Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Betteln nach Futter und Klettern im Käfig

  1. #1

    Juniperi
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Juniperi

    Blinzeln Betteln nach Futter und Klettern im Käfig

    Hallo,
    ich habe seit Montag zwei 8 Wochen alte Hähnchen. Beide sind mega zahm und fliegen schon im Wohnzimmer umher.
    Nun ist es seit gestern so, dass der eine den anderen extrem nach Futter anbettelt. Er plustert sich auf, bedrängt ihn und schiept ungeheuer laut, bis er endlich von ihm gefüttert wird.
    Der andere macht teilweise einen sehr genervten Eindruck, obwohl er aber auch zu ihm hingeht, wenn sie mal ein paar Minuten getrennt saßen. Beide haben am Anfang vollständig alleine gefressen, nun habe ich das Gefühl, dass der Bettelnde weniger frisst und lieber wartet, bis der andere futtert, um ihn dann wieder anzubetteln ihn zu füttern. Der Fütternde futtert auch viel mehr und fast ständig. Er ist auch im Vergleich zum anderen viel ruhiger und dünner. Der Bettelnde macht auch mega Terz, wenn wir in der Nähe vom Käfig sind und klettert wie wild und fliegt gegen das Gitter und läßt sich kopfüber fallen und klettert mit offenen Flügeln wieder hoch. Ein Chaot Kaum macht man den Käfig auf, fliegt er auf unsere Schulter oder Kopf, beschäftigt sich etwas und schon geht es wieder los, dass er den anderen ruft und ihn auch gleich wieder anbettelt. Der andere macht sich dann immer ganz dünn, läuft vor ihm weg, gibt dann aber irgendwann nach und füttert ihn. Ist das ein normales Verhalten?
    Danke für Tipps und Anregungen!

  2. #2

    Gast

    Standard

    Hallo Juniperi,
    was Du beschreibst läßt vermuten, dass die zwei von Hand zugefüttert worden sind.
    Denn der Bettelnde möchte ja ganz offensichtlich zu Euch, wenn Ihr dem Käfig nahe kommt.
    Öffnet Ihr die Tür fliegt er Euch sofort an...und weil er von Euch nichts bekommt, holt er sich sein Futter durch
    penetrantes Betteln beim anderen Vogel.
    Möglicherweise ist der Bettelnde auch noch jünger als der andere. (Wobei 8 Wochen sowieso sehr jung zur Abgabe sind.)
    Aus meiner Sicht würde ich sagen, es ist ein Glücksfall, dass der andere ihn füttert.
    Und das wird sich mit der Zeit auch geben.
    Könntet Ihr den Bettelnden mit Körnchen aus der Hand verwöhnen? Dann ist er vielleicht schon satt und braucht den anderen nicht mehr so zu bedrängen.

  3. #3

    Juniperi
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Juniperi

    Standard

    Hallo Ayla,
    ja, die Züchterin sagte sie wurden zugefüttert. Sie sind wohl beide nur 3 Tage auseinander. Das zufüttern mit der Hand würde sicher auch erklären, dass die beiden eher aus der Hand fressen, als dass sie aus ihren Schüsseln sich selbst etwas nehmen. Ich habe jetzt schon die Kolbenhirse rausgenommen, damit sie erstmal lernen die Körner aus der Schüssel zu nehmen.Haben ja sonst jeden Tag eine komplette Hirse vertilgt. Hat heut früh ganz gut geklappt. Essen auch beide friedlich nebeneinander, aber irgendwann fängt er trotzdem wieder an zu betteln. Ich habe nur Sorge, dass sie sich mal verletzen, da er ihn ja direkt auch im Flug jagt und schon mehrfach irgendwo runtergedrängelt hat beim anbetteln. Hoffe wirklich, dass dies nur eine kurze Phase ist und nicht von Dauer. Müsste man die beiden trennen,wenn dies länger anhält?

  4. #4

    Gast

    Standard

    Hallo Juniperi,
    Eine Trennung ist nicht nötig.
    Der Bettelnde wird mit der Zeit lernen, dass er nicht dauernd etwas vom anderen bekommt. Und der andere wird lernen sich dem anderen zu entziehen...oder ihn mal ( durch Hacken) in seine Schranken zu weisen.
    Normalerweise machen Wellis solche Angelegenheit ganz gut unter sich aus.
    Für den Menschen mag es manchmal recht heftig/aggressiv wirken...aber Wellis sind streitbare kleine Wesen...da gehört so etwas zum Welli Alltag.
    Was dem Fütternden Welli jedoch helfen würde, nicht ständig in Bedrängnis zu kommen, ist ganztägiger Freiflug. Dann kann er ausweichen.
    Achja, so ganz nebenbei: Hirse ist ein Dickmacher. Also wahrscheinlich ganz gut, dass sie nun nicht mehr einen ganzen Kolben zur Verfügung haben.
    Meine Wellis bekommen nur 3 Mal die Woche, so ein kleines Hirse-Träubchen" aus der Hand. Als besondere Leckerei.
    Ansonsten gibt es Futter aus dem Napf. Beziehungsweise, ich verstecke das Futter an verschiedenen Plätzen, damit sie danach suchen müssen. So sind sie beschäftigt und bekommen Bewegung.

  5. #5

    Juniperi
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Juniperi

    Standard

    Ganz lieben Dank , es beruhigt mich, das zu lesen! Ich hoffe drauf,das es die nächste Zeit ruhiger wird. Vorhin haben sie beide ganz prima aus dem Napf gefressen,ohne betteltheater danach. LG und gute Nacht

  6. #6

    MelliW
    Welli.net Team Benutzerbild von MelliW


    Fünf Aktivitätssterne

    13 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Hallo Juniperi,
    ich finde die Anmerkungen und Tipps von Ayla sehr gut.

    Ich möchte aber noch mal was zur Hirse sagen. Kolbenhirse ist grundsätzlich kein Dickmacher. Die verschiedenen Hirsesorten enthalten wenig Fett und sind zu einem hohen Anteil auch in den Futtermischungen enthalten. https://www.welli.net/einzelsaaten.html

    Kolbenhirse ist also kein Dickmacher im eigentlichen Sinne. Probleme macht es nur, wenn man die normale Futtermenge füttert und zusätzlich noch viel Kolbenhirse. Dann überfressen sich die Wellis und nehmen dadurch natürlich auch zu. Die Menge macht das Gift. Das kann nicht passieren, wenn man die Futtermenge reduziert wenn es Kolbenhirse gibt. Es muss ja auch nicht immer ein ganzer Kolben sein, ein Stück davon reicht ja auch.

    Liebe Grüße
    Melanie

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.10.2015, 18:08
  2. Nach FutterUmstellung - was mit altem Futter machen?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.03.2014, 02:54
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.04.2012, 12:58
  4. Nach Öko-Test auf der Suche nach gutem Futter.
    Von DasTigerchen im Forum Ernährung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.12.2007, 15:30

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •