Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Aussenvoliere / Schutzhaus heizen wie?

  1. #1

    Nina.S
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von Nina.S

    Standard Aussenvoliere / Schutzhaus heizen wie?

    Hallo Zusammen

    Seit Wochen suche ich im Netz nach Lösungen um das Schutzhaus in meiner Aussenvoliere zu heizen. Ich finde einfach nichts geeignetes. Letzte Woche habe ich eine Heizfolie bestellt, die man angeblich auch unter das Einstreu legen kann. Das Ding wird nicht einmal handwarm. Eine völlige Fehlinvestition!

    Die Ölöfen sind viel zu gross. Ich habe alle Geschäfte abgeklappert und konnte keinen kleinen finden. Die Dunkelstrahler sind mir unheimlich die werden so wahnsinnig heiss, was wenn ein Welli in der Nacht dagegenfliegt? Wenn ich einen Gitterkorb dazubestelle wird der doch auch heiss oder?

    Ich weiss die meisten haben keine Aussenvoliere, aber ev. hat mir doch jemand einen Tipp.

    Vielen Dank.

    Lieber Gruss

    Nina

  2. #2

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Hallo Nina

    Habe zwar auch keine Voliere aber im Unterforum Käfige und Volieren hatten wir schon mal so einen Thread, da ging es um Frostwächter die mit einem Elektroheizer gekoppelt sind oder so.
    Erst mal verschiebe ich Deinen Thread dahin und dann mache ich mich auf die Suche danach.

    S.G.
    Enno

  3. #3

    FCH
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von FCH


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von FCH

    Standard

    Hallo Nina,
    ich habe in meiner Hütte seit 2003 einen Frostwächter hängen. Mittlerweile gibt es bessere, aber ich hatte noch keine Zeit einen neuen zu suchen und der funktioniert auch noch gut. Er ist auf 10 Grad eingestellt. In ganz kalten Wintern hänge ich zusätzlich eine Rotlichtlampe mit Zeitschaltuhr in die Hütte, war aber die letzten Jahre nicht notwendig.

    Unsere liebe Userin Fiebie hat aber in ihrem Schutzhaus ein neueres Modell eines Frostwächters installiert.
    Hier mal der Link zu ihrem Artikel

    https://www.welli.net/forum/threads/63551-frostwaechter-fuer-schutzraum?highlight=Frostw%E4chter


    Wünsche viel Erfolg bei der Suche, vielleicht melden sich noch andere mit Heizmöglichkeiten für das Schutzhaus.

    Liebe Grüße
    Carmen

  4. #4

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Oh Carmen war schneller, Danke schön, genau den Thread hatte ich auch gerade suchen wollen.

    S.G.
    Enno

  5. #5

    Fibie
    Ist Futterfest Benutzerbild von Fibie


    Ein Aktivitätssterne

    16 Wellensittiche


    Standard

    Hallo,

    ja genau, ich habe einen frostwächter und auch auf ca. 10 grad eingestellt. Es klappt wirklich gut. Falls du noch Fragen hast, gerne

  6. #6

    Nina.S
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von Nina.S

    Standard

    Vielen Dank!
    Bei den Frostwächtern hatte ich immer Angst dass eine Feder oder Hülse hineingelangen könnte und der Ofen sich dann entzündet.

    Lieber Gruss

  7. #7

    ophfeli
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von ophfeli

    Standard

    Hallo Nina

    diesen Frostwächter habe ich in meinem Schutzraum auch und bin sehr zufrieden.
    An einem seitlichen Drehschalter kannst du einstellen, wann er sich einschalten soll, bei meinem allerdings ohne exakte Temperaturangabe. Aber das ist kein Problem, da er sich "spätestens" bei 10 Grad aktiviert. Durch drehen des Schalters kannst du ihn auch auf früheres Aktivieren stellen.

    Um den Frostwächter solltest du ein Gitter montieren (wie du es bei Fibie sehen kannst), damit die Wellis nicht in Kontakt mit dem Frostwächter kommen, denn auch der wird an der Ummantelung heiß.

    Da bei den Wellis immer Federn und vor allem Federstaub im Schutzraum ist, habe ich vor vier Wochen an meinem die Abdeckung entfernt, um die Heizdrähte vom Staub zu befreien. Das sollte man ab und an machen. Ist aber kein "Hexenwerk"

    Gutes Gelingen
    LG Kristin

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.06.2017, 09:46
  2. Weg von Schutzhaus zur Außenvoliere
    Von Fibie im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.04.2015, 14:57
  3. Schutzhaus wie dämmen?
    Von tech n9ne im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.04.2015, 23:14
  4. Im Winter im Vogelzimmer heizen?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.01.2012, 19:19
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 19:54

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •