Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Macht eine Ampho-Therapie hungrig?!

  1. #1

    Sam1772
    Ist Futterfest Benutzerbild von Sam1772


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Sam1772

    Standard Macht eine Ampho-Therapie hungrig?!

    Hallo Ihr Lieben
    und noch mal ein frohes neues Jahr und weiterhin viel Spaß mit unser allen Lieblingen.

    Nachdem bei meinem Pauli Anfang Dezember ja Megas festgestellt wurden und wir sofort mit Ampho - erst eine gute Woche schnabulös und dann *** auf Kolbenhirse und hirse - und Thymian im Wasser gestartet sind, frage ich mich jetzt, ist der Kleine etwa dick geworden?! um nicht zu sagen...fett!
    Macht das Zeug hungrig?
    Gewürgt hatte er eigentlich nur die 2 Tage, bevor ich beim vkTA war, unverdaute Körrner habe ich auch nie gesehen und dünn und schlank ( 37 g ) war er schon immer.
    Aber jetzt habe ich ein Federknäuel, da kann sich Bobo, unsere Halbstandard-Dame hinter verstecken!
    Er ist zwar immer noch viel aufgeplustert, aber sie stecken auch beide gerade in der Mauser.
    Ich weiß nicht, wie ich ihn auf die Waage kriegen soll. Der ganze Käfig ist zu groß! Ihn einzufangen, um ihn in einen kleineren zu setzen, ist doch auch wieder Stress. Ich wüßte schon gerne, wieviel er jetzt wiegt. Wie macht Ihr das?
    Ich hatte mir aus einer Tierhandlung Keimfutter besorgt. Aber irgendwie keimt das Zeug nicht. Zu alt?! Wo kauft Ihr Euer Futter? Irgendjemand hatte mir mal eine gute Seite empfohlen, aber ich finde die nicht mehr wieder.
    Geht Ihr eigentlich regelmäßig zum TA zum Durchchecken? Und muss man nach 4 Wochen Ampho zwingend noch mal hin?

    Liebe Grüße
    Sandra

  2. #2

    Kuschelnuss
    Ist Futterfest Benutzerbild von Kuschelnuss


    Ein Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von Kuschelnuss

    Standard

    Hallo,
    auch ein gutes neues Jahr!
    Ich habe leider auch Megabakterien bei meinen Wellis. Ich habe jetzt noch nicht festgestellt, dass sie davon mehr fressen. Sie fressen glaub ich nur besser, wenn es ihnen wieder besser geht.
    Dass dein Welli so dick aussieht, kann auch täuschen, die Kleinen können sich ganz schön aufplustern. Du müsstest ihn dann doch mal wiegen oder das Brustbein abtasten oder beides. Wie hast du ihn denn bei der Amphogabe gefangen?
    Ich wiege meine nur selten, ich taste wöchentlich "nur" das Brustbein ab. Komischerweise haben sie nicht abgenommen, als sie krank waren, aber am Brustbein war es deutlich spürbar. Das Abtasten geht schnell, ich muss allerdings das Licht ausmachen, bzw. eine zweite Person brauch ich dazu. Das ist am stressfreisten, nur kurz den Welli mit einem Tuch in die Hand, abtasten, fertig und der nächste.
    Schöner wäre es, wir müssten das nicht machen, geht aber nicht anders bei Mega-Wellis.

  3. #3

    Sam1772
    Ist Futterfest Benutzerbild von Sam1772


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Sam1772

    Standard

    Hallo Kuschelnuss,

    nee, Du hast Recht! Zugenommen hat er auch nicht. Er wog vorhin 34 g. Aber, das sagte auch der TA, es ist ja bisher jedes Mal eine andere Waage gewesen. Ich werde ihn jetzt mal öfter zu Hause wiegen, um besser vergleichen zu können.
    Ich werde gleich mal die Rotlichtllampe noch mal rausholen. Die beiden sind auch gerade ziemlich in der Mauser.
    Wie oft gehst Du denn mit Deinen zum TA, wenn Du auch Megabakterien hast?

  4. #4

    Susi85
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Susi85


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Susi85

    Standard

    Hallo Sam1772,

    hm, also da er bei dem ohnehin schon geringen Gewicht noch weiter abgenommen hat und auch so sehr aufgeplustert ist, dass er dick aussieht, würde ich unbedingt nochmal mit ihm zum vkTA gehen.
    Es scheint sich ja verschlechtert zu haben und nicht verbessert.
    Wenn ein Welli sich dick aufplustert, geht es ihm sehr schlecht.

    Was hat der TA denn alles untersucht, und wie?
    Möglich ist, dass die Megas nicht genügend eingedämmt wurden oder es kann sich auch um eine Sekundärinfektion mit Bakterien oder anderen Pilzen handeln.
    Normalerweise wird das Ampho auch 4 Wochen schnabulös gegeben.
    Ich würde das dringend abklären lassen, da sich das was Du beschreibst schon besorgniserregend anhört.
    Die Kleinen haben einen schnellen Stoffwechsel und er ist gewichtsmäßig in einem Bereich, in dem er nicht mehr viel zuzusetzen hat.
    Deshalb würde ich schnell handeln und wenn möglich noch am WE zum vogelkundigen Tierarzt fahren.
    Hat Dein TA denn die Zusatzausbildung "Zoo-, Zier- und Wildvögel"?

    Viel Glück für den kleinen Spatz!
    LG
    Susi

  5. #5

    mieze
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo,

    Macrorhabdiose (Megas) schädigt die Verdauung. Klar, dass die Tiere ständig Hunger haben und mehr fressen. Nicht durch das Ampho, sondern weil die Nahrung nicht mehr aufgenommen werden kann.

  6. #6

    Kuschelnuss
    Ist Futterfest Benutzerbild von Kuschelnuss


    Ein Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von Kuschelnuss

    Standard

    Hallo,
    wir haben die Diagnose noch nicht so lange. Ich würde glaub ich zum TA gehen bei Gewichtsabnahme/dünnes Brustbein, Durchfall oder Müdigkeit. Wobei ich eher ein Typ bin, der anfangs auch sogenannte "Naturheilmittel" probiert, Tee usw., zumindest bei mir. Bei den Wellis traue ich mich das nicht, da kenne ich mich mit den Megas noch zu wenig aus. Also lieber einmal mehr zum TA!

  7. #7

    Cami
    Welli.net Team


    Vier Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Sandra,

    wie geht es Pauli?
    Was hat der vkTA gesagt?

    Ich drücke deinem Kleinen fest die Daumen.

    LG, Carmen

  8. #8

    Sam1772
    Ist Futterfest Benutzerbild von Sam1772


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Sam1772

    Standard

    Hallo Carmen!
    Lieb, dass Du fragst.
    Ich war mit Pauli nicht noch mal beim TA. Ich hatte den angerufen. Außer ihn zu wiegen und eine Kotprobe würden die nichts machen. Wiegen könnte ich ihn auch alleine und ich könnte auch das Ampho noch länger geben. Was anderes würden die auch nicht machen oder raten, wenn ich mit dem Vogel kommen würde.
    Da beide aber auch seit einiger Zeit in der Mauser sind, ist es eh ruhiger bei uns. Ich setze beide täglich für ein paar Minuten vor eine Rotlichtlampe, habe jetzt PT12 bestellt und wiege ihn. Er wiegt so 37 - 38 gr; ich denke, das ist völlig okay! Bobo ist zwar zickiger und dominanter, aber an sich auch sowieso schon immer ruhiger gewesen. Das guckt sich Pauli leider echt ab und wurde mit der Zeit auch ruhiger. Nicht zuletzt, weil Bobo ihn gut unter Kontrolle hat - Weibchen eben
    Du hast keine Wellis?
    LG
    Sandra

  9. #9

    groren
    Ist Futterfest Benutzerbild von groren


    Ein Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Standard

    Wir gehen alle vier Wochen zum TA, da momentan drei betroffen sind. Einer ganz besonders. Ampho in Kombi mit Matcam soll noch bessere Resultate erzielen, wenn mit Ampho allein keine Verbesserung eintritt. Du kannst auch zusätzlich Ampho mit Kornerfutter mischen und anbieten, es gibt dafür ein Rezept, wie man das Futter anfertigt. PT-12 ist gut, nehmen wir auch. Auch haben wir Zylexis, ein Immunaufbaupräparat spritzen lassen. Vor kurzem haben wir GladiatorPlus für Vögel geholt, enthält auch Propolis. Gibts im Internet und man kann sich beim Hersteller informieren lassen. Letztens hatten wir eine Amphopause gemacht, aber hielt nicht lange an, nun gehts weiter. Unser Ziel isset, dass wir es packen, dass er ein halbes Jahr lang beschwerdefrei bleibt... mal sehen, obs irgendwann klappt. Auf jeden Fall hat er ordentlich zugenommen und ihm gehts gut, so dass wir das Futter wieder weniger reichhaltig anbieten können. Ich denke auch, das das GladiatorPlus (Vögel) einen guten Teil dabei trägt, dass es unseren Wellis besser geht. Bekommen sie ins Trinkwasser und wenn es akut ist, dann *** in den Schnäbelchen.

Ähnliche Themen

  1. Handzahm - Wellis nicht hungrig genug?
    Von somethis im Forum Verhalten
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.09.2013, 23:22
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.04.2013, 10:34
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 17:04
  4. alter Welli macht öfters eine Bruchlandung
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 20:46

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •