Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wellensittich Flügel OP

  1. #1

    Pepe3311
    Ist öfters hier Benutzerbild von Pepe3311

    10 Wellensittiche


    Album von Pepe3311

    Standard Wellensittich Flügel OP

    Hallo. Mein Wellensittich Hahn Luke hatte sich vor zwei Jahren unglücklich den Flügel gebrochen und der Knochen ist falsch zusammengewachsen. Ich war bei einem Tierarzt der meinte es sei jetzt leider so passiert und er könne nie wieder fliegen. Seit dem merke ich wenn die anderen Freiflug haben, dass er dann ganz traurig im Käfig zurück bleibt. Ich beobachte immer wieder wie er versucht loszufliegen und es einfach nicht schafft. Das macht mich sehr traurig, ich würde im so sehr wünschen das er wieder mit seinem Schwarm herumfliegen könnte. Ich wollte desshalb fragen ob es irgend welche Möglichkeiten gibt das er es vielleicht doch wieder kann. Vielleicht eine OP oder so? Freue mich auf Antworten. MfG Pepe3311 mit Polly Luke Flora Beau Jack Kiwi Hope Nala Boris Toni.

  2. #2

    Stubenfalke
    Welli.netTeam Benutzerbild von Stubenfalke

    5 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Hall Pepe3311

    Also ich glaube nicht das da noch etwas operativ geht, zumindest nicht ohne zu großes Risiko.
    Das ist zwar wirklich schade und traurig aber das beste wird wohl sein das Du ihm, wenn Du es nicht schon gemacht hast, Kletterhilfen zur Verfügung stellst damit er kletternd über all hin kommt https://www.welli.net/forum/threads/...gaenger-wellis .
    Hat Luke keine Partnerin die zu ihm hält, wenn nicht dann könntest Du vielleicht nach einem anderen Fußgängerwelli ausschau halten damit er eventuell einen Partner hat mit dem er spazieren gehen kann.
    Mein Miro kann ja wegen einer schlecht verheilten Flügelverletzung auch nicht richtig fliegen aber er klettert auf den Wellibaum zu den anderen und amüsiert sich da mit ihnen rum. Er hat auch eine Partnerin, die Amy, die sehr gut fliegt aber sich auch immer Zeit für ihm nimmt und wenn Roxi mal im Käfig sitzt dann amüsiert er sich mit ihr. Also er hat sich damit gut arangiert, ab und an versucht er mal zu fliegen, naja da geht es dann mehr abwärts und dann kommt er über die Leitern wieder zurück nach oben.

    Viel helfen konnte ich Dir wohl nicht aber vielleicht tröstet das ein wenig.

    S.G.
    Enno

  3. #3

    Cami
    ForenTeam Welli.netTeam

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Pepe,

    ich sehe es wie Enno.
    Bitte richt Luke alles so ein, dass er auch kletternd alle Plätze erreichen kann, zu denen seine Freunde fliegen können. Er möchte ja hinterher und es ist schon traurig, wenn er alleine zurück bleibt.
    Ich würde ihn keiner OP unterziehen, auch weiß ich gar nicht, ob das überhaupt möglich ist.

    Mein Pat konnte noch einer OP an der Bürzeldrüse auch nicht fliegen und ich habe es ihm so eingerichtete, dass er überall hinklettern kann, oft hat er sich aber auch auf die Hand gesetzt und sich transportieren lassen.

    Probiere das aus, was in deinem Vogelzimmer geeignet ist und schau, was Luke annimmt. Meiner Erfahrung nach dauert es eine Weile, bis man das gefunden hat, was der jeweilige Welli auch annimmt.

    Alles, alles Gute für Luke.
    Bitte verliere nicht den Mut, es gibt viele Wellis, die kommen mit Klettern sehr gut klar, dein Luke sicher auch.

    LG, Carmen

  4. #4

    Pepe3311
    Ist öfters hier Benutzerbild von Pepe3311

    10 Wellensittiche


    Album von Pepe3311

    Standard

    Ok. Schade. Ja ich habe im schon seit seinem Bruch alles so eingerichtet das er zu seinen Freunden kommt. Er hat eine Welli Freundin die fliegen kann und ist schon Vater von Hope, Nala und Freitag. Ich hätte mir halt sehr gewünscht das ich im helfen kann, dass er doch noch fliegen kann. Er wird wegen seiner Flugunfähigkeit zum Glück trotzdem akzeptiert und steht in der Rangordnung auch relativ hoch trotz seiner Behinderung. MfG Pepe3311

  5. #5

    Pips
    Gehört zum Inventar Benutzerbild von Pips

    30 Wellensittiche


    Album von Pips

    Standard

    Hallo Pepe,
    hier leben flugunfähige bis zum Kunstflieger alle zusammen! Ein Besucher kann im Normalfall nicht unterscheiden, wer fliegen kann und wer nicht! Sie arrangieren sich und lernen mit ihrer Behinderung zu leben- glücklich zu leben!
    Peterle ist der Einzige, der sich weigerte zu klettern und inzwischen es auch nicht mehr kann! Selbst er ist ein lebensfroher Welli! Oder wenn man sich Hummelchen angesehen hat, als sie mit Peterle im Gehege lebte! Auch sie machte das Beste aus ihrer Situation bis zuletzt!
    Zudem bedeutet eine OP immer auch Risiko und Schmerzen! Wenn nicht eine richtige Chance auf Heilung besteht, dann fügt man mehr Leid zu, als dass man hilft!

Ähnliche Themen

  1. Wellensittich hat unter einem Flügel kahle Stelle
    Von Lia806 im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.04.2014, 10:21
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.02.2014, 20:26
  3. Flügel stutzen beim Wellensittich
    Von Pahema im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.01.2011, 17:26
  4. Wellensittich blutet am Flügel
    Von Welli-Fink im Forum Krankheiten
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 02.12.2010, 18:19
  5. Wellensittich hat Blut unter dem Flügel
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.08.2010, 19:19

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •