Seite 23 von 26 ErsteErste ... 1314151617181920212223242526 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 551 bis 575 von 635

Thema: Die Motzfrosch-Wellis

  1. #551

    Moni Motzfrosch
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Moni Motzfrosch


    Drei Aktivitätssterne

    10 Wellensittiche


    Album von Moni Motzfrosch

    Standard

    Hallo zusammen!
    Oh weia...war ich lang nicht mehr hier. Das muss ich jetzt aber endlich mal wieder ändern inkl. Fotos !
    Dass es hier allen soweit gut geht, haben einige von Euch ja vielleicht schon in der Bildergalerie gesehen. Dass Anfang November mit Schnitzel (den Namen hat mein Mann vergeben, kann ich nix für, er wollte endlich mal einen passenden Namen zu Pommes haben ) Welli Nr. 11 hier ausserplanmäßig gelandet ist, haben einige von Euch vielleicht ebenfalls über die Bildergalerie mitbekommen.
    Schnitzel ist aus einem Kleinanzeigenportal und wurde mir von einer Freundin "gemeldet", weil er ihrer Meinung nach krank aussah. Im Kontakt mit den sehr bemühten Vorbesitzern (Abgabe wg. Verlust seiner Partnerin) wollte ich eigentlich nur auf unseren Vermittlungsbereich hinweisen, stellte dann aber sehr schnell fest, dass der von den Vorbesitzern zwar schon festgestellte und tierärztlich behandelte Grabmilbenbefall (selber TA wie ich mit meinen Wellis besuche und wo mir die Vorbehandlung beim Eingangscheck auch bestätigt wurde) noch lang nicht ausgeheilt war und eine Weitergabe des Vogels an möglicherweise unerfahrene Halter über das Kleinanzeigenportal nicht wirklich dem Wohl des Tieres entsprechen würde.
    Lange Rede, kurzer Sinn: Der Welli zog erstmal hier in Quarantäne ein und letztendlich waren nach den 3 bereits erfolgten noch 2 weitere Spot-On-Behandlungen nötig, bis der arme Kleine wieder fit war. So schlimm hatte ich das noch nie erlebt!
    Kleine Anekdote am Rande: Schnitzel stammt aus dem Zoogeschäft, wo ich Oskar seinerzeit auch gekauft habe, und auch der hatte damals ja leider Grabmilben im Schlepptau, der Arme. Ich bin dann zu dem Geschäft gefahren und haben freundlich informiert, dass es offensichtlich immer wieder Probleme mit Grabmilben gibt und ich diese Info mal zum Wohl der Tiere und auch an die Geschäftsleitung zur Weitergabe an die Züchter loswerden möchte. Ihr glaubt gar nicht, auf welche Ausreden, Ignoranz, Schönrederei etc. ich gestoßen bin, obwohl ich weder Vorwürfe gemacht noch kritisiert noch irgendwelche Reklamationsansprüche gelten gemacht habe *kopfschüttel*.
    Weniger begeistert war mein Mann von diesem Zuwachs, da ich eigentlich fest hatte versprechen müssen, dass bei 10 Wellis nun endlich mal Schluss ist, Tierliebe hin oder her. Was ich ja auch verstehen kann, sie leben halt mit im Wohnzimmer, und das soll der Raum ja nun auch bleiben, bzw. wir wollen ihn mit den Tieren teilen, aber nicht mal zwischendurch ein Vogelzimmer mitbenutzen.
    Nun ja, ich hatte dann schweren Herzens angeboten, Schnitzel hier nach erfolgreicher Behandlung einer neues Zuhause zu suchen, aber da hatte mein Mann dann doch ein zu gutes Herz zu und er durfte bleiben. Bedingung: der Name, s.o.
    Nun wohnt also Schnitzel dauerhaft hier und konnte nach erfolgreicher Milbenbehandlung auch vergesellschaftet werden, was an sich ohne Probleme verlief, nur dass Schnitzel ein extrem schüchternes und scheues Kerlchen ist. Schüchtern im Interagieren mit den anderen Wellis, erst jetzt taut er so langsam auf. Aber er hat ja alle Zeit der Welt. Scheu, sehr scheu uns FeLos gegenüber, sobald einer auch nur ansatzweise in seine Nähe kommt, flattert er sofort weg, auch fotografieren ist im Grunde unmöglich. Aber auch da baue ich auf die Zeit, da er ja bei meinen anderen Flauschis viel mitbekommt und immer neugierig um die Ecke lugt, wenn es z.B. Hirse aus der Hand gibt. Gucken wir mal .
    Aber auch zu meinen anderen Wellis will ich wenigstens kurz ein paar Worte verlieren, denn auch wenn es nichts Neues gibt, schadet ein kleines Update nicht.
    Snickers und Olivia sind immernoch schwer verliebt und puscheln regelmäßig. So dass ich regelmäßig alle möglichen und unmöglichen Stellen nach Eiern absuche, bisher aber zum Glück ohne Fund!
    Emil und Sally sind weiterhin ein glückliches Wellipaar, wenn nicht Fienchen immer mal wieder stören würde, da sie Emil auch ganz toll findet.
    Auch Ella und Pommes sind weiterhin miteinander glücklich. Es wird fleißig gefüttert und auch gekrault und evtl. würde auch mal gepuschelt werden - wenn Pommes nicht immer vor lauter Balzerei den Zeitpunkt zum "Aufsteigen" verpassen würde, so dass Ella dann irgendwann genervt ist und ihm ne Kopfnuss verpasst .
    Paul und Samson pflegen weiterhin ihre Bromance und balzen und füttern sich was Zeug hält. Samson versucht sein Glück auch mal bei den Hennen, aber außer Fienchen, die sich ab und zu mal füttern lässt, ist da nix zu holen.
    Last, but not least ist da noch mein kleiner Krümel, der immer irgendwie mittendrin im Geschehen ist, auch wenn er keinen Partner oder feste Männerfreundschaft hat. Es findet sich immer mal ein Hahn zum Erzählen und Balzen, in letzter Zeit versucht er sich immer mal wieder an Schnitzel anzunähern.

    Aber nun genug Worte, ich lasse Bilder sprechen. Allen Wellis und FeLos noch frohe Weihnachten!


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  2. #552

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Moni,

    schön mal wieder von euch zu lesen.

    Danke für das Update und zur Vorgeschichte von Schnitzel. Da hatte der arme ja schon einen recht starken Milbenbefall.

    Super, dass du mit den Zooladen gesprochen hast, vielleicht bewirkt es ja im nachhinein etwas.

    Lieb von deinem Mann, dass Schnitzel dann doch bei euch bleiben durfte, der gewöhnungsbedürftige Name, ist dann doch das kleinste Übel

    Die Bilder sind mal wieder zuckersüß und wie ich sehe hast du einen neuen Landeplatz für die Wellis, sieht toll aus.

    Ich wünsche euch auch noch Frohe Weihnachten

  3. #553

    Moni Motzfrosch
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Moni Motzfrosch


    Drei Aktivitätssterne

    10 Wellensittiche


    Album von Moni Motzfrosch

    Standard

    Hallo Yvonne,

    danke für Deine netten Worte .Der neue Landeplatz ist das Weihnachtsgeschenk von Pauls Ex-FeLos, das Teil ist echt spitze und wird oft und viel bespielt.

  4. #554

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Moni,

    ach ihr bekommt immer noch Geschenke von der Ex-Felo dass finde ich richtig toll.

    Dass ist wirklich ein tolles Geschenk.

  5. #555

    Romy
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Romy


    Drei Aktivitätssterne

    11 Wellensittiche


    Album von Romy

    Standard

    Hallo Moni,

    ich freue mich immer, Fotos von Deine süßen Bande zu sehen!

    Dass man auf einmal elf Wellis hat, obwohl man doch maximal 6 ... oder 8 ... na okay, aber auf keinen Fall mehr als 10 Wellis wollte, durfte ich auch schon am eigenen Wellisschwarm feststellen.

    Von Schnipsel habe ich anderweitig ja schon gelesen, aber dass Du noch mal versucht hattest mit der Zoohandlung zu reden, wusste ich noch nicht. Das ist wirklich sehr tapfer und engagiert von Dir. Das Ergebnis überrascht mich leider nicht wirklich. *seufz* Um die Grabmilben wirklich loszuwerden, müssten ja alle Wellis, die sie gerade da haben, mehrfach behandelt werden, und sie müssten mit allen Züchtern sprechen, von denen sie beliefert werden und sie am besten auch persönlich überprüfen. Von irgendwoher müssen die Grabmilben ja mal stammen. Aber das wäre alles ziemlich viel Aufwand, da ist es doch viel einfacher, die Augen vor der Wahrheit zu verschließen und gutgemeinte Hinweise zu ignorieren ...
    Na hoffen wir mal, dass der Geschäftsführer sich vielleicht doch im Nachhinein noch ein paar Gedanken gemacht hat, auch wenn er Dir gegenüber erst mal abgeblockt hat. Aber vielleicht sind Deine Worte ja doch irgendwie eingesickert.

    Jedenfalls ist es gut zu hören, dass es Schnitzel jetzt wieder gut geht und er bei dir jetzt ein schönes Zuhause gefunden hat!

    Liebe Grüße
    Annika

  6. #556

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Moni,

    schön, wieder von Dir und Deinen Motzfröschen zu lesen und zu sehen. Bei 11 Wellis herrscht bestimmt keine Langeweile, das sieht man ja auch auf den Fotos. Wenn die Namensgebung Deinen Mann glücklich macht, dann ist es ja auch in Ordnung und das geringste Übel. Besser als den kleinen Schnitzel wieder abgeben zu müssen. Irgendwann taut der kleine Mann bestimmt auf und verliert seine Scheu, dafür sorgen schon die anderen 10.

    Ich stelle mir gerade vor, wenn es bei Euch Schnitzel mit Pommes gibt !

    Viele Grüße und vielen Dank für Deinen Bericht und die süßen Fotos

    Viele Grüße
    Silvia

  7. #557

    Charly Denver
    Welli.net Team Benutzerbild von Charly Denver


    Fünf Aktivitätssterne

    12 Wellensittiche


    Album von Charly Denver

    Standard

    Hallo Moni,

    ich freue mich, wieder mal was von dir und deinen Süßen zu lesen und zu sehen.

    Die Bilder sind ja herzallerliebst.
    Find ich klasse, dass du den Zooladen-Menschen mal den Marsch geblasen hast! Auch wenn es im ersten Moment nicht unbedingt auf offene Ohren gestoßen ist - vielleicht denkt der ein oder andere doch mal darüber nach! War in jedem Fall ein Versuch wert!

    Über Schnitzel habe ich ja schon ein bisschen gelesen und gesehen hab ich ihn auch schon. Der süße Kerl.
    Es freut mich sehr, dass er nun deine Fussballmannschaft komplett gemacht hat.
    Wir sollten mal über ein Spiel unserer beiden Teams nachdenken .

    Nun wünsche ich euch noch einen entspannten Feiertag!

  8. #558

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Vier Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Hallo Moni

    Ach bei Euch gibts Schnitzel mit Pommes , der mußte jetzt mal sein.
    Nun gratuliere ich erst mal ganz brav zum Neuzugang und wünsche viel Spass, gesundheit und eine lange gemeinsame Zeit.
    Ja ja es sollten doch niee mehr als 10 sein, aber dann flattert einem so ein niedliches Notfederchen vor die Augen.
    Der Göttergatte der ja eigentlich so sehr dagegen warf hat sich dann in Schnitzel verliebt und so sind es eben 11.
    Der Kleine wird sich schon gewöhnen und sicher bald voll integriert sein.
    Schön das es Deiner Bande gut geht und alles sonst OK ist.
    Danke für den informativen Bericht und die schönen Bilder.

    S.G.
    Enno

  9. #559

    MelliW
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von MelliW


    Drei Aktivitätssterne

    13 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Hallo Moni,

    ein herzliches Willkommen noch an Schnitzel.
    Da hat der kleine Knirps ja echt Glück gehabt, dass er zu euch gekommen ist. Mit den Grabmilben hatte es ihn ja richtig dolle erwischt, wenn so viele Behandlungen notwendig waren.

    Mit dem Zutrauen wird bestimmt mit der Zeit noch werden. Tja, die Anzahl 11 kommt mir irgendwie bekannt vor. Auch wir hatten nicht so viele geplant, aber manchmal kann man halt schlecht nein sagen zu einem Notfederchen. Super, dass Schnitzel dein man bereits für sich eingenommen hat und er bleiben darf.

    Tolle Bilder deiner Süßen. Die Dusche wird ja auch gut besucht. Beim zweiten Bild ist mir erst beim zweiten Ansehen aufgefallen, dass da ja ein Welli mittendrin liegt.

    Liebe Grüße
    Melli

  10. #560

    Moni Motzfrosch
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Moni Motzfrosch


    Drei Aktivitätssterne

    10 Wellensittiche


    Album von Moni Motzfrosch

    Standard

    Hallo Welli-Freunde,

    ein kurzes Update von uns, leider mit schlechten Nachrichten.
    Ich war gestern mit Emil beim Tierarzt, weil seine eine Kralle seit Donnerstag Abend plötzlich lahmte bzw. schlaff herunterhing und er sie nicht mehr belasten konnte. Das war der früheste Termin, den ich bekommen konnte.
    Die Röntgenaufnahmen zeigten leider - auch wenn ich es schon vermutet, aber anderes gehofft hatte - eine Umfangsvermehrung (Tumor) im Bereich zwischen Nieren und Milz, die wohl auf den Beinnerv drückt. Emil hat ein Mittel gespritzt bekommen, das zumindest eine Zeitlang den Druck mindern kann und je nach seinem Befinden und der Wirkung kann es auch wiederholt gegeben werden. Aber letztendlich wird es darauf hinauslaufen, dass Emil über kurz oder lang versterben wird bzw. eingeschläfert werden muss ???. Ist das nicht scheiße?
    Noch geht es ihm den Umständen entsprechend gut. Er frisst und fliegt, aber das lahme Beinchen nervt ihn merklich und er braucht öfters Ruhepausen für die funktionierende Kralle. Das Medikament dagegen scheint leider nicht zu wirken, er entlastet die Kralle weiterhin komplett. Ich telefonier morgen nochmal mit dem TA, ob es noch eine Alternative gibt.
    Ich bin so wahnsinnig traurig...mein Emil, meiner kleiner Schwarmchef...und ich kann nichts für ihn tun ausser ihm die letzte Zeit schön und hoffentlich halbwegs schmerzfrei zu gestalten und ihn am Ende erlösen zu lassen, wenn es denn sein muss. Es ist so bitter und tut so weh...
    Danke fürs Lesen!

  11. #561

    Charly Denver
    Welli.net Team Benutzerbild von Charly Denver


    Fünf Aktivitätssterne

    12 Wellensittiche


    Album von Charly Denver

    Standard

    Liebe Moni,

    ich kann deine Wut darüber sehr gut verstehen! Scheiß Tumore!
    Der süße Emil! Das tut mir aufrichtig leid. Gegen so eine Diagnose ist man machtlos.
    Aber so wie du sagst: du tust genau das richtige! Mach ihm seine verbleibende Zeit noch so schön wie möglich und wenn es nicht mehr geht, dann geh mit ihm den letzten schweren Weg. Das ist der größte Liebesbeweis den du ihm geben kannst!
    Ich drücke euch beiden alle verfügbaren Daumen. Egal wie es kommt, du machst es richtig!

    Sei lieb gedrückt, Uli

  12. #562

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Moni,
    traurig, hilflos und wütend, ja ich kann Dich gut verstehen. Aber leider ist es so, dass der kleine Emil schlimm erkrankt ist. Das einzige was Du ja schon machst, ist es ihm eine schöne Zeit mit seinen Freunden zu ermöglichen und, wenn es so weit sein sollte, einen letzten Liebesdienst zu erweisen.
    Ich fühle mit Dir und wünsche Dir und Emil von ganzen Herzen Kraft, diese schwere Zeit zu überstehen.
    Liebe Grüße
    Silvia

  13. #563

    Indy
    Welli.net Team Benutzerbild von Indy


    Vier Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Indy

    Standard

    Hallo Moni,
    nachdem Spinelli eine ähnliche Diagnose bekommen hat, kann ich so gut nachvollziehen, wie Du dich gerade fühlst.
    Es ist total bitter und macht traurig, aber wenigestens können wir ihnen unnötiges Leid ersparen. Ich hoffe dein Ta kann noch eine Alternative aus dem Ärmel schütteln.
    Alles Gute für Emil und dich, auf das ihr noch eine schöne Zeit zusammen habt.

  14. #564

    goldstueck
    Welli.net Team Benutzerbild von goldstueck


    Vier Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von goldstueck

    Standard

    Hallo Moni,

    Tumore sind echt fies. Erst letztes Jahr habe ich es mit meinem Felix mitgemacht. Daher kann ich es so gut nachvollziehen wie du dich gerade fühlst. Mach ihm noch eine schöne Zeit und wenn es soweit sein sollte, wirst du ihm den letzten Liebesdienst erweisen.
    Ich drücke euch die Daumen und wünsche euch viel Kraft.

    Liebe Grüße


    Sabine

  15. #565

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Ach Moni,

    fühl dich ganz doll gedrückt

    Diese schrecklichen Tumoren, häufen sich leider. Es tut mir so leid für Emil, ich hoffe ihr könnt das unvermeidliche noch lange hinaus schieben.

    Ganz liebe hoffnungsvolle Grüße

  16. #566

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Vier Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Ach Gott Moni

    Du kommst ja mit sehr bedrückenden Neuigkeiten, kann Deine Gefühle verstehen, hatte ja auch paar Wellis durch Tumore verloren.
    Es tut mir sehr leid um Emil wünsche Dir das Du das unvermeintliche noch lange hinaus schieben kannst.
    Richte Emil noch ein schönes Leben ein und versuche die Zeit die Euch noch bleibt zugenießen.
    Wünsche Euch das der Tag des Abschieds noch sehr weit weg ist.

    Mitfühlende Grüße
    Enno

  17. #567

    Moni Motzfrosch
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Moni Motzfrosch


    Drei Aktivitätssterne

    10 Wellensittiche


    Album von Moni Motzfrosch

    Standard

    Vielen Dank für Eure tröstenden, verständnisvollen Worte, das tut echt gut!
    @Indy: Dass Dein Spinelli eine ähnliche Diagnose hat, tut mir sehr leid. Auch für Euch noch alles Gute und ganz viel Kraft!

    @Sabine: Dir schick ich auch nochmal einen Drücker für Felix! Es ist einfach nicht fair!

    Besonders doof finde ich es übrigens von Sally, dass sie sich total von Emil abwendet, seit er Krankheitszeichen zeigt. Sie will gar nichts mehr von ihm wissen und hackt ihn weg, wenn er in ihre Nähe kommt. Das zu sehen, tut zusätzlich weh. Wenigstens erweist sich Schnitzel beim Freiflug als kleiner Sanitäter, leistet Emil oft Gesellschaft und versucht ihn durch Anbalzerei zu "bezaubern". Ach ja...

  18. #568

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Moni,

    oh wie schlimm.
    Es tut mir so leid, dass Emil so eine schlechte Prognose bekommen hat.
    Ich hoffe, dass er die verbleibende Zeit schmerzfrei und gut leben kann.
    Alles Gute deinem kleinen Schatz!

    Ich habe leider schon viele Wellis aufgrund von Tumoren verloren.
    Fee im letzten Jahr im Mai.

    Es ist soooo lieb von Schnitzel, dass er sich um Emil kümmmert!

    Ich wünsche dir viel Kraft.
    Liebe Grüße
    Carmen

  19. #569

    Moni Motzfrosch
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Moni Motzfrosch


    Drei Aktivitätssterne

    10 Wellensittiche


    Album von Moni Motzfrosch

    Standard

    Hallo zusammen!

    @Carmen: Auch Dir noch lieben Dank für Deine Worte und ich schicke Dir noch einen festen Drücker wegen Deiner Fee!

    Heute ein kleines Update, wie es der Bande so geht:
    Als erstes natürlich Emil, denn der steht natürlich unter meiner ganz besonderen Beobachtung. Derzeit ist sein Zustand stabil, d.h. aktuell keine akute Verschlechterung. Er ist nicht mehr so aktiv wie vorher, klar, aber er fliegt, frisst und schwatzt noch, auch wenn er sich viele Ruhepausen gönnt, auch auf dem Bauch um die verbleibende gesunde Kralle zu schonen. Man merkt, dass er noch lieber als eh schon draußen als im Käfig ist, weil er da noch besser seine Ruhe suchen kann, wenn er sie möchte. Die lahme Kralle stört ihn nach wie vor sehr und er hat deswegen auch leichte Gleichgewichtsprobleme, da er z.B. beim Landen noch austarieren muss, wie er das einbeinig abfängt. Draußen nutzt er gern breitere Sitzgelegenheiten, wo er die lahme Kralle ablegen kann. Im Käfig habe ich auch etwas umgestaltet und dafür gesorgt dass er leichter rein und raus kommt, und auch weitere Brettchen zum Ablegen angebracht. Letztere nutzt er aber wenig bis gar nicht. Wie gesagt, beobachte ich ihn derzeit noch genauer als eh schon, da es mir wirklich wichtig ist, den Zeitpunkt zu erkennen, ab dem Weiterleben für ihn nur noch eine Qual wäre. Lacht mich aus, aber ich habe es im Gefühl, dass Emil es mir nicht so "leicht" machen wird und von sich aus ohne Leiden verstirbt, sondern dass ich den schweren Weg mit ihm gehen muss (ich hätte nichts dagegen, mich da zu täuschen). Und darauf möchte ich vorbereitet sein.
    Die anderen Wellis sind recht gut drauf, alle flirten miteinander, egal wer grad wem vor die Flinte kommt. Neulich hab ich erst gesehen, dass sogar Olivia und Sally sich angebalzt haben mit Kringeläuglein und allem drum und dran...Frühling im Anmarsch?
    Besonders freut mich auch, dass Schnitzel immer mehr auftaut und vermehrt Kontakt zu seinen Artgenossen sucht. Und seine Kontaktangebote auch angenommen werden. Dabei ist er aber auch weiterhin für Emil da und leistet ihm oft Gesellschaft. Einzig Paul habe ich seit gestern auch etwas stärker als sonst ins Visier genommen, da ich finde, dass er seit gestern ziemlich viel ruht/schläft. Aber das Wetter ist hier auch grau und trübe und Paul mit seinen mind. 9 Jahren (habe mal nachgeschaut, nach Farbe der Beringung und Angaben zum Kauf durch die Vorbesitzer könnte er auch schon 2007 geschlüpft sein!) auch nicht mehr der Jüngste. Da kann das einem schon zusetzen. Ich behalte das im Auge.

    Ein paar Fotos habe ich auch noch für Euch, bunt gemischt von Ende Dezember und Januar:


    Fienchen ist beschäftigt und möchte dem Blick nach nicht gestört werden...




    Grüngelbes Gruppenbild mit helltürkisem Farbkleckser



    Ein Schnappschuss mit Seltenheitswert. Den schreckhaften Schnitzel mal allein vor die Linse zu bekommen ist fast unmöglich.



    Samson und Fienchen bei der Konversation




    Mein tapferer kleiner Emil




    Paul wollte auch mal Wellimodel sein.





    Hübsche Olivia (aber frech!)




    Möhrengrünschlemmen im Kopfstand










    Krümel und sein heißgeliebtes Möhrengrün


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  20. #570

    Romy
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Romy


    Drei Aktivitätssterne

    11 Wellensittiche


    Album von Romy

    Standard

    Hallo Moni,

    danke für die süßen Fotos! Ich freue mich sehr, mal wieder von Deinen Motzfröschen zu lesen und vor allem auch von Emil. Ich habe die letzten Tage öfters mal an ihn gedacht. Schön zu hören, dass er sich einigermaßen mit der neuen Behinderung arrangiert und daran arbeitet es auszugleichen - aber dass das Medikament nicht anschlägt, ist natürlich bedenklich. Den richtigen Zeitpunkt erkennst Du dann bestimmt, wenn es soweit ist, aber vorerst hoffe ich, dass er noch eine möglichst lange, schöne Zeit bei Dir hat!
    Und wow, Paul ist wirklich schon 12 Jahre? So als Welliopi darf man bei trübem Wetter auch mal etwas mehr schlafen, finde ich. Meine Bande ist z.Z. auch nicht so super aktiv, weil es ständig so trübe ist.
    Miteinander flirtende Mädels sind irgendwie besonders süß, weil sie so ein seltener Anblick sind, ich wage dann immer kaum zu atmen, um bloß nicht zu stören. Neulich hatte ich hier auch Leni und Rose, die ganz begeistert voneinander waren, sie sind eine ganze Weile miteinander rumgehopst. Wobei Leni hier sowieso jeden mal anflirtet und austestet. Bei Oskar hat sie es auch schon mehrfach probiert, aber der ist der einzige Doof, der dem Charme meines hübschen, jugendlichen Neuzugangs widerstehen kann und sie immer wegbeißt, was sie total irritiert, weil jede*r andere sie liebt. Aber er scheint durch ihre Flirtversuche immerhin etwas Selbstbewusstsein bekommen zu haben und versucht es seinerseits mal wieder verstärkt bei Jodie, die ihn aber auch ständig abblitzen lässt. *seufz* Aber er ist momentan sehr verstärkt an Jodie dran, vielleicht kann er sie irgendwann ja doch noch erobern.

    Liebe Grüße auch von Oskar und den übrigen Chaoten
    Annika

  21. #571

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Moni,

    danke für die schönen Bilder.

    Dass mit Emil tut mir immer noch so leid, aber es gut dass er am Schwarmleben teilnimmt. Vielleicht ist er ja zäher als wir denken. Ich musste mit Hansi ja auch den schweren Schritt gehen. Es wäre so schön, wenn sie einfach einschlafen würden

    Dass mit Paul wäre wirklich krass, wenn er schon so alt wäre.

    Ich wünsche euch alles Gute und hoffe dass Emil noch ganz viele gute Tage hat.

  22. #572

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Vier Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Hallo Moni

    Kann Deine Sorgen und Ängste um Emil voll und ganz verstehen, ging mir bei meinen Tumorpatienten auch nicht anders.
    Es ist aber gut das er am Schwarmleben teilnimmt und wie ein Held kämpft, wün sche mir das er noch lange bei Euch ist und Du seine Anwesenheit genießen kannst.
    Nun zu Deinen tollen Bildern, na bei dem einen Bild kann ich mir denken warum Schnitzel sehr vorsichtiog ist wenn Du mit dem Fotoaperat kommst, hat ihm vielleicht jemand gesagt das man Schnitzel esssen kann. So süß wie er auschaut da kann man ihm auch nur zum "fressen" gern haben.
    Hennen sollte man beim schreddern ja auch nicht stören, Fienchens Blick sagt alles.
    Paul ist ja auch ein Topmodell mit seinem ausehen, schönes Bild von einem stattlichen Hahn.
    Danke für Deinen Bericht und die schönen Bilder.

    S.G.
    Enno

  23. #573

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Moni,

    erst einmal lieben Dank für Deine schönen Fotos.
    Für Emil hoffe ich mal, dass er noch lange bei Dir ist und keine Schmerzen hat. Leider können uns die kleinen Schätzchen nicht sagen, was sie wollen. Solange es noch keine Anzeichen gibt, dass es ihm schlechter geht, lass ihn machen, Du wirst dann die richtige Entscheidung treffen, wenn es nicht mehr geht.
    Zwei flirtende Mädels sind ja zum Brüllen, habe ich noch nie gesehen.
    Schnitzel, Dein kleiner Angsthase, ist ja richtig süß. Und Paul darf in seinem Alter auch mal zwischendurch eine Pause machen, das hat er sich verdient.

    Alles Gute für Dich und Deine Motzfrösche.
    Viele Grüße
    Silvia

  24. #574

    Mirinda-Tante
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Mirinda-Tante


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Auch ich drücke ganz fest die Daumen, dass es Emil noch lange gut geht und wenn es dann so weit ist, dass er nicht leiden muss, sondern schnell gehen darf. Aber ich bin sicher, du wirst den Zeitpunkt sehen und die richtige Entscheidung treffen, auch wenn es noch so sehr weh tut. Ich finde vor allem eure Namen so herrlich: Schnitzel, Pommes, jetzt fehlt nur noch Ketchup und Salat, hahaha. Auch Olivia finde ich toll! Einen Krümel hatten wir auch mal.
    Und hey, du hast wirklich wunderhübsche Hühnchen! Absolut allerliebst!

    Alles alles Gute für Emil!

  25. #575

    Moni Motzfrosch
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Moni Motzfrosch


    Drei Aktivitätssterne

    10 Wellensittiche


    Album von Moni Motzfrosch

    Standard

    Hallo zusammen!
    Nur kurz, später mehr:
    Paul ist verstorben.
    Ich fand ihn eben als ich heimkam auf dem Käfigboden, in entspannter Position und mit ebenso entspanntem Gesichtsausdruck-er muss ganz friedlich in Gesellschaft seiner Freunde eingeschlafen sein. Es tut mir so leid dass ich nichts mehr für ihn tun konnte...erst gestern Abend zeigte er deutliche Schwächeanzeichen, den Rest der Tage war er gut drauf, nachdem ich ihn Sonntag unter Beobachtung gestellt hatte...den Arzttermin hätten wir heute um halb 5 gehabt...

Ähnliche Themen

  1. Ich komme über den Tod der Wellis nicht hinweg.... doch wieder neue Wellis?
    Von Hirsekolben im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.07.2014, 11:15
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 00:19
  3. 2 Wellis plus 2 Wellis ergibt manchmal 6 Wellis.
    Von Seelenvogel im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.02.2012, 15:26
  4. 4 Wellis? Was passiert wenn ich noch 2 Wellis dazusetze?
    Von Lauri im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.2012, 18:45

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •