Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: blutige Rangelei wegen Nistkasten-was tun?

Hybrid-Darstellung

  1. #1

    Nes
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Nes

    Standard blutige Rangelei wegen Nistkasten-was tun?

    hallo, wie erzähle ich das ohne jetzt einen Shitstorm auszulösen..Eins vorweg ich bin in Ö und hier haben wir keine Zuchtgenehmigung für Wellis. Zweitens sei gesagt, daß ich überhaupt keine Zucht will!


    dritter Fakt ist, ich habe wohl 5 Weibchen und nur 1 Männchen. Treten auch Weibchen?

    So, daß Männchen balzt schon seit 2 Wochen ein einziges und auch noch das kleinste und zierlichste Weibchen an. Er lässt sie keine Sekunde in Ruhe und will sich ständig paaren. Nicht mal in Ruhe fressen kann das W.


    Ich habe nun im Käfigboden ein Ei gefunden! Weil ich las daß jetzt nun jeden zweiten Tag ein Ei kommt, habe ich mir einen Nistkasten besorgt. Das W. hat es sofort bezogen, ich habe das Ei reingelegt. Wie lange darf das W. das Ei verlassen, bis das Junge stirbt?

    Dann ging das Theater los...
    Alle WEibchen wollten auf einmal in den Nistkasten! es gab eine Rangelei. das brütende W. hat mit einer so gerauft, daß sie zusammen auf den Boden geplumbst sind. Dort haben sie sich furchtbar gebissen und waren richtig ineinaner verheddert. Ich habe sie per Hand trennen müssen, dabei sind sie nicht zahm. Das brütende W. hatte einen blutigen Fuß, der gelbe Welli hat am Kopf einen Batzen Federn lassen müssen.
    Derweil haben die anderen W. den Nistkasten mehrmals besetzt. Das Ei ist nun kaputt :..((

    Wobei ich sagen muß daß das große Männchen auch in den Nistkasten zum W. reingeht und wird dort auch geduldet. Aber ansonsten sitzt er brav an der Stange und beschützt den Kasten und das W.


    Ich habe nun den Nistkasten in einen Käfig reingestellt, M+W sind auch drinnen. Die Tür habe ich geschlossen. Die anderen W. sind nun auf dem Käfig und wollen rein. Sie versuchen ihre Köpfchen zwischen die Stäbe zu stecken. Sie greifen auch von draußen das W. an wenn es mal rauskommt.


    bitte was soll ich jetzt machen? soll ich nun weitere 5 Nistkästen kaufen? die anderen Vögel sind sicher nicht tragend, warum wollen die da rein?eigentlich wäre es nicht verkehrt eine Ersatzmama zu haben, für den Fall daß das W. stirbt oder die Küken nicht füttert.


    Weiteres Problem ist...ich habe nur ein Wohnzimmer, wo die Tiere Freiflug haben. Ich weiss nicht wie lange ich das W. und M. im Käfig geschlossen lassen kann, die sind das nicht gewöhnt. Mache ich aber auf, dann kommen die anderen W. da rein um Eier zu zerstören..Mache ich zu, dann kommt das brütende W. auch nicht rein.


    Ich bin soo überfragt..
    danke
    lg

  2. #2

    Tobe
    Ist Futterfest Benutzerbild von Tobe


    Ein Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Tobe

    Standard

    Hallo Nes,

    niemand wird Dich hier zerfleischen
    Aber über solche Themen sollte man sich idealerweise schon vor der Anschaffung Gedanken machen.

    Zitat Zitat von Nes Beitrag anzeigen
    ...Zweitens sei gesagt, daß ich überhaupt keine Zucht will!
    Wenn Du keine Zucht willst, dann solltest Du ganz schnell den Nistkasten entfernen.

    Zitat Zitat von Nes Beitrag anzeigen
    ...dritter Fakt ist, ich habe wohl 5 Weibchen und nur 1 Männchen. Treten auch Weibchen?
    Das ist eine sehr ungünstige Konstellation. Bist Du Dir denn ganz sicher was die Geschlechter angeht.
    Vielleicht solltest Du mal einen Thread im Unterforum "Geschlechterbestimmung und Farbschläge" aufmachen
    und dort Deine Wellis mal genauer vorstellen. Am besten mit einer Nahaufnahme (ohne Blitz) vom Schnäbelchen.

    Zitat Zitat von Nes Beitrag anzeigen
    So, daß Männchen balzt schon seit 2 Wochen ein einziges und auch noch das kleinste und zierlichste Weibchen an. Er lässt sie keine Sekunde in Ruhe und will sich ständig paaren. Nicht mal in Ruhe fressen kann das W.
    Ich habe nun im Käfigboden ein Ei gefunden! Weil ich las daß jetzt nun jeden zweiten Tag ein Ei kommt, habe ich mir einen Nistkasten besorgt. Das W. hat es sofort bezogen, ich habe das Ei reingelegt.
    Mit dem Anbieten eines Nistkastens forcierst Du die Brutigkeit der Hennen, so daß sie sich erst recht fortpflanzen wollen.
    Deine Henne wird so auf jeden Fall versuchen ein vollständiges Gelege zusammen zu bekommen.
    Und da Du, wie Du sagst 5 Hennen hast, wollen nun alle 5 ein Gelege bekommen.
    Deine Hennen sind Konkurrenten und werden immer versuchen die Gelege der anderen Hennen zu zerstören.

    Zitat Zitat von Nes Beitrag anzeigen
    ...Dann ging das Theater los...
    Alle WEibchen wollten auf einmal in den Nistkasten! es gab eine Rangelei. das brütende W. hat mit einer so gerauft, daß sie zusammen auf den Boden geplumbst sind. Dort haben sie sich furchtbar gebissen und waren richtig ineinaner verheddert. Ich habe sie per Hand trennen müssen, dabei sind sie nicht zahm. Das brütende W. hatte einen blutigen Fuß, der gelbe Welli hat am Kopf einen Batzen Federn lassen müssen.
    Derweil haben die anderen W. den Nistkasten mehrmals besetzt. Das Ei ist nun kaputt :..((
    Das wundert mich nicht. Wie ich schon schrieb sind Deine Hennen Konkurrenten. 5 Hennen mit 1 Hahn kannst Du nicht brüten lassen.
    Nimm den Nistkasten schnell raus und sorge dafür das Deine Hennen wieder "abkühlen".
    Hier kannst Du nachlesen, wie man versuchen kann die Brutlust zu veringern...
    https://www.welli.net/brutlust.html

    Zitat Zitat von Nes Beitrag anzeigen
    ...Ich habe nun den Nistkasten in einen Käfig reingestellt, M+W sind auch drinnen. Die Tür habe ich geschlossen. Die anderen W. sind nun auf dem Käfig und wollen rein. Sie versuchen ihre Köpfchen zwischen die Stäbe zu stecken. Sie greifen auch von draußen das W. an wenn es mal rauskommt.
    Auch das ist keine Lösung.
    Man sollte auch nicht mit einer Henne züchten, die darauf gar nicht vorbereitet wurde.
    Eine brütende Henne hat besondere Ansprüche was den Nährstoffgehalt des Futters angeht, auch hat sich durch das Eierlegen einen erhöhten Bedarf an Calcium und anderen Mineralien und Vitaminen.
    Auch sollte man aus sicherheitsgründen nicht nur mit einer Henne züchten, weil eine Henne durch Legenot auch schnell mal an dem Eierlegen versterben kann und man dann keine Amme hat um dieses Gelege unterschieben zu können.

    Züchten birgt viele Risiken für die Henne, aber auch für die Küken.
    Völlig unvorbereitet sollte man dies nicht anstreben.
    Hier bekommst Du einen kleinen Einblick, was mit den Küken beispielsweise passieren kann...
    https://www.welli.net/forum/threads/...ensittichzucht

    Zitat Zitat von Nes Beitrag anzeigen
    ... bitte was soll ich jetzt machen? soll ich nun weitere 5 Nistkästen kaufen?
    Auf keinen Fall Nistkästen anbieten, auch nicht für jede Henne einen eigenen.

    Zitat Zitat von Nes Beitrag anzeigen
    ...die anderen Vögel sind sicher nicht tragend, warum wollen die da rein?
    Ganz einfach...
    Weil es ihr Instinkt ist.

    Zitat Zitat von Nes Beitrag anzeigen
    ...eigentlich wäre es nicht verkehrt eine Ersatzmama zu haben, für den Fall daß das W. stirbt oder die Küken nicht füttert.
    Dies entfällt bei Dir, weil Du auch nicht genug Hähne hast.
    Und vor allem willst Du ja auch nicht züchten.

    Da ich selber nicht züchte, kann ich Dir leider nicht mehr Tips geben.
    Wir haben selber 6 Wellis (3 Hennen und 3 Hähne), aber noch nie ist bei uns ein Ei gelegt worden.
    In der Regel passiert dies auch nur ganz selten, wenn man ihnen keine Nistmöglichkeit anbietet.
    Und wenn mal ein Ei auf den Boden fällt, oder in einem Futternapf gelegt wird, aber nicht weiter von der Henne beachtet wird.
    Kann man dies einfach entfernen.
    Man sollte jedoch dann schnell versuchen die Brutigkeit der Hennen herunter zu kurbeln.

    Vielleicht meldet sich ja noch jemand mit persönlichen Erfahrungen auf Deinen Beitrag.
    Achte jedenfalls gut auf Deine Henne.
    Wenn Du den Anschein hast, daß sie ein weiteres Ei legen will und aber keines kommt, musst Du schnell handeln
    und mit Deiner Henne einen vogelkundigen Tierarzt aufsuchen.
    Denn in einem solchen Fall könnte eine Legenot vorliegen und da muss man schnell handeln, da sie daran versterben können.

    L.G. Tobe

  3. #3

    Nes
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Nes

    Standard

    hallo, vielen Dank. Das zweite Ei ist bereits da. Ich will das Tier jetzt nicht von ihren Eiern trennen. Das ist jetzt nun mal geschehen. Ich habe vor ab dem 3. Ei die anderen kommenden abzukochen. Es stimmt schon ich habe sie(alle) wohl etwas verwöhnt. Es gab eine Korkröhre zum Beknabbern, viel Grünzeug, manchmal etwas Cottage Cheese, Mineralstein. Hätte nicht gedacht, daß sie brüten wenn es keinen Nistkasten gibt.

    Vogellampe z.b. habe ich nicht. Was machen denn die Weibchen wenn sie nicht befruchtet sind im NK? weil alle wollen da ja jetzt rein..Soll ich die Korkröhre rausnehmen? aber sie lieben es zu beknabbern. Was passiert denn wenn sie dann in Brutstimmung sind aber nicht befruchtet?

    ich habe keine Amme das ist sehr ungut. Ich habe schon vieles gelesen, was da passieren kann. Ich brauche unbedingt einen erfahrenen Züchter in W der mir beim Notfall aushelfen kann. Bitte seht es nicht als Egoismus an, weil es ja soo viele Tiere in Tierhandlungen gibt usw. Ich bringe es jetzt nicht übers Herz das Gelege zu zerstören. Vllt. ist das Ei schon befruchtet.

    Ich glaube es werden noch weitere Eier folgen, soll sie die im Käfigboden ausbrüten?l
    Lg

  4. #4

    Tobe
    Ist Futterfest Benutzerbild von Tobe


    Ein Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Tobe

    Standard

    Hallo Nes,

    hatte Deine Henne denn auf dem Ei gesessen, als es noch auf dem Boden lag?
    Oder hat sie es einfach nur gelegt?

    Die Weibchen haben keinen Sensor, der ihnen sagt, daß sie befruchtet sind.
    Weibchen legen Eier sobald sie gute Bedingungen für eine Brut vorfinden.
    Rein zum Eierlegen brauchen sie kein Hähnchen, nur sind dann die Eier unbefruchtet.

    Zitat Zitat von Nes Beitrag anzeigen
    Was machen denn die Weibchen wenn sie nicht befruchtet sind im NK? weil alle wollen da ja jetzt rein..
    Wie ich bereits geschrieben habe...
    Sie folgen ihrem Instinkt und legen Eier.

    Zitat Zitat von Nes Beitrag anzeigen
    Ich glaube es werden noch weitere Eier folgen,...
    Ja, daß glaube ich auch, vor allem wenn Du nichts dagegen unternimmst.
    Es kann Dir unter diesen Bedingungen auch passieren, daß alle Deine Hennen beginnen werden Eier zu legen.

    L.G. Tobe

  5. #5

    Nes
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Nes

    Standard

    hallo vielen Dank. Bitte, darf ich hier allfällige Fragen stellen? Wären die W. glücklicher wenn sie Eier legen würden? also wenn sie unbefruchtet sind, soll ich sie doch nicht lassen? Das W. saß auf dem Käfigboden auf dem Ei.

    sie ist jetzt dauernd im NK. Wie kann ich sehen ob sie eventuell Legenot hätte? ich sehe das M. sie auch nicht füttern. Er sitzt auf der Stange oder ist im NK, aber ich glaube er balzt da im N.K herum..

    geht das in Ordnung wenn er N.K reingeht, was ist wenn er auf das Ei tritt? braucht das W. nicht Wasser, wann trinkt es? ich sehe sie nicht fressen oder trinken? vllt. verpasse ich es?

    und z.b. morgens lüfte ich 5 Min das Zimmer. Der Käfig ist 5 Meter weiter weg. Kann das Ei dadurch abkühlen auch wenn sie drauf sitzt?

    solche Fragen fallen mir ein..Auch wenn ihr mit dem ganzen nicht einverstanden seid, bitte antwortet wegen dem entstehenden Lebens willen. Ihr straft nicht mich sondern die Küken.
    ich lese mich permanent sowieso durchs Netz aber man kann da nicht genug wissen.

    ich fühle mich als Welli Oma, vor allem weil Spatz mein erster Welli war.

  6. #6

    Tobe
    Ist Futterfest Benutzerbild von Tobe


    Ein Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Tobe

    Standard

    Hallo Nes,

    Zitat Zitat von Nes Beitrag anzeigen
    ..Auch wenn ihr mit dem ganzen nicht einverstanden seid, bitte antwortet wegen dem entstehenden Lebens willen. Ihr straft nicht mich sondern die Küken.
    Ich strafe weder Dich noch die Küken.
    Ich kann Dir Deine Fragen nicht beantworten.
    Am besten Du wendest Dich mit diesen Fragen an einen erfahrenen Züchter Deines Vertrauens.

    L.G. Tobe

  7. #7

    Tinkerbell
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Tinkerbell

    Standard

    Hallo Nes,

    du wirst hier voraussichtlich keine erfahrenen Züchter finden. Genau diese Fragen die du stellst sind der Grund, warum man als Laie nicht züchten sollte. Was ist wenn die Henne die Küken auf einmal nicht mehr füttert? Woran erkennst du Krankheiten?

    Als verantwortungsbewusster Halter würde ich mir ganz schnell Hilfe vom Experten (Züchter und vogelkundiger Tierarzt) holen, sofern man die Zucht nicht mehr abbrechen kann.

    VG
    Birgit

  8. #8

    Nes
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Nes

    Standard

    hallo, ich meine doch nicht dich! ich meine all die anderen langjährigen Züchter die hier sicher mitlesen und sich absichtlich fernhalten.

    Ich bin natürlich für deine Antworten dankbar. Wieso gibt es denn dieses Unterforum wenn mann dann am Ende wieder(fast) alleine dasteht?

    ist wieder eine Frage aufgetaucht. Ich habe einen identischen Nk gekauft, den dreckigen mit dem neuen ausgetauscht. An die gleiche Stelle gestellt, und das W. hat sich wirklich angestellt!

    es kam ihr nicht so koscher vor. Sie hat das ganz vorsichtig nochmal inspiziert. Das einzige was auf dem neuen NK fehlt sind die Riesenhaufen auf dem Deckel. Ihr Köpfchen hat sie vorsichtig reingesteckt, ist immer wieder weggeflogen. Am Ende hat sie es Gott sei Dank akzeptiert und ist wieder drinnen.

    Was ist da schiefgelaufen? ich traue mich nicht den versifften NK zu säubern, weil ich denke vllt. will sie unbedingt doch den.

    falls sich einer doch noch erbarmt, stimmt es daß Männchen auch die Jungtiere füttern können? Können die denn diese Vormagenmilch produzieren?
    lg

  9. #9

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Hallo Nes

    Also erstens mal hast Du hier schon einige Tips bekommen und brauchst hier nicht umher zu schimpfen.
    Dazu muß ich sagen das die User die geantwortet haben keine Züchter sind und die paar Züchter die hier im Forum angemeldet sind hätten Dir warscheinlich in etwa die selben Antworten gegeben. Das sich von denen keiner meldet hat nichts damit zu tun das sie nur heimlich mit lesen sondern höchstwarscheinlich zur Zeit nicht da sind, sie haben halt auch anderes zutun. Diese Unterforum "Notfälle in der Zucht" ist nicht dazu da um anderen das richtige Züchten bei zubringen sondern um zu helfen wenn es Probleme gibt, sofern man helfen kann. Dir ist ja schon versucht worden zu helfen, aber Du hast den Nistkasten ja nicht weg genommen, sondern es noch forciert.
    Den alten Nistkasten jetzt weg zunehmen war auch ein Fehler, denn jeder Vogel würde argwöhnisch werden und womöglich die Brut aufgeben wenn das Nest verändert oder gar ausgetauscht wird.
    Sicher können die Hähne auch die Jungen füttern, sie füttern ja auch die Henne wenn sie brütet und übrigens haben sie das Futter was sie verfüttern im Kropf.
    Wie es jetzt weiter geht weiß ich nicht, am besten wäre Du brfichst das ganze ab und nimmst den Nistrkasten weg.

    S.G.
    Enno

  10. #10

    Welliburg66
    Welli.net Inventar Benutzerbild von Welliburg66


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Welliburg66

    Standard

    Liebe Nes,
    ich lese hier auch schon eine Weile mit. Ich bin auch keine Züchterin, habe aber die gleiche Meinung zu dem Thema wie die Mehrheit hier. Zucht gehört nur in erfahrene Hände.
    Ich glaube dir, dass die deine Wellis am Herzen liegen und du nicht absichtlich Fehler machst.
    Die Probleme in deiner Wellihaltung begannen schon mit zu schnell zu vielen Wellis. Deine Geschlechterkonstellation war dann auch aufgrund deiner Unerfahrenheit sehr ungünstig.
    5 Hennen und 1 Hahn sind einfach sehr schwierig. Nun schliderst du bei dem Versuch es gut zu machen immer tiefer in den Schlamasel.

    Wenn du ausreichend Platz und finanzielle Mittel hast könntest du mit zusätzlichen Hähnen ausgleichen. Vermutlich wäre es aber besser, einige Hennen abzugeben.

    Was deine begonnene Brut angeht kannst du die Eier die jetzt noch kommen abkochen oder gegen Kunsteier austauschen.
    Sorge dafür, dass das Paar möglichst wenig gestört wird. Im Nistkasten kannst du vorsichtig alle paar Tage die Einstreu wechseln. Ich hoffe, er ist so angebracht, dass du von außen die Klappe öffnen kannst. Die Henne benötigt sehr gutes Futter und Zugang zu Mineralien. Es gibt in Onlineshops Eifutter für brütende Hennen.

    Man kann nun nur hoffen, dass die Natur ihren Lauf nimmt und der Henne und ihren Küken das Glück beschieden ist, dass alles gut geht.

    Die vier Hennen solltest du auch jeden Fall separieren. Am besten in einem anderen Zimmer. Auf keinen Fall auch noch einen Nistkasten anbieten.

    Ich hoffe, du gehst einmal in dich und triffst die richtige Entscheidung für deine Wellis.

  11. #11

    Pips
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Pips


    Drei Aktivitätssterne

    27 Wellensittiche


    Album von Pips

    Standard

    Hallo Nes,
    ich habe ein großes Dilemma im Bezug auf Aufziehen von Küken hinter mir! Ich rate dir, das Ganze abzubrechen, sofern es möglich ist! Sobald ein Küken pipste ging es los! Küken wurde nicht genügend gefüttert, viele Nächte mit wenig Schlaf. Alle wollten dann brüten, haben Eier gelegt, um den Nistkasten gekämpft, Blut floß, sogar das Küken wurde von einem anderen Welli blutig gebissen. Es kam soviel Unruhe in den Schwarm und schließlich starb das Küken nach Wochen auch noch!
    Ein Küki hat es vor Jahren geschafft, musste aber auch zufüttern, da dachte ich... tja, mal gehts gut, mal nicht! Jetzt bin ich klüger und versuche alles, damit keines meiner Vögel mehr brütet!Das möchte ich nicht mehr mitmachen, ehrlich!
    Ich kann dir nur raten, es abzubrechen, wenns noch möglich ist oder zumindest die noch kommenden Eier auszutauschen. Du musst den Nistkasten zumindest täglich vom Kot der Küken reinigen, deshalb Einstreu oder Tüchle mit reinlegen. Gewicht überwachen,...Wenn du nicht auf Feuchtigkeit im Kasten achtest, trocknet das Küken evtl aus,...
    Nehme dir das einfach zu Herzen, wir meinen es gut!

  12. #12

    Nes
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Nes

    Standard

    ok vielen Dank. Ich habe einfach so viele Fragen, mir fällt jeden Tag was ein. Ich kann nicht erwarten, daß man mich permanent informiert. Um eben alles richtig zu machen muß ich soviel fragen. Vllt. sind wir aber zu übervorsichtig? Eine Frau hatte in ihrem Wohnzimmer 160 Wellis, es sei ihr über den Kopf gewachsen meinte sie. Die Tiere hätten sich einfach vermehrt.


    dann will ich euch nicht weiter überfordern.@Stubenfalke für jede Antwort habe ich mich bedankt, fahr die Krallen ein. Tut leid, daß ich noch Fragen hatte die sowieso im Nirvana landen. NIx für ungut, bin dann mal weg. Immer diese Zurechtweisungen, immer dieser Ton der hier im ganzen Forum herrscht.

  13. #13

    Pips
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Pips


    Drei Aktivitätssterne

    27 Wellensittiche


    Album von Pips

    Standard

    Hallo Nes,
    dieses Forum hat einen so menschlichen Umgang miteinander, wie ich es von keinem anderen Forum kenne! Hier werden Fragen, die schon so oft gestellt wurden jedesmal mit Hingabe beantwortet. Auch in Situationen, wo man sich die Haare hätte raufen können, wurde nicht verdammt, beschimpft oder heruntergeputzt!
    Wir alle weisen auf Dinge hier hin und geben Rat, weil es nicht notwendig ist, dass man unnötige negative Erfahrungen und Fehler durch Unwissenheit immer wieder neu gemacht werden!
    Aber niemand zwingt dich zu etwas, du hast einen freien Willen zu tun und zu lassen, was du für richtig hälst und du trägst auch die Folgen deiner Entscheidungen!
    Schade, dass du dich anstatt beraten, zurechtgewiesen vorgekommen bist!
    Alles Gute dir und deinen Wellis!

  14. #14

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Nes,

    ich bin eine von den stillen, sehr besorgten und in der Zucht absolut unerfahrenen Usern hier.

    Da du deine Wellis liebst, höre bitte auf meine 'Vorschreiber', nimm bitte sofort Kontakt zu einem erfahrenen Züchter und zu deinem vogelkundigen Tierarzt auf.
    Die Informationen, die du dir anliest sind nicht zu ersetzen durch die eines Profis.

    Es geht um das Leben deiner Wellis! Ich bitte dich wirklich inständig auf die Ratschläge zu hören und dir Unterstützung vor Ort zu suchen.
    Bitte verliere keine Zeit, denn bald ist Hl. Abend und in den Sprechstunden vielleicht noch nicht mal eine Notbesetzung vorhanden.

    Alles Gute für deine Wellis und dich.

    Besorgte Grüße,
    Carmen

  15. #15

    mieze
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Nes,

    eben weil wir nicht vor Ort sind und nicht genau wissen, wie es bei Dir aussieht, ist es wichtig, dass Du vor Ort einen erfahrenen Züchter an der Seite hast.

    Eine Frau hatte in ihrem Wohnzimmer 160 Wellis, es sei ihr über den Kopf gewachsen meinte sie. Die Tiere hätten sich einfach vermehrt.
    Und hat sie auch erzählt, wieviele Tiere dabei gestorben sind? Sich gegenseitig verletzt haben?

    Natürlich vermehren sich Wellensittiche "von allein", aber uns liegt daran, Opfer zu vermeiden.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 20.08.2013, 16:13
  2. Wilma hat eine blutige Kloake
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 10:18
  3. Blutige kämpfe *help*
    Von Gast im Forum Verhalten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 17:58
  4. Meine Wellihenne hat eine blutige Nase
    Von Gast im Forum Verhalten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.02.2008, 20:17
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.10.2007, 15:19

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •