Seite 4 von 15 ErsteErste 1234567891011121314 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 76 bis 100 von 370

Thema: Die plaudernden Plüschpiraten

  1. #76

    Romy
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Romy


    Drei Aktivitätssterne

    11 Wellensittiche


    Album von Romy

    Standard

    Hallo Yvonne,

    ich bin eigentlich ein ziemlicher Nachtmensch und wenn ich Urlaub habe, nutze ich das richtig aus. Wobei ich heute tagsüber zugegebenermaßen auch schon echt müde war/bin, ich glaube heute geht es doch ein wenig früher schlafen.

    Ja, es sind viele Fotos, aber ich hatte ja auch lange nichts mehr gepostet und ich finde meine Lieblinge einfach immer niedlich, da ging das nicht anders ...

    Heute haben meine Piepser mal meine Beobachtungen der letzten Zeit über den Haufen geworfen. Heute Mittag hat Pippin mal kurz mit Billie herumgebalzt. Aber wirklich nur kurz, dann hat Pippin irgendwie den Faden verloren und dann kam auch noch Merry angeflattert, um nach dem Rechten zu sehen, da war es dann sowieso komplett vorbei. Aber nachdem Billie und Pippin gestern noch so richtig Stress miteinander hatten, war das schon sehr überraschend und süß!
    Und gerade durfte Billie mit Rose herumschäkern und sie füttern! Ich dachte, ich gucke nicht richtig! Und Piet saß sogar in der Nähe und hat derweil ein wenig River angeflirtet, die von ihm aber nichts (mehr) wissen will. Na, ich bin ja mal gespannt, was das hier noch alles wird. Billie würde Rose sowieso sofort zurück nehmen ...

    In Natura sind Merry und Pippin schon sehr gut auseinander zu halten. Aber ich gebe zu, dass es auf den Fotos schwierig ist, vor allem von vorne ... ihr blau ist zwar ein wenig unterschiedlich, das kommt auf Fotos aber generell schlecht rüber. Und ihr Rücken und der Schwanz sind schon sehr unterschiedlich, Pippin hat einen weißen Rücken und Schwanz und Merry einen hellgrau gewellten Rücken und dunkelblauen Schwanz. Von vorne kann man sie vor allem an den Wangenflecken auseinander halten. Merry hat normale blaue Wangenflecken, während Pippin eigentlich gar keine hat. Da sind nur so Pünktchen auf seinen Wangen, die aussehen wie ein bißchen Dreck. Ich finde das ja total niedlich, es gibt ihm irgendwie was Verwegenes. Aber als Wangenflecken kann man das eigentlich nicht bezeichnen.

    LG Annika

  2. #77

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Annika,

    siehste bei Wellis kann man sich nie sicher sein, wenn man denkt man hat sie durchschaut, passiert wieder etwas anderes

    Hab mir inzwischen die Bilder angeschaut, sie sind natürlich alle total süß und deine Texte so toll passend. Die Bilder deiner wechselnden Paare finde ich besonders knuffig, aber auch dein Damengespräch hast du gut festgehalten.

    Hat Spaß gemacht sich alles genau anzusehen.

    Danke dir.

  3. #78

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Annika,

    danke für deinen lebhaften Bericht über deine Pieper.
    Ich konnte mir alles total gut vorstellen.
    Auch die Fotos sind klasse.
    Hast du mal überlegt einige Fotos für den welli.net Kalender einzusenden?
    Da findet sich bestimmt etwas Passendes.

    LG, Carmen

  4. #79

    Romy
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Romy


    Drei Aktivitätssterne

    11 Wellensittiche


    Album von Romy

    Standard

    Hallo Yvonne,

    danke Dir! Es ist verrückt, die letzten paar Wochen waren Piet und Rose zusammen und Billie wurde links liegen gelassen, und ausgerechnet, nachdem ich das hier gestern Abend hier schreibe, gibt Rose ihrem Ex doch noch mal eine Chance. Aber erst mal abwarten, ob sie nun dauerhaft zu ihm zurückkehrt, oder ob das nur aus einer Laune heraus war, so genau weiß man das bei diesen polygamen Federtieren ja nie ...
    Ich bin aber sehr froh, dass Rose und River sich einigermaßen gut verstehen. Die Szene, die ich da als Foto festgehalten habe, scheint tatsächlich eine Art Aussprache gewesen zu sein, wo sie sich etwas angezickt haben, aber nicht einmal sehr heftig und seitdem sitzen sie sogar öfters mal recht friedlich zusammen. Aber River ist ja auch sehr friedliebend und wenn Rose zickig drauf ist, dann haut sie eben ab. Ernsthafter Streit kann da gar nicht aufkommen.
    Mal gucken, wie die Neue dann drauf ist. Sie ist ja auch kein Baby mehr und wird sich sicherlich nicht einfach unterbuttern lassen ...

    Hach, gestern Abend hatte ich dem Züchter geschrieben wegen einem Termin für die Abholung, da hat er noch nicht drauf geantwortet und nun habe ich schon den ganzen Tag gezittert, ob er sie nun doch jemand anderem gibt, der eher kommen kann, obwohl er mir ja eigentlich versprochen hatte, sie zu reservieren ... Wahrscheinlich ist alles gut und ich bin nur zu ungeduldig ... Aber ich würde eigentlich gerne auch schon mal einen passenden Termin zum Eingangscheck machen, mit über einer Woche Vorlauf lässt sich da eher ein guter Wunschtermin finden, meine vkTa ist oft sehr ausgebucht und ich will ja nicht, dass die Kleine dann alleine ewig in Quarantäne sitzen muss ...


    Hallo Carmen,

    den Aufruf für den Kalender habe ich zwar gelesen, habe bisher aber noch nicht ernsthaft drüber nachgedacht, etwas einzusenden. Die Motive meiner Wellifotos sind natürlich supersüß aber ich fotografiere immer nur mit meiner kleinen Kamera, wesentlich besser als mein Handy, aber auch nicht professionell. Hmm, aber vielleicht probiere ich es trotzdem einfach mal, vielleicht passt es ja doch und der Versuch könnte ja nicht schaden.

    Liebe Grüße
    Annika

  5. #80

    Moni Motzfrosch
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Moni Motzfrosch


    Drei Aktivitätssterne

    10 Wellensittiche


    Album von Moni Motzfrosch

    Standard

    Hi Annika!
    Ui, so viele Fotos, und dann auch noch so tolle! Kann mich gar nicht entscheiden, sind alle zucker!
    Auf Deinen Hennen-Neuzugang bin ich schon ganz gespannt, freu mich schon die Süße auf nem Foto zu sehen .

    LG Moni

  6. #81

    Romy
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Romy


    Drei Aktivitätssterne

    11 Wellensittiche


    Album von Romy

    Standard

    Hallo Moni,

    lustig, dass Du gerade jetzt fragst, ich wollte nämlich gerade anfangen was über meinen süßen Neuzugang Jodie zu schreiben.

    Also, ein wenig macht sie mir leider Sorgen, aber ich fange mal am Anfang an. Ich konnte sie Freitag Nachmittag abholen und da ich den Termin schon vor meinem Urlaub ausgemacht habe, war dann genug Vorlauf, um auch gleich den Termin bei der vkTÄ zum Eingangscheck zu vereinbaren. Also sind wir vom Züchter direkt dorthin und das stellte sich für die Süße auch als das Beste heraus. Die vkTÄ ertastete erst was seltsames Festes im Kropf und dann noch ein Ei ... Sie hat deshalb geröngt. Das im Kropf stellte sich als harmlos heraus, da hat das kleine Madamchen offensichtlich ein riiiiesiges Stück Knabberstange verschluckt. Wir waren beide sehr erstaunt, wie das überhaupt durch ihren Schnabel und ihren Hals gepasst hat, ohne das sie erstickt ist. Kleiner Gierschlund. Wobei in der Praxis noch eine zweite, ältere/erfahrenere vkTä ist, mit der sich die behandelnde Ärztin besprach, die dann meinte, sie hätte so was schon häufiger gesehen.
    Na ja, das war die witzige Anekdote. Leider stellte sich beim Röntgenbild auch heraus, dass Jodie massiven Calciummangel hat, auch ihre Knochen sehen schon schlecht aus ... und Calciummangel kann ja zu Legenot führen. Sie hat deshalb eine Infusion bekommen und außerdem haben wir Calciumpulver mitbekommen, dass ich übers Futter streuen kann. Ich sollte Jodie Zuhause dann auch erst mal in einen separaten Käfig setzen und gut im Auge behalten, es könne aber auch ganz normal noch rund 24 Stunden dauern bis zur Eiablage. Wenn ich den Verdacht auf Legenot hätte, sollte ich unbedingt anrufen, die Praxis hat auch eine 24-Stunden-Hotline und ich hatte mir dann auch schon eine Tierklinik hier halbwegs in der Nähe rausgesucht die einen 24-Stunden-Notdienst haben. Aber gestern kurz nach 14 Uhr kam dann ein Glück das Ei, ganz ohne Legenot. Uff! Jetzt noch mal bis Montag (also morgen) warten, ob sie noch Lust hat ein zweites Ei zu legen, "glücklicherweise" bin ich momentan selbst krank und habe beschlossen deshalb morgen nicht arbeiten zu gehen, obwohl es eigentlich mein erster Tag nach dem Urlaub wäre ... aber so bin ich Zuhause und kann die Süße weiter im Blick behalten. Aber wenn es keinen Verdacht auf ein weiteres Ei gibt, kann ich sie morgen auch endlich aus dem Einzelkäfig raus lassen.

    Ansonsten ist Jodie sowieso sehr munter und anscheinend ständig hungrig. Bereits in der Transportbox auf der 30minütigen Autofahrt vom Züchter zur vkTÄ hat sie Kolbenhirse gemampft, als wir dort ankamen und ich den Motor ausstellte, hat sie mich erst mal ordentlich ausgeschimpft. Und als wir dann später bei mir ankamen und noch im Treppenhaus waren, hat sie ganz aus der Ferne schon meine übrige Bande gehört und angefangen zu antworten. Das hallt ja auch so schön im Treppenhaus ... ich habe vermutlich noch nie so schnell das letzte Stockwerk geschafft, damit sie nicht das ganze Haus zusammentschilpt. Sie schien dann aber ein wenig enttäuscht, dass da fremde Wellis waren und nicht ihr altbekannter Schwarm. Seufz.
    Nun ja, seitdem sitzt sie jedenfalls in dem Einzelkäfig im Wellizimmer und futtert hier auch ordentlich Kolbenhirse und normales Futter (neue Kolbenhirse gebe ich ihr aber erst mal nicht, damit sie das Calciumpulver über dem normalen Körnerfutter auch frisst) und Wasser habe ich sie auch schon mehrfach trinken sehen. Und ansonsten tobt sie in dem Käfig rum und will unbedingt raus. Meine Alteingesessenen kamen natürlich schon "Hallo" sagen, na ja, alle bis auf Rose, die scheint eher konsterniert über den Einzug einer weiteren Henne. Aber River war schon bei ihr und die Jungs sind natürlich sowieso äußerst interessiert, vor allem Merry und Piet, was mich ja so gar nicht überrascht. Billie hat sich zwar auch schon vorgestellt, nutzt aber doch lieber die Gelegenheit, dass Piet so abgelenkt ist, wieder verstärkt mit Rose anzubändeln. Scheint bisher auch gar nicht mal so schlecht zu funktionieren. Heute hat sie sich schon von beiden füttern lassen.

    Im Großen und Ganzen geht es Jodie total gut. Von kurzen Pausen abgesehen, tobt sie quasi ununterbrochen im Käfig rum und sucht einen Ausweg, sie hängt auch immer wieder kopfüber von der Decke und nagt ständig in derselben Ecke am Gitter, wohl in der Hoffnung, sich dort irgendwann rauszubeißen. Aber ich lasse sie trotzdem lieber bis morgen da drinnen. Jedenfalls hoffe ich, dass der Umzugsstress und die neue Umgebung dafür sorgen, dass sie keine weitere Lust auf Eierlegen hat. Grünzeug ist jetzt auch erst mal für alle gestrichen. Ein bißchen schade, eigentlich wollte ich meinen Neuzugang doch gleich am Anfang verwöhnen, damit sie weiß, dass sie es hier gut haben wird, aber ich muss sie ja runterkühlen. Und wenn die Jungs dadurch etwas weniger stürmisch werden, dann ist das vermutlich auch gut.

    Außerdem hat die vkTÄ gesagt, ich soll auch zukünftig weiterhin Calcium ergänzen. Bisher bekommen meine Piepser nur Grit als extra Calciumquelle, ich überlege noch ob das reicht. Das Pulver finde ich auf die Dauer unpraktisch, da können die Wellis so gut dran vorbei fressen ... ich habe schon viel in verschiedenen Shops gestöbert und Calcium als flüssige Nahrungsergänzung fürs Trinkwasser gefunden. Ich denke, das werde ich mal bestellen und dann zumindest hin und wieder extra ins Trinkwasser machen.
    Und sollte Jodie weiterhin Eier legen wollen, muss ich wohl noch mal mit ihr zu vkTÄ und mit Hormonen nachhelfen, damit sie das bleiben lässt. Sie scheint das ja auch schon eine Weile zu machen, sonst wären ihre Knochen nicht so angegriffen ...

    So, nun aber auch noch ein erstes Foto. Leider durch die doofen Gitterstäbe hindurch und näher ran darf ich momentan sowieso noch nicht, ohne dass sie Panik kriegt.
    Sie kommt mir im Vergleich zu meinen anderen sechs auch recht groß vor, vielleicht ist bei ihr ein wenig Halbstandart mit drin, oder so? Aber vielleicht kommt es mir auch nur so vor, mal abwarten, wenn sie morgen dann hoffentlich raus darf und sie neben den anderen sitzt. Dann kann ich besser die Größe vergleichen.



    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  7. #82

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Annika,

    nun hast du ja endlich die süße Jodie bei dir, eine wirklich hübsche Henne.

    Nur Schade, dass sie dir sofort Kummer bereitet. Aber das Ei ist zum Glück raus, hast du es ganz weggenommen oder abgekocht und wieder hingelegt? Bin mir nicht ganz sicher aber man sollte es nicht gänzlich entfernen zumindest wenn die Henne Interesse dran zeigt da sonst versucht wird immer das Gelege voll zu bekommen, hab mich aber zum Glück noch nicht so viel damit beschäftigen müssen.

    Hoffen wir einfach, dass es ein einzel Fall war. Sie soll erstmal wieder zu Kräften kommen und dann kann man weiter sehen.

    Bin gespannt was du zu berichten hast.

  8. #83

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Vier Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Hallo Romy

    Erst mal herzlichen Glückwunsch zu diesem niedlichen Neuzugang, wünsche viel Spass, Gesundheit und eine lange gemeinsame Zeit.
    Na da hast Du Dir wohl eine hübsche (Lege)Henne geholt, hoffentlich bekommst Du das in den Griff damit sie das in Zukunft bleiben läßt.
    Ja das kann ich mir gut vorstzellen da willst Du sie gleich verwöhnen und nun darfst Du nicht, aber das wirst Du sicher noch nach holen können.
    Dann hoffe ich mal das morgen alles OK ist und sie zu den Anderen darf, die haben ja schon Hallo gesagt und können es auch kaum erwarten sie näher kennen zulernen.
    Wünsche das die Vergesellschaftung gut klappt und die kleine Madamme sich gut integriert.

    S.G.
    Enno

  9. #84

    Romy
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Romy


    Drei Aktivitätssterne

    11 Wellensittiche


    Album von Romy

    Standard

    Danke Ihr beiden, ich werde die Willkommensgrüße an Jodie weitergeben.

    Das Ei ist beim Aufprall auf den Käfigboden ein wenig eingebrochen, abkochen wäre also nicht gegangen. Ich habe es aber trotzdem liegen gelassen, falls sie sich noch mal damit beschäftigen will, weil ich auch irgendwie im Hinterkopf habe, dass das besser ist. Bisher hat sie sich aber Null dafür interessiert, soweit ich das sagen kann, ich bin ja nicht ununterbrochen im Wellizimmer.

    Es kann natürlich täuschen, ich weiß ja, das Wellis gute Schauspieler sind, aber so aktiv wie sie da die ganze Zeit rumklettert, kommt sie mir sehr fit vor. Und sie ist hat auch immer so einen frechen Blick drauf, in den hatte ich mich schon verguckt, als ich nur das Foto von ihr in den Kleinanzeigen gesehen habe. Ich glaube, ich werde noch viel Spaß mit ihr haben.
    Und sie hat ganz entzückende, unterschiedliche Wangenflecken und Kehltupfen. Auf der rechten Seite hat sie einen Wangenfleck der halb dunkelblau, halb weiß ist und dazu eine einzige dunkelgraue Kehltupfe. Und auf der linken Seite hat sie lediglich einen normalen dunkelblauen Wangenfleck und gar keine Kehltupfe. Und ihr Rücken ist auch sehr unregelmäßig gescheckt, durch und durch eben eine kleine Wilde.

  10. #85

    Lasagna
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Lasagna


    Drei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Lasagna

    Standard

    Hallo Annika,

    herzlichen Glückwunsch zur deinem Neuzugang. Jodie ist wirklich sehr hübsch - die gleichen Farben wie meine Sweetie, rezessiver Schecke.
    Auch das mit den unterschiedlichen Wangenflecken ist typisch für den Farbschlag und womöglich hat sie auch noch Knopfaugen (mit nur einem schwachen Rand).
    Dass sie Eier legt ist natürlich nicht so gut, aber ich denke du wirst das hinbekommen. Habe auch so eine, die das zeitweise gemacht hat (derzeit zum Glück nicht).

    Das etwas kaputte Ei würde ich trotzdem abkochen, nicht dass sich da doch was entwickelt, die Vorstellung wäre nicht schön.
    Viel Spaß bei der weiteren Vergesellschaftung.

    LG Lasagna

  11. #86

    Romy
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Romy


    Drei Aktivitätssterne

    11 Wellensittiche


    Album von Romy

    Standard

    Hallo Lasagna,

    danke für den Tipp mit dem Rezessiven Schecken. Ich hatte auch schon überlegt, was ich nun in ihr Welliprofil eintragen soll. Bisher hatte ich übergangsweise einfach "normal" angegeben, weil das Formular ja verlangt, dass man da irgendwas angeben soll, aber ich wusste natürlich, dass das nicht stimmt. Knopfaufgen hat sie wirklich, das ist mir auch schon aufgefallen, total niedlich.
    Meinst Du wirklich, dass sich in einem kaputten Ei, das nicht bebrütet wird, noch irgendwas entwickeln kann? Ich hätte gedacht, selbst wenn es befruchtet war, dass es schnell absterben würde ... Jetzt liegt es ja auch schon seit rund 30 Stunden unberührt auf dem Käfigboden ... Wenn es heile geblieben wäre, hätte ich es auf jeden Fall abgekocht, aber ich dachte, wenn ich versuche ein angeknackstes Ei zu kochen, geht es ja erst recht vollständig kaputt. Hm.



    LG Annika

  12. #87

    Romy
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Romy


    Drei Aktivitätssterne

    11 Wellensittiche


    Album von Romy

    Standard

    Sooo, bei Jodie kam heute Nachmittag kein weiteres Ei mehr und sie macht auch nicht den Eindruck, als stünde die Eiablage bevor, oder als würde sie pressen und sie in Legenot kommen, oder so. Ich behalte sie zwar weiterhin im Auge, mache mir aber gerade keine Sorgen.
    Nun habe ich das Käfigtürchen schon vor ca. drei Stunden geöffnet und warte, aber bisher hat sie sich nicht rausgetraut ... obwohl zwischenzeitlich auch schon mal Merry und Piet am Türchen waren, aber reingetraut, um sie richtig abzuholen, haben sie sich auch nicht. Der doofe Quarantänekäfig ist eben zu klein, normalerweise geht da freiwillig niemand rein ...
    Vor ca. einer halben Stunde habe ich mal eine Kolbenhirse so am geöffneten Türchen befestigt, dass Jodie sie sieht und von drinnen ein bißchen dran kommt, aber um mehr zu fressen, rauskommen müsste. Aber die Sache ist ihr anscheinend trotzdem suspekt ... Dabei hat sie die letzten Tage ständig so rumgetobt und versucht rauszukommen ... Stattdessen waren die anderen sechs nun an ihrer Tür und haben sich um die Kolbenhirse gekloppt. Jetzt sind aber gerade wieder alle weggeflogen, obwohl noch was da ist.
    Das Jodie da aber auch nicht rauskommen will ... Aber okay, Rose hat damals auch noch eine ganze Nacht alleine drin gesessen, nachdem Billie ganz schnell ausgeflogen war, und hat sich erst früh am nächsten Morgen rausgetraut. Vielleicht ist sie auch nicht die beste Fliegerin? Ich glaube, das war bei Rose damals auch das Problem. Wobei Jodie immerhin bei dem Züchter in einer großen Voliere gelebt hat, da müsste sie ja eigentlich Flugpraxis haben. Jedenfalls, falls sie es grundsätzlich kann ... hmm. Oder sie ist einfach nur so ein wenig ängstlich und braucht einfach noch eine Weile.

  13. #88

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Annika,

    gut dass kein weiteres Ei kam. Sie wird bestimmt in Kürze aus den Käfig kommen sie will dich wohl überraschen.

    Mein Hansi hatte übrigens auch den selben Farbschlag wie Jodie, er hatte auch einen weißen und blauen Wangenfleck und ein Auge mit und eins ohne Irisring, ist wirklich wild der Farbschlag

    Halt uns weiter auf den Laufenden bzgl. Jodie.

  14. #89

    Romy
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Romy


    Drei Aktivitätssterne

    11 Wellensittiche


    Album von Romy

    Standard

    Hi Yvonne,

    ja kaum verlasse ich mal für ein paar Minuten das Zimmer, da kommt sie raus. War ja klar.
    Als ich wieder rein kam, saß sie auf einem Ast, der außen an der Voliere befestigt ist und neben ihr Rose. Ich dachte erst, jetzt gibt es Stress, aber Rose hat nur mal ganz kurz ein bißchen gepickt, Jodie hat entsprechend geantwortet und dann kam River und Rose ist von dannen gezogen. Allerdings scheint River zu meiner großen Überraschung auf Krawall gebürstet zu sein. Das hätte von Rose erwartet, aber auf keinen Fall von meiner lieben, friedfertigen River! Ich habe aber schon mit ihr geschimpft, River ist ja kurioserweise auch die einzige hier, die auf ihren Namen hört, sie weiß also auch ganz genau, dass sie gemeint ist und was ich will.
    Die Jungs haben Jodie aber sehr freundlich begrüßt und wechseln sich damit ab, neben ihr zu sitzen und ihr was zu erzählen, am meisten natürlich Merry. Das jedenfalls hatte ich erwartet. Billie hat vor einigen Minuten aber auch schon mal River angepickt und ein zweites Mal weggescheucht, als sie Jodie anmachen wollte. Also, sie hat hier gerade in Billie, Merry und Pippin drei abwechselnde Bodyguards.

    Ich bleibe jetzt erst mal weiter hier im Raum und werde das beobachten. Hoffentlich gibt es keinen weiteren Zickenkrieg. Morgen muss ich ja wieder arbeiten gehen und wäre wirklich von früh morgens bis nach 18 Uhr weg ... wenn sich die Sache bis morgen früh nicht gut entwickelt, dann muss ich morgen tagsüber Jodie doch noch mal einsperren, um sie zu schützen. Eine besonders gute Fliegerin ist sie anscheinend tatsächlich nicht, wie ich gerade schon mal kurz gesehen habe, kann ja auch am Calciummangel liegen, denke ich, mal schauen wie sich das alles noch entwickelt ...

    LG Annika

  15. #90

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hihi, genauso habe ich es mir gedacht, ist doch langweilig wenn die Felo zuschauen kann wie man aus den Käfig kommt, da wird lieber der Moment abgewartet bis sie weg ist.

    Toll, dass die anderen sofort dazu gekommen sind und Jodie nun Bodyguards hat. Dann mal viel Spaß beim Beobachten.

  16. #91

    Romy
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Romy


    Drei Aktivitätssterne

    11 Wellensittiche


    Album von Romy

    Standard

    Danke!

    Inzwischen hat Jodie die Voliere auch von innen ausführlich inspiziert und auch den Futternapf gefunden und was gefressen. Im Moment sitzt sie ganz gechillt in einer Schaukel, die Jungs sind noch ein wenig miteinander am Rumtoben, die beiden anderen Mädels sind derzeit aber friedlich und allgemein kehrt jetzt etwas Ruhe ein. Der Tag geht halt zu Ende. Ich glaube, das wird schon alles.
    Und ich schätze, ich kann eh nicht verhindern, dass die Mädels sich früher oder später mal gründlich "aussprechen" und ihre Grenzen abstecken, selbst wenn es etwas wilder wird. Aber River und Rose haben es ja auch (soweit ich das aus meiner naiven Felo-Sicht sagen kann) relativ unkompliziert hinbekommen.

  17. #92

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Vier Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Na das wäre ja auch noch schöner wen die Federlose dabei ist wenn Lady Jodie ihr Gemach verläßt.
    Die sind ja nun schon eifrig dabei sich kennen zulernen, das wird schon werden keine Angst.
    Wenn River auch auf ihren Namen hört, aber glaubst Du das sie sich aus Deinem schimpfen was macht.
    Dann mal noch viel Spass beim beobachten.

    S.G.
    Enno

  18. #93

    Moni Motzfrosch
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Moni Motzfrosch


    Drei Aktivitätssterne

    10 Wellensittiche


    Album von Moni Motzfrosch

    Standard

    Hallo Annika!
    Deine Jodie ist wirklich zuckersüß! Herzlichen Glückwunsch zu dem hübschen Neuzugang und alles Gute für die Süße im neuen Heim!
    Ein Glück kam kein Ei mehr nach, ich hoffe es blieb auch so.

    LG Moni

  19. #94

    Romy
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Romy


    Drei Aktivitätssterne

    11 Wellensittiche


    Album von Romy

    Standard

    Hallo Enno,

    Zitat Zitat von Stubenfalke Beitrag anzeigen
    Na das wäre ja auch noch schöner wen die Federlose dabei ist wenn Lady Jodie ihr Gemach verläßt.
    Die sind ja nun schon eifrig dabei sich kennen zulernen, das wird schon werden keine Angst.
    Wenn River auch auf ihren Namen hört, aber glaubst Du das sie sich aus Deinem schimpfen was macht.
    Dann mal noch viel Spass beim beobachten.

    S.G.
    Enno
    ja das stimmt, das Gemach verlassen geht natürlich nur, wenn keiner guckt. Jedenfalls keine Federlose.
    River versteht mich schon sehr gut und wenn ich anwesend bin und ihren Namen laut sage, dann weiß sie auch genau, was sie nicht tun soll und lässt es auch genau so lange, wie ich gucke.


    Hallo Moni,

    danke! Tatsächlich kam seitdem ein Glück kein weiteres Ei mehr hinzu.

    So langsam erholt sich Jodie immer mehr, allerdings habe ich dann spätestens ein Tag nach der Vergesellschaftung festgestellt, dass sie nicht sehr gut fliegen kann. Anfangs ist sie tatsächlich nur geklettert, inzwischen habe ich sie auch ein paar Mal kleine Strecken fliegen sehen, aber weit geht es wirklich nicht und sie ist sehr unkoordiniert dabei ... *seufz* Ich habe ihr schon ein paar Kletterhilfen gebaut, die sie aber gar nicht benutzt. Aber sie lernt die Voliere auch immer besser kennen und traut sich auch jeden Tag mehr.
    Ich schätze, ihre schlechte Flugfähigkeit liegt am starken Calciummangel. Neulich beim Eingangscheck wusste ich ja selbst noch nicht, wie es mit dem Fliegen steht und konnte die TÄ nicht selbst drauf ansprechen, aber auf dem Röntgenbild war ja auch schon zu sehen, dass ihre Knochen nicht gut aussehen und die TÄ machte deshalb ein sehr besorgtes Gesicht ...
    Na ja, ich habe für nächsten Montag schon einen neuen Termin gemacht und dann schauen wir noch mal, was die vkTÄ sagt, ob man noch was machen kann. Und weil Rose z.Z. auch irgendwie nicht so richtig gut aussieht, werde ich sie auch mitnehmen. Sie wirkt einfach etwas schlapp im Moment und schläft öfters als die anderen ... das ist mir schon seit einer Weile aufgefallen und vielleicht ist es nichts, aber wo ich ja eh hinfahre und dann hat Jodie Gesellschaft. Mal gucken, wie sich die beiden Mädels in der Transportbox vertragen ... und was die Jungs und River dazu sagen, wenn ich die beiden Mädels mitnehme. Aber ich bringe sie ja wieder.

    Neulich ging es übrigens so weiter, dass River sich dann doch recht schnell entschieden hat, Jodie nicht weiter zu mobben. Derzeit ist River auch brütig, das erste Mal für längere Zeit. Die Male davor waren es wirklich immer nur wenige Tage, dann war der Spuk wieder vorbei, aber gerade hält es etwas länger an und sie ist generell sehr aktiv und verspielt und generell sehr zum Flirten mit den verschiedenen Herren aufgelegt.
    Vermutlich war sie wegen der Brütigkeit neulich etwas aggro gegenüber Jodie. Aber schon am Tag danach war davon nichts mehr zu merken. Im Gegenteil, es sind wirklich alle sehr lieb zu Jodie. Wenn sie durch die Gegend klettert und irgendeinen Sitzplatz erreicht, auf den sie will, dann darf sie wirklich jeden runter schmeißen, ohne dass irgendwer Ärger macht, sogar River und Rose lassen sich das anstandslos gefallen, sogar wenn es um DIE Lieblingsschaukel schlechthin geht. Und die Jungs eh. Die Süße hat uns einfach alle um ihre hübschen, kleinen Krallen gewickelt.

    Ach ja und meine Beobachtung, dass Jodie so groß aussieht, war ein totaler Irrtum. Das kam mir wohl nur so vor, weil der doofe Quarantänekäfig so klein ist ... Eigentlich ist sie sogar ziemlich klein und zierlich ... Wobei beim Eingangscheck immerhin 45g gemessen wurden, aber ich weiß echt nicht, wo sie die hinsteckt ... Sie hatte da zwar auch noch das halbfertige Ei drin, aber sooo viel kann das ja eigentlich auch nicht gewogen haben ... hm, na egal. Vielleicht bitte ich nächsten Montag noch mal darum, dass sie noch mal gewogen wird.

    Ob und wann ich nun noch eine vierte Henne aufnehme, weiß ich gerade nicht so genau. Ich will zwar nach wie vor gerne, aber vermutlich ist es besser noch ein wenig zu warten, bis Jodie sich besser eingewöhnt hat und noch mehr Sicherheit gewonnen hat. Nicht, dass die Neue dann doch ein richtiges Biest ist und auf dem süßen Handicap-Mädchen rumhackt ... Dabei hätte ich in den Kleinanzeigen eigentlich auch schon eine geeignete Kandidatin gefunden, die derzeit auch alleinstehend ist und das ganz sicher nicht lange bleiben will ... aber zumindest den Termin bei der vkTÄ muss ich auf jeden Fall abwarten. Eventuell hat Rose ja auch was, auch wenn ich sehr hoffe das nicht ...
    Ich habe auch schon überlegt, ob ich bei der vierten Henne dann nicht eventuell auch gezielt nach einer schlecht-Fliegerin suchen sollte. Klar, für Jodie wäre ein schlecht fliegender Hahn wohl die beste Gesellschaft, aber ich würde die Geschlechter in meinem kleinen Schwarm doch ganz gerne ausgleichen und dann kommt eben nur eine Henne in Frage. Besser als wenn Jodie so oft alleine in der Voliere sitzt ... Wobei sie ja auch oft Besuch bekommt, aber eine Gleichgesinnte wäre vielleicht trotzdem schön? Ich grübele da wohl noch eine Weile drauf rum.

    So, hier aber mal ein paar Fotos von Jodie:




    Leider weiß ich nicht, warum einige Fotos auf der Seite liegen, bei mir am Laptop werden sie richtig angezeigt, deshalb wüsste ich nun auch nicht, wie ich sie noch drehen sollte, damit sie richtig hochgeladen werden. Ihr müsst eben einfach den Kopf drehen ...






    Hier krabbeln River und Pippin auf der Tür des Quarantänekäfig rum, an dem Kolbenhirse befestigt ist, um Jodie zum rauskommen zu bewegen. Die Kolbenhirse erkennt man auf dem Foto allerdings kaum.





    Und hier noch ein paar weitere Fotos aus der letzten Zeit:

    Merry und Billie


    Merry und Piet, schön in Pose


    Merry, Billie, Pippin und River in der Wühlkiste - insbesondere das bunte Kräuselpapier (erkennt man schlecht) hat es ganz besonders River angetan. Sie nimmt es auch gerne in den Schnabel und fliegt damit durch den Raum, um es irgendwo anders fallen zu lassen. Ich finde es überall.


    Pippin, Piet und Billie in der Wühlkiste. Hier kann man das Kräuselpapier auch besser erkennen.



    Hier noch zwei schöne 6er-Fotos, das war noch vor Jodies Einzug. Mal gucken, wann mir das erste 7er-Foto gelingt.





    Gleich kommen noch ein paar weitere Fotos.


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  20. #95

    Romy
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Romy


    Drei Aktivitätssterne

    11 Wellensittiche


    Album von Romy

    Standard

    Rose und Piet - oder Rose und Billie? Das ist hier die Frage!

    Hier wird munter geturtelt zwischen Piet und Rose


    Auch wird einträchtig geschlafen


    Manchmal schläft Piet aber auch alleine.


    Ist was?


    Ja Piet, du solltest mal besser aufpassen, was Billie so mit Deiner Rose macht, wenn du schläft, der wird seine große Liebe nämlich niemals aufgeben.


    In letzter Zeit turtelt Rose wieder auffällig häufig mit Billie und Piet versucht mal wieder bei River "gut Wetter" zu machen. Aber Rose will er natürlich auch weiterhin behalten. Ich denke, das wird noch eine Weile hin und her gehen, zwischen allen Beteiligten.


    -

    Und was anderes, was ich noch erzählen wollte: Pippin und Merry sind seit einigen Tagen wieder so süß brüderlich miteinander. Seit sie durch die Jugendmauser durch sind, haben sie monatelang nicht mehr sooo viel Zeit miteinander verbracht und sich sogar oft gestritten, aber auf einmal sind sie wieder ein Herz und eine Seele, als wäre ihnen pünktlich zu ihrem ersten Geburtstag wieder eingefallen, dass sie ja Brüder sind und sich schrecklich lieb haben. Die zwei brausen durchs Wellizimmer und spielen miteinander, als wären sie wieder 8 Wochen alt. Es ist so süß!
    Die anderen sind aber teilweise etwas genervt, glaube ich, weil die beiden so hyperaktiv sind und auch dann wie kleine Düsenjäger durch die Gegend zischen und spielen und Quatsch machen, wenn die anderen fünf gerade mitten in einer Ruhephase sind.
    Für mich ist das natürlich total süß anzuschauen und ich freue mich total, dass sie ihre Begeisterung füreinander wiederentdeckt haben. Ich war schon etwas unglücklich, dass sie sich so oft zoffen ...


    So, das war es aber für heute von mir. Reicht ja auch erst mal wieder.

    Liebe Grüße
    Annika


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  21. #96

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Annika,

    wow wieder mal tolle Bilder die du uns hier zeigst.

    Ich hoffe Rose ist nicht krank und auch der knuffigen Maus Jodie muss man doch helfen können. Vielleicht sind die Flugmuskeln auch noch etwas verkümmert und sie muss noch etwas trainieren, ich drucke ganz doll die Daumen, dass du nach den TA Besuch gute Nachrichten hast.

    Ich würde auch erstmal mit einen Neuzugang warten und schauen in wie weit Jodie doch noch fliegen kann bzw. Fliegen lernt.

    Du schreibst so schön über deine Freude bzgl der Brüder, da muss ich mich einfach mitfreuen

    Die Fotos sind alle toll, sie scheinen wirklich Spaß in der Wühlkiste zu haben.

    Das letzte Foto ist allerdings irritierend, es könnten auch Ennos Roxi und Juri zu sehen sein, Billie ist genau so plüschig.-
    Auf jeden Fall vielen Dank.

  22. #97

    Romy
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Romy


    Drei Aktivitätssterne

    11 Wellensittiche


    Album von Romy

    Standard

    Hallo Yvonne,

    ja Du hast recht, ich werde auf jeden Fall erst mal den Termin bei der vkTä nächsten Montag abwarten und dann mal gucken, was dabei raus kommt.
    Ich denke, die Flugprobleme bei Jodie liegen wegen des Calciummangels eher in den Knochen als in den Muskeln. Sie kommt ja auch aus einer großen Voliere, wo sie Gelegenheit zum Fliegen hatte, eigentlich dürfte sie nicht untrainiert sein. Anders als damals bei Rose und Billie, die ersten Tage ist Rose auch fast nur geklettert und hat sich kaum richtig getraut zu fliegen. Ich denke, dass ihre Muskeln wirklich schwach waren, vermutlich haben sie bei ihrem Vorbesitzer keinen Freiflug bekommen, das war dort eh keine gute Haltung. Billie war aber von Anfang an mutiger und ist trotzdem einfach durchgestartet, hatte damals aber wenig Durchhaltevermögen. Beide sind mittlerweile besser geworden, Billie ist sogar ein richtig guter Flieger und Rose immerhin auch ganz passabel.
    Na mal abwarten, was die TÄ sagt, auch zu Rose. Zwischendurch ist sie auch sehr lebhaft, da denke ich mir dann immer, ich bilde mir was ein. Aber dann hat sie auch so extralange Ruhephasen ... Vielleicht ist es auch nichts, aber besser ich lasse das mal abklären, bevor doch was ist. Na ja, Übergewicht hat sie auf jeden Fall ...

    Ja Rose und Roxi sehen sich wirklich total ähnlich, da staune ich auch immer wieder. Und Billie und Juri auch ein wenig. Wobei ihr blau schon etwas anders ist.

    Die Brüder sind wirklich goldig. Wie sie hier oft hyperaktiv herumtoben, als wären sie wieder 10 Wochen alt und man sieht einfach, wie lieb sie sich haben, auch wenn sie sich oft wegen irgendwas uneinig sind.

    Bis vor einigen Minuten gab es hier übrigens heftiges Geturtel zwischen Billie und River. Das habe ich so auch noch nicht gesehen. Aber River ist ja sowieso immer sehr sparsam mit ihren Sympathiebekundungen. Es war dann auch relativ schnell erst mal wieder vorbei. Mal gucken, was das noch wird, eigentlich finde ich ja schon immer, dass die beiden charakterlich ein tolles Paar abgeben würden. River ist meistens eher zurückhaltend und mag es gar nicht, wenn Hähne zu stürmisch sind. Und Billie ist eben so ein treuer Romantiker, der seiner Liebsten die Welt zu Füßen legen und sie den ganzen Tag nur kraulen würde, wenn er dürfte. Die untreue Rose hat es eigentlich gar nicht verdient, dass er ihr noch immer nachtrauert. *seufz*

    LG Annika

  23. #98

    Moni Motzfrosch
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Moni Motzfrosch


    Drei Aktivitätssterne

    10 Wellensittiche


    Album von Moni Motzfrosch

    Standard

    Hallo Annika!

    Vielen Dank erstmal für die vielen tollen Fotos! Bin ganz begeistert von dem, was man von Deinem Wellizimmer sehen kann, ganz klasse!
    Für Rose und auch Jodie drück ich fest die Daumen, dass sie gesund sind bzw. werden. Gegen den Calciummangel kann man sicher etwas tun, oder?
    Vielleicht wird es dann auch besser mit dem Fliegen. Ich denk jedenfalls an Euch und hoffe nur das Beste!

    LG Moni

  24. #99

    Romy
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Romy


    Drei Aktivitätssterne

    11 Wellensittiche


    Album von Romy

    Standard

    Hallo Moni,

    danke Dir!


    Also, wir waren vorhin zur Tierärztin. Sie hat sich gefreut, Jodie wiederzusehen und zu hören, dass damals alles gut gegangen ist mit dem Ei und auch keins mehr nach kam. Wegen der Flugunfähigkeit hat dann noch mal aufs Röntgenbild, das neulich gemacht wurde geschaut und gemeint, das einige Knochen aussehen, als könnten da mal Brüche gewesen sein und so richtig gerade verheilt sieht das alles nicht aus ... Und dann ist da halt noch der Calciummangel. Ein wenig kann Jodie ja fliegen, aber halt nur kleine Strecken und eigentlich auch nur geradeaus, Kurven sind schon tricky und dann noch die Höhe halten oder gar weitere Strecken ... Na ja, sie hat jedenfalls noch mal eine Calciuminfusion bekommen und wir haben Alamin zur Stärkung mitbekommen, was auch ruhig alle Wellis bekommen können und noch ein paar gute Tipps. Außerdem wurde Jodie noch mal gewogen, neulich (am 7.9.) waren es 45g, jetzt 38g, was schon ein krasser Unterschied ist, aber neulich hatte Jodie ja noch das halbfertige Ei drin und generell war ihr Organismus auf Brut eingestellt. Daher kommt wohl die Veränderung in der kurzen Zeit, die TÄ war da erst mal nicht beunruhigt. Allgemein ist Jodie jedenfalls gut drauf. Seit wir zurück sind, hat sie schon zweimal Trockenflugübungen gemacht. Auf der Anflugklappe der Voliere sitzend, hat sie wie verrückt mit den Flügeln geschlagen, das habe ich vorher noch nie von ihr gesehen, der Calciumboost scheint ihr jedenfalls gut zu tun.

    Ja und als Zweites wurde dann Rose untersucht. Die TÄ nahm sie in die Hand und hat direkt mal gestaunt, wie viel schwerer Rose ist im Vergleich zu Jodie. Sie musste sie gar nicht wiegen, um zu wissen: Die ist viel zu schwer. Beim Abtasten hat sich gezeigt, dass sie vor allem an der Brust ein großes Fettpolster angesetzt hat, das auf ihre Organe drückt und dafür sorgt, dass sie ruhiger ist und mehr schläft als die anderen. Gewogen wurden dann übrigens 59g. Als sie damals im April zum Eingangscheck war, hatte sie noch 36g. Es ist also sehr krass mehr geworden, das Madamchen braucht jetzt also unbedingt Diät und soll auch viel Frischfutter bekommen. Seufz. Wegen Jodie habe ich das normale Futter die letzten Wochen schon stark mit Grassamen gestreckt und das Frischfutter hatte ich ja extra abgesetzt, um Jodie nicht wieder zum Eierlegen zu animieren, aber zumindest ein bisschen sollte ich nun wohl wieder anfangen.
    Ich soll dann auch mal eine Küchenwaage anschaffen und Rose regelmäßig wiegen, um ihr Gewicht im Blick zu behalten, es sollte auf keinen Fall noch mehr werden ... Tja, sagt das mal Piet und Billie, von denen sie sich ja so gerne füttern lässt ... und selbst an den Futternapf geht sie auch immer noch zusätzlich ...

    Der Ausflug zur TÄ hat Rose allgemein mehr mitgenommen als Jodie, glaube ich. Auch wenn Jodie währenddessen mega nervös war, geschimpft, gezittert und sogar Körnchen gespuckt hat. Also, nachdem sie fertig war und Rose gerade untersucht wurde, hat sie an der Kolbenhirse in der Transportbox geknabbert und die Körnchen dann gleich wieder ausgespuckt ... Die TÄ hat sie dann aber ganz genau angeguckt und gemeint, dass es wohl nur die Aufregung ist, sonst konnte sie nichts Akutes entdecken. Neben dem Drama, das Jodie veranstaltet hat, war Rose regelrecht vor Angst erstarrt und hat nach unserer Rückkehr auch länger gebraucht, sich wieder zu ordnen, während Jodie fast sofort wieder normal war. Mittlerweile hat Rose sich aber auch wieder eingekriegt.
    Und ansonsten bin ich sehr stolz auf die beiden Mädels, dass sie sich in der Transportbox so super gut vertragen haben. Sicherheitshalber hatte ich eine zweite mitgenommen, um sie bei Zickereien trennen zu können, aber es war alles gut, sie haben sich zeitweise sogar aneinandergekuschelt. Na ja, ich glaube, vor allem Jodie kam kuscheln, aber Rose hat es sich jedenfalls gefallen lassen.

    Ach ja, und die TÄ fand es eine gute Idee noch eine vierte Henne dazu zu holen, weil es die Situation, dass Rose von zwei Hähnen gefüttert wird, eventuell etwas entzerren könnte und generell fand sie es sinnvoll den Schwarm auszugleichen. Gerade erwäge ich da verschiedene Möglichkeiten.

    LG Annika

  25. #100

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Annika,

    danke für deinen Bericht.

    Die arme Jodie dieser blöde Calciummangel ist schon schlimm, aber dass sie sogar mehrere Brüche hat, die arme. Aber sie lässt sich ja nicht unterkriegen und die Infusion scheint ja Wirkung zu zeigen.

    Da hat deine süße Rose ja mächtig zugelegt, ist noch nicht in Cocos Liga aber das Gewicht ist schon ordentlich. Aber was soll man als Henne auch machen, wenn man immer gefüttert wird.

    Dann bin ich mal gespannt wann du uns deine 4. Henne vorstellst

    Jetzt ruht euch alle aber noch ein wenig aus, der Tag war aufregend genug. Bis bald

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •