Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Neuer Welli trotz Trauer über Verlust von anderer Welli-Dame

  1. #1

    SannyC
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Neuer Welli trotz Trauer über Verlust von anderer Welli-Dame

    Huhu an alle,

    ich musste leider meine geliebt Nala gestern über die Regenbogenbrücke fliegen lassen.

    Ich hatte hier ja schon ein paar Mal von ihr berichtet. Zu ihrer Blindheit, den neurologischen Störungen und der Atemwegserkrankung kam jetzt noch ein Lebertumor dazu, der innerhalb von 3 Wochen rasant gewachsen ist. Wir konnten sie leider nicht retten und das erlösen war die einzige Möglichkeit.
    Ihr Partner Jack schreit seit gestern fast nur noch nach ihr, also war schnell klar, es muss ein neuer Freund her.

    Jetzt bin ich ganz spontan an eine supersüße Wellidame aus dem Tierheim gekommen. Allerdings trauer ich noch sehr um Nala und fühle mich irgendwie mies, dass sofort ein neuer Piepmatz einzieht. Ich möchte Nala natürlich nicht ersetzen, aber Jack tat mir so unheimlich leid. Ich bin sicher, dass der ein oder andere von euch schon mal ne ähnliche Erfahrung gemacht und es würde mich freuen, wenn jemand seine Erfahrungen mitmir teilt. Wie seid ihr mit diesen Gefühlen umgegangen? Oder bin ich die Einzige die so verquer denkt?

    Liebe Grüße
    Sanny

  2. #2

    Welliburg66
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von Welliburg66


    Vier Aktivitätssterne

    10 Wellensittiche


    Album von Welliburg66

    Standard

    Hallo liebe Sanny,

    mein Beileid zum Verlust deiner Henne. Du hast es genau richtig gemacht. Bis dein Neuzugang den Eingangsscheck beim vkT und die Quarantäne durch hat dauert es ja auch einige Tage.
    Erst dann kann sie zu Jack.
    Er wird noch traurig sein, ist dann aber nicht mehr allein. Das ist sehr schlimm für einen Welli.
    Du hast Nala ja nicht weniger lieb. Sie bleibt in deiner Erinnerung.

    Deine Gefühle verstehe ich gut. Da musste ich auch schon einmal durch. Vor einem Jahr starb Claire und am nächsten Tag zog Kira in den Quarantänekäfig.
    Meine Jungs hatten heftigen Streit, da der Witwer nun die Henne seines Kumpels anbalzte. Mit Kiras Einzug war dann wieder alles gut.

  3. #3

    SannyC
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Erstmal danke für die flotte Antwort. Und auch für die Ermutigung. Es ist schon komisch sie in dem Käfig zu sehen, in dem Nala gestern noch saß. Jack ist allerdings seelig, dass er heute morgen aus dem kleinen Krankenkäfig wieder in seine große Behausung ziehen durft.

    Durchgecheckt war sie schon. Hab sie trotzdem nochmal zu meiner Tierärztin gebracht und sie meinte einer Vergesellschaftung stehe nichts mehr im Wege. Ich bin mal gespannt wie es klappt. Die beiden rufen sich schon fleißig zu.

  4. #4

    TweetyJustus
    Welli.net Team Benutzerbild von TweetyJustus


    Fünf Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von TweetyJustus

    Standard

    Hallo SannyC,

    mein herzliches Beileid zum Verlust von Nala

    Du hast genau richtig gehandelt, Jack weiß ja nicht, warum er nun alleine ist.
    Ich drücke die Daumen für eine reibungslose Vergesellschaftung

    Liebe Grüße

    Sonja

  5. #5

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo SannyC,

    mein Beileid zum Verlust von Nala , nun fleigt sie ohne Schmerzen über die Weiten des Hirselandes.

    Ich verstehe dich auch sehr gut, Nala hinterläßt eine große Lücke, aber auch Jack trauert und versteht die Welt nicht mehr. Und so war es richtig, dass du ein Vögelchen dazu geholt hast. Ich finde s auch toll, dass du einen Welli aus dem Tierheim aufgenommen hast.

    Wie ist die Vergesellschaft verlaufen?
    Ich wünsche deinen beiden Wellis eine lange und glückliche gemeinsame Zeit.

    Mitfühlende, traurige, aber gleichzeitig auch liebe und frohe Grüße,
    Carmen

  6. #6

    Gast

    Standard

    Auch mir tut es Leid, dass dein kleiner Piepmatz euch verlassen hat.
    Bin auch grad nur am drüber nachdenken, was ich machen werde, falls es mein kranker Kuddel es nicht schafft.
    Stehe manchmal vor dem Käfig und rede mit den beiden, spreche ihnen Mut zu, dass alles wieder gut sein wird und dass bald wieder warm draußen ist und ich dann den Käfig wieder unter den Bäumen bei Sonnenlicht hinstellen kann und dass alles wieder gut wird,...und dann sage ich und wenn nicht;... sollen sie sich keine Sorgen machen Gizmo wird nicht alleine bleiben...entweder bekommt er dann einen neuen Partner oder ich neige fast zur Partnerin...oder ich gebe ihn zurück zu der Voliere, von wo ich ihn her habe...da sind seine Verwandten.
    Es war genau richtig von dir ihm eine neue Partnerin zu besorgen, dann kann er die Trauer besser bewältigen.Wellensittiche sind ja auch keine Menschen, die ein Trauerjahr einlegen, machen manche ja auch so nicht

  7. #7

    SannyC
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Auch euch vielen Dank für die lieben Worte.

    Die Vergesellschaftung ist ganz gut gelaufen. Jack ist allerdings etwas begeisterter als seine neue Partnerin Ellie. Sie hat sich noch nicht so ganz eingewöhnt. Singt noch nicht und ist noch etwas ängstlich. Aber sie frisst fleißig und zeigt Jack auch wo der Hase herläuft. Als er das erste Mal einen drüber bekommen hat, weil er sie genervt hat, ergab das ein ganz schön dummes Vogelgesicht.

    Ich drücke dir, Nordy und deinem Knuddel alle Daumen. Ich hab schon viele kranke Tiere gepflegt und es wird niemals leichter. Vor allem, weil man so hilflos ist. Du wirst auch sicher eine gute Entscheidung für deine beiden Pepser treffen.

    Ganz liebe Grüße
    Sanny

Ähnliche Themen

  1. Große Trauer um Oskar // Ein zu schneller Verlust und Schuldgefühle
    Von maryquinn im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.08.2016, 22:43
  2. Neuer Partner - Ab wann neuen Welli nach Verlust dazu holen?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.01.2013, 20:07
  3. Neuer Welli stänkert gegen Welli-Dame :( HIlfe!
    Von Schneifi im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 08:30
  4. Neuer Partner für Welli-Dame - Dringend!
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 15:57
  5. Trotz allem, Neuer Welli - wie warm transportieren?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 11:32

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •