Seite 24 von 26 ErsteErste ... 14151617181920212223242526 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 576 bis 600 von 635

Thema: Die Motzfrosch-Wellis

  1. #576

    Mirinda-Tante
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Mirinda-Tante


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Ach du je, das tut mir so leid. Aber immerhin durfte er wenigstens bei seinen Freunden sein bis zum Schluss. Und er hatte ja wohl auch ein wirklich stolzes Alter - das schaffen heutzutage nicht mehr viele Wellis. Es ging jetzt aber schnell mit ihm und er musste nicht lange leiden.
    Und der Stress beim TA blieb ihm auch noch erspart.
    Jetzt ist er im Vogelhimmel und lernt dort erst mal alles kennen. Hoffentlich grüßt er dort alle Schätze, die wir schon verloren haben. Und dir und vor allem auch Emil wünsche ich, dass es bis zum "nächsten Mal" noch lange hin ist.
    Alles Liebe!

  2. #577

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Oh Nein Moni,

    dass tut mir so leid, da sorgst du dich so stark um Emil und dann geht Paul still und heimlich.

    Wir haben doch in deinen letzten Beitrag noch Vermutung an sein hohes Alter gestellt. Ach Paul ich werde dich und dein grimmiges Gesicht so sehr vermissen.

    Aber du bist bestimmt einfach friedlich eingeschlafen und deine Freunde waren um dich, schöner kann es eigentlich gar nicht sein. Hab nun ein schönes Leben im Regenbogenland, die vorausgeflogenen Motzfroschwellis haben dich bestimmt schon empfangen.

    Liebe Moni, fühl dich ganz doll gedrückt. Mein herzliches Beileid

  3. #578

    goldstueck
    Welli.net Team Benutzerbild von goldstueck


    Vier Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von goldstueck

    Standard

    Hallo Moni,

    das tut mir so leid. Paul durfte im Kreis seiner Freunde friedlich einschlafen und wird nun bestimmt schon von all unseren vorausgeflogenen Wellis begrüßt worden sein. Er wird immer einen Platz in deinem Herzen haben und irgendwann kannst du mit einem Lächeln an ihn denken. Paul wird nie vergessen werden.
    Wünsche dir viel Kraft und Trost für die nächste Zeit.

    Traurige und mitfühlende Grüße


    Sabine

  4. #579

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Moni,

    damit war nun gar nicht zu rechnen, das tut mir so leid, dass Paul gestorben ist.
    Und dann noch die Sorge um Emil, schlimm, was bei Dir momentan passiert.

    Traurige Grüße
    Silvia

  5. #580

    Dirk71
    Ist Futterfest Benutzerbild von Dirk71


    Ein Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Dirk71

    Standard

    mein Beileid Moni, wünsche dir viel Kraft und alles jute für die anderen Flattermänner.

    LG
    Dirk

  6. #581

    Moni Motzfrosch
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Moni Motzfrosch


    Drei Aktivitätssterne

    10 Wellensittiche


    Album von Moni Motzfrosch

    Standard

    Herzlichen Dank für Eure schönen und mitfühlende Worte, es tut gut sie zu lesen und sich verstanden zu fühlen!
    Ich habe zwar im Ausgangspost geschrieben, dass ich später mehr berichte. Aber im Grunde kann ich gar nicht viel mehr erzählen. Sonntag war Paul wie gesagt etwas ruhiger als sonst und hat sich mehr ausgeruht, hat aber trotzdem noch am Schwarmleben teilgenommen. Montag und Dienstag war er wieder "normal", hat gefressen, mit Samson geflirtet, ist geflogen usw.. Erst Mittwoch am späten Nachmittag/frühen Abend, als ich heimkam, fand ich ihn arg aufgeplustert und abgesondert von den anderen, die draußen rumtobten, etwas apathisch wirkend, im Käfig. Immer wieder zog er sich auf den Boden zurück. Daraufhin hatte ich dann noch den Tierarzttermin für heute vereinbart. Heute früh saß er dann weiterhin auf dem Boden mit leicht hängenden Flügeln, aber er hat auf Bewegungen etc. reagiert und sich auch selbst fortbewegt. Ich habe ihm dann eine Rispe Kolbenhirse und etwas Gurke in seine Nähe gelegt und mich von ihm verabschiedet mit der Bitte, bis heute Nachmittag durchzuhalten (ja, ich habe es irgendwie geahnt/befürchtet, aber das Beste gehofft). Als ich dann nach Hause kam, fand ich ihn in einer stillen Ecke der Voliere, ganz friedlich lag er da mit geschlossenen Äuglein, einen entspannten Zug im kleinen Gesicht, so dass ich hoffe, dass er ohne großes Leid und im Kreise seines Schwarms seinen letzten Flug über die Regenbogenbrücke angetreten hat.

    Paul ist am 29.07.2017 hier über das welli.net-Forum bei mir eingezogen. Er kam aus einer sehr liebevollen Haltung, die nach dem Tod seiner Partnerin und aufgrund eines Umzugs der Ex-FeLos aufgegeben werden sollte und fand so seinen Weg zu mir. Was mich angeht, kann ich ganz klar sagen, es war Liebe auf den ersten Blick. Ich habe Pauls Bilder hier im Vermittlungsbereich gesehen und war gleich hin und weg von seinem süßen Dauergrummelblick der kleinen Flauschkugel! Paul ist hier eingezogen und nach kurzer Quarantäne mit seinem neuen Schwarm vergesellschaftet worden, was allen Beteiligten sehr viel Freude bereitet hat.




    Hatte Paul bislang Hennen als Gefährten, hat er hier eine ausgeprägte Vorliebe für andere Hähne entwickelt .
    Die erste engere Beziehung pflegte er mit Emil, die Zwei waren lang ein Herz und eine Seele:




    Später war Krümel sein Favorit, am Ende aber war er mit Samson ein Herz und eine Seele:





    Gegenüber Leckereien war Paul nie abgeneigt:



    auch wenn es manchmal anders aussah




    Eine weitere große Leidenschaft von Paul war die Vogeldusche, die er bei seinem Einzug mitbrachte und so den anderen Schwarmmitgliedern das Baden näherbrachte:







    Insgesamt war Paul ein eher neugieriger und experimentierfreudiger kleiner Kerl, die Kamera machte ihm eigentlich gar keine Angst:







    Was mich an Paul immer fasziniert hat, war sein extrem flauschiges Gefieder - was natürlich auch daran lag, dass er ein Standard war, aber trotzdem. Dies ist eins der letzten Bilder, das ich von ihm machen durfte, bevor es dann so schnell ging:



    Paul, mein kleiner sanfter Riese, still und leise hast Du Dich über die Annonce im Vermittlungsbereich in mein Herz geschlichen - still und leise hast Du Dich heute auf den Weg ins Hirseland gemacht. Was Du hinterlässt, ist eine riesengroße Lücke - im Schwarm und in meinem Herz. Aber auch viele schöne Erinnerungen, mit denen ich versuchen werde, mit der Zeit diese Lücke zu füllen und Dich so im Gedenken lebendig zu erhalten. Danke, dass ich Deine FeLo sein durfte! Flieg frei mein kleiner großer Freund!


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  7. #582

    Dirk71
    Ist Futterfest Benutzerbild von Dirk71


    Ein Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Dirk71

    Standard

    Hallo Moni,

    das war ja auch ein echt Hübscher , erinnert mich voll, auch vom Charakter an meinen Bob der Ostern 2019 auch viel zu früh gegangen ist, bei ihm war es auch ähnlich vom Krankheitsverlauf, nur habe ich es gar nicht mehr bis zum TA geschafft, ging da sehr schnell, aber auch gut das er dann nicht lange leiden musste.



    LG

    Dirk


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  8. #583

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Vier Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Hallo Moni

    Mein aufrichtiges Beileid und tiefempfundenes Mitgefühl zu diesem schmerzlichen Verlust.
    Wünsche Dir viel Kraft, Trost und Zuversicht in dieser trauriger Zeit
    Still umd leise hat Paul Tschüß gesagt und sich auf den Weg ins Regenbogenland gemacht.
    Er wollte nicht das Du dich lange um ihn sorgst drum ist aufgebrochen und berichtet nun all unseren Vorausgeflogenen wie schön er es bei Dir hatte und was für eine phantastische Federlose Du für ihm warst.
    Sitzt der Schmerz jetzt auch sehr tief aber irgend wann kommt die Zeit dann werden die Gedanken an Paul wieder ein Lächeln in Dein Gesicht zaubern.

    Mitfühlende Grüße
    Enno

  9. #584

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Liebe Moni,
    Du hast mit Deinen Worten und Fotos so herzlich über Paul berichtet. Paul war ein süßer kleiner Schatz, der sich auf seine Art ganz still ins Hirseland aufgemacht hat.
    Lebe wohl, kleiner Mann. Du bist nicht vergessen.

    Traurige Grüße
    Silvia

  10. #585

    Indy
    Welli.net Team Benutzerbild von Indy


    Vier Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Indy

    Standard

    Hallo Moni,
    mein Beileid. Ich finde den Gedanken, das er friedlich und im Kreise seiner Freunde gegangen ist, sehr tröstlich.
    Dir wünsche ich, das Du die Lücke schnell mit den vielen schönen Erinnerungen an ihn füllen kannst.
    Mitfühlende Grüße
    Indy

  11. #586

    Mirinda-Tante
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Mirinda-Tante


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Oh Moni,
    du hast ihm einen so wundervollen rührenden Abschiedsbrief geschrieben, dass ich gleich Tränen in den Augen habe. Ich freu mich für IHN, dass er nicht lange leiden musste und für euch BEIDE und den Schwarm, dass er bei euch leben durfte. Er war mit Sicherheit sehr glücklich bei seiner FeLo und seinen Kumpels. Jetzt war es aber leider Zeit für ihn zu gehen. Er war ein wunderschöner und lieber kleiner Kerl und das ist er ab jetzt dort, wo er nun seine Flugrunden dreht.

  12. #587

    Wellimania
    Ist Futterfest Benutzerbild von Wellimania


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Wellimania

    Standard

    Hallo Moni,

    es tut mir von Herzen leid um den kleinen großen Paul. So ein süßes Kerlchen. Du hast ihm einen wunderschönen, liebevollen Nachruf geschrieben.

    Für deinen Emil drücke ich fest die Daumen, dass er noch eine lange schöne Zeit bei euch haben kann. Tumore sind wirklich schrecklich.

  13. #588

    marie69
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von marie69

    Standard

    Liebe Moni,
    beim lesen deiner Zeilen über das Leben von Paul bei dir ,sind mir auch die Tränen in die Augen gestiegen. Oh, Mann wie kann man an so einem kleinen Welli sein Herz hängen? Das werden sich alle fragen, die keine Wellis haben. Aber hier darfst du das Alles loswerden und wir fühlen alle mit dir. Mein Beileid zum Abschied von Paul. Du wirst weiter deine Zuneigung an die Wellensittiche weiter geben und sie trösten dich mit ihrem Dasein. Weiterhin viel Freude mit deinen kleinen Piepsern und lass dich von hier ein wenig trösten. Liebe Grüße Marie69

  14. #589

    Charly Denver
    Welli.net Team Benutzerbild von Charly Denver


    Fünf Aktivitätssterne

    12 Wellensittiche


    Album von Charly Denver

    Standard

    Liebe Moni,

    auch an dieser Stelle noch einmal mein ganz herzliches Beileid!
    Deine Worte beschreiben den kleinen Mann so trefflich - ganz großartig und traurig zugleich!
    Fühl dich feste gedrückt!

  15. #590

    Romy
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Romy


    Drei Aktivitätssterne

    11 Wellensittiche


    Album von Romy

    Standard

    Hallo Moni,

    auch hier noch mal, mein Beileid zum Verlust von Paul! Wenn es so überraschend kommt, ist es immer am Schlimmsten ...
    Vielen Dank für Deinen schönen Nachruf und die Bilder! Er war so ein zuckersüßer Grummel, ich kann sehr gut verstehen, dass Du Dich sofort in ihn verliebt hast.


    Liebe Grüße
    Annika

  16. #591

    Moni Motzfrosch
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Moni Motzfrosch


    Drei Aktivitätssterne

    10 Wellensittiche


    Album von Moni Motzfrosch

    Standard

    Ihr Lieben,

    ich danke Euch von Herzen für Eure Wortmeldungen! Es tut immer gut zu wissen, dass man nicht allein ist.
    Paul hat gestern ein schönes Plätzchen im Garten bekommen. Ich hoffe es geht ihm gut dort, wo er ist.

    @Dirk71: Dein Bob war aber auch ein wunderschöner Welli! Es tut mir leid, dass auch er viel zu früh gehen musste.

  17. #592

    rega
    Welli.net Team Benutzerbild von rega


    Vier Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von rega

    Standard

    Oh Jeh,

    leider lese ich jetzt erst, dass Dein Paul über die Brücke gegangen ist und das tut mir aufrichtig leid. Ich habe immer wieder die Fotos, die Du von ihm gemacht hast bewundert und seinen Blick, den er drauf hatte wenn er fotografiert wurde und genervt aussah, einfach nur genossen. Er war für mich als Leser Deines Motzfrosch-Threads so etwas wie eine Kultfigur geworden.
    Leb wohl, kleiner Paul alle werden Dich vermissen.

    Traurige Grüße Reiner

  18. #593

    Moni Motzfrosch
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Moni Motzfrosch


    Drei Aktivitätssterne

    10 Wellensittiche


    Album von Moni Motzfrosch

    Standard

    Hallo Reiner,

    auch Dir danke ich für Deine warmen, mitfühlenden Worte! Paul fehlt mir immernoch so sehr - auch wenn der Rest der Bande natürlich ein sehr großer Trost ist. Aber mir fehlt einfach seine ruhige Art, mit der er immer so etwas wie der Ruhepol des Schwarms war. Ich weiß nicht, er hatte irgendwie eine ganz besondere Aura.

  19. #594

    Mirinda-Tante
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Mirinda-Tante


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Moni,
    das kennen wir
    vermutlich
    alle. Man liebt sie wirklich alle wie verrückt, aber da gibt es dann halt noch so ganz besondere Exemplare, da hört dann schlichtweg die Erde auf sich zu drehen, wenn die uns dann verlassen.

  20. #595

    MelliW
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von MelliW


    Vier Aktivitätssterne

    13 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Liebe Moni,

    ich habe heute ein bisschen hier nachgelesen. Leider gibt es ja traurige Nachrichten. Emil hat einen Tumor und der liebe Paul ist nicht mehr bei euch.

    Mein aufrichtiges Beileid und Mitgefühl. Es tut mir sehr leid, dass Paul euch verlassen hat.
    Fühl dich umarmt und getröstet.

    Paul war wirklich ein hübscher Wellihahn. Total verständlich, dass er sofort dein Herz erobert hat. Sehr schöne Erinnerungsfotos hast du von ihm eingestellt. Vielen Dank dafür.

    Mitfühlende Grüße
    Melli

  21. #596

    Moni Motzfrosch
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Moni Motzfrosch


    Drei Aktivitätssterne

    10 Wellensittiche


    Album von Moni Motzfrosch

    Standard

    Hallo liebe Wellifreunde!
    Zeit, dass ich meinen Thread endlich mal wieder hochhole...

    Zu allererst möchte ich mich ganz herzlich nochmal bei allen für Eure lieben Worte zu Pauls Tod bedanken. Nun ist er fast 2 Monate nicht mehr da und ehrlich gesagt fehlt er mir immernoch wahnsinnig. Er war wirklich so ein toller Welli…

    Ansonsten war das Jahr auch für uns FeLos bisher nicht so der Bringer. Erst war mein Mann schwer krank, dann kam ja Pauls Tod und als alles so langsam wieder in geregelten Bahnen anfing zu laufen, kam Corona mit seinen ganzen Folgen dazu. Zwischen Arbeit (Büro bzw. Homeoffice), Homeschooling des Kindes, Haushalt, Wellis usw. bleibt oft nicht viel Zeit für mehr - aber nun gut, derzeit ist es so, es ist das Beste derzeit für uns alle und wir bekommen das schon hin.

    Aber nun zu den Wellis. Wie viele hier bestimmt mitbekommen haben, ist über den Vermittlungsbereich Anfang des Monats Rosalie hier eingezogen. Wie viele ebenfalls mitbekommen haben, hat sie nach 3 Tagen ihre Quarantäne für beendet erklärt und ist aus dem Quarantänekäfig ausgebrochen . Ich fand sie den Tag nachmittags nach der Arbeit fröhlich in der großen Voliere bei den anderen Wellis sitzend. Vermutlich hatte ich nach dem Futterwechsel morgens das Türchen nicht anständig verschlossen - und wie sich in der Folgezeit herausgestellt hat, rüttelt Rosalie SEHR GERN an Dingen . Nun gut, war so nicht geplant und passiert mir kein weiteres Mal, aber zum Glück war es auch nicht tragisch, da Rosalie schon von der Vorbesitzerin tierärztlich gecheckt wurde vor dem Umzug und sie eigentlich nur noch sicherheitshalber auf Anraten meiner TÄ eine Woche extra sitzen sollte. Aber auch die sagte dann, dass es nicht schlimm wäre, als ich sie den Tag noch anrief.
    Bislang hat sie sich auch gut eingelebt, wie gesagt sie rüttelt sehr gern an Dingen und knabbert auch gern alles an. Ansonsten schaut sie sich viel bei den anderen ab und hat daher auch schon im Möhrengrün gebadet und versucht sich meiner Hand zu nähern, wenn es Hirse gibt. Selbstbewusst ist sie auch und lässt sich nichts bzw. nicht viel gefallen. Henne halt .

    Meinem Sorgenkind Emil geht es den Umständen entsprechend, er hält sich nach wie vor sehr tapfer. Obwohl die lahme Kralle mehr und mehr nicht mehr zu funktionieren scheint, nimmt er nach wie vor Sitzbretter nicht sehr gut an. Dafür legt er sich öfter auf dem Volierendach auf den Bauch und entlastet sich so. Da er aber immernoch fliegt, frisst und erzählt, glaube ich, dass der Zeitpunkt für ihn noch nicht gekommen ist, über die Regenbogenbrücke zu gehen. So lange er noch Lebenswillen zeigt, bleibt er bei uns, ganz klar. Erfreulicherweise hat Sally sich wieder an ihn angenähert und die zwei sitzen wieder viel zusammen und Sally krault Köpfchen. Das freut mich ganz besonders.

    Ella hatte nach einer Jagd durch den Käfig durch Snickers leider einen Muskelfaserriss im einen Flügel und war daher 10 Tage zusammen mit Pommes in Quarantäne, da sie sich den Verband zum Ruhigstellen des Flügels dauernd abgefressen hat . Daher die Quarantäne, im kleinen Käfig ist nicht viel mit Flattern, und Pommes war halt zur Gesellschaft dabei als ihr Partner. Inzwischen ist sie wieder in den großen Käfig umgezogen, aber viel fliegen mag sie seitdem nicht, obwohl es wieder besser geht. Aber sie ist auch schon gute 11 Jahre alt, da mag man vielleicht auch nicht mehr so viel rumflattern.

    Schnitzel, mein Neuzugang aus dem November 2019,scheint so langsam endlich angekommen zu sein im Schwarm. Schreckhaft ist er zwar noch, aber nicht mehr ganz so schlimm. Aktuell hat er sich mit Samson zusammengetan, die zwei sind echt süß miteinander, sie füttern und kraulen sich, drehen ihre Flugrunden gemeinsam und am allerliebsten hängen sie sowieso auf ein und demselben Fleck ab.

    Fienchen ist frech wie eh und je, Krümel so ziemlich immer bei allem dabei und Snickers und Olivia haben sich nach wie vor sehr lieb und puscheln fleißig. Aber Snickers wirft auch schon mal das ein oder andere Auge auf eine der anderen Hennen - was Olivia aber nicht sonderlich stört. Snickers ist ja so ein kleiner Hyperaktiver, Olivia mags lieber gemächlich und gemütlich - sie ist glaub ich ganz froh, wenn sie auch mal ihre Ruhe vor ihm hat .

    Aber genug der Worte, jetzt ein paar Bilder:

    Rosalie am Tag ihrer Ankunft





    Rosalie am Tag ihres Ausbruchs




    Krauleinheiten für Emil




    Möhrengrün für die Bande




    Krümel genießt




    Badespaß für Schnitzel mit Publikum




    Rosalie thront auf dem Kork (nach dem Schreddern )




    Die Mädels und Pommes chillen



    Olivia hält dann noch auf der Brücke ein Nickerchen




    Hier gabs zum ersten Mal Keimfutter. Olivia und Snickers schmeckts.


    Das war es erstmal wieder von uns. Haltet alle den Kopf steif und bleibt gesund!


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  22. #597

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Moni,
    toll dass du uns wieder auf den aktuellen Stand bringst und uns schöne Fotos zeigst, danke sehr.. Sind es wirklich schön wieder zwei Monate her seit Pauls Tod, oh je.

    Es freut mich sehr, dass Emil so kämpft und leben will und mit Sallys Hilfe geht alles bestimmt viel besser.

    Dass mit Rosalie und ihren Ausbruch war ja wirklich krass, aber ist ja alles gut gegangen.

    Traurig nur dass Ella sich nun auch noch verletzt hat, hoffentlich berappelt sie sich wieder.

    Ich wünsche allen Wellis und euch Felos alles Gute. Bleibt gesund.

  23. #598

    Mirinda-Tante
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Mirinda-Tante


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Ich könnte ja echt sterben vor Liebe wegen des Namens Pommes! Und Schnitzel! Jetzt fehlen nur noch Ketchup und Salat! Allein die Namen sind ja schon so supersüß! Aber die Fotos setzen natürlich noch eines drauf, eh klar. Was für ein wunderhübscher kleiner Schwarm!

  24. #599

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Moni,

    schön, wieder was von Dir und Deinen Motzfröschen zu sehen. Es freut mich, dass Dein Sorgenwelli Emil noch Lebensfreude hat und es ihm soweit gut geht. Ich hoffe, dass das noch ganz lange anhält. Wenn Ella nicht mehr fliegen möchte, ist es ja nicht so schlimm, sie kann auch so am Schwarmleben teilnehmen und ist nicht einsam, die kleine Henne macht eben das Beste daraus. Deine Ausbrecherin ist ja der Knaller, immer für Überraschunen gut. Nicht, dass sie mal irgendwann die Fenster aufmacht.
    Deine Bande ist supersüß und offensichtlich haben sie viel Spaß.
    Schön, dass es Deinem Mann wieder besser geht, bei Dir kam ja auch wirklich alles zusammen.

    Liebe Grüße, bleibe Du, Deine Familie und natürlich auch die Motzfrösche gesund.
    Silvia

  25. #600

    Charly Denver
    Welli.net Team Benutzerbild von Charly Denver


    Fünf Aktivitätssterne

    12 Wellensittiche


    Album von Charly Denver

    Standard

    Hey Moni,
    schön von dir und deiner Truppe zu lesen und tolle Bilder zu sehen!

    Danke für deinen Report, was bei euch die letzte Zeit so los war.
    Rosalie scheint ja eine ganz fixe Maus zu sein: entlässt sich selbst aus der Quarantäne - das war ja auch noch nicht da .
    Es freut mich, dass es Emil den Umständen entsprechend gut geht und er von so einer süßen Krankenschwester gepflegt wird .
    Die Badebilder im Möhrengrün sind auch sehr putzig wie auch die eingenickte Olivia auf der Brücke! Wohl Zuviel geschreddert, was?!
    Ich hoffe, Emil bleibt euch noch eine gute Weile erhalten und freue mich auf neue Bilder von deiner Bande.

Ähnliche Themen

  1. Ich komme über den Tod der Wellis nicht hinweg.... doch wieder neue Wellis?
    Von Hirsekolben im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.07.2014, 11:15
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 00:19
  3. 2 Wellis plus 2 Wellis ergibt manchmal 6 Wellis.
    Von Seelenvogel im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.02.2012, 15:26
  4. 4 Wellis? Was passiert wenn ich noch 2 Wellis dazusetze?
    Von Lauri im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.2012, 18:45

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •