Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Streit mit Jungvogel

  1. #1

    barbaradorner
    ruht sich aus ...


    Ein Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard Streit mit Jungvogel

    Mein Pärchen hat im Frühjahr Junge bekommen, sie waren liebevolle und geduldige Eltern. seit zwei Tagen aber streitet sich der Herr Papa mit einem Jungvogel. auch die Mutter mischt mit. Sie hat gleich nach Flüggewerden wieder Eier gelegt die Küken sind noch im Nistkasten und sie ist erst seit kurzem öfter draußen. muss ich mir Sorgen machen? weiters, wie kann ich eine nochmalige Eiablage verhindern? sie leben in einer Aussenvoliere.

  2. #2

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Hallo barbaradorner

    Erst einmal herzlich Willkommen hier im Forum .
    Wir sind hier ein Tierschutzforum und befassen uns eigentlich nicht mit der Zucht von Wellis, was aber nicht heißen soll das wir nicht versuchen zu helfen.
    Eigentlich habe ich nicht viel Ahnung da von aber Du solltest die flüggen Jungwellis von der ersten Brut von den Elterntieren separieren.
    Da die Elterntiere ja nun neue Küken haben die sie aufziehen müßen können sie sich nicht mehr um die anderen Jungwellis kümmern, deshalb kann es zu solchen Eifersüchteleien kommen. Es wäre also dringend Ratsam die flüggen Jungwellis schnell in einem anderen Raum/Voliere unter zubringen bevor es noch zu blutigen Auseinandersetzungen kommt.

    Außerdem werde ich Deinen Thread jetzt ins Unterforum für Notfälle in der Zucht verschieben weil dort öffter mal User rein schauen die sich damit mehr auskennen.

    S.G.
    Enno

  3. #3

    barbaradorner
    ruht sich aus ...


    Ein Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    ich würde gerne verhindern, dass sie Eier legen. auf alle Fälle nehm ich den Nistkasten raus. Ursprünglich sollte er als Rückzugsort dienen. Danke jedenfalls für deine Reaktion

  4. #4

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Hallo barbaradorner

    Ach das hatte ich ganz vergessen, oder besser gesagt wohl überlesen, um weitere Eiablage zu verhindern solltest Du Nistkästen und alles was als Bruthöhle dienen könnte aus der Voliere entfernen https://www.welli.net/nachwuchs-verhindern.html .
    Dazu wäre es auch gut immer darauf zu achten das die Hennen nicht zu sehr brutig werden und wenn sie es doch mal werden sollten müßtest Du den "so genannten Wüstenmodus " einführen um die Brutlust wieder zu verringern https://www.welli.net/brutlust.html .

    S.G.
    Enno

  5. #5

    Ludmilla
    Ist Futterfest Benutzerbild von Ludmilla


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo, sollten aber schon wieder Eier gelegt worden sein, würde ich sie gegen Kunststoffeier austauschen und den Kasten erst entfernen, wenn die Brut aufgegeben wird, wobei es nicht immer klar erkennbar ist, am besten, man schaut auch auf den Kalender, um den richtigen Zeitpunkt zu erwischen.
    Wieviele Wellis leben denn in der Voliere?

    Lieben Gruß
    Ludmilla

  6. #6

    barbaradorner
    ruht sich aus ...


    Ein Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Ludmilla, ich habe ursprünglich nur das Pärchen von der Zimmervoliere nach draussen übersiedelt. nachdem die Henne längere Zeit nicht zu sehen war, hab ich nachgeschaut und bemerkt, dass sie Junge haben. ich bin froh, dass es nur zwei sind. ich hätte gleich reagieren sollen und den Nistkasten entfernen. aber jetzt sind schon wieder Junge da...soweit ich sehen könnte nur eines.
    ich bin dankbar für jede Beratung, liebe Grüße Barbara

  7. #7

    Ludmilla
    Ist Futterfest Benutzerbild von Ludmilla


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Na, nun gehts erstmal darum, dass das Küki gut groß wird. Glaubst du, es werden noch mehr schlüpfen? Zum Austauschen der Eier ist es ja wohl ein bisschen zu spät.
    Der Grund für die Aggressivität vom Papa gegen das ältere Kind ist damit erklärt.
    Später, wenn die Brut vorbei und der Nistkasten weg ist, werden sich die Wellis womöglich wieder vertragen.

    Lieben Gruß
    Ludmilla

  8. #8

    barbaradorner
    ruht sich aus ...


    Ein Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Sie streiten ja nicht ständig. heute haben alle vier miteinander gespielt. der eine Jungvogel, Avokado, hat begonnen an einer dicken Schnur zu ziehen und Papa, Seppl, fliegt zu ihm rüber. ich dachte schon, es geht wieder los. aber Seppl wollte nur mitmachen und dann waren alle mit der Schnur beschäftigt auch Vanille, die Mama . ich habe einen gut gemeinten Fehler gemacht, aber ich glaube mit eurer Hilfe wird alles gut ausgehen. Danke schön und liebe Grüße, Barbara

Ähnliche Themen

  1. Streit bei Alt- und Jungvogel normal?
    Von likehome im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.10.2016, 20:06
  2. Jungvogel und Hirse
    Von groren im Forum Ernährung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.04.2014, 20:13
  3. Unsicher bei Jungvogel
    Von Gast im Forum Geschlechtsbestimmung und Farbschläge
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.11.2013, 09:47
  4. Soll ich einen Jungvogel holen?
    Von Sera im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.10.2012, 16:35
  5. Tatenloser Jungvogel
    Von Shanti im Forum Verhalten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.01.2009, 17:48

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •