Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Tierarzt? Ja oder nein?

  1. #1

    Bine73
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Bine73

    2 Wellensittiche


    Standard Tierarzt? Ja oder nein?

    Guten Morgen!

    Ich bin echt überfragt so als Welli Neuling!

    Wie manche vielleicht wissen ist unser Funckhi am 14.05. verstorben. Und um sicher zu gehen das der andere Welli (Frederic) gesund ist habe ich für heute einen Termin beim Tierarzt (Vogelkundig). Jetzt ist es aber so das sich Frederic ganz normal verhält. Er ißt, er trinkt, er kackt normal, er pfeift.
    Soll ich ihm den Streß mit Transportbox, Autofahrt (30 Minuten) und alles wirklich antun oder doch nicht gehen?

    Wir wollen so schnell wie möglich ja wieder einen Partner für ihn haben.

    Gruß Sabine mit Frederic


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  2. #2

    Pezzy
    Welli.netTeam Benutzerbild von Pezzy

    6 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Sabine,

    von mir ein klares Ja für den Tierarzt.

    Ich habe jetzt erst in euren Vorstellungsthread gelesen, dass ihr die Wellis ja erst seit ein paar Tagen habt bzw. hattet

    Man soll bei neuen Wellis immer einen Eingangscheck machen um sicher zu gehen, dass keine schwerwiegenden Krankheiten vorliegen bzw. damit der schon vorhandene Schwarm nicht angesteckt wird. Ich geh mal, davon aus das ihr keinen Check durchgeführt hattet. Deshalb würde ich die Untersuchung von Frederic als verspäteten Eingangscheck ansehen. Selbst wenn bei der Untersuchung herauskommt, dass Frederic gesund ist, so ist es doch gut. Ihr könnt dann beruhigt einen neuen Partner für ihn suchen, diesen dann aber bitte auch vor der Vergesellschaftung checken lassen.

    Woher hattet ihr die beiden Wellis denn? Kamen beide von einen Züchter, wenn ja ist es möglich das Funckhi bereits krank war und sich beim Züchter eine Krankheit eingefangen hat, man kann also nicht ausschließen das Frederic auch etwas verstecktes hat. Man sieht Wellis Krankheiten wirklich sehr schlecht an und deshalb bin ich lieber für eine Untersuchung zu viel als zu wenig.

    Die 30 Minuten Fahrt zum Arzt sind im Vergleich gar nichts und es stresst den Vogel weniger als man denkt.

    Ich such mal einen Thread von einer Userin raus, die hinterher total froh sein, doch ihren Welli gecheckt zu haben. Vielleicht bist du dann ganz sicher für einen Arztbesuch.

    Hier ist der Thread https://www.welli.net/forum/threads/...t-lange-allein schau mal ab Beitrag Nr. 6

  3. #3

    Bine73
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Bine73

    2 Wellensittiche


    Standard

    Ich habe beide Wellis aus einer Zoohandlung! Wir waren mehrfach vorher dort und hatten usn alles angesehen. Dort wurde auch immer jemand geholt der Welli kundig war. Wurden toll beraten. Die Vögel dort werden auch von einem Tierazt gecheckt.
    Haben auch ne Telefonnnummer mitbekommen an die wir uns wenden konnten wenn was ist.

    Soll ich dann erst den neuen Welli holen und mit beiden zum Terarzt gehen? Ist das sinnvoller? Der Termin wäre dann nächsten Mittwoch?

  4. #4

    Pezzy
    Welli.netTeam Benutzerbild von Pezzy

    6 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Sabine,

    auch bei Zoohandlungen läuft oft etwas schief und weißt du sicher, ob der Tierarzt vogelkundig war? Nach außen hin kann immer alles gut aussehen und versprochen wird auch viel, aber sie wollen eigentlich nur verkaufen, leider.

    Geh einfach auf Nummer sicher.

    Wenn Frederic nicht freiwillig in den Käfig geht, verdunkel den Raum so gut wie möglich und fangen ihn mit einen Tuch.

    Ich wünsche Euch alles Gute und dass keine Krankheit erkannt wird

  5. #5

    Bine73
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Bine73

    2 Wellensittiche


    Standard

    Soviel ich weiß ist er vogelkundig. Aber 100%ig sicher bin ich mir auch nicht.

    Soll ich jetzt erst den zweiten holen und dann mit beiden gehen, oder doch gleich heute mit Frederic?

    Ohje, Fragen über Fragen

  6. #6

    Pezzy
    Welli.netTeam Benutzerbild von Pezzy

    6 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Sabine,

    ich kann dir die Entscheidung natürlich nicht abnehmen. Nur du hast ja jetzt den Termin und es ist in kürze Wochenende und Feiertag, d. h. wenn er nun wirklich krank ist, was wir nicht hoffen, wird es mit einen Arztbesuch eng.

    Du wirst schon die richtige Entscheidung treffen.

  7. #7

    Bine73
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Bine73

    2 Wellensittiche


    Standard

    Transportbox steht jetzt im Käfig und ich hoffe er geht nachher rein. Werden jetzt auf jeden Fall gehen.

  8. #8

    Ive84
    UltimateUser Benutzerbild von Ive84

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo Bine

    Ich bin jemand, der eigentlich nicht schnell zum vkTa geht. Aber das liegt zum einen an einem gewissen Erfahrungsschatz den ich mir in vielen Jahren Wellihaltung angeeignet habe und zum anderen daran, dass ich meine Vögel durch und durch kenne und abzuschätzen weiß, wann wir etwas in den Griff bekommen, wann etwas wie Tierarztbehandlung erforderlich ist und wann eine Untersuchung ansteht. Bei einer einzigen Sache mache ich jedoch keinerlei Kompromiss. Und zwar dann, wenn ich einen neuen Vogel in meinen Schwarm hole, bzw. Wellis zusammensetzen möchte. Entweder bin ich dann zu 99,9% sicher, dass meine vorhandenen Wellis gesund sind, und auch der neue, oder ich lasse es. Denn alles andere birgt tatsächliches Potential für Stress.

    Auch wenn ich verstehe, dass du den kleinen erst wenige Zeit hast und die Bezugsquelle als vertrauenswürdig ansiehst, so kann ich dir einen Eingangscheck für den bereits vorhandenen, als auch für den neuen Partnervogel nur wärmstens ans Herz legen. Ich würde es glaube ich so machen, dass ich den bereits bei euch lebenden in einer Box zum vkTa bringen würde und am Tag des Einzugs, den neuen direkt vom Laden zum vkTa bringe. Dann sind Stress und Transport nur einmal da.

    Wenn ich das richtig gelesen habe, dann wartest du bis dein Welli alleine die Transportbox betritt. Bei den meisten Wellis kannst du da sehr lange warten. Sie sind sich dem Sinn nicht bewusst und werden in aller Regel nicht freiwillig reinmaschieren. Deshalb spar ihm und dir den Stress, schnapp ihn dir wenn es soweit ist mit einem beherzten, aber vorsichtigen Griff mittels eines Tuchs im dunklen und dann ab zum vkTa.

    Dann seid ihr auf der sicheren Seite und wisst, dass akute Verluste sicher nicht an lang vorhandenen Erkrankungen liegen. Das gibt euch Sicherheit und ein gewisses Gefühl der Ruhe.

    Liebe Grüßle, Ive

  9. #9

    Bine73
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Bine73

    2 Wellensittiche


    Standard

    @Ive: Ja das mit der Transportbox hätte ich anders machen sollen. Sie stand 2 Stunden im Käfig aber war ja klar, Frederic ging nicht von alleine rein. Habe ihn dann vorsichtig reinbekommen. Wir waren dann tatsächlich ja beim vkTa und das war prima. Er ist etwas leicht aber kein Grund zur Besorgnis.

    @alle: So macht er einen guten Eindruck. Auch die Abstriche waren gut. Wir müssen jetzt 3 Tage Kot sammeln und dann einschicken. Dann können wir 100%ig sicher sein das er gesund ist. Er ist mir gegenüber noch etwas misstrauisch aber besser als gestern. Frisst momentan nur Hirse, aber besser als nichts.
    Eigentlich wollte ich morgen einen Partner holen aber jetzt muss das noch warten bis die Egebnisse da sind. Ich habe schon das Gefühl das er sich einsam fühlt aber das kann ich jetzt nicht ändern.

    Der vkTa wo wir waren kontrolliert auch den Bestand der Vögel, wo wir die beiden her haben. Er kommt auf Wunsch der Zoohandlung unangekündigt. Sie haben dort auch Personal was vogelkundig ist.

  10. #10

    Bine73
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Bine73

    2 Wellensittiche


    Standard

    Oh Mann ich bin echt verunsichert.

    Frederic sitzt nur noch auf der Schaukel oder auf der Stange. Frißt nur Hirse. Ob er trinkt weiß ich nicht, sitzte ja nicht ständig am Käfig. Schiß ist normal.

    Kann das sein das er so trauert um seinen Kumpel? Soll ich dann wirklich warten bis der Stuhlgang einegschickt ist und die Ergebnisse da sind? Oder geht er mir vorher ein wenn er so alleine ist? Oder kann das tatsächlich noch die Aufregung von gestern sein?

  11. #11

    marie69
    Ist öfters hier

    2 Wellensittiche


    Album von marie69

    Standard

    Hallo bine,
    ich denke er trauert wirklich.
    Und du kannst die Zeit durchhalten mit ihm bis der Arzt euch sagt das alles gut ist. Schaue nur öfters nach ihm und unterhalte dich mit ihm.
    LG marie69

  12. #12

    Bine73
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Bine73

    2 Wellensittiche


    Standard

    Langsam bin ich echt am verzweifeln. Frederic machte vorher komische Geräusche. Da haben wir bemerkt das er die Körner spuckt. Er hat ausser Kolbenhirse nichts gegessen.
    Ich hab echt Panik das wir ihn jetzt auch noch verlieren.

  13. #13

    Pezzy
    Welli.netTeam Benutzerbild von Pezzy

    6 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Sabine,

    wie geht es Frederic heute, kam das Würgen nochmal vor?

    Würgen kann leider viele Ursachen haben, am besten klärst du es mit deinem TA.

    Hoffe es ist nichts ernstes

  14. #14

    Bine73
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Bine73

    2 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Yvonne!

    Entschuldige die verspätete Antwort.
    Unserem Frederic geht es gut. Er hat nicht mehr gewürgt und macht einen fitten Eindruck.
    Bis morgen früh wird noch Stuhl gesammelt, dann schicken wir es weg. Hoffe das das Ergebnis bald kommt und er nicht mehr allein bleiben muss.

    Viele Grüße Sabine

  15. #15

    Pezzy
    Welli.netTeam Benutzerbild von Pezzy

    6 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Sabine,

    puh, danke für die Entwarnung hab schon schlimmes befürchtet.

    Aber da siehst du mal wie schnell man durch einen Welli verunsichert werden kann bzw. der Zustand eines Wellis sich ändert. Gut, dass ihr vorher beim Arzt gewesen seid. Würgen von Körnern kann auf wirklich fiese Krankheiten hindeuten, deshalb sollte man es wirklich ernst nehmen. Lass bitte im Zweifel beim Arzt zur Sicherheit nochmal einen Kropfabstrich machen.

    Bis jetzt sieht aber ja alles gut aus.

    Wünsche euch noch einen schönen Abend.

Ähnliche Themen

  1. Aufstocken ja oder nein und wenn Hahn oder Henne
    Von Funkel im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.02.2016, 19:32
  2. Tannenzapfen anbieten ja oder nein?
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.07.2013, 20:05
  3. Baden ja oder nein
    Von Betzianer im Forum Verhalten
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 15.12.2012, 11:03
  4. Tierarzt, ja oder nein? (aufgeplustert, müde, spuckt)
    Von hefeweizen im Forum Krankheiten
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 07:15

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •