard

    Hallo Sabrina,

    das hört sich gut an.
    Prima, dass der Tumor (?) nicht weiter wächst und sie das Leben so genießen kann. Du beobachtest sie und gibst ihr die Schmerzmittel, wenn sie sie nötig hat und zwischendurch kann sie Welli sein. Hoffentlich kann sie die guten Tage noch ganz lange genießen!

    Kennst du den Artikel? Vielleicht findest du noch den ein oder anderen Tipp.

    https://www.welli.net/behinderte-wellensittiche.html

    LG, Carmen

  15. #40

    Cami
    ForenTeam

    Besitzt keine Wellensittiche


    Standard

    Zitat Zitat von Sabrina1980 Beitrag anzeigen
    Das Gitter geht nicht bis ganz oben sonst wäre es zu steil dafür hab ich die Spindel drum gebastelt so kann sie dort hoch und runter. Wenn sie auf einen anderen Platz möchte ruft sie mich einfach.
    Wir hatten auch schon flugunfähige Wellis und Pat war auch so ein Experte... Eigentlich konnte er überall hinklettern, aber wenn ich da war, hatt er oft keine Lust zum hochzuklettern. Er hat mich dann immer von unten angeguckt, gewartet, bis ich ihm den Finger hingehalten und ihn dort hingesetzt habe, wo er hin wollte. Wenn ich nicht schnell genug war oder nicht seine Gedanke lesen konnte und den falschen Platz ausgesucht habe, gab es erst mal ein Gezeter. Unsere Kleinen sind echt schlau.

    So eine Spindel hatten wir auch.

    Alles Gute deiner Flöckchen, sie ist eine ganz tapfere Maus.

    LG, Carmen

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Hat einer Erfahrung mit Echinacea Tee?
    Von Pema im Forum Ernährung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.07.2015, 15:53
  2. Tschüss meine kleine Maus :'(
    Von Vanessa14 im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 20:24
  3. Meine Paula Maus...
    Von Ive84 im Forum Krankheiten
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 08.06.2012, 16:28
  4. Meine Blinde Maus
    Von Tunisa im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 15:28

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •