Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Wellis und Salz

  1. #1

    Bundini
    Frisch geschlüpft

    4 Wellensittiche


    Album von Bundini

    Standard Wellis und Salz

    Hallo,

    also folgender Hintergrund. Ich gebe meinen beiden gerne mal ein trockenes Brötchen in den Käfig, das sie tatsächlich mehr Schreddern als davon zu essen. Ich hab mich trotzdem deswegen mal auf Suche im Internet begeben und stoße da auf viele verschiedene Meinungen von "Oh mein Gott willst du deine Tiere umbringen" zu "Das kann man gerne machen, nur nicht zu oft". Die absoluten Gegner argumetieren immer mit dem Salz das in vielen Backwaren enthalten ist. Jetzt hatte ich mir bei der Anschaffung der beiden einen Ratgeber zu den Wellis gekauft. In dem steht drin, dass die wildlebenden australischen Sittiche in der Lage sind sogar Meerwasser aufzunehmen um Ihren Flüssigkeitshaushalt zu decken, da sie über so etwas wie eine osmotische Drüse verfügen die in der Lage ist das Salz vom Wasser zu trennen und in Nähe Nasenlöcher/Wachshaut abzusondern. Ich kann mir jetzt beim besten Willen nicht vorstellen, dass ein paar Generationen kontinentaler Züchtung diesen Mechanismus verschwinden haben lassen sollen. Habt Ihr denn Erfahrungen gemacht die darauf hindeuten, dass Salz nun wirklich schädlich für die Kleinen ist oder hat sich das einfach als Meinung manifestiert, die für viele zum Fakt geworden ist?

    Und jetzt noch eine Runde AC/DC für die Adler

    Gruß Christian

  2. #2

    Stubenfalke
    Welli.netTeam Benutzerbild von Stubenfalke

    5 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Hallo Christian

    Also ich versuche mal diese Frage schlüßig zu beantworten, also Fakt ist schon mal das jedes Lebewesen etwas Salz zum Leben braucht, Fakt ist aber auch das zu viel Salz für jedes Lebewesen schädlich ist. Nun ist es auch so das manche mehr Salz benötigen oder vertragen wie andere. Unsere Wellensittiche brauchen nur sehr wenig Salz da sie ja auch sehr viel kleiner sind als wir, sie nehmen die Salze die sie brauchen mit den Sämereien die sie fressen auf.
    Was nun diese Brötchen und alle anderen Lebensmittel für Menschen angeht, die sind auf uns Menschen abgestimmt und wir vertragen halt mehr Salz als unsere Wellis. Im allgemeinen sind diese Bäckereierzeugnisse alle nicht gut für unsere Wellis und das nicht nur des Salzes wegen, da ist ja oft auch Zucker und andere Stoffe drin die für Wellis viel zu hoch dosiert und damit schädlich sind. Naja OK wenn Deine Wellis die alten Brötchen nur schreddern ist es bestimmt nicht schlimm, aber trotzdem kann es sein das sie davon was verschlucken und das könnte wenn es mehr ist schädlich werden.

    Was Deinen Ratgeber den Du gelesen hast angeht, da bin ich recht skeptisch, wie Du schreibst steht da ja das sie in der Lage währen das Meersalz vom Wasser zu trennen. Haben diese Leute das gesehen das Wellis Meerwasser zu sich genommen und es überlebt haben? Würde mich etwas wundern da die wilden Wellis im Inneren Australiens leben und gar nicht mit dem Meer in Berührung kommen. Weißt Du ich bin ein Tierfilm-Fan und wenn irgend wo Tierdokumentationen kommen, vorallem üder Australien und die Südsee, dann schaue ich sie mir auch wenn es geht an. Ja und da habe ich noch nie etwas gesehen das Wellis in Küstennähe gelebt haben, zu mindest nicht mit dem Meer in Berührung kommen. Also es mag ja sein das sie über diese osmotische Drüse verfügen und eventuell, theoretisch, dazu in der Lage währen Salz und Wasser zutrennen aber ich glaube nicht das damit das Meerwasser gemeint ist. Das trifft bestimmt zu wenn sie mal an einem Salzsee vorbei kommen und da dann ein Schlückchen Flüssigkeit zu sich nehmen, aber ich würde mit meinen Stubenwellis keine Experimente machen und Du bestimmt auch nicht.
    Versuche doch mal ein Brötchen oder Gebäck ohne Salz oder Zucker für deine Wellis zu backen, wir haben hier auf unserer HP sogar Rezepte für Wellikekse https://www.welli.net/knabberstangen.html .

    S.G.
    Enno

  3. #3

    Pezzy
    ForenTeam Benutzerbild von Pezzy

    6 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Christian,

    ich bin der selben Meinung wie Enno, dieser hat es wie ich finde übrigens sehr gut erläutert.

    Was deine Frage angeht, ob Salz tatsächlich schädlich ist, so gebe in der Forumssuche einfach mal das Wort Salz ein. Es werden dir mehrere Beiträge angezeigt, wo es um den Auslöser für Nierenschäden und Gicht geht. Wenn du diesen Erfahrungsberichten nicht glaubst, frage doch einfach mal deinen Tierarzt dies bezüglich, dieser wird dir bestimmt auch von einer Salzgabe abraten.

    Auch ich kann dir nur von der Brötchengabe abraten, es gibt so viele bessere Möglichkeiten zum Schreddern, welche man geben kann,deine Wellis werden es dir mit einem längeren und gesunden Leben danken.

  4. #4

    Bundini
    Frisch geschlüpft

    4 Wellensittiche


    Album von Bundini

    Standard

    Hallo Enno,

    also was das Verbreitungsgebiet der Wellis angeht, kann man schon sehen, dass die Vögel im Westen und Süden Australiens durchaus auch mal bis zur Küste vordringen und die potentielle Möglichkeit Meerwasser aufzunehmen durchaus besteht. Nun ist dieser Ratgeber allerdings auch die einzige Quelle die ich zu dem Sachverhalt habe. Deswegen ja die konkrete Frage danach ob irgendwer schon mal eine negative Beeinflussung, Krankheit oder gar Tod eines Wellis mit der Aufnahme von zuviel Salz in Verbindung bringen kann oder konnte. Ein Schlückchen Flüssigkeit ist schon die Sache. Also wenn einer meiner Wellis sich gut dran stellt schreddert der täglich max. 10% vom Brötchen das wären 7 gramm die dann wiederum 33 mg Salz enthalten von denen er auch nur einen kleinen Teil schluckt. Meerwasser enthält pro ml 35 mg Salz also ich denke in ähnlichen Regionen bewegt man sich da mindestens.
    Die Rezepte probiere ich gerne mal aus ist ja auch nicht mein Ziel die Kleinen mit Salz zu stopfen Ich hab halt so ein bisschen das Gefühl das es da mal Irgendwer tatsächlich übertrieben hat und dann im nachhinein mehr daraus gemacht hat, als wirklich dahinter steckt.

    Lg Christian

  5. #5

    Ludmilla
    Stammgast Benutzerbild von Ludmilla

    Besitzt keine Wellensittiche


    Standard

    Hallo Christian,

    Salz braucht jedes Lebewesen, auch Wellis. Doch das ist kein Grund, ihnen direkt Salz zu geben.
    Brötchen aber sollten sie nicht bekommen, schau dir doch mal kritisch die Zutaten an, wenn die Brötchen nicht wirklich alt, am besten im Ofen völlig trocken gedörrt sind, sind sie geradezu unbekömmlich, Salz ist dabei sicher noch das geringste Problem.

    Lieben Gruß
    Ludmilla

  6. #6

    ch13
    Kennt sich schon aus

    Besitzt keine Wellensittiche


    Standard

    So Ratgeber sollte man schon auch mal prüfen inwieweit was es da sonst so Rät.
    Ich würde mich da auf kein Experiment einlassen. Mal Brötchen, sicher kein Problem.

    Andererseits hab ich eine Henne hier die hat Wurst zu Futtern bekommen. Keine
    Ahnung was und wieviel. Die wohnte vermutlich viele Jahre alleine bei einen alten
    Herrn, welcher verstarb so lande sie bei mir und freut sich des Lebens mit ihren Hahn.

    Trotzdem sowas weglassen ist immer eine gute Idee. Der nächste der von hört, macht
    das Brötchen geben dann auch und die fressen dann davon.

    Gruss

  7. #7

    Bundini
    Frisch geschlüpft

    4 Wellensittiche


    Album von Bundini

    Standard

    Naja. so allgemein deckt sich das was da drin steht eigentlich mit dem was hier und sonst so im Netz überwiegend als positiv anerkannt ist. Mir geht's ja darum ob einer hier harte Fakten hat und den Mechanismus erklären kann, warum Salz für Wellis denn so schädlich ist, bzw. sein soll. Nur weil etwas oft, von Vielen und lange genug erzählt wird, muss das noch längst nicht die Wahrheit sein auch wenn die Wahrscheinlichkeit dafür hoch ist

  8. #8

    ch13
    Kennt sich schon aus

    Besitzt keine Wellensittiche


    Standard

    In der Natur kriegen sie in der Regel auch kein Salz.
    Und mal vom Meerwasser trinken dürfte auch kein Problem sein.

    Gruss

  9. #9

    Rotkäppchen-Wellis
    Wohnt hier Benutzerbild von Rotkäppchen-Wellis

    3 Wellensittiche


    Album von Rotkäppchen-Wellis

    Standard

    Zitat Zitat von Bundini Beitrag anzeigen
    Jetzt hatte ich mir bei der Anschaffung der beiden einen Ratgeber zu den Wellis gekauft. In dem steht drin, dass die wildlebenden australischen Sittiche in der Lage sind sogar Meerwasser aufzunehmen um Ihren Flüssigkeitshaushalt zu decken, da sie über so etwas wie eine osmotische Drüse verfügen die in der Lage ist das Salz vom Wasser zu trennen und in Nähe Nasenlöcher/Wachshaut abzusondern. Ich kann mir jetzt beim besten Willen nicht vorstellen, dass ein paar Generationen kontinentaler Züchtung diesen Mechanismus verschwinden haben lassen sollen. Habt Ihr denn Erfahrungen gemacht die darauf hindeuten, dass Salz nun wirklich schädlich für die Kleinen ist oder hat sich das einfach als Meinung manifestiert, die für viele zum Fakt geworden ist?
    Hallo Christian ,
    die Aussage Deiner Quelle basiert auf Fakten!
    Nicht nur marine Vögel können Salz über Salzdrüsen ausscheiden, auch Vögel zum Beispiel der Wüstenregionen (u.a. der Strauß).

    Zitat (Spezielle Zoologie, Teil 2: Wirbel- oder Schädeltiere, Westheide, W. und R. Rieger, 2009, Seite 443):
    "Wellensittiche sind Landvögel der australischen Wüsten, die konzentriertes Salzwasser trinken können, das Salz aber ebenfalls über Salzdrüsen ausscheiden".

    Das ist natürlich kein Freifahrtschein für absichtliche Gaben von Salz an unsere Mäuse!

    lg

    Peter

Ähnliche Themen

  1. Salz knabbern
    Von Bellschn im Forum Ernährung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.07.2016, 20:07
  2. Nierenprobleme -> Tyrode-Lösung: Salz -> Salz ?
    Von Hirsekolben im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.10.2011, 16:47
  3. Reiswaffeln ohne Salz - woher nehmen?
    Von TwoPieces im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.03.2011, 17:31
  4. Mein welli frisst Salz
    Von pipmatz im Forum Ernährung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.01.2010, 16:00
  5. Salz auf meiner Haut
    Von Sabenita im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.08.2009, 21:40

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •