Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Gefiederprobleme bei Jungtier

  1. #1

    Katja84
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    11 Wellensittiche


    Standard Gefiederprobleme bei Jungtier

    Hallo an alle,

    unsere Wellis haben ein Ei ausgebrütet während ich im Krankenhaus war. :-/
    Der Pfleger hatte es nicht entfernt und nun war ich wieder gekommen und da war was kleines geschlüpft.
    Der Kleine ist nun wahrscheinlich (ich war beim Schlupf leider noch im Krankenhaus) um die 30 Tage alt. Er wurde auch gefüttert etc. Jedoch habe ich den Verdacht das er ein Gefiederproblem hat. Er hat momentan im Nacken noch gar keine Federn. Die Schwungfedern an den Flügeln kommen nicht, die Schwanzfedern sind teils noch in ihren Federhülsen und kommen nicht weiter. Auch an der Brust hat er noch sehr viel Flaumfedern. Seine Mutter ist ein Halbstandard, daher empfinde ich ihn auch etwas dünn. 43 Gramm wiegt er aktuell. Man spürt aber das Brustbein.
    Könnte er ein Problem haben mit dem Gefieder oder allgemein der Entwicklung? Ich will nach Pfingsten sofort zum vTA, aber bis dahin sind ja noch einige Tage.
    Seine Mutter füttert kaum noch, nur der Vater ab und an. Futter habe ich ihm bereits hingestellt, ein wenig geht er auch ran.


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  2. #2

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Katja,

    ich hoffe, es melden sich noch User, die Erfahrungen mit dem Ernährungszustandes eines 30 Tage alten Kükens haben.

    Hat dein vogelkundiger Tierarzt eine Notfallnummer, so dass du dir dort einen Rat geben lassen kannst?

    Alles Gute dem Süßen.
    Ich drücke die Daumen.

    LG, Carmen

  3. #3

    Katja84
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    11 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Carmen, vielen Dank. Leider ist der vTA nicht per Notfallnummer erreichbar. Wir haben hier für Notfälle zwar eine Tierklinik aber die hat einen schlechten Ruf. Habe trotzdem schon dort angerufen, aber die Antwort war nur: solange er gefüttert wird gibt es auch keine Probleme. Damit konnte ich nun nix anfangen. Da ich schon vermute das er in der Entwicklung verzögert ist oder eben irgendwas mit dem Gefieder nicht stimmt.

  4. #4

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Katja,

    wie geht es dem Kleinen heute?

    Kannst du vielleicht einen Züchter in deinem Umkreis ausfindig machen, der dir evt. helfen könnte?

    Irgendwie hoffe ich trotzdem noch, dass sich jemand mit Erfahrung meldet.

    Weiterhin alles Gute.

    LG, Carmen

  5. #5

    Katja84
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    11 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Carmen, leider nach wie vor nicht so gut. Ich füttere ihn jetzt auch da die Eltern ihn kaum noch anschauen. Züchter habe ich 2 gefragt, erhalte aber keine Antwort. Er atmet auch sehr heftig. Ich hab kein gutes Gefühl und sitze wie auf Kohlen.

  6. #6

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo Katja

    Also am Tag 30 sollte ein Nestling eigentlich schon komplett befiedert sein. Das heißt ein gedecktes Gefieder haben, dass außer der Babyzeichnung (Wellenzeichnung an der Sitrn) dem eines adulten Wellis sehr nahe kommt. Dass hier und da vielleicht ein langsamer Kiel noch nicht ganz sitzt, ist ok, aber Flaum sollte eigentlich keiner mehr da sein und auch keine nackten Stellen.

    Was aber sein kann ist, dass eine Befiederung verzögert ist bei Unterversorgung. Das heißt, wenn über längere Zeit schon nicht perfekt gefüttert wurde von den Eltern. Dass du das Brustbein spürst kann normal sein. Fett wird später aufgebaut und der Kropf muss halt gefüllt sein nach ner Mahlzeit. Lege dem Knirps ruhig auch mal Kohi bereit, er kann bereits daran knabbern. Fütter ihn sofern er aber noch was braucht oder er bettelt auch gern noch ab und zu...Wobei immer gilt, so wenig wie möglich, nur so viel wie nötig.

    Den Gefiederstatus dem vkTa vorzustellen sehe ich als sinnvolle Maßnahme an.
    Also bitte die Tage zum vkTa. Besonders bei Magel in der Nestlingszeit kann das nachhaltige Folgen haben.

    Gedrückte Daumen für euch, Ive

  7. #7

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo Katja

    Ich wollt mal nach deinem kleinen Knirps fragen. Gibt es was neues?

    Liebe Grüßle, Ive

Ähnliche Themen

  1. Jungtier hat Durchfall, ist er krank?
    Von NicoleStr im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.11.2017, 21:08
  2. Jungtier mit Fehlstellung?
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.10.2013, 10:22
  3. Gefiederprobleme (Ernährungsfrage?)
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.06.2010, 18:06
  4. Einrichutung des Käfigs für Jungtier
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.06.2007, 12:43

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •