Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Einzug in Aussenvoliere und noch ein paar Fragen

  1. #1

    ElsterWelli
    Ist Futterfest Benutzerbild von ElsterWelli


    Ein Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von ElsterWelli

    Standard Einzug in Aussenvoliere und noch ein paar Fragen

    Hallo Zusammen,

    bei uns war die Tage viel los was unsere Flauschies angeht. Am Wochenende sind Paly und Trixie in ihre Aussenvoliere gezogen und am Montag sind von Bekannten noch Rex und Bonie dazu gestoßen. Soweit schaut auch alles gut aus aber nach den paar Tagen stellt sich mir jetzt die ein oder andere Frage.

    Zum einen wie ich richtig füttere, also nicht wegen der Menge sondern wo ich es anbiete. Mein Plan war das Hauptfutter nur im Schutzhaus anzubieten und frisches bzw Leckerlie im Aussenbereich. Ist das okay soweit oder sollte man grad am Anfang das irgendwie an mehreren Stellen anbieten?

    Andere Frage dreht sich um die Beleuchtung im Schutzhaus. Im Schutzhaus ist es auch am Tag nicht sehr hell, dort habe ich eine Birdlamp installiert. Diese hatte ich auch im Haus mit an der Voliere und über Zeitschaltuhr Tagsüber an. Sollte ich dies auch jetzt so machen oder das Licht dann erst zum Winter nutzen?

    Grüße Steffen

  2. #2

    Nina.S
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von Nina.S

    Standard

    Hallo Steffen

    Herzlich Willkommen bei uns! Ich habe seit bald einem Jahr eine Aussenvoliere. Die ersten Tage habe ich meine Wellis im Schutzhaus gelassen und sie dort gefüttert. Als dann das Türchen offen war zum Aussenbereich, habe ich ein paar Tage nur drinnen gefüttert, damit sie verstehen wo es raus und rein geht etc. Jetzt füttere ich überall ein wenig. Ich verteile ein paar Löffel im Innenbereich, ein paar in der Wühlkiste und ein paar Körner spziell für meine Älteste in einem Futternapf draussen. Die Idee ist dass sie beschäftigt sind und das Futter suchen sollen. Hirse verteile ich auch überall, aber die selbstgebackenen Knabberstangen biete ich nur drinnen an, wegen der Luftfeuchtikeit und dem aufweichen.

    Mein Schutzhaus hat ein kleines Fenster, den Winter über bis vor ca. einer Woche habe ich das Licht von Morgens um 07:00 bis abends um 20:00 Uhr brennen lassen. Jetzt sind meine fast nur noch draussen und ich habe das Licht gelöscht. Nur abends geht es für 1-2 Stunden an und zwar kurz vor dem eindunkeln. Die Idee dahinter ist, sollte ein Unwetter aufkommen, sie sich trotzdem getrauen den Schlafplatz noch zu wechseln und ins Schutzhaus zu fliegen. Meine bewegen sich keinen Millimeter mehr, wenn es nicht mehr komplett hell ist, aber die Lampe strahlt auch in den Aussenbereich so dass sie sich getrauen noch ins Häuschen zu fliegen.

    Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen. Ich wünsche Dir viel Spass bei uns, es ist ein super Forum mit sehr vielen lieben Menschen.

    Lieber Gruss

  3. #3

    ElsterWelli
    Ist Futterfest Benutzerbild von ElsterWelli


    Ein Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von ElsterWelli

    Standard

    Hallo,


    vielen Dank für deine Antwort, das mit dem Fütter klingt interessant. Werde das sicher auch so angehen und da nicht nur die Näpfe anbieten, denke aber ich mach das nach und nach. Jetzt müssen die Racker sich ja an einiges neu gewöhnen.


    Mit dem Licht bin ich mir noch unsicher, hab es jetzt auch im Schutzhaus an von 7 bis 20uhr (wie vorher im Haus). Werde aber sich noch eine Leuchte mehr installieren damit sie auch drin hell ist.


    Im Anhang mal zwei Bilder, draussen und drin. Am Wochenende muss ich sich auch noch bissel was an der Einrichtung tun (im Schutzhaus).


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  4. #4

    Nina.S
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von Nina.S

    Standard

    Hey Du

    Genial Deine Voliere! Hast Du die selber gebaut? Ein perfekter Ort, gut geschützt und sie haben super viel Platz. Wie gross ist Deine Voliere?

    Meine steht auf Rädern weil ich leider keine Baubewilligung erhalten habe. Das Maximum vom Gewicht her, war die Grösse von 3x2 Meter. Das Bodest war da bereits höllenschwer. Das kleine Schutzhaus steht bei mir in der Voliere. Ich habe mir für den Innenbereich eine Zeitschaltuhr aus dem Reptilienshop besorgt und bin sehr zufrieden mit dem Teil. Es sind zwei Steckdosen, eine wird über einen Themperaturfühler gesteuert, die andere über eine digitale Zeitschaltuhr. Es gibt unzählige Programmiermöglichkeiten (fast zuviele). Ein Nachteil ist, sie lässt sich nicht so schnell umprogrammieren, benötigt einen Tag bis sie wieder anspricht.

    Lieber Gruss und einen schönen Tag.

  5. #5

    ElsterWelli
    Ist Futterfest Benutzerbild von ElsterWelli


    Ein Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von ElsterWelli

    Standard

    Hallo,

    Danke dir, die Voliere ist ein Eigenbau. Dort wo die steht waren letztes Jahr noch drei kleinere Schuppen die wir so nicht brauchten und bis auf den letzten weggerissen haben. Der Letzte Schuppen blieb für Holz und eben das Schutzhaus. Abmessungen sind wie folgt:

    Schutzhaus L/B/H 1,2m * 1,2m * 1,0m
    Aussenbereich L/B/H 3,6m * 1,7m * 2m-1,7m

    Untergrund im Aussenbereich ist zum einen der Fussboden der ehemaligen Schuppen und zusätzlich ein 15cm starkes Betonfundament.

    Grüße Steffen

Ähnliche Themen

  1. Umzug in Aussenvoliere? Immer noch zahm?
    Von RaRasputin im Forum Verhalten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.12.2017, 19:58
  2. Aussenvoliere bestellt ... und noch Fragen dazu
    Von Amadeus im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.07.2015, 15:13
  3. Krallen abwetzen und noch so ein paar Fragen
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 10:38
  4. Hab noch paar Fragen - was sollen Wellensittiche trinken
    Von Zimtschnecke im Forum Ernährung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 14:58
  5. Noch ein paar Fragen eines Welli-Neulings!
    Von Gast im Forum Verhalten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.03.2008, 06:43

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •