Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Welche Erfahrungen habt ihr mit euren Hennen gemacht?

  1. #1

    Pia W
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Pia W

    Standard Welche Erfahrungen habt ihr mit euren Hennen gemacht?

    Hallo ich hab gerade eine sehr allgemeine Frage. Es ist ja allgemein bekannt dass Henne und Henne sich nicht verstehen. Nun ich habe seit Juli zwei Hennen und sie streiten zwar, aber kuscheln auch und verstehen sich meistens. Wie ist es bei euren Hennen? Hattet ihr auch schonmal ein Ausnahme-Pärchen?

  2. #2

    ElsterWelli
    Ist Futterfest Benutzerbild von ElsterWelli


    Ein Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von ElsterWelli

    Standard

    Hi,

    also bei uns ist es ein geselliges miteinander, es sei den es gibt Leckereien. Dann gibt Trixie den Ton an und duldet keine andere Henne neben sich. Danach darf Flocke und dann die anderen beiden. Die 4 Hähne werden aber bei den Streitigkeiten wenig bis garnicht berücksichtigt.
    Bin gespannt wie es wird wenn sich mal deutlicher Pärchen bilden.

  3. #3

    Welliburg66
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Welliburg66


    Drei Aktivitätssterne

    10 Wellensittiche


    Album von Welliburg66

    Standard

    Hallo Pia,

    meine vier Hennen sind sehr harmonisch miteinander. Ich halte noch 5 Hähne. Nur eine Henne ist fest mit einem Hahn zusammen. Die Mädels schreddern gemeinsam und gelegentlich Balzen sich die Damen gegenseitig an. Zickereien beobachte ich ab und zu gegenüber den Hähnen. Aber eher harmlos. Insgesamt geht es in meinem Minischwarm sehr harmonisch zu.

  4. #4

    Nina.S
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von Nina.S

    Standard

    Hallo Pia

    Im Moment bin ich sehr glücklich mit meinen Hennen. Nele und Mara sind zwei sehr ruhige und verträgliche Mädels. Talya ist recht dominant wenn es um Kork oder ähnliches geht, was die anderen aber akzeptieren. Talya und Islay wissen sich durchzusetzen sind aber nicht bösartig. Talya krault und füttert meine älteste (Nele) ab und zu.

    Ich habe aber leider auch schon sehr heftige Auseinandersetzungen zwischen Hennen erlebt, vorallem wenn es um einen Hahn ging. Dabei gab es auch schlimme Verletzungen. Krallen oder Zehen abgebissen, Schnabelhaut tief und irreparabel verletzt, Schnäbel abgebrochen (aber zum Glück wieder nachgewachsen).

    Bin heilfroh dass wir im Moment diesbezüglich eine tolle Truppe haben.

    Lieber Gruss

  5. #5

    buzzelmaus
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von buzzelmaus


    Zwei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von buzzelmaus

    Standard

    Hallo Pia,
    wir haben in unserer 4er-Bande zwei Hähne (jung und alt) und zwei Hennen.
    Aurora - unsere Jüngste - wurde uns zu früh abgegeben und hat in meinen Augen Null Benehmen. Mary-Jane dagegen - nur 1 Jahr älter - ist in sich ruhend und ergreift meistens die Flucht.
    Sie tut mir leid,weil die dann meistens ewig seitlich am Käfig hängt oder im Käfig sitzt.

    Ich ab nun für mich beschlossen, daß ich nur noch Hähne ab einem Jahr aufnehme.

    Viele Grüße
    Susanne

  6. #6

    Falbala146
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    5 Vögel


    Album von Falbala146

    Standard

    Hallo,

    ich hatte bei meinen Hennen bisher nie Probleme. Leider habe ich derzeit nur noch eine, weil alle drei anderen mir hintereinander gestorben sind. Ich hatte drei Hennen und drei Hähne in einer ausreichend großen Voliere (Geschlechterverhältnis und der vorhandene Platz könnten ja eine Rolle spielen). Zwei davon waren sogar recht eng miteinander, saßen oft zusammen, und die eine (Yukie) ließ sogar der kleineren (Elsa) den Vortritt beim Futter, während sie sonst jeden anderen mit Gezeter vom Hirsekolben vertrieben hätte, so lange sie selbst noch nicht satt war. Ich habe das anderswo auch beschrieben, sie haben sich auch gegenseitig getröstet wenn eine krank war, und Elsa hat auch nach dem Versterben von Yukie sie sehr lange angesehen und ihr dann die Federn ganz zärtlich geordnet.

    Mir sagte eine Züchterin, dass die Hennen auf Leben und Tod um eine Bruthöhle kämpfen würden. Davon abgesehen glaube ich nicht, dass man sagen kann Hennen würden sich nicht verstehen.

  7. #7

    Mirinda-Tante
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Mirinda-Tante


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Habe 3 Jungs und 2 Mädels. Die Mädels ignorieren sich die meiste Zeit, es gibt kaum Streit, weil Charlotte sowieso gewinnt, also geht Yella ihr aus dem Weg - sicherheitshalber. So gesehen ist es nicht gerade eine Freundschaft, aber eine friedliche Koexistenz.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.01.2020, 19:49
  2. Birdlamp von *** läuft heiß, habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Von Sittichfan79 im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 22.01.2014, 19:43
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.2012, 10:28
  4. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 19:26
  5. Welche Erfahrungen habt ihr mit Ortswechseln?
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 14:43

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •