Hallo,ich starte mal einen Versuch,hier meine aus Frankreich selbst gesammelten Sepiaschalen anzubieten.es sind einfach zuviele.zu diesem Zeitpunkt hatte ich noch sehr viele wellensittiche,die sepia täglich geschreddert haben.
die sepiaschalen wurden mehrmals gewässert und mehrmals gedörrt,sodass sie auch lange lagerung überstehen.
es ist ein nicht chemisch behandeltes naturprodukt und hat daher seinen eigengeruch und die naturelle farbe behalten.meine vögel nahmen lieber die nach fisch und süßlich riechenden sepias als die aus dem laden.
ich würde 3 bis 5 stück versenden bzw auch mehr, wenn sie kleiner sind.
einen gewinn möchte ich nicht erzielen,lediglich versandkosten und kosten für versandmaterial erhalten.
Ich schlage vorerst einen preis von 5 euro pro versandeinheit vor.
Für ein Feedback bedanke ich mich vorab,auch wenn ihr meint,dass ich so etwas lieber nicht anbieten sollte,wäre das okay für mich. Meiner meinung nach ist sepia jedoch zu schade für die Biotonne .