Kostenlos im Wellensittich-Forum registrieren und Welli.net werbefrei geniessen.
Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Der clevere Welli fängt die Hirse....

  1. #1

    Jack-und-Kiwi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Jack-und-Kiwi


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Der clevere Welli fängt die Hirse....

    Meine zwei beiden sind ja kleine Stubenhocker, darum habe ich Ihnen einen schönen Spielplatz auf ihrer "Dachterasse" gebaut und das ganze mit viel Hirse und anderen Leckereien ausgestattet, damit der Anreiz mal raus zu gehen größer ist.
    Jacky nimmt das auch gerne mal in Anspruch, Kiwi ist aber zu faul/ängstlich/... seinen Ar....ähm...Bürzel mal nach draußen zu bewegen und sucht sich lieber andere Wege um an die leckere Kost zu kommen.
    So auch gestern, als Jack auf dem Käfig saß und genüsslich Hirse knabberte, die direkt auf dem Gitter lag. Kiwi zog und zerrte so lange von unten an der Hirse bis er bequem auf seiner Stange sitzend Hirse knabbern konnte. Der arme Jacky wusste gar nicht wie ihm geschiet, musste sich letztendlich geschlagen geben und in den Käfig zurückkehren um auch noch was abzubekommen.
    Leider wurde dann zu sehr an der Hirse gezogen und sie landete auf dem Käfigboden, was Kiwi gar nicht gefiel und er erstmal Jacky ausschimpfte.


    Leider konnte ich mit der Kamera nur noch den Moment einfangen, wo die Hirse schon von Kiwi beschlagnahmt war. Aber immerhin...

    Anhang 5141

  2. #2

    Gast

    Standard

    Dieser interessante Beitrag ist nur für registrierte Benutzer sichtbar!

    Kostenlos im Wellensittich-Forum registrieren und Welli.net werbefrei geniessen.

    Anzeige

    Ich kann Dir dieses Produkt für Deine Wellis empfehlen:

  3. #3

    joia
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von joia


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hi-Hi, das gibt's bei uns auch immer. Finden ja meist nur zwei Mäuse Platz an der Hirse IM Käfig. Manchmal bei den den allerkomischsten Verrenkungen auch 3! Unter wütendem Gehacke wird die Hirse dann meist dahin positioniert, wo sie der aktuelle Körnchen-Vernichter gerade haben will.

    Flocke guckt sich das Ganze meist nur ein paar Sekunden an. Der ist ja sowas von intelligent ... Blitzschnell ist er raus aus der Voli, auf's Dach geflogen und knabbert den rausstehenden Rest ratzekahl leer - und dreht den anderen eine lange Nase.

Ähnliche Themen

  1. kann ein Welli allergisch gegen Hirse sein?
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 14:50
  2. Heute fängt Barney das Würgen an ...
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 18:41
  3. Welche Hirse soll ich geben?
    Von Gast im Forum Ernährung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 15:26
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 16:34
  5. Mit Speck fängt man Mäuse...
    Von Gast im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 16:58

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •