Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Erhaltene Futterbestellung - bitte um Ratschlag

  1. #1

    Gast

    Standard Erhaltene Futterbestellung - bitte um Ratschlag

    Hallo Ihr Lieben ,

    ich bin gerade etwas irritiert über die Antwort eines Futterversandhandels auf eine Reklamation von mir hin.
    Und ich würde gerne wissen, ob Euch schon ähnliches widerfahren ist?

    Ich hatte kürzlich Welligrundfuttermischungen und Knaulgras bestellt und war bisher immer recht zufrieden damit.
    Heute ist mir beim Auspacken der aktuellen Lieferung aufgefallen, dass in allen zehn Knaulgraspäckchen kleine Käferchen herumwandern.
    Das Wellifutter scheint ok zu sein, aber ich konnte feststellen, dass sämtliche Päckchen Perforierungen aufweisen - so wie die Knaulgras-Päckchen übrigens auch.
    Das kannte ich bisher nur von Vogelsand.
    Aber mit Löchern versehenes Futter ist doch nicht hygienisch lagerbar, oder?
    Ich hätte jetzt komplett verschweißtes oder vakuumverschweißtes Futter erwartet.

    Nun, ich habe den Versand heute angeschrieben und um Annahme meiner Rücksendung gebeten.

    Die Antwort folgte heute innerhalb nur weniger Minuten, und sie hat mich ein wenig irritiert:

    Die Löcher in den Packungen würden sofort per Hand vorgenommen. Ein Grund sei, dass somit Sauerstoff an das Futter gelangen könne.
    Warum bitte soll Sauerstoff an das Futter gelangen, frage ich mich?

    Als zweiter Grund wurde genannt, dass man Futterpäckchen mit Löchern in der Folie besser stapeln kann, was mit eingeschlossener Luft nicht gut möglich ist.
    Hä?
    Ehrlich gesagt fühle ich mich ein wenig auf den Arm genommen.

    Was sagt ihr denn dazu?

    Und habt ihr kürzlich auch ähnliche Erfahrungen machen können?
    Prüft bitte einmal all Eure kürzlich getätigten Futterbestellungen.
    Ich darf ja den Handel hier nicht nennen.

    Liebe Grüße und gut's Nächtle
    Peter

  2. #2

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Peter,

    also lebende Käfer hatte ich zum Glück noch nicht.

    Aber tatsächlich hatte ich in zwei letzten Bestellungen mit 2,5 kg Tüten auch im oberen Bereich kleine Löcher. Ich habe mich auch sehr gewundert, da das Futter aber sonst einwandfrei war, habe ich mir keine weiteren Gedanken gemacht.

    Hab mir dann auch gedacht, dass die Löcher wohl gemacht wurden, zum Transport damit es nicht zu voluminös ist.

    Im Bezug zum Sauerstoff habe ich nur mal gelesen, dass man Futter was in Dosen umgefüllt wurde ab und an mal durchrühren soll, damit dort Luft dran kommt.

    Du darfst hier den Shop nicht nennen aber über unser Bewertungsformular kannst du negativ bewerten https://www.welli.net/wellinet-onlin...empfehlen.html

  3. #3

    Kuschelnuss
    ruht sich aus ...


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von Kuschelnuss

    Standard

    Hallo,
    das ist ja ärgerlich mit dem Futter. Das mit den Löchern habe ich noch nie gehört und auch noch nicht gehabt.
    Ich bestelle bei einem Shop, die alles frisch abfüllen, erst luftdicht und wenn die Tüte dann geöffnet ist, hat sie oben einen wiederverschließbaren Verschluss. War bisher zum Glück immer alles gut und ist echt empfehlenswert. Viel teurer als andere Shops finde ich es auch nicht, ich bestelle immer größere Mengen, das rechnet sich.
    Aber ich meine, dass ich letztes Jahr als ich ein bisschen recherchiert habe wegen gutem Futter, von Problemen mit Onlineshop-Bestellungen, gelesen habe in Richtung Käfer und so. Weiß leider jetzt nicht mehr, wo ich das genau gelesen hatte, aber das scheint es schon gegeben zu haben.
    Edit: hat man nicht ein grundsätzliches Rückgaberecht, egal ob die Sachen ok sind oder nicht? Ein Widerrufsrecht von 14 Tagen ab Bestellung müsste das sein oder sogar 14 Tage ab Lieferung, evtl. steht ja auf der Homepage was dazu.

  4. #4

    Gast

    Standard

    Danke Dir liebe Yvonne,
    ich mag den Shop ja auch gar nicht negativ bewerten. Zumindest momentan noch nicht.
    Ich möchte erst einmal die Bedeutung der Antwort des Shops verstehen.

    Im Übrigen habe ich mir den Shop natürlich auch auf der welli.net homepage angeschaut.
    Und da frage ich mich nun, wo landen die Bewertungen eines Welli.net-Users für einen Shop letztendlich, wenn man sie über das Bewertungsformular eingibt?
    Ich kann da bei den Shops keine Bewertungskriterien erkennen.
    Aber das ist eine andere Frage.

    Mich interessiert erst einmal, wie ich auf die Antwort des Händlers reagieren soll?

    Ehrlich gesagt: ich möchte gerne alles komplett zurückschicken. Soll aber scheinbar das nicht "käferverseuchte" Futter behalten, trotz Luftlöcher! Nein Danke.

    Gibt es noch weitere Erfahrungen? Würde mich freuen!

    Liebe Grüße,
    Peter

  5. #5

    Federl
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Federl


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von Federl

    Standard

    Hallo Peter,
    Käfer? Geht gar nicht! Würde das Futter nach Ankündigung zurücksschicken und mich auch noch beschweren über die Löcher in der Packung. Habe ich noch nie gehabt und wäre entsetzt!
    LG Christiane

  6. #6

    Lasagna
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Lasagna


    Drei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Lasagna

    Standard

    Hallo Peter,

    ich würde das mit den Käfern natürlich auch zurückschicken bzw. reklamieren. Das mit den Luftlöchern verstehe ich, denke ich. Wenn Luft in der Packung ist, ist diese eher "rundlich" und lässt sich nicht gut stapeln. Also geht es am besten mit Löchern (ansonsten müsste man die Luft entziehen, also quasi vakuum-verpacken). Ob Sauerstoff an das Futter muss, kann ich nicht beurteilen, keine Ahnung.

    LG Lasagna

  7. #7

    Ive84
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Ive84


    Drei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo Peter

    Auch wenn ich finde, dass die Antwort den Shops hätte anders ausfallen müssen, kann ich zumindest die Argumentation z.T. verstehen.

    1. Perforierte Tüten und Lagerung: Tatsächlich wäre es so, dass eine mit zu viel Luft versehener Packungsbestand dazu führt, dass sich die durch Aufeinanderlagerung unter Druck geratenen Tüten nicht mehr perfekt so stapeln lassen, als wenn vergleichbar bei einer gelöcherten Türe, die Luft noch entweichen kann und somit alles stabiler bleibt. Vermeidbar wäre das aber auch, wenn einfach möglcihst viel Luft bei dere Verpackung durch Teilvakuumierung entzogen würde. Dann gäbe es dieses Problem auch nicht.

    2. Perforierte Tüten und Sauerstoff. Wahrscheinlich gab es Probleme mit Schimmel im Futter in der Vergangenheit. Werden Saaten mit zu hohem Feuchtigkeitsgehalt eingetütet, dann schimmelts in einer Packung ohne Sauerstoff. Und das wäre ebenso doof wie Käfer. Vermeidbar wäre dies durch entsprechende Ablagerung und reife Saaten in entsprechendem Trockenstatus. Käfer deshalb zu tolerieren geht gar nicht. Egal welche Futterschädlinge vorhanden sind, du hast ein Futter ohne animalische Beimischung bestellt und dafür bezahlt und das sollst du dann bitte auch erhalten.

    3. Ich würde den Shop um eine Erstattung bitten. Ansonsten bin ich da mittlerweile gnadenlos.
    Fragwürdig finde ich auch bei verständlicher Agrumentation dennoch den Umgang mit Futter dort und wollte dort in Zukunft sicher nicht bestellen.

    Grüßle, Ive

  8. #8

    Falbala146
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    6 Vögel


    Album von Falbala146

    Standard

    Bei einem Internetshop hast Du doch immer ein Widerrufsrecht. Nicht bitten, sondern einfach zurückschicken und Geld zurück verlangen bzw. nicht zahlen.

  9. #9

    chotty
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von chotty


    Drei Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von chotty

    Standard

    Zitat Zitat von Falbala146 Beitrag anzeigen
    Bei einem Internetshop hast Du doch immer ein Widerrufsrecht. Nicht bitten, sondern einfach zurückschicken und Geld zurück verlangen bzw. nicht zahlen.
    Bei Käfern in der Packung hast du auch viel mehr Zeit als die 14 Tage und kannst auch die ganze Ware zurückgeben. Beruf dich auf die nicht handelsübliche Reinheit und Unverdorbenheit des Produktes. Ich kann morgen aber auch gerne nochmal im Gesetz nachschlagen, Futtermittel sind nicht ganz mein Fachgebiet.

    Die Luftlöcher halte ich dagegen für unproblematisch.

    LG Chotty

  10. #10

    Gast

    Standard

    sorry, ich antworte bald mal ausführlicher darauf, also von wegen wie es ausgegangen ist - alles mehr oder weniger ok.
    lg
    Peter

Ähnliche Themen

  1. Kaputte Futterbestellung-Verpackung
    Von Merle im Forum Ernährung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.04.2018, 19:18
  2. Köln-Ehrenfeld gemeinsame Futterbestellung
    Von Tilly Vanilliy im Forum Ernährung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.03.2015, 15:23
  3. Einzeln gehaltener Wellensittich, bitte um schnellen Ratschlag!
    Von Eliina im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.07.2013, 00:58
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 14:26
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 13:21

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •