Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Grabmilbenbefall und nicht vkTA - ich muss mal Dampf ablassen!

  1. #1

    Moni Motzfrosch
    Kennt sich schon aus

    5 Wellensittiche


    Album von Moni Motzfrosch

    Standard Grabmilbenbefall und nicht vkTA - ich muss mal Dampf ablassen!

    Ihr Lieben,

    entschuldigt, ich muss mal kurz Dampf ablassen!
    Ich bin beim Stöbern auf Yo*t*be auf den Kanal einer minderjährigen Wellihalterin gestoßen, die eine Art Ratgeber-Videos postet.
    In einem Video von Mitte Juni diesen Jahres ging es um einen der drei Wellis, der einen deutlichen Grabmilbenbefall aufweist. Das Mädel war zwar wohl mit dem Welli beim TA, aber sowohl der als auch der Züchter, von dem der Welli gekauft wurde, haben als Behandlung das Betupfen mit Babyöl empfohlen. Dies gibt sie auch so an ihre Community weiter. Okay, sie weist auch darauf hin, dass man bei Milbenbefall zum TA gehen soll, aber letztendlich wird das Babyöl aus meiner Perspektive als ausreichende Behandlung dargestellt.
    Ich kommentiere zwar sonst keine Videos dort, aber da mir der arme Welli leidtat und meine Wellis ja vor kurzem auch Grabmilbenbefall hatten (wenn auch nicht so "schlimm" wie bei diesem Welli), habe ich das Mädel ganz lieb uns mit Hinweis auf meine Erfahrung dazu auf die SpotOn-Methode hingewiesen und sie gebeten, doch nochmal einen vkTA aufzusuchen. Eine Antwort hab ich bislang nicht bekommen - vielleicht bekomm ich die auch nie. Aber der kleine Welli tat mir einfach nur leid . Was für ein TA muss das sein, der es nur mit Babyöl behandeln will?! Meine "Not-TA", die ich hole wenn mein vkTA nicht erreichbar ist, hat bei meinen Wellis bei den Milben sofort VON SICH AUS die SpotOn-Methode angewandt, und die ist nichtmal vogelkundig. Mensch, das verstehe ich einfach nicht *kopfschüttel*...

    Danke fürs Zulesen!
    LG von der nun etwas ruhigeren Moni

  2. #2

    Cami
    ForenTeam

    Besitzt keine Wellensittiche


    Standard

    Hallo Moni,

    es war absolut richtig, das Mädchen anzuschreiben.
    Ich finde es wirklich schlimm, wieviel Unsinn verbreitet wird und das arme Tier muß darunter leiden.
    Wie wir ja alle wissen, verläuft ein Grabmilbenbefall, der nicht behandelt wird, tötlich.
    Es ist soooo schlimm .

    Unser Fundwelli Petit, der einen massiven Grabmilbenbefall hatte, habe ich gleich vom Feld zum TA transportiert, auch er war nicht vogelkundig und hat ganz korrekt Spot-on verabreicht.

    Traurige Grüße,
    Carmen

  3. #3

    mieze
    Wohnt hier Benutzerbild von mieze

    Besitzt keine Wellensittiche


    Standard

    Bitte empfehle ihr dieses Video: https://www.youtube.com/watch?v=SIIV225we3o&t=8s

  4. #4

    Cami
    ForenTeam

    Besitzt keine Wellensittiche


    Standard

    Hallo Moni,

    du könntest ihr auch unseren Link zum Artikel schicken

    https://www.welli.net/grabmilben.html

    Danke, dass du dich kümmerst!!!

    LG, Carmen

  5. #5

    shinai
    Lernt noch alles kennen

    17 Wellensittiche


    Album von shinai

    Standard

    Hallo Moni und natürlich alle anderen,

    ich kann dein Frust Ablassen absolut verstehen. Leider gibt es zu oft solche Videos, wo falsches Wissen verbreitet wird und andere es dann prompt übernehmen. Liegt, meiner Meinung nach, auch leider daran, dass alle zu verblöden zu scheinen. Wenns danach gänge würde ich permanent nur kopfschüttelnd durch die Gegend laufen, oder mir permanent die Hand auf die Stirn schlagen.

    Ich hoffe wirklich, dass die Kleine auf deinen Kommentar reagiert und das richtige für den Welli tut und ihm noch geholfen werden kann.
    Oftmals reagieren solche Personen nur mit beleidigt sein...und wer am Ende wirklich leidet ist das Tier.

    Daaaaaah, ok jetzt muss ich auch erst mal wieder runter kommen, schreib grad mit sehr angespannten Fingern.

    Halt uns auf dem Laufenden, wie das weiter geht, interessiert mich wirklich.

    Liebe Grüße
    Sandy


    so erstmal Piepmatz Bilder zum Beruhig angucken

  6. #6

    Salina
    Ist öfters hier

    3 Wellensittiche


    Album von Salina

    Standard

    Hallo
    ich habe die Videos von ihr auch gesehen und war geschockt
    ich habe meine Wellis vor 2 Jahren mit zu einen normalen TA genommen.
    ich musste 2 mal dorthin und danach war die sache von Tisch.

    Ich bin mir nicht ganz sicher ob sie wirklich bei ein TA war.
    Wie man auch in den aktuellen Videos erkennen kann wird es nicht besser mit den kleinen.
    So schlimm sahen meine zum glück auch nicht aus.

    vlg Sarah

  7. #7

    Moni Motzfrosch
    Kennt sich schon aus

    5 Wellensittiche


    Album von Moni Motzfrosch

    Standard

    Danke Ihr Lieben! Ich hab in der Sorge um meine eigene Bande gar nicht mehr geschaut, ob sie geantwortet hat. Aber ich werde auf jeden Fall noch "unseren" Link zu Grabmilben schicken.
    Armer Welli...
    @Sarah: Ich glaub auch nicht, dass sie wirklich beim TA war, irgendwie...und in aktuellen Videos gehts dem Welli auch nicht besser...der arme Kleine . Das ist doch Tierquälerei!

  8. #8

    Moni Motzfrosch
    Kennt sich schon aus

    5 Wellensittiche


    Album von Moni Motzfrosch

    Standard

    @all: Ich hab grad geschaut, es gab ne Antwort.
    Ich setze mal den Link rein, wenn ich darf? *****
    Hoffe ich habe halbwegs gut reagiert, hab auf jeden Fall Eure beiden empfohlenen Links genannt.
    Drückt dem kleinen Welli die Daumen, dass ihm richtig geholfen wird!

Ähnliche Themen

  1. muss mal kurz dampf ablassen
    Von Binsche im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.10.2013, 22:17
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.12.2012, 16:43
  3. Durchfall - zum VKTA oder nicht?
    Von Yke im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.08.2012, 21:44
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 12:01

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •