Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Brüten ohne Erfolg?

  1. #1

    Eulenbau
    Frisch geschlüpft

    Besitzt keine Wellensittiche


    Frage Brüten ohne Erfolg?

    Hallo Zusammen,

    ich habe in einer großen Außenviliere zwei Paare. Diese haben auf das Jahr verteilt ca. 20 Eier gelegt und eine Henne auch ständig bebrütet. Die andere war mehr draußen als bei den Eiern. Allerdings gab es nicht einen einzigen Erfolg. Die Häne sind ca. 3 Jahre und die Hennen angeblich auch so wobei sich eine jetzt umfärbt von fast weiß auf helblau. Wäre es möglich das die Hennen zu jung sind ? Oder woran kann es liegen das nicht ein Jungtier geschlüpft ist ?

    Gruß Andreas

  2. #2

    MelliW
    Welli.netTeam Benutzerbild von MelliW

    4 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Hallo Andreas,
    willkommen hier im Forum, ist ja dein erster Beitrag.

    Du bist ja schon eine Weile hier angemeldet und hast vielleicht auch mitbekommen, dass wir als Tierschutzforum das Züchten von Wellis nicht besonders gut finden. Vorallem wenn jemand ohne Erfahrung sich dran probiert, da kann so viel schief gehen mit der Henne und auch mit den Küken. Wobei ich damit nicht andeuten oder vermuten möchte wie erfahren du bist.
    https://www.welli.net/blog/a1107-wel...-zuechten.html

    Bei Problemen und auch Notfällen helfen wir hier gerne, egal ob gewollte Brut oder ungewollt. Aber wir werden dir hier keinen Tipp geben, dass es bei dir gut funktioniert. Ich hoffe, dass du dafür Verständnis hast.

    Wenn du züchten möchtest, dann ist es am besten, wenn man einen erfahrenen Züchter als Ansprechpartner hat, der einem bei Problemen und Notfällen direkt helfen kann. Ich würde dir empfehlen einen in deiner Nähe zu suchen.

    Ich habe keine Erfahrung mit der Brut, aber 20 Eier hören sich für mich recht viel an. Für die Hennen ist das anstrengend und sie müssen ausreichend mit Mineralien versorgt werden. Bitte achte darauf.

    Warum möchtest du denn unbedingt Jungtiere produzieren? Klar sind Küken süß und putzig, aber es kann so viel dabei passieren. Ich bin froh, dass meine Hennen bisher keine Ambitionen gezeigt haben. Der Gefahr würde ich sie nicht aussetzen wollen.
    https://www.welli.net/zucht-probleme.html
    Selbst bei erfahrenen Züchtern muss nicht immer alles gut gehen. https://www.welli.net/forum/threads/...ensittichzucht

    Sind die Paare bei dir voneinander getrennt oder brüten sie in Kolonie? Auch die Koloniebrut kann zu Problemen und Eifersucht unter den Hennen führen.
    Ich verlinke dir mal einen Artikel, in dem du nachlesen kannst. https://www.welli.net/koloniebrut.html

    Überlege es dir bitte nochmal, ob du es weiter versuchen möchtest, oder vielleicht doch lieber die Nistkästen entfernst und auch ohne Küken deine Freude an den Wellis hast.

    Liebe Grüße
    Melanie

    PS: Ich habe deinen Thread ins Unterforum "Notfälle in der Zucht" verschoben.

Ähnliche Themen

  1. endlich einmal ein Erfolg...
    Von Mariama im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 03.09.2016, 09:08
  2. ERFOLG! mit Stöckchentaxi
    Von Wellinoob im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 22:42
  3. Der erste Erfolg
    Von YveChen im Forum Verhalten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 17:25
  4. Unser 1/3 Erfolg
    Von smerf im Forum Verhalten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.08.2007, 20:35

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •