Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 27

Thema: Welli mit Fehlbildungen der Füße ,flugfähig, kann nicht auf Stange sitzen

  1. #1

    kenia
    Ist öfters hier

    24 Wellensittiche


    Standard Welli mit Fehlbildungen der Füße ,flugfähig, kann nicht auf Stange sitzen

    Habe heute einen behinderten Welli einer Bekannten aufgenommen.
    Er ist acht Wochen alt,futterfest,sehr aufmerksam gegenüber den anderen Wellis. Er kann fliegen und tut dies gern.
    Die Behinderung besteht in verkrüppelten Füssen,wodurch er auf Sitzstange o.ä. keinen Halt findet.
    Wenn er fliegt, hält er sich nach dem Landen entweder mit dem Schnabel am Gitter fest oder landet auf dem Boden. Wobei er auch kein guter Fußgänger ist.
    Für Anregungen und Tipps bin ich dankbar.

  2. #2

    Cami
    ForenTeam

    Besitzt keine Wellensittiche


    Standard

    Hallo Andrea,

    wie schön, dass du dich um den Süßen kümmerst und ihn aufgenommen hast.
    Bist du mit ihm zur Eingangsuntersuchung bei einem vk TA gewesen? Falls nicht, würde ich das noch nachholen.

    Ich verlinke dir mal einen Artikel:

    https://www.welli.net/behinderte-wellensittiche.html

    Vielleicht wären Sitzbrettchen das Richtige für deinen Neuzugang. Du müßtest ausprobieren, ob er sie annimmt.
    Wo 'sitzt' er sich momentan?

    Wie heißt der Kleine überhaupt?

    LG, Carmen

  3. #3

    kenia
    Ist öfters hier

    24 Wellensittiche


    Standard

    Die Untersuchung kommt Montag ,heute wollte ich dies noch nicht machen,habe auch etwas Angst dass von Einschläfern Rede sein könnte...
    Er ist aufmerksam und verhält sich abgesehen von Behinderung auch normal. Aber die Behinderung schränkt natürlich sehr ein,und ich will nicht dass er sich quält..Vor allem weil er die anderen Wellis beobachtet und nicht so kann wie diese,also immer irgendwie am Rande ist...
    Es tut mir einfach leid,dass er will wie die anderen aber nicht kann.

    Zur Einrichtung :habe eine textile Sitzstange angeboten, die hat er angenommen ��werde noch ein paar Einrichtungsgegenstände als Sitzgelegenheit bzw Anflugpunkt besorgen.

    Er ist wohl eine Sie und ich habe sie Larissa getauft

  4. #4

    Cami
    ForenTeam

    Besitzt keine Wellensittiche


    Standard

    Hallo Andrea,

    hier im Forum findest du einige Haltungen, die Handycap-Wellis aufgenommen haben.
    Diese Wellis können ein erfülltes und langes Leben führen, wenn die Haltung auf ihre Bedürfnisse eingerichtet ist.

    Mein Pat war flugunfähig und mußte vor einiger Zeit eingeschläfert werden, aber nicht aufgrund seiner Flugunfähigkeit sondern aufgrund eines Tumors.

    Natürlich will Larissa überall dabei sein, deshalb wären Sitzbrettchen in geringerer Entfernung bis zu allen Punkten. die auch die nderen Wellis erreichen können, vielleicht ganz gut. Es ist bei jedem Welli anders, du mußt etwas ausprobieren und schauen, ob Larissa damit klar kommt, beobachten und dann ggf. noch einmal änderen.

    Mir fällt noch ein, dass du evt. auch die Füßchen eincremen müßtest, damit keine Druckstellen entstehen, evt. auch den Boden abpolstern, damit sie sich nicht verletzt.

    Erlaube mir die Nachfrage, gehst du zu einem vogelkundigen TA?

    Alles Gute der süßen Larissa.

    Zeigst du mal ein Foto, auch von den Füßchen?
    Danke.

    LG, Carmen

  5. #5

    kenia
    Ist öfters hier

    24 Wellensittiche


    Standard

    Hallo
    ich bin dabei herauszufinden wie ich die Einrichtung am besten gestalte.
    So wie Larissa sich eingewöhnen muss,muss ich das herausfinden.
    Wie eben im Beitrag geschrieben ist Tierarztbesuch am Montag in ***
    fotos folgen��

  6. #6

    kenia
    Ist öfters hier

    24 Wellensittiche


    Standard

    Dankeschön für die Unterstützung

  7. #7

    kenia
    Ist öfters hier

    24 Wellensittiche


    Standard

    Zitat Zitat von Cami Beitrag anzeigen
    Hallo Andrea,

    hier im Forum findest du einige Haltungen, die Handycap-Wellis aufgenommen haben.
    Diese Wellis können ein erfülltes und langes Leben führen, wenn die Haltung auf ihre Bedürfnisse eingerichtet ist.

    Mein Pat war flugunfähig und mußte vor einiger Zeit eingeschläfert werden, aber nicht aufgrund seiner Flugunfähigkeit sondern aufgrund eines Tumors.

    Natürlich will Larissa überall dabei sein, deshalb wären Sitzbrettchen in geringerer Entfernung bis zu allen Punkten. die auch die nderen Wellis erreichen können, vielleicht ganz gut. Es ist bei jedem Welli anders, du mußt etwas ausprobieren und schauen, ob Larissa damit klar kommt, beobachten und dann ggf. noch einmal änderen.

    Mir fällt noch ein, dass du evt. auch die Füßchen eincremen müßtest, damit keine Druckstellen entstehen, evt. auch den Boden abpolstern, damit sie sich nicht verletzt.

    Erlaube mir die Nachfrage, gehst du zu einem vogelkundigen TA?

    Alles Gute der süßen Larissa.

    Zeigst du mal ein Foto, auch von den Füßchen?
    Danke.

    LG, Carmen
    Womit cremt ihr denn die Füßchen ein?

  8. #8

    kenia
    Ist öfters hier

    24 Wellensittiche


    Standard

    Der Wellensittich in der Tür ist Larissa


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  9. #9

    kenia
    Ist öfters hier

    24 Wellensittiche


    Standard

    Eine Frage habe ich noch ��sie ist gern in Bewegung, nutzt Freiflug, ich bin nicht sicher ob sie von alleine in den Käfig zurück geht.
    Habe nun an mögliche Landeplätze Futter und Wasser hingestellt oder ist es besser das nur im Käfig anzubieten?
    Und soll ich erstmal warten ob sie von allein reingeht oder sie einfach rein setzen und Türe zu?

  10. #10

    Kleiner Prinz
    Wohnt hier Benutzerbild von Kleiner Prinz

    Besitzt keine Wellensittiche


    Standard

    Hallo Andrea,

    hab dir eine PN geschrieben.

  11. #11

    Cami
    ForenTeam

    Besitzt keine Wellensittiche


    Standard

    Hallo Andreas,

    bez. der Creme kann ich dir auch noch eine PN schicken.
    Ist larissa selbst reingegangen oder mußest du sie reinsetzen?
    Ich würde immer erst schauen, ob sie es alleine geregelt bekommt und falls nicht, ihr dann noch helfen.

    Einen Hinweis habe ich noch, tausche am besten alle Stangen gegen Naturäste aus, das schont die Füßchen aller Wellis und beugt Druckstellen vor.

    Larissa ist sehr süß.

    LG, Carmen

  12. #12

    kenia
    Ist öfters hier

    24 Wellensittiche


    Standard

    Kurze Statusmeldung. Habe im Käfig paar Sitzbrettchen angebracht wo Lari schonmal sitzt oder auf der textilen Stange.Sie sitzt gern in der Käfig Tür und schaut den anderen Wellis zu.
    Sie verlässt auch gern den Käfig und fliegt umher.dabei landet sie gern auf dem Käfig oder liegt gern oben in der Blumenampel wo sie alles gut beobachten kann.
    Anbei ein Bild vom Füßchen


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  13. #13

    Lasagna
    Stammgast

    5 Wellensittiche


    Album von Lasagna

    Standard

    Hi Andrea,
    toll sind Sitzbrettchen aus Kork. Man kann die einfach mit kleinen Schraubhaken am Gitter befestigen (die Haken kann man selbst reindrehen). Den Kork gibt´s bei verschiedenen Anbietern online und natürlich auch beim Vogelzubehör. Ich schick dir mal eine PN mit dem Link (als Beispiel).
    LG Lasagna

  14. #14

    kwiwi
    Ist öfters hier

    13 Wellensittiche


    Album von kwiwi

    Standard

    Hi Andrea,
    wenn ich das richtig sehen kann hat die kleine Larissa eine Hüftfehlstellung.

    Meine Y hat das auch, sie kommt mit angebotenen Schlaufen sehr gut zu recht und Birken-Sitz-Brettchen tuen ihr sehr gut.

    Für die Schlaufen habe ich Sisalseil gekauft und auf eine gute Länge zugeschnitten, die Enden mit Kabelbinder fixieren, damit sie nicht herumnagen können und einfach mit zwei Holz-Zwickern an der Decke befestigen.
    Hier ist zwar mein Private zu sehen, meine Y sitz jedoch sehr gerne in der Schauckel, da Füßchen steckt immer nach oben und dann kann sie sich gut festhalten:



    Birkenbrettchen kann man super an Voliere oder Käfig befestigen (die kann man im Kit kaufen). Die Brettchen sind eine tolle Fußmassage und auch hier streckt sich das zweite Füßchen gut nach oben zur Seite zum festhalten:



    Zum füttern und auch trinken! hab ich sehr viele unterschiedliche Möglichkeiten:

    Halbierte Körkröhren - im Nagerbedarf gibt es diese günstig, können auch einfach hingestellt werden und das Nagerbrettchen/Hängebrücke im Hintergrund zu sehen -> Landen geht hier besser:


    Hängebrücke:


    Tonschälchen zum sicheren Landen für Futter und Trinken:


    Chinchilla-Sand-Lande Badewanne (entspannt die Füßchen und lädt zum Sandbaden ein):



    Holz-Brettchen mit Glasschälchen zum sicheren Landen und futtern werden auch sehr gut angenommen:


    Für meine Goofy (schlimme Fußfehlstellung) habe ich eine Küchenrolle genommen, diese kräftig zusammengedrückt und in die verbleibenden Ritzen Stroh reingepackt (damit keiner in die Röhre klettern und drin stecken bleiben kann, notfalls zunähen!). Dann mit Schrauben und unten zur Stabilisierng Äste befestigt. Somit haben sie was zum Schreddern, aber auch eine schön weiche Anflugmöglichkeit - die sehr gerne genutzt wird. Muss auch nicht aufgehängt werden, sondern kann man auf den Käfig legen.

    (da hab ich aktuell leider kein Foto, aber ich hoffe man kann es sich in etwa vorstellen) :-)

    Hoffe da waren ein paar Ideen dabei die ein bisschen weiterhelfen können. Grundsätzlich muss ein Tier, wenn es denn nicht leidet, nicht eingeschläfert werden.

    Ich bin mir sicher je mehr Möglichkeiten und Abwechslung Du anbietest desto mehr wird die Kleine aufblühen und auch beginnen sich ganz schnell in Deinen Schwarm zu integrieren.

    Ein high five von meinen Handicap-Putzels an die restlichen Handicap-Wellies da draußen und Kopf hoch, wir haben auch ein Recht zu leben egal welche Vorgeschichten wir haben und welche Hindernisse uns in den Weg gestellt werden:

    (von links nach rechts: Nicky grün: flugunfähig, Goofy mitte: verkrüppelte Füßchen, Y weiß: Hüftfehlstellung)


    Meike und ihre Lieben


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  15. #15

    kenia
    Ist öfters hier

    24 Wellensittiche


    Standard

    Super, danke an alle für die vielen guten Tips.
    Kwiwi,das mit der Küchenrolle probiere ich aus.

  16. #16

    kwiwi
    Ist öfters hier

    13 Wellensittiche


    Album von kwiwi

    Standard

    Super :-) Kopf hoch, das wird schon!

    Wichtig bei dieser Art von Handicap ist, dass die Füßchen gute Abwechslungsmöglichkeiten haben und sich keine Druckstellen bilden, dies könnten zu schlimmen Entzündungen führen und diese wiederum zum schmerzhaften Tod.

    Bei Hüftfehlstellungen muss man darauf achten, dass der Vogel die Möglichkeit hat sein eigenes Gewicht auf andere Art und Weise verlagern zu können, damit sie sich nicht selbst den Luftsack abdrücken und qualvoll ersticken. Daher sind so flache Schalen, Naturhölzer und kurvige Landemöglichkeiten, wie Kork sehr gut geeignet.

    Auch wichtig: beobachte den Welli immer sorgfältig ob er an alle Futterplätze herankommt. Du schreibst sie kann sich auf keinem Ast halten, daher sind flache, große Schälchen sehr gut geeignet, weil der Vogel direkt darin landen kann.

    Liebe Grüße

  17. #17

    kenia
    Ist öfters hier

    24 Wellensittiche


    Standard

    Sie hat innerhalb und außerhalb des Käfig ihre Lieblingsplätze gefunden.
    Gestern ist sie das 1.Mal selbstständig in Käfig zurück geflogen.
    Zudem hat sie zwei Freunde im Schwarm gefunden, die sie füttern und ihr schonmal den Kopf kraulen
    A propos Kopf: sie hat definitiv ihren eigenen und entscheidet selbst wann sie wo sitzen will und zeigt deutlich wann sie aus dem Käfig möchte, wenn dieser mal zu ist

  18. #18

    Welliburg66
    Kennt sich schon aus Benutzerbild von Welliburg66

    6 Wellensittiche


    Album von Welliburg66

    Standard

    @kwiwi
    Bin sehr beeindruckt, was du für tolle Ideen du hast, um deinen Handicap-Wellis ein schönes Leben zu ermöglichen.
    Das ist ganz groß.

    @kenia
    Drücke dir die Daumen, dass du es deiner Lari auch schön machen kannst.

    Dicken Schmatz an alle Handicap-Wellis für eure Tapferkeit und Lebensmut.

  19. #19

    SteffiW
    Lernt noch alles kennen Benutzerbild von SteffiW

    2 Wellensittiche


    Album von SteffiW

    Standard

    Hallo Andrea,

    ich habe grade deine Beiträge entdeckt und finde es toll, dass du ganz in meiner Nähe wohnst. Ich komme aus Düren und war gestern noch in Eschweiler meine Cousine besuchen.
    Leide habe ich auf der Mitgliedskarte sonst noch niemanden hier aus der Nähe entdeckt. Ich schaue auch immer nach Vermittlungsvögeln, aber sie kommen alle immer von so weit weg.

    Deine Larissa ist ja super süß, trotz ihres schlimmen Füßchens. So schöne Farben, da freue ich mich schon auf die nächsten Bilder. Ich hoffe, den Tierarztbesuch hat sie gut überstanden?

    Das schlimmste, was einem meiner Wellis mal zugestoßen ist, war ein gebrochener Fuß.
    Der Tierarzt hat ihn geschient, was aber nicht lange hielt. Zum Glück ist er recht schnell wieder geheilt, so dass keine Schäden zurückblieben.
    Aber es ist immer schrecklich mitanzusehen, wie so ein kleiner Kerl sich qält und Schmerzen hat.

    Deine Larissa kennt es nicht anders. Sie wird sich mit ihrer Situation vielleicht besser arrangieren, als du. Hauptsache, sie hat keine Schmerzen.
    Ich wünsche ihr noch eine lange Zeit in deinem Schwarm.

    LG
    Steffi

  20. #20

    kenia
    Ist öfters hier

    24 Wellensittiche


    Standard

    Hey Steffi,

    Toll, du wohnst ja wirklich nur einen Katzensprung entfernt
    Ich selbst habe zwei Vögel übers Forum hier übernehmen können.Deren ehemalige Besitzer so an den Tieren hingen,dass sie 1-1,5h Fahrt nicht scheuten pro Strecke
    Die anderen sind hauptsächlich Privatabgaben,zwei aus dem Tierheim.
    Mittlerweile habe ich drei behinderte Wellis-Larissa,die flugunfähige dafür umso flottere Lola und den Pepe dessen verkrüppelten Fuss ihn überhaupt nicht einschränkt und der das Rufen von Nymphensittichen imitiert
    Larissa hat alles gut überstanden. Sie hat einen unglaublich eigensinnigen Kopf, will immer mittendrin sein.
    Sie hat ihre Plätze mittlerweile gefunden,liegt gern auf dem Käfig oder im Napf,beobachtet viel,fliegt ihre Runden und geniesst die zeitweiligen Zuneigungsbekundungen ihres Freundes.
    In die Einrichtung,was wo wie am besten,sind wir mittlerweile reingefunden.

  21. #21

    SteffiW
    Lernt noch alles kennen Benutzerbild von SteffiW

    2 Wellensittiche


    Album von SteffiW

    Standard

    Hi Andrea,

    da bin ich aber froh, daß es Larissa so gut geht. Und du hast sicher eine Menge Arbeit, auf jeden Welli so speziell einzugehen. Da hat ja jeder seine eigenen Bedürfnisse, denen du gerecht werden musst. Besonders wenn ein Welli nicht fliegen kann finde ich das sehr schwierig.
    Und nun auch noch Nymphensittiche, wie ich gelesen habe. Die können ja ganz schön laut rufen. Ich finde sie auch total süß, bei uns im Tierheim gab es glaube ich auch welche.
    Ich finde, es gibt in unserer Umgebung recht wenige vogelkundige Tierärzte. Gehst du mit deinen nach ***?

    Vielleicht sehen wir uns ja irgendwann sogar mal? Wenn du mal in Richtung Düren unterwegs bist,
    kannst du gerne bei mir anhalten. Ich hab zwar im Moment nur zwei Wellensittiche, aber du hast bestimmt sehr viel Erfahrung und kannst mir noch den einen oder anderen Tipp geben.

    LG

  22. #22

    kenia
    Ist öfters hier

    24 Wellensittiche


    Standard

    Ich muss sagen,dass die Gruppe und die Behinderungen der Wellis so eingespielt ist, dass es fast" von alleine läuft"
    Ich pussel aber auch gerne rum,das ist für mich mein Hobby.
    Bin zwar nicht mobil,sprich ohne Auto,wir können uns aber gerne einmal in Düren oder Eschweiler treffen

  23. #23

    kenia
    Ist öfters hier

    24 Wellensittiche


    Standard

    Habe mich heute sehr darüber gefreut, dass Larissa das 1.Mal mit den anderen auf der grossen Stange sass

  24. #24

    Cami
    ForenTeam

    Besitzt keine Wellensittiche


    Standard

    Hallo Andrea,

    wie toll ist das denn!
    Ich bin ganz begeistert.
    Weiter so , liebe Larissa .

    Begeisterte Grüße,
    Carmen

  25. #25

    kenia
    Ist öfters hier

    24 Wellensittiche


    Standard

    Hier ein Bild von Larissa auf der Duschstange,mit den anderen Wellis


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein Welli kann nicht mehr auf der stange sitzen
    Von Jochen im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.12.2014, 09:07
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.08.2013, 13:24
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.01.2012, 08:58
  4. Welli kann sich nicht mehr auf der Stange halten!
    Von Lacky im Forum Behinderungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 11:17
  5. Hilfe! Welli kann sich nicht mehr auf der Stange halten
    Von LuluPsycho im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 04:28

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •