Zeige Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: Nigella sativa - Schwarzkümmel - Ein Öl, viele Wirkungen

  1. #1

    Ive84
    UltimateUser Benutzerbild von Ive84

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard Nigella sativa - Schwarzkümmel - Ein Öl, viele Wirkungen

    Wellensittich-Kalender 2019 kaufen
    Hallo ihr Lieben

    Ich hab mich mit den Wirkeigenschaften von ägyptischem Schwarzkümmelöl befasst und es beleuchtet nicht nur fpr die Anwendung beim Menschen und den Hundis, sondern auch bei Wellis.
    Natürlich ist es möglich, sofern vorhanden, Nigella sativa (Schwarzkümmel aus Ägypten) auch als Saat anzubieten, allerdings ist es besser aufnehmbar, auch für Vögel, wenn es als Öl unters Futter gemischt wird.

    Die enthaltenen Wirkstoffe sind optimal verfügbar und als kleinen Tropfen unter die Futterportion gemischt, wird es beim entspelzen automatisch aufgenommen vom Vogel.

    Ich kam darauf, weil ich immer auf der Suche nach wirkungsvollen Mitteln aus der Natur bin, die sich für Beschwerden einsetzen lassen bei Wellensittichen. So kam ich mit meiner vk darauf zu sprechen und berichtete ihr von den Erkenntnissen zu Schwarzkümmelöl. Andere Öle haben sich in der Ernährung von Papageien und Sittichen bereits lange bewährt. Fazit war, dass sie die Erkenntnisse bestätigte.

    Es wird besonders empfohlen bei Beschwerden im Bereich von Darm und Verdauungssystem und soll sich vielfach positiv auf die Flora des Verdauungstraktes auswirken. Besonders auch bei Megas hab ich über positive Erfahrungen gelesen. Denn das Öl des Schwarzkümmels wirkt auf natürliche Weise nicht nur antibakteriell und antiviral, sondern auch antimykotisch. Sprich, gegen Pilze. Von einer entfernten Bekannten hörte ich, dass sie es täglich anbot während der Schubphase und der Welli deutlich schneller als sonst auf dem Damm war bei gleicher Therapie und ähnlich schwerem Befall innerhalb des Schubs. Genaues kann ich dazu nochmal erfragen, falls da Interesse besteht.

    Ansonsten wirkt sich Schwarzkümmelöl auch auf das Immunsystem aus und zeigt mehrfache Wirkung im Bereich der ableitenden Harnwege und der Atemwege, durch enthaltene ätherische Öle. Durch das enthaltene Biotin ist es auch gut anzubieten in der Mauserzeit. Zudem gibt es gegen Krebszellen erwiesene Wirksamkeit und auch eine nachgewiesene antiallergische Wirksamkeit, die bestätigt ist. Eine rundum gute Sache. Ich hab nun erst einmal zum Boost meines Immunsystems welches bestellt in einer regionalen Ölmühle. Wichtig hierbei ist es darauf zu achten, dass wirklich ägyptischer Schwarzkümmel verwendet wird und zwar nur dieser, und dass kein billiger afganischer darunter gemischt wird. Das Öl muss kaltgepresst sein und ich nutze regionales Öl deshalb auch für überregionale Öle, weil es da bei mir um Vertrauen geht. Ich kann das bei Internetbestellungen nicht zwingend nachvollziehen. In der Ölmühle hier hab ich gute Freunde gefunden und hoffe, dass dieses Vertrauen nicht ausgenutzt wird

    Ich finde es erstaunlich und wollte das einfach mit euch teilen. Besonders musste ich auch an Melli und Yvonne denken, die ihr ja gerade auch Wellis mit Verdauungsproblemen infolge Unverträglichkeiten habt. Besprecht das mal mit eurem vk und versucht es.

    Liebe Grüßle, Ive

  2. #2

    MelliW
    Welli.netTeam Benutzerbild von MelliW

    8 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Hallo Ive,

    vielen Dank für die Infos rum um das Öl.
    Ich finde es immer wieder erstaunlich was du alles weißt. Echt liebt, dass du an mich und Yvonne dabei gedacht hast.

    Ich werde meine vkTA mal ansprechen bzw. anschreiben.

    Interessant was deine Bekannte bei einem Megaschub berichtet. Super für ihren Welli, dass er damit den Schub besser rumbekommen hat.

    Liebe Grüße
    Melli

  3. #3

    Ive84
    UltimateUser Benutzerbild von Ive84

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo Melli

    Das hab ich wirklich nur gelesen und wusste es somit vorher nicht. Natürlich muss man immer sehen, wie sowas im Einzelfall wirkt. So wirkt das Öl sicher nicht gegen jeden Krebs, sondern ist bei einzelnen Krebszellen wirksam. Aber ein Versuch finde ich, ist es nach Absprache mit dem jeweiligen vkTa immer wert.

    Liebe Grüßle, Ive

  4. #4

    MelliW
    Welli.netTeam Benutzerbild von MelliW

    8 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Hallo Ive,

    meine vkTÄ hat geantwortet, dass sie das Öl super findet und es ihrem Pferd gibt.
    Aber Erfahrungen bei Wellis hat sie damit nicht. Ich soll es einfach mal ausprobieren. Bei der nächsten Futterbestellung kommt es also mit in den Warenkorb.

    Liebe Grüße
    Melli

  5. #5

    Ive84
    UltimateUser Benutzerbild von Ive84

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo Melli

    Ich musste gerade herzhaft lachen. Sehr genial. Ich finde es enorm lustig, dass deine vk dafür so offen ist auf so einer Ebene. Sie wird es ja auch aus besonderem Grund ihrem Pferd geben. Auch wenn sich die Tierart deutlicher nicht unterscheiden könnte, so freue ich mich und bin gespannt auf deine Berichte.

    Was meine Krawallis angeht... Ich mische es derzeit auch unter und sie nehmen es gern an. Klar wird immer erst einmal seltsam geschaut, getreu dem Motto:"Alter, was hat uns die Olle nun schon wieder ins Futter gemixt?" Aber gefressen wird es letztendlich. Und zwar mit größtem Hunger.

    Liebe Grüßle, Ive

  6. #6

    MelliW
    Welli.netTeam Benutzerbild von MelliW

    8 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Hallo Ive,

    am Wochenende habe ich das erste Mal Schwarzkümmelöl unters Futter gemischt.
    Sie haben die Körnchen ohne Probleme gefuttert.

    Beim Palmöl war es wohl wirklich viel zu viel gewesen und deshalb waren sie wohl in Futterstreik getreten.

    Liebe Grüße
    Melli

  7. #7

    Ive84
    UltimateUser Benutzerbild von Ive84

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo Melli

    Das klingt super Ich freu mich sehr darüber. Ich finde ja, dass es interessant riecht. Das Schwarzkümmelöl. Hast du es mal probiert? So nen Tropfen? Schmeckt lustig...gell?
    Wie oft wirst du es grob geben?

    Grüßle, Ive

  8. #8

    Pezzy
    Welli.netTeam Benutzerbild von Pezzy

    6 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Ive,

    ich finde den Geruch auch sehr interessant, mich erinnert es irgendwie an Medizin.

    Ich habe das Öl aus den Reformhaus und da steht, dass man als Mensch über 20 Tropfen zu sich nehmen sollte, da sag ich nur bäh.

    Meine scheinen es übrigens auch ganz gut zu vertragen. Mal schauen, ob es auch was bewirkt.

  9. #9

    MelliW
    Welli.netTeam Benutzerbild von MelliW

    8 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Hallo Ive,

    ich habe das Öl jetzt mal selbst probiert. Also löffelweise möchte ich es nicht zu mir nehmen.
    Ich gebe es momentan den Geiern zweimal die Woche ins Futter.

    Sie fressen das Futter damit gut und ohne Zögern. Ob es aber schon einen positiven Effekt im Verdauungstrakt gibt, kann ich nicht erkennen.
    Aber es schadet ihnen nicht, also gibt es das auf alle Fälle weiter.

    Liebe Grüße
    Melli

  10. #10

    Lasagna
    Wohnt hier Benutzerbild von Lasagna

    6 Wellensittiche


    Album von Lasagna

    Standard

    Hallo Ive,

    Danke für den Tipp, ich habe das Öl jetzt meinen auch bestellt. Bin gespannt, wie es schmeckt... ob es reine Medizin ist oder auch in der Küche verwendbar.
    Wenn es nur Medizin sein sollte, habe ich viel zu viel bestellt... nun ja, mal sehen!

    LG Lasagna

  11. #11

    MelliW
    Welli.netTeam Benutzerbild von MelliW

    8 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Hallo Lasagna,

    ich denke schon, dass man es grundsätzlich auch in der Küche verwenden kann. Bei meinem Onlineshop steht auch die Verwendung dabei.
    Tröpfchenweise im Dressing für Salate (Tomate, Rote Beete) sowie für orientalische und nordafrikanische Gerichte, Suppen, Saucen und in Dipps kulinarische Akzente setzen. Besonders zu Bohnen- und Kohlgerichten.
    Dann mal viel Spaß beim Ausprobieren für die eigene Küche. Du kannst ja mal berichten wie du es wenn verwendest.

    Ich bin da nicht so experimentierfreudig und mein Mann leider auch nicht. Deshalb wird es wohl bei der Anwendung für meine Vögel bleiben.

    Ich hatte mir eine Flasche mit 100 ml bestellt.

    LG
    Melli

  12. #12

    Lasagna
    Wohnt hier Benutzerbild von Lasagna

    6 Wellensittiche


    Album von Lasagna

    Standard

    Hallo Melli,

    vielen Dank für deine Antwort. Also bei Salat und Rote Beete kann ich mitreden, das werde ich mal ausprobieren. Ansonsten experimentiere ich auch nicht so viel, aber mein Mann kocht ganz gerne, vielleicht findet er auch Verwendung dafür.

    LG Lasagna

  13. #13

    Lasagna
    Wohnt hier Benutzerbild von Lasagna

    6 Wellensittiche


    Album von Lasagna

    Standard

    Hallo zusammen,

    das Öl ist jetzt da. Wer hat Erfahrung mit der Dosierung? Ich verwende für meine 6 Wellis 5 Futterschälchen, auf die ich die Körner verteile. Kann ich in jedes Schälchen einen Tropfen Öl, also 5 Tropfen pro Tag, oder ist das zu viel? Vielleicht kann ich sogar einen Öl-Sprüher verwenden... aber dann weiß ich gar nicht, wieviel rauskommt.

    LG Lasagna

  14. #14

    Pezzy
    Welli.netTeam Benutzerbild von Pezzy

    6 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Lasagna,

    ich habe als ich es erste mal probiert habe auf meine Gesamtmenge von 40g nur 1-2 Tropfen reingetan, wie Ive schon schrieb sollte das Futter streichfähig bleiben. Bei zu viel Öl verweigern die Wellis es evtl auch, fang mal klein an

  15. #15

    Lasagna
    Wohnt hier Benutzerbild von Lasagna

    6 Wellensittiche


    Album von Lasagna

    Standard

    Hi Yvonne,

    ok gut, vielen Dank. Das Fläschchen hat ja eine kleine "Dosieröffnung" aus Gummi, das ist sehr geschickt. Habe eine kleine Menge (ich schätze das entspricht 3 Tropfen) aufs gesamte Futter, durchgerührt und auf die Schälchen verteilt. Das hat gut geklappt, es scheint auch nicht zu viel zu sein.

    Habe dann auch selbst einen knappen Teelöffel voll genommen und mein Körper sagt - sehr lecker - her damit! Es schmeckt ein wenig wie Thymian bzw. Kräuter-der-Provence-Mischung, die ich immer aufs Blechgemüse (Augergine, Zucchini, Paprika tue). Daher wird es auch zu diesem Essen sehr gut passen, einfach auf das fertig gebackene Gemüse träufeln. Gibt es heute eh. Passt gut zu der Vegan-und-ohne-Süßigkeiten-ohne-Weißmehl Kur (sog. Daniel-Fasten), was ich gerade mache.


    Also nochmal vielen Dank für den Tipp und einen schönen Tag.

    LG Lasagna

  16. #16

    Pezzy
    Welli.netTeam Benutzerbild von Pezzy

    6 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Lasagna,

    ja die Dosierung klingt gut. Aber du findest es echt lecker Also mir schmeckt es gar nicht und ich kann es mir in gar keinen Lebensmittel vorstellen. Aber gut jeder mag andere Dinge, dann wünsche ich allen guten Appetit

  17. #17

    Lasagna
    Wohnt hier Benutzerbild von Lasagna

    6 Wellensittiche


    Album von Lasagna

    Standard

    Hihi... so jetzt bin ich mit den Wellis in Nahrungsmittel-Konkurrenz. Also die Hirse esse ich noch nicht (da fehlt mir die Fähigkeit die zu entspelzen). Aber das Schwarzkümmel-Öl kommt als Gewürz-Öl auf dem Tisch gut an, meine beste Freundin, die heute zum Essen da war hat mir gleich ein Fläschchen abgestaubt, obwohl sie keine Wellis hat...

    Sweetie geht es übrigens etwas besser.

    Und heute kam mein Päckchen mit zig Schreddersachen aus Basalholz, Kabob, Weide und so weiter... jetzt ist Basteln und Schreddern angesagt. Wobei ich bastle, und die schreddern (nicht umgekehrt).

    LG Lasagna

  18. #18

    Ive84
    UltimateUser Benutzerbild von Ive84

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Ihr glaubt gar nicht, wie sehr ich mich über den Threadverlauf freue... Danke euch. Ihr seid super.

  19. #19

    Lasagna
    Wohnt hier Benutzerbild von Lasagna

    6 Wellensittiche


    Album von Lasagna

    Standard

    Hallo Ive,

    Danke DIR für die guten Ideen und Tipps, die du immer wieder einbringst. Großes Lob!

    LG Lasagna

Ähnliche Themen

  1. Viele Fortschritte
    Von finaw im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.03.2015, 13:38
  2. Wie viele Wellis?
    Von Max-Moritz im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.08.2013, 14:05
  3. Viele, viele Fragen
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.04.2013, 20:12
  4. Viele, viele bunte Vögel - Zuwachs im Hause Rossi
    Von Rossi im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.11.2009, 10:55

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •