Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 40

Thema: Meine kranke Maus: Wer hat Erfahrung mit einer Entzündung des Flügels?

  1. #1

    Sabrina1980
    Ist öfters hier Benutzerbild von Sabrina1980

    4 Wellensittiche


    Album von Sabrina1980

    Standard Meine kranke Maus: Wer hat Erfahrung mit einer Entzündung des Flügels?

    Hallo Ihr Lieben, ich hoffe jemand hat vielleicht einen Rat für uns.

    Unsere drei Süßen waren bisher immer sehr fit, Montag Abend kam meine Tochter mir schon mit Leah auf der Hand entgegen und sagt das sie einen Knubbel am Flügel hätte. Mehr Sorgen machte mir allerdings die plötzliche extreme Zutraulichkeit, Jack und Blue sind ja immer mittendrin statt nur dabei, aber Leah sieht sich alles immer gerne aus der Ferne an und auf einmal saß sie seelenruhig auf der Hand meiner Tochter
    Ich gleich bei ***** angerufen, denn diese ist gleich bei uns um die Ecke, aber leider war natürlich schon zu ich tastete Leah ab und stellte ein Verdickung fest quasi von Ellenbogen bis Achsel (kann man das so sagen?) fliegen ging da schon nicht mehr. Morgens dann Mäuschen ab in die Box und los.
    Kropfabstrich Kotuntersuchung und Röntgen. Auf dem Bild sieht man eine riesige Entzündung des halben Flügelarms, mega dick geschwollen. ***** konnte leider auch keine Ursache dafür nennen. Behandlung 10 Tage Baytril und Schmerzmittel.
    Mittlerweile fliegt sie wieder mit den andren zwei aber weniger, es macht ihr deutlich Probleme, sie ist natürlich auch total abgenervt da die Federlose Tante es wagt sie zwei mal am Tag einzufangen und ekeliges Zeug in den Schnabel zu träufeln. Immer wenn ich Leah in der Hand habe für die Media kommen die andren zwei im Sturzflug auch auf meine Hand und wollen wissen was es da spannendes aus der Spritze gibt Leah findet das gar nicht lustig, ich dann übrigens auch nicht da es anstrengend ist das zu managen.
    Hat jemand Erfahrungen mit Entzündungen solcher Art? Man sieht es gut auf dem Röntgenbild wie großflächig um den Knochen rum das alles entzündet ist.
    Ich mach mir echt Sorgen. Ich soll in 10 Tagen zum Röntgen wieder kommen.
    Augenscheinlich geht es ihr soweit, sie hat auch mit den anderen zwei eben gebadet und laut geschnattert, nun sitzt sie auf dem Spielplatz und schläft.
    LG Sabrina

  2. #2

    Erhard
    Lernt noch alles kennen

    Besitzt keine Wellensittiche


    Standard

    HI Sabrina,kannst nur hoffen daß es mit der Besserung weiter voran geht.
    Ich würde Leah eventuell ein paar Tage extra setzen damit Sie Ruhe vor den anderen hat und den Flügel nicht so belastet.
    L.G.Erhard

  3. #3

    Pips
    Gehört zum Inventar Benutzerbild von Pips

    23 Wellensittiche


    Album von Pips

    Standard

    Hallo Sabrina,
    ich denke auch , dass sie den Flügel mehr schonen sollte. Ich denke, dass sie dann komplett in einem anderen Raum müsste, sonst turnt sie eh nur rum, was genau das Gegenteil bewirkt. ich würde dann ein ruhigen Welli mit in den Käfig setzen und den Freiflug streichen! So schwer es auch fällt!
    Alles Gute für Leah!

  4. #4

    Nymphenstar
    Wohnt hier Benutzerbild von Nymphenstar

    5 Wellensittiche


    Album von Nymphenstar

    Standard

    Ich wünsche Deiner süüssen ganz dolle gute besserung.

  5. #5

    Sabrina1980
    Ist öfters hier Benutzerbild von Sabrina1980

    4 Wellensittiche


    Album von Sabrina1980

    Standard

    Lieben Dank euch allen, da werde ich Leah vielleicht doch mal im extra Käfig unterbringen. Nächste Woche muss ich wieder zum Tierarzt mal sehen was wird.

    LG Sabrina

  6. #6

    Sabrina1980
    Ist öfters hier Benutzerbild von Sabrina1980

    4 Wellensittiche


    Album von Sabrina1980

    Standard

    Hallo Ihr Lieben ich wollte mal Weiterberichten. Nachdem Leah nun das Antibiotikum zu Ende bekommen hatte sah es so aus als ob die Entzündung kleiner werden würde, jetzt wächst sie leider wieder und ich merke es ihr auch an. Sie hebt wieder leicht den betroffenen Flügel und fliegt auch wieder weniger. Ich hab heut gleich in der Praxis angerufen und für morgen einen Termin bekommen, solange gebe ich ihr Schmerzmittel. Ich mach mir aber Sorgen da ich Weiß das man nicht ewig Antibiotika geben kann. :-(

  7. #7

    Calimero8
    Fühlt sich wie zu Hause Benutzerbild von Calimero8

    5 Wellensittiche


    Album von Calimero8

    Standard

    Hallo Sabrina,

    gute Besserung für Leah und wir drücken die Daumen und Welli Zehen !

    Schade, dass man den Grund für diese Entzündung nicht kennt!
    Wie alt ist denn Leah?

    LG
    Susanne

  8. #8

    Sabrina1980
    Ist öfters hier Benutzerbild von Sabrina1980

    4 Wellensittiche


    Album von Sabrina1980

    Standard

    Danke das hoffen wir auch. Die ist noch grün hinter den Ohren �� Knapp 4 Monate jetzt.
    hab ihr gerade nochmal Schmerzmittel gegeben der Flügel steht jetzt ab da die Entzündung so dick ist und auch wenn sie versucht es zu verstecken ich sehe das es schmerzt

  9. #9

    Calimero8
    Fühlt sich wie zu Hause Benutzerbild von Calimero8

    5 Wellensittiche


    Album von Calimero8

    Standard

    Das tut mir echt leid! Hoffe, der TA kann helfen. Wenn du noch einen VK in der Nähe hast, würde ich vielleicht noch einen 2. Arzt fragen, ob er weiß, was die Ursache sein kann.
    Manche haben ja wirklich mehrere Möglichkeiten, zu welchem Arzt sie gehen können.

    So ein junges Vögelchen!
    Vielleicht muss sie auch viel länger den Flügel schonen und gar nicht fliegen wie Pips schon geschrieben hat.

    LG
    Susanne

  10. #10

    Welliburg66
    Kennt sich schon aus Benutzerbild von Welliburg66

    6 Wellensittiche


    Album von Welliburg66

    Standard

    Hallo Sabrina,
    kann es sein, dass sie sich sowas wie einen winzigen Kakteenstachel oder was ähnlich kleines, das auf dem Röntgenbild nicht zu sehen ist, eingezogen hat? Solange es in der Haut steckt, würde dann die Entzündung nicht abklingen. Vielleicht auch ein verletzter Blutkiel einer Feder.
    War so eine spontane Idee. Vielleicht kann man die Haut zwischen den Federn mit einer starken Lupe anschauen.
    Ich hoffe, der Kleinen geht es bald besser.
    Drücke ganz fest die Daumen.

  11. #11

    Cami
    ForenTeam

    Besitzt keine Wellensittiche


    Standard

    Hallo Sabrina,

    ich möchte dir dringend raten mit deiner Leah zu einem wirklich vogelkundigen TA zu gehen, auch wenn es nicht einfach ist.
    Nur ein TA mit Zusatzausbildung für Vögel kann die notwendigen Untersuchungen machen, z.B. röntgen.

    Bitte zögere nicht!!!

    Hier ist unsere Liste:

    https://www.welli.net/tierarzt-liste.html

    Du kannst dir auch gerne einen Tipp per PN geben lassen.

    Ich drücke Leah die Daumen .

    LG, Carmen

  12. #12

    Sabrina1980
    Ist öfters hier Benutzerbild von Sabrina1980

    4 Wellensittiche


    Album von Sabrina1980

    Standard

    Hallo Carmen natürlich bin ich beim VkTA ist ja keine 10 km von mir steht auf eurer Liste. geröntgt wurde direkt beim
    ersten mal da haben wir ja gesehen das der halbe Arm entzündet ist.
    hab gleich um 16:30 einen Termin nochmal. Daumen Drücken bitte

  13. #13

    Cami
    ForenTeam

    Besitzt keine Wellensittiche


    Standard

    Hallo Sabrina,

    sorry, dankeschön, dass du es mir nicht übel nimmst, dich drauf hingewiesen zu haben.
    10 km ist eine sehr angenehme Entfernung.

    Klar, Daumen sind gedrückt !!!

    LG, Carmen

  14. #14

    Sabrina1980
    Ist öfters hier Benutzerbild von Sabrina1980

    4 Wellensittiche


    Album von Sabrina1980

    Standard

    Hallo Ihr Lieben alles Mist
    der Knubbel ist gewachsen und am Donnerstag kommt die kleine in Nakose für eine Biopsie dann wird im Labor geschaut ob gut oder böse. Allerdings liegt es so schlecht das Operieren an sich schon schwer ist wegen irgendwelchen Blutgefäßen und eigentlich kann man nicht wirklich eine Prognose geben. Der VkTA sagt das Teil muss raus dafür müsste eventuell der Flügel abgenommen werden ich bin völlig durch.

  15. #15

    Sabrina1980
    Ist öfters hier Benutzerbild von Sabrina1980

    4 Wellensittiche


    Album von Sabrina1980

    Standard

    @Petra
    lieben Dank für die Idee ich hatte es angesprochen und wir haben nochmal alles feucht gemacht und unter der Lampe geschaut leider nichts gefunden
    das Ding sieht gruselig aus. Er wurde ja erst kleiner und nun in 2 Tagen schwillt das Teil so an

  16. #16

    Calimero8
    Fühlt sich wie zu Hause Benutzerbild von Calimero8

    5 Wellensittiche


    Album von Calimero8

    Standard

    Hallo Sabrina,

    wir drücken hier ganz fest die Daumen, dass der Knubbel gutartig ist und operiert werden kann !

    LG
    Susanne


  17. #17

    Welliburg66
    Kennt sich schon aus Benutzerbild von Welliburg66

    6 Wellensittiche


    Album von Welliburg66

    Standard

    Liebe Sabrina,
    das ist wirklich sehr schlimm. Ich hoffe die kleine Maus schafft es.
    Eine Bekannte von mir hat ein Nymphie-Henne, der wegen eines bösartigen Tumors der Flügel amputiert werden musste. Sie ist jetzt seit einigen Jahren wieder gesund und kommt mit ihrer Behinderung gut zurecht.
    Vielleicht ist das ein kleiner Hoffnungsschimmer.

    Ganz viel Kraft für Euch.

  18. #18

    Forever
    ForenTeam Benutzerbild von Forever

    Besitzt keine Wellensittiche


    Album von Forever

    Standard

    Hallo Sabrina

    Es tut mir sehr leid, dass du so um deine Leah bangen musst.

    Wenn ich richtig gelesen habe, dann ist das Gelenk entzündet und der Knubbel
    außerhalb am Flügel?
    Ist dieser Knubbel von gelblicher Farbe?

    Ich drücke deiner Leah die Daumen und das alles wieder gut wird.

    Mitfühlende Grüße
    Tine

  19. #19

    Welliburg66
    Kennt sich schon aus Benutzerbild von Welliburg66

    6 Wellensittiche


    Album von Welliburg66

    Standard

    Hallo Sabrina,
    wie geht es der kleinen Leah?
    Ich frage mich, wie die Biopsie und die Op. gelaufen sind.

  20. #20

    Cami
    ForenTeam

    Besitzt keine Wellensittiche


    Standard

    Hallo Sabrina,

    hoffentlich hat deine Leah alles gut überstanden .

    Ganz liebe und hoffende Grüße,
    Carmen

  21. #21

    Sabrina1980
    Ist öfters hier Benutzerbild von Sabrina1980

    4 Wellensittiche


    Album von Sabrina1980

    Standard

    Danke der Nachfrage leider müssen wir noch auf die Ergebnisse warten.
    Die Op hat sie erstmal gut überstanden. Der Knoten geht durch also quasi innen unter der Achsel nach Außen zum Flügelansatz. Daher kann sie den Flügel nicht anlegen und von hinten sieht man deutlich eine dicke knallrote Kugel. Beim Öffnen kam eine Menge Flüssigkeit und es war schwammiges Gewebe zu finden was sich nicht klar abgrenzt Probe wurde davon genommen. Die Ärzte sind sich leider unsicher da das alles so weit oben liegt macht es keinen Sinn den Flügel abzunehmen da ein Rest Knoten bleiben würde. Aktuell kann sie kaum fliegen nur 1 m überm Boden höher geht nicht und auch mehr im Kreis da der Flügel nicht richtig ausgebreitet werden kann.

    dennoch finde ich das sie Tagsüber gut drauf ist, sie Klettert und Spielt viel abends merke ich das es schmerzt sie bekommt eh um 18 Uhr Antibiotika und das Schmerzmittel. Wir hatte sie erst im Krankenkäfig aber sie ist völlig durchgedreht so das ich dachte sie bricht sich noch was. Arzt angerufen und sie sagte kein Problem ich kann sie rüber setzten. Man waren alle glücklich
    ich trage sie in der früh auf einen Spielplatz damit sie sich nicht Zuviel anstrengt zwischendurch ruft die mich doch tatsächlich weil die Jungs z.B. An der Salatbar futtern dann bring ich sie hin. Cleveres Mädchen ich sende gleich mal Bilder da ich das vom Hsndy mache sind die immer quer bin irgendwie zu blöde bekomm auch kein Profilbild rein.

  22. #22

    Sabrina1980
    Ist öfters hier Benutzerbild von Sabrina1980

    4 Wellensittiche


    Album von Sabrina1980

    Standard

    Bitte nicht auf das umgemachte Bett achten :-)
    Da Leah nicht hoch kommt wird alles angeflogen was halt in Ihrer Höhe ist und als ich gerade ins SZ wollte alle hinterher. Ich nenne es Bettgeflüster

    Auf dem anderen Bild kommt sie gerade aus dem OP noch in der Transportbox.


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  23. #23

    JS77
    Welli.netTeam Benutzerbild von JS77

    4 Wellensittiche


    Album von JS77

    Standard

    Liebe Sabrina,
    ich drücke die Daumen, dass die Ergebnisse gut ausfallen!
    Leah ist eine seeehr tapfere Maus, und wie süß, dass sie Dir zeigt, was sie gerne möchte, und schön, dass sie trotz allem so aktiv ist!

    GLG
    Juliane

  24. #24

    Cami
    ForenTeam

    Besitzt keine Wellensittiche


    Standard

    Hallo Sabrina,

    ich freue mich sehr, dass Leah die OP gut gemeistert hat.
    Ihre Freunde helfen ihr gesund zu werden. Hoffentlich verheilt die Wunde gut.
    Auch ich drücke die Daumen für positive Ergebnisse .

    Alles Gute für deine Süße,
    Carmen

  25. #25

    Sabrina1980
    Ist öfters hier Benutzerbild von Sabrina1980

    4 Wellensittiche


    Album von Sabrina1980

    Standard

    Dankeschön ihr Lieben fürs Däumchen halten. Ich hab sie gerade wieder geschnappt und die Medis in den Schnabel gegeben. Wenn ich schon die Tüte mit den Medikamenten hole versucht sie zu türmen, der Arme Zwerg kommt ja nur nicht weit, daher hab ich leichtes sie zu erwischen. Ich glaube ich leide immer mehr wie sie selbst.
    Hab jetzt danach eine riesige Buddelkiste Fertig gemacht damit sie was zu tun hat, fliegen ist ja nicht.

    Blöd das das eine Labor im Urlaub ist, daher dauert es länger mit den Ergebnissen. Ich werde berichten.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hat einer Erfahrung mit Echinacea Tee?
    Von Pema im Forum Ernährung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.07.2015, 15:53
  2. Tschüss meine kleine Maus :'(
    Von Vanessa14 im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 20:24
  3. Meine Paula Maus...
    Von Ive84 im Forum Krankheiten
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 08.06.2012, 16:28
  4. Meine Blinde Maus
    Von Tunisa im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 15:28

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •