Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 27

Thema: Um meine Kollegen zu überzeugen rede ich mir den Mund noch fuselig :-(

  1. #1

    Gast

    Unglücklich Um meine Kollegen zu überzeugen rede ich mir den Mund noch fuselig :-(

    Überredet mal eine Kollegin zum zweiten Welli.Man ist das schwer.Zur Erklärung:Als ich meinen Sunny geholt hab,hat diese Kollegin auch einen welli von dort bekommen,also Sunnys Bruder oder Schwester.Nun hab ich im Gespräch mitbekommen,das der Arme ganz alleine sitzt.Der frühere Welli war schon vor längerer Zeit ins Regenbogenland geflattert.Immer wenn das Gespräch auf die Wellis kommt,versuch ich sie zu überreden einen zweiten zu nehmen,aber nein ,sie ist stur.Zudem ist sie ein sehr schwieriger Charakter,da kann man nur vorsichtig rangehen.
    Sie hat aber noch einen Nymphi und einen Singsittich.Aber der Welli ist Allein im Zimmer.Sie denkt ,die vertragen sich nicht.
    Aber trotzdem bleib ich da dran,vllt knack ich die Gute doch noch.

  2. #2

    InesK
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von InesK


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo liebe Rainbow,
    ganz schwieriger Fall was , aber diese Situation kenne ich, meine Nachbarsleute versuche ich es auch schmackhaft zu machen noch einen zweiten Welli zu kaufen,erzähle ihnen wie süß es ist mein Pärchchen zu beobachten na eben das ganze Programm, aber Null
    Reaktion -seuf-

  3. #3

    8wellis
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von 8wellis


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Unglücklich Das Problem kenn ich nur zu gut.

    Da wo unser Arnie herkommt, warens ja mal drei Wellis.
    Aaaber.
    Zuerst hatte meine Freundin zwei Wellis. Einer starb. Dann hat sie von einem Züchter zwei Wellihähnchen dazu geholt (Arnie + sein Bruder). Nur: einer von den beiden kam zum Witwer, der andre wurde in ein andres Zimmer in einen Einzelkäfig gesteckt, damit er schön zahm wird. Die beiden zusammen gehörten den Jungs, der einzelne meiner Freundin. Ihr könnt euch denken, wie leid mir der Kleine tat - er hat die beiden gehört, durfte aber nicht zu ihnen.
    Nach langem Reden reden reden hat sie doch eingesehen, dass es besser ist, alle drei zusammen zu lassen. Vielleicht lags auch daran, dass der Einzelne nicht wirklich so zahm wurde, wie sie wollte und es langweilig wurde... zum Glück für ihn.
    Nun, den Rest der Geschichte kennen ja ein paar von euch: Arnie war seit Sommer alleine, weil die beiden andren gestorben sind. Hockte im Käfig und schrie, weil er unsre Bande ja gehört hat. Einen zweiten Welli wollte sich meine Freundin nicht mehr anschaffen.
    Seit Dezember lebt er bei uns und ist happy - ab und zu traut er sich aus aus der Voli und fliegt ein paar Runden (früher hat er den Käfig nie verlassen).

    Es ist sehr schwierig für dich mit deiner Kollegin, das versteh ich nur zu gut - zu schnell ist die Beleidigung fertig. Ich kenns aus Erfahrung. Aber vielleicht läßt sie sich doch noch "erweichen".

  4. #4

    Gast

    Standard

    Ach, Rainbow, das kenn ich leider nur zu gut:

    Bekannte von mir lassen da auch nicht mit sich reden. Absolut nicht. Nada!
    "Unserem Vogel geht es gut, sonst würd er ja nicht fressen und trällern!"


    ALLE, wirklich ALLE Versuche, für diesen Einzelwelli zu sprechen, sind fehl geschlagen.

    Lange Zeit war ich schwer schockiert davon, dass Menschen ihrem Tier wider besseren Wissens so etwas antun. Aber leider ist es hier, wie überall sonst auch: ich bin machtlos. Ich kann versuchen, aufzuklären, ins Gespräch zu kommen, Infomaterial überreichen, selbst als Beispiel sozusagen voran gehen ... aber wenn "etwas nicht ist, was nicht sein darf", dann habe auch ich keine Handhabe mehr.

    Leider .

    Ich drücke Dir und dem Welli Deiner Kollegin die Daumen, dass diese sich doch noch überzeugen lässt !!!

  5. #5

    Gast

    Standard

    Schreib ihr doch mal eine Email, in der Du in der Signatur einen Link gegen Einzelhaltung einarbeitest. Oder druck Dir den Flyer http://www.welli.net/tierschutz/infoblatt.pdf aus und dann landet der zufällig mit der Hauspost in ihrem Eingangskorb
    Hast Du sie schonmal hier ins Forum eingeladen?
    Ich drücke die Daumen, dass sie noch einsichtig wird!

  6. #6

    Anja12
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Anja12


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    oder Du gibst ihr mal diesen Link: http://www.gegen-einzelhaltung.de/

    nicht aufgeben!

  7. #7

    Gast

    Standard

    Genau den meinte ich... Eigentlich ist der ja so simpel, wieso bin ich nicht drauf gekommen, den oben gleich einzufügen
    Also, bleib dran

  8. #8

    Gast

    Standard

    Und auch nur einen Nymphi und nur einen Singsittich....?

    Ach Gott, die Armen......
    Und auf 6 aufstocken (für jeden einen Partner) wäre wahrscheinlich auch ein bisschen viel....

  9. #9

    cerise
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von cerise


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Viel Glück!
    Hab leider keine Ahnung, wie man an so was rangeht...

  10. #10

    Gast

    Standard

    Hab mir jetzt erst mal das "Tagebuch eines Einzelvogels"ausgedruckt.vllt hilft das.
    Ja Greenberry-von jedem Pieper nur einen...

  11. #11

    Gast

    Standard

    Hier, wie Blueberry versprochen, eine Zwischenbilanz.

    Hab meine Kollegin heute gesehen(durch den Schichtdienst,sieht man sich nicht täglich).Hat sich bedankt für das" Tagebuch...".Sah auch richtig traurig aus.Ihr Sohn ist allergisch.War 2x im Krankenhaus, weil die Lungen zusammen gefallen sind,ist schon etwas her.Jedenfalls wurde festgestellt,das die Ursache Vögel sind.Und er hat ihr gesagt"Vogel oder ich".Nun ist sie in der Zwickmühle.Der Nymphi und der Singsittich sind im Gartenhäuschen.Hab ihr gesagt ,sie soll den Willi mit zu den anderen setzen(im Frühjahr),dann sieht er wenigstens andere Vögel.Hat Angst das sie ihn hacken.

    Wie ist das nun?Nymphies weiß ich ja,aber Singsittiche,vertragen die sich mit Wellis?

    Sie war richtig erleichtert,als ich ihr anbot,hier zu fragen,ich denk dann krieg ich sie mit etwas Geduld und liebe Worte zum Aufstocken.

  12. #12

    Gast

    Standard

    Liebe Rainbow,

    Dein Engagement in allen allen Ehren - aber sind dies ...

    Zitat Zitat von Rainbow Beitrag anzeigen
    Ihr Sohn ist allergisch.War 2x im Krankenhaus, weil die Lungen zusammen gefallen sind,ist schon etwas her.Jedenfalls wurde festgestellt,das die Ursache Vögel sind.Und er hat ihr gesagt"Vogel oder ich".Nun ist sie in der Zwickmühle.


    Sie war richtig erleichtert,als ich ihr anbot,hier zu fragen,ich denk dann krieg ich sie mit etwas Geduld und liebe Worte zum Aufstocken.
    ... tatsächlich die Voraussetzungen, unter denen man jemandem zum Aufstocken eines Vogelbestandes raten sollte? Ich kenne die Antwort nicht, möchte dies aber gern als persönlichen Gedanken mit in die Überlegungen werfen.

    Es mag ja auch für alle Beteiligten - inkl. und/oder vor allen Dingen für die Vögel - von Vorteil sein, wenn die Tiere in liebevolle, nicht allergische Hände vermittelt würden, die zudem noch eine artgerechte Haltung bieten könnten

  13. #13

    Gast

    Standard

    Wie alt ist denn ihr Sohn? Lebt er noch zu Hause? Dann würde ich wohl auch eher raten, ihr vielleicht bei der Vermittlung zu helfen, als noch zur Aufstockung zu raten.
    Oder ist genug Platz für eine Außenvoliere? Dann kann der Vogel aber erst im Mai rein, wegen der Temperaturen, bis dahin würde ja das Problem mit dem Sohn weiter bestehen und das hört sich echt ernst an!

  14. #14

    Gast

    Standard

    Der Sohn ist Anfang 20.Noch zu Hause,aber wohl nicht mehr lange,käme dann aber bestimmt öfter auf Besuch.
    Sie will den Willi aber eigendlich gern behalten.Deshalb die Idee ihn zu den anderen zu setzen,wenn sie sich vertragen und das Wetter natürlich dementsprechend ist.
    Dann wird der Sohn die Gartenlaube sicher meiden und sie kann die Vögel behalten und dann...kann auch ein zweiter Welli sein.Aber die Entscheidung liegt nun bei ihr,ob sie ihn behält oder nicht.Da würde ich nie gegen die Gesundheit des Sohnes argumentieren.Deshalb lediglich mein Angebot hier zu fragen,wie es mit der Verträglichkeit dieser drei Vogelarten ist.

  15. #15

    Gast

    Standard

    Nymphen und Wellis geht, aber Singsittiche sind wohl mit anderen Arten sehr unverträglich, guck mal hier: http://www.************************/

  16. #16

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Rainbow Beitrag anzeigen
    Der Sohn ist Anfang 20.Noch zu Hause,aber wohl nicht mehr lange,käme dann aber bestimmt öfter auf Besuch.
    Sie will den Willi aber eigendlich gern behalten.Deshalb die Idee ihn zu den anderen zu setzen,wenn sie sich vertragen und das Wetter natürlich dementsprechend ist.
    Dann wird der Sohn die Gartenlaube sicher meiden und sie kann die Vögel behalten und dann...kann auch ein zweiter Welli sein.Aber die Entscheidung liegt nun bei ihr,ob sie ihn behält oder nicht.Da würde ich nie gegen die Gesundheit des Sohnes argumentieren.Deshalb lediglich mein Angebot hier zu fragen,wie es mit der Verträglichkeit dieser drei Vogelarten ist.
    Dann wäre da aber immer noch das Problem, dass der Nymphie und der Singsittich keinen Partner haben. Kann sie denn nicht wenigstens für die beiden ein schönes Zuhause suchen, wenn sie den Welli so gern behalten will?
    Oder sucht sie den beiden auch noch jeweils einen Partner, wenn sie ja jetzt in der Gartenlaube wohnen?

  17. #17

    Gast

    Standard

    Ich warte jetzt erst mal ab,wie sie sich entscheidet.
    Dann werd ich schaun,wie ich sie am besten beraten kann.

  18. #18

    Gast

    Standard

    Willi lebt nicht mehr.

    Er blieb allein und ist vor einer Woche gestorben.Hat sich am Käfig das Köpfchen blutig gekratzt und bekam wohl von einem TA Antibiotika gegen einen Virus.Nach vier Tagen ist er gestorben.

    Nun will sie wieder Einen.
    Jedes Wort ist zwecklos.Sie sieht es ein,will es aber nicht umsetzten.Sie will einen Welli der nur ihr gehört und nur zu ihr kommt.
    Und das mit über 50. Ich dachte da ist man schlauer.

  19. #19

    cerise
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von cerise


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Oh nein. Jetzt nicht wirklich. Das arme Kerlchen... Und sie will noch einen? Schlimmer kann es ja nicht kommen
    Zitat Zitat von Rainbow Beitrag anzeigen
    Sie sieht es ein,will es aber nicht umsetzten.
    Wie egoistisch kann der Mensch eigentlich sein? Ich raffs nicht

  20. #20

    bealu
    Ist Futterfest Benutzerbild von bealu


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ach Mensch, das ist eine traurige Geschichte!

    Und das sie so uneinsichtig ist ...
    Wenn sie ein Tier möchte, daß immer zu ihr kommt und nur für sie da ist, soll sie sich doch bitte einen Hund zulegen.

    Versuch es bitte weiter!

  21. #21

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von cerise Beitrag anzeigen
    Oh nein. Jetzt nicht wirklich. Das arme Kerlchen... Und sie will noch einen? Schlimmer kann es ja nicht kommen

    Wie egoistisch kann der Mensch eigentlich sein? Ich raffs nicht

    Sie kann es.

    Als Begründung erzählte sie,sie hätte als Kind nie ein eigenes Haustier gehabt.Eins was ihr allein gehörte und das will sie jetzt nachholen.

    An den armen Welli denkt sie mit keiner Silbe.

    Ich hoffe sie findet so schnell keinen.Da wo wir unsere Wellis herhaben,gibt es keine Kückis mehr.Und sie will nur einen ganz Jungen.
    Willi war der Bruder von meinem Sunny.

  22. #22

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von bealu Beitrag anzeigen
    Ach Mensch, das ist eine traurige Geschichte!

    Und das sie so uneinsichtig ist ...
    Wenn sie ein Tier möchte, daß immer zu ihr kommt und nur für sie da ist, soll sie sich doch bitte einen Hund zulegen.

    Versuch es bitte weiter!

    Klar versuch ich es weiter, obwohl ich mittlerweile weiß, das es nichts bringen wird.
    Hund ist da, Katzen sind da, Hühner ...halber Bauernhof halt. Pferd war auch da, ist auch kürzlich gestorben.

  23. #23

    bealu
    Ist Futterfest Benutzerbild von bealu


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Zitat Zitat von Rainbow Beitrag anzeigen
    An den armen Welli denkt sie mit keiner Silbe.
    Ich kann es nicht oft genug sagen, auch wenn es vielleicht böse klingt: Manche Menschen sollten einfach keine Tiere halten!

  24. #24

    Gast

    Unglücklich

    Hi,

    das ist nicht gut!!! Gar nicht gut! Wenn sie jemanden nur für sich holen will, sollte sie sich vielleicht eine Katze anschaffen! Die sind viel nicht so sozial wie Wellensittiche und mit denen kann sie richtig schmusen. Aber wenn sie nach all dem immer noch einen will, um ehrlich zu sein, der arme Welli.

    Kenn das auch wenn man sich dumm und dämlich redet und nichts passiert. Die Eltern einer Freundin haben einen Welli, der ist handzahm, superlieb und auch sehr schön. Das ist das positive. Das negative. Der Käfig ist 40b*50h*25t, Der Käfig steht auf dem Kühlschrank in der Küche, das Fenster ist immer angekippt und die Tochter tagsüber in der Schule, Vater immer arbeiten und Mutter hat immer zwischendienst. Klar die lassen ihn immer fliegen, aber das wars dann auch schon.

    Hab denen auch immer und immer wieder versucht zu erklären, das das einfach nicht geht. Zwecks Fenster: "Ach der will doch gar nicht raus", Zwecks alleinesein: "Der hat doch seinen Spiegel und den Plastikvogel" usw usf. Manche sind echt um keine Ausrede verlegen!!!

    Gibt es vielleicht Videos, in denen gegen einzelhaltung plädiert wird, wie solche aids und drogenvideos? Vielleicht hilft soetwas.

    Gib nicht auf. Es ist verdammt schwer, zusehen zu müssen wie ein tier leidet, aber gib nicht auf. Irgendwann kommt der Tag, an dem sie endlich ein ensehen hat!!!

    Alles gute

  25. #25

    Gast

    Standard

    Also da wäre ich für einen Wesenstest für Haustier-halter...klingt hart,aber manchmal wäre es angebracht....Sorry...


    Lg von Chippo,Charly,Flocke,Hulk und mir natürlich.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Weißer Schaum vorm Mund!
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 16:42

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •