Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Fragen zum Verhalten

  1. #1

    Cardia
    Frisch geschlüpft

    2 Wellensittiche


    Album von Cardia

    Standard Fragen zum Verhalten

    Wellensittich-Kalender 2019 kaufen
    Hallo liebe Welli-freunde,
    Ich hoffe ich nerv euch nicht schon mit den ganzen Fragen ? aber man will ja alles richtig machen.

    Meine beiden kleinen (Ares und Nox; 6-7 Wochen alt) sind jetzt seit einer Woche bei mir,
    Eingangscheck haben wir auch gemacht, dort war alles gut!
    Spielen, fressen, schlafen, schimpfen wenn Mal keine Hirse hängt ? und reagieren langsam auf meine Stimme und meine Hand ist im Käfig auch in Ordnung.
    Allerdings ist mir etwas aufgefallen und ich weiß nicht wie ich das deuten soll.

    Wenn ich mit den beiden Spreche sind sie erst ganz neugierig und gucken und drehen den Kopf und pfeifen und knacken mit dem Schnabel, Nox rennt auch immer wie MC Hammer über die Stange von links nach rechts und wieder zurück (was ich jetzt mal als positiv deute (habe hier auch schon über das Welliverhalten gelesen und recherchiert) )

    Und dann kneifen sie aber die Augen zu, mit der unteren Liedfalte ganz nach oben (hab gelesen das Wellis das eigentlich machen wenn sie Schmerzen o.ä. haben, und sonst beide Augenlieder gleichermaßen geschlossen werden), und dann "zwinkern" sie wieder normal und dann wieder so wie oben beschrieben.

    Wie kann ich das deuten? ?

    Haben keine hängenden Flügel und weisen auch sonst kein anderes Verhalten auf, wollte morgen Mal den ersten Freiflug versuchen, Nox ist schon ganz spitz auf die Klappe nach draußen. ?


    LG

    Cardia / Sarah

  2. #2

    Stubenfalke
    Welli.netTeam Benutzerbild von Stubenfalke

    5 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Hallo Sarah

    Ach nöö, nerven tust Du nicht.
    Also im ersten Moment würde ich sagen, das liegt an dem was Du ihnen erzählst .
    Genau genommen weiß ich es nicht genau, denn wenn sie anfangs"aufmerksam" zuhören und dann erst dieses Verhalten kommt kann es eigentlich keine Krankheit oder sowas sein.
    Vielleicht können sie es wirklich nicht erwarten ihren ersten Freiflug zumachen, denn so könnte man das verhjalten bald deuten, erst sind sie aufgeregt weil sie glauben sie dürfen raus und dann sind sie vielleicht enttäuscht weil sie nicht rausdürfen.
    Also ich würde morgen mal den Freiflug anbieten und dann das weitere Verhalten beobachten.

    S.G.
    Enno

  3. #3

    Cami
    Welli.netTeam

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Sarah,

    hast du das Zimmer für den Freiflug wellisicher eingerichtet?
    Ganz wichtig ist das Fenster, denn eine Glasscheibe nehmen Vögel nicht als Begrenzung wahr und könnten dagegen fliegen und sich verletzen. Du könntest z.B. Klebezettel am Fenster anbringen.

    Ich verlinke dir mal den entsprechenden Artikel, so kannst du das Freiflugzimmer überprüfen.
    https://www.welli.net/freiflug.html

    Alles Gute für Nox, Ares und dich.
    Berichte uns einmal wie es gelaufen ist.

    LG, Carmen

  4. #4

    Cardia
    Frisch geschlüpft

    2 Wellensittiche


    Album von Cardia

    Standard

    Hallo ihr beiden,
    Erstmal vielen Dank für die netten Antworten.

    Okay dann werde ich das danach Mal beobachten, fand das nur sehr komisch :0 und hab noch nicht so Erfahrung mit so jungen Vögeln.

    oooder vielleicht langweile ich die beiden ja mit meinem Gequatsche das sie einschlafen

    @Carmen, jap alles Vogelsicher und auch die Fenster sind entsprechend"markiert", habe mich vorher mit dem verlinkten Artikel befasst.
    Ebenfalls wurden alle Pflanzen entfernt bis auf den Golliwoog sicher ist sicher.

    Liebe Grüße

    Sarah

  5. #5

    Cardia
    Frisch geschlüpft

    2 Wellensittiche


    Album von Cardia

    Standard

    Hallo ihr lieben,

    Wollte mich Mal melden wies so läuft, das mit den Augen machen Sie jetzt nur gaaanz gaaanz selten.

    Freiflug klappt bis jetzt nicht..
    Wollen einfach noch nicht raus, trotz Hirse und Klettermöglichkeiten etc außerhalb. Ist das Türchen geschlossen ist knabbern sie dran rum, aber sobald ich das öffne ist high Life und das Geschimpfe geht los :/

    Ich probiers trotzdem weiter, leider hat mein Papa meine Bemühungen das sie sich an meine Hand gewöhnen etwas zerstört.. also alles von Null.. aber wir geben nicht auf! In den Käfig um das Futter zu wechseln darf ich schonmal wieder ohne das da alles in Panik ausbricht.
    Ares nimmt auch schonwieder Hirse aus meiner Hand.

    LG
    Cardia

Ähnliche Themen

  1. Fragen zu Bubi's Verhalten
    Von Wellifan81 im Forum Verhalten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.09.2017, 13:46
  2. Fragen zum Verhalten des Neuzugangs
    Von various im Forum Verhalten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.07.2013, 06:06
  3. ein paar Fragen zum Verhalten
    Von amaryllis im Forum Verhalten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.07.2013, 11:24
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 22:28
  5. Fragen über das Verhalten meiner Wellis.
    Von Federwuzel im Forum Verhalten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 11:37

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •