Zeige Ergebnis 1 bis 24 von 24

Thema: Moritz extremes Füttern und seine Folgen

  1. #1

    Sunny 7
    Ist Futterfest Benutzerbild von Sunny 7


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Moritz extremes Füttern und seine Folgen

    Hallo ihr lieben

    Ich hab mal wieder eine Frage zum Verhalten von Moritz aber bevor ich frage
    muss ich erst erzählen was gestern passiert ist.

    Seit ein paar Wochen bin ich ja jetzt stolzer Besitzer von 6 Wellis

    Moritz hat sich ja gut bei mir eingelebt und versucht gerade Lilly auch Neuzugang zu erobern.

    Das Problem ist aber jetzt das er alle außer die Jungs versucht zu füttern auch die Gitterstäbe
    da hab ich schon ein Futterhäufchen gefunden.
    Bei ihm war das jetzt so extrem das es ihm gestern morgen sehr schlecht ging

    Er hat gewürgt und gebrochen erst Körnchen ( Fonio) danach so weiße Spucke.
    Dann ist er auf die Schaukel gegangen Köpfen ins Gefieder und hat geschlafen.
    Er hat nichts gefressen ist nur die ganze Zeit schlafend auf der Schaukel gesessen und hat nichts gemacht
    auch nicht mehr gesungen. Ich hab mir große Sorgen gemacht weil normal ist er ein munterer kleiner
    Kerl der singt spielt und faxen macht.

    Jetzt war natürlich wie immer We und meine Ta nicht da. Ich hab dann überlegt was mach ich denn jetzt
    bloß und bin auf die Idee gekommen frischen Thymian zu kaufen.
    Im 5. Laden hab ich endlich dann welchen gefunden war schon echt am verzweifeln.
    In dem einen gab es nur Zitronenthymian ich denke das man den nicht geben darf oder?

    Also hab ich dann Thymian und Kolbenhirse reingemacht. Er hat dann von dem Thymian gefressen
    und Hirse musste dann aber wieder würgen und es kam eine Flüssigkeit aus dem Schnabel.
    Er hatte Hunger konnte aber nichts fressen. Er ging dann wieder auf die Schaukel Köpfchen
    ins Gefieder und geschlafen . Ich war echt verzweifelt also hab ich mich außen mit der Hand
    genähert und er ist dann runter von der Schaukel.

    Ist dann wieder zum Thymian und zur Hirse und dann ging es er konnte fressen ohne zu würgen.
    Das ging dann die ganze Zeit so Thymian und Hirse und man hat gemerkt das es ihm besser geht.
    Später hat er wieder gesungen. Ich war total erleichtert das es geklappt hat weil ich weiß ja nicht
    ob er verhungert wäre wenn er 2 Tage nichts gefressen hätte.

    Also ich muss sagen der frische Thymian ist echt ein Wundermittel.

    Heute morgen ging es ihm wieder gut hat gleich nach dem wecken Hirse gefressen gesungen und
    Lilly gefüttert. Ich finde es toll das er sich so bemüht um Lilly und sie füttert das ist ja auch sehr
    wichtig aber eben nicht in dem Ausmaß das er alles und jeden füttert.

    Ich denke das er durch das viele Füttern den Kropf gereizt hatte und nichts mehr fressen konnte.

    Jetzt meine Frage :
    Was kann man tun das der extreme Fütterungstrieb aufhört und es normal wird?
    Weil das möchte ich nicht mehr erleben das es ihm so schlecht geht wie gestern

    Lucky füttert seine Partnerin auch 2-3 mal am Tag aber nur sie sonst nichts ihm geht es
    gut weil er es nicht übertreibt.

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen oder besser gesagt Moritz

    Liebe Grüße

    Sunny

  2. #2

    Falbala146
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    6 Vögel


    Album von Falbala146

    Standard

    Hallo,

    das klingt ja wirklich nicht gut. Es könnte schon eine Kropfentzündung sein. Ich würde trotzdem nochmal zum TA gehen, vielleicht liegt dem ja ein Infekt zugrunde und das an den Gitterstäben war vielleicht auch kein Fütterungstrieb sondern würgen wegen der Krankheit? Wenn es was Bakterielles ist, kann man ihm ein Antibiotikum geben und dann sollte es gut sein. Zumal er beim Füttern die anderen infizieren könnte, falls es ein Infekt ist.

  3. #3

    Sunny 7
    Ist Futterfest Benutzerbild von Sunny 7


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo

    Heute geht es ihm wieder gut war vorhin auch draußen .
    Fressen tut er heute auch gut ohne würgen.
    Natürlich werde ich zu meiner Ta gehen wenn es schlechter wird.

  4. #4

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Sunny,

    natürlich können jetzt bei Moritz auch wieder die Hormone eine Rolle spielen er ist vielleicht noch in einer Lernphase.

    Wie man das Verhalten einschränken kann, weiss ich leider auch nicht. Aber wie Falbala schon schreibt, kann sich aus so etwas wirklich schnell eine Kropfentzündung entwickeln, also beobachte ihn gut und gehe wenn das Verhalten sich häuft zum TA.

    Du kannst deinen Wellis auch Thymiantee anbieten oder auch Kolbenhirse darin einweichen, vielleicht auch etwas weniger Grassorten oder spitze Saaten geben.

    Aber es freut mich auf jeden Fall, dass es Moritz wieder besser geht.

  5. #5

    Sunny 7
    Ist Futterfest Benutzerbild von Sunny 7


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Yvonne

    Hmmmm ja wieder die Hormone
    Für mich ist das Verhalten von Moritz und zeitweise von Lucky neu.
    Als sie noch zu viert waren gabs das nicht.

    Bis jetzt geht es ihm gut und gestern hatte er nur eins im Kopf
    Kaum geht es ihm besser ist er gleich wieder in Puschellaune der Schlingel
    Fast hätte er es gestern bei Lilly geschafft wäre dann sein erstes Mal

    Mach ich ich glaub ich nerv ihn schon weil ich dauernd schaue aber was muss das muss

    Kolbenhirse in Tee einweichen muss ich mal probieren das ist eine gute Idee weil den
    Tee so trinken mögen sie nicht hatte ich damals probiert

    Ich wart mal noch ab vielleicht weiß ja doch jemand wie man das einschränken kann das das nicht
    nochmal passiert. Vielleicht hatte ja auch jemand das gleiche Problem
    Das man praktisch vorbeugen kann

    Ich hab jetzt nur das Diätfutter da mit Grassamen wegen meinen 2 Dickerchen hab ich jetzt
    kein normales Futter.
    Heute morgen hat er aber das Futter ohne Probleme gefressen und auch sonst geht es ihm
    Gott sei dank wieder gut.

  6. #6

    Sunny 7
    Ist Futterfest Benutzerbild von Sunny 7


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo

    Moritz geht es seit heut wieder schlechter

    Gestern war er noch draußen ist rumgeflogen und hat sich gefreut das ich ihn und die anderen
    mit der Sprühflasche angesprüht habe .

    Das war ein richtiger Spaß für alle und Moritz konnte nicht genug bekommen.

    Das einzige was er gemacht hatte war am Sisalseil von meiner Hängebrücke rumgefressen hab
    ihn aber gleich geschimpft und er ist weggeflogen.

    Heute morgen hat er noch normal gefressen war alles gut. Später ist er dann auf die Schaukel
    Köpfchen ins Gefieder und schläft das geht schon den ganzen Tag so.
    Er schläft auch auf 2 Beinen und nicht wie normal auf einem.

    Ich hab ihn heut jetzt schon ein paarmal geärgert das er von der Schaukel runtergeht aber er
    ist gleich wieder draufgegangen und schläft.

    Hab heut morgen wieder versucht mit frischem Thymian aber diesmal keinen Erfolg.
    Beim letzten mal hatte es ja geholfen.

    Jetzt weiß ich auch nicht was ich davon halten soll.

    Die anderen toben rumm und genießen ihren Freiflug . Er ist drinn und schläft immer noch.

    Hab vorhin bei meiner Ta angerufen . Ich soll um 17 Uhr nochmal anrufen da ich mit ihr persönlich
    reden möchte hat die Sprechstundenhilfe gesagt.

    Am Mo hatte ich schon angerufen weil die Kokken am Ohr von Lucky wieder da sind sie schickt mir ein
    Ab zu das ich aber noch nicht habe.
    Ich wollte sie fragen ob das jetzt auch für Moritz gut ist oder ob ich lieber kommen soll.

    Ich hab gefragt woher die Staphylokokken kommen. Ist auch ein Umweltbakterium das man sich reinschleppen
    kann so wie die Klebsiellen die ein Umweltkeim sind.

    Ich verzweifel bald dauernd was anderes . Ich verstehs nicht ich mach doch nichts falsch und trotzdem.

    Mein Bekannter hat schon gemeint was machst du dauernd mit deinen Vögeln das schon wieder was ist

    Lg Sunny

  7. #7

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Sunny,

    ach je tut mir wirklich leid, dass du wieder Sorgen hast, manchmal ist einfach der Wurm drin, da kann man nichts machen.

    Hab leider auch keinen Rat für dich, hoffentlich kann deine TA helfen.

    Ich drücke auf jeden Fall die Daumen

  8. #8

    Ludmilla
    Ist Futterfest Benutzerbild von Ludmilla


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Sunny,
    aus der Ferne kann der TA nicht sagen, was es für eine und ob es eine Infektion ist, nicht diagnostizieren.
    Wenn es eine Infektion ist, kann es sich um verschiedene Bakterien, aber auch Hefen bzw Pilze handeln.
    Du solltest ihn untersuchen lassen.
    Viel Glück für Moritz.

    Lieben Gruß
    Ludmilla

  9. #9

    Sunny 7
    Ist Futterfest Benutzerbild von Sunny 7


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ich hab jetzt mit meiner Ta gesprochen. Hab ihr jetzt alles von Anfang an erzählt.

    Sie meinte das hört sich nicht gut an. Sie meinte sie könnte jetzt sagen probieren sie das oder
    das oder das Medi für Lucky wo noch kommt hilft . Aber man sollte sich das anschauen .
    Morgen mittag hab ich gleich einen Termin. So weiß man dann was er hat.

    Ich bin mal gespannt was er hat. Der arme kleine tut mir richtig leid wie er so dasitzt .
    Wenn ich mit ihm rede schaut er zwar kurz aber schläft dann gleich weiter.
    Sie hatte auch gesagt wenn er auf 2 Beinen schläft die ganze Zeit fühlt er sich nicht wohl.

    Vorhin hatte er noch gebrochen

    Hab jetzt wieder Thymian und Kolbenhirse reingemacht hat er auch gleich gefressen.
    Sitzt jetzt aber wieder auf der Schaukel Köpfchen im Gefieder und schläft.

    Habe heute anderes Futter bestellt nicht mehr das Diät. 3 verschiedene Sorten dann kann ich mischen
    wie ich möchte . Ich denke immer nur Diätfutter ist ja auch nicht gut und meine 2 Dickerchen haben auch nicht
    abgenommen.

  10. #10

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Sunny,

    es ist gut, dass du zum TA gehst, dass ist die beste Lösung.

    So kann die TA sofort helfen.

    Alles Gute für euch.

  11. #11

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Sunny,

    ich drücke Moritz die Daumen und hoffe, die vkTÄ ihm helfen kann.

    Alles Gute und liebe Grüße,
    Carmen

  12. #12

    Sunny 7
    Ist Futterfest Benutzerbild von Sunny 7


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo

    Heute morgen geht es Moritz wieder gut. Er hat gut gefressen hauptsächlich Kolbenhirse.
    Ist munter singt und sitzt jetzt wieder auf einem Bein auf der Schaukel und singt und balzt.

    Ich finde das jetzt wirklich komisch gestern ging es ihm so schlecht und heute wieder gut seltsam

    Hab gestern noch ein bisschen geschaut wegen einer Lösung mit den Seilen.
    Hier gibt es ja auch eine Seite wo die einzelnen Seile beschrieben sind und erklärt wird was geeignet ist
    und was gefährlich.

    Da ist mir eine super Idee gekommen ich tausch die Seile aus und nehm Wäscheleine aus Plastik
    Mach praktisch meine Freiflugplätze auseinander und fädel sie wieder frisch auf.
    Da kann ja dann nichts passieren und ich kann vorbeugen.

    Werd ich morgen dann machen

  13. #13

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Sunny,

    es freut mich, dass es Moritz wieder gut geht, aber den TA Termin würde ich trotzdem wahrnehmen.

    Wenn dann nichts gefunden wird, kannst du wirklich mal schauen ob es am Futter und evtl. Unverträglichkeiten liegt, würde dafür aber das OK vom TA vorher holen.

    Plastikwäscheleinen klingt ja im Prinzip nicht schlecht aber Plastik ist ja auch nicht so gut und meist haben diese Leinen einen Drahtkern da wäre ich vorsichtig. Wenn es nur ums auffädeln geht, kannst du gut Lederseil benutzen, da haben wir auch gerade einen aktuellen Blogartikel von. Ich nehme diese ganz gerne.

    Als Kletterhilfen versuche ich nur geflochtene und nicht gedrehte Baumwolle zu nutzen, da diese weniger fusselt.

    Weiterhin alle Gute für Moritz.

  14. #14

    Sunny 7
    Ist Futterfest Benutzerbild von Sunny 7


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Yvonne

    Ja ich geh heut auf jeden Fall weil das ist schon komisch.
    Nicht das es ihm dann morgen wieder schlechter geht und dann ist ja wieder We wo
    man nichts machen kann.

    Ich hab jetzt ja 3 neue Sorten von meinem Shop bestellt unteranderem auch eins ohne Grassamen.
    Vielleicht hat er ja wie du schreibst im Moment Probleme damit.

    Ach da hab ich gar nicht drann gedacht mit dem Drahtkern hmmm
    Ich dachte nur Plastik nagen sie ja normal nicht an
    Ok dann lieber nicht

    Wo bestellst du das Lederseil? Ich wollte bei mir ja jetzt als Vorsichtsmaßnahme die Seile alle entfernen
    weil Moritz hat ja gestern daran rumgenagt Lilly hab ich auch schon drann gesehen und Lucky

    Niki am Baumwollseil

    Dankeschön ich berichte dann was rausgekommen ist

  15. #15

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Sunny,

    ich sende dir mal eine PN wegen den Lederseilen.

    Es ist wirklich gut, dass du zum Arzt gehst, ich habe ja meist das gleiche Problem mit Otto, nur bei ihm habe ich erstmal wirklich das OK vom TA bekommen, dass es ein Unverträglichkeit ist.

  16. #16

    Sunny 7
    Ist Futterfest Benutzerbild von Sunny 7


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Super danke dann kann ich mir dort auch welche bestellen

    ich werde meine Ta später mal danach fragen ob er vielleicht eine Unverträglichkeit hat.
    Bei meinen Eltern hatte er nichts und sie haben das gleiche Futter wie ich aber wer weiß
    vielleicht hat es sich bei Ihm ja geändert jetzt das er etwas nicht verträgt

  17. #17

    Sunny 7
    Ist Futterfest Benutzerbild von Sunny 7


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo

    So ich habe jetzt ein Ergebniss

    Bei Moritz wurde ein leichter Befall von Megas festgestellt
    Also mit der Diagnose hab ich nicht gerechnet. Er wiegt immer noch nur 36g.
    Muss jetzt das Ampho geben. Da ich das mit Schnabelgabe nicht kann kommt es ins Wasser
    für 4 Wochen. Sie hat mir empfolen einen Wasserspender zu nehmen weil es sich ja absetzt dann
    wäre es unten wo sie trinken. Ansonsten in einen dunkleren Napf wegen der Farbe.

    Hab jetzt beides reingemacht weil ich nicht wusste ob sie den Wasserspender annehmen kennen sie ja nicht.
    Lucky hab ich schon trinken gesehen vom Spender die anderen noch nicht. Moritz hat damit gebalzt wo das Wasser rauskommt
    ob er getrunken hat hab ich nicht gesehen wollte nicht hinlaufen und ihn stören.

    Das Medi hab ich heute in der Aphotheke geholt sie hatte nicht soviel da. Wusste gar nicht das das für Menschen ist.
    PT-12 soll ich noch geben hab ich grade bestellt und getrockneten Oregano kann ich noch geben. Hab ich heut
    auch gleich im Bioladen geholt. Das Prime soll ich jetzt weglassen weil da Zucker drinn ist

    Lilly hatte ich dabei wegen Ring wegmachen. Hab bei ihr auf anraten meiner Ta auch einen Kropfabstrich machen
    lassen wegen Trichos war aber negativ. Hat sie dann auch noch angeschaut. Kot wurde nicht untersucht.
    Sie müssen ja jetzt sowiesi alle das Ampho bekommen. Ich hoffe das alle trinken wegen der orangen Farbe
    Dann kam der Schock bei ihr beim wiegen sie wiegt 60g sie war aber schon etwas dicker als sie zu mir kam
    und Moritz hat sie ja auch noch gefüttert. Ohje das war ein Schreck.
    Wegen meinem neuen Futter hab ich noch gefragt weil bei ihrem Gewicht wäre ja weiter das Diätfutter ratsam.
    Sie meinte aber Moritz jetzt auch auf Diät zu setzen kann man nicht machen er muss ja dringend zunehmen.

    Wir sind jetzt so verblieben das ich normales Futter geben soll aber schauen soll das sich die anderen mehr bewegen
    dann müsste es gehen wenn nicht muss ich doch wieder Diät geben. Hab jetzt das Wellensittich 1 genommen da sind keine
    Grassamen drinn. Hab noch einen Rest vom Diätfutter das misch ich jetzt mit dem normalen.

    Hab ja jetzt alles da Diät normal mit Grassamen und ohne und noch ein Ergänzungsfutter zum untermischen das hat aber auch
    Grassamen drinn das ich jetzt erstmal weglasse. Hab jketzt Auswahl
    Die Futtermenge die ich gebe ist ok nicht zu viel und nicht zu wenig.
    Wenn es ihm schlechter gehen sollte soll ich mich gleich melden.

    Heute gings ihm gut war wieder in Puschelstimmung und auch so munter. Ich hoffe es bleibt so.

    Auf jeden Fall bin ich froh das ich zu meiner Ta bin und das man die Megas feststellen konnte was ja nicht
    immer so ist

    Das Ab für Lucky soll ich jetzt erstmal weglassen sie meinte nach überlegen das die Megas jetzt wichtiger sind.
    Ist jetzt ungünstig das beides jetzt ist

  18. #18

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Sunny,

    oh je da war der TA Besuch wirklich Gold wert.

    Es ist ja nur ein leichter Megasbefall und bestimmt gut behandelbar. Alles Gute für Moritz.

    Beim Gewicht von Lilly mach dich nicht verrückt, Hennen wiegen oft etwas mehr. Biete ihnen noch etwas mehr Schredderartikel an und animiere sie zum Fliegen oft hilft das etwas.

    Wünsche Dir trotz Sorgen einen schönen 2. Advent

  19. #19

    Sunny 7
    Ist Futterfest Benutzerbild von Sunny 7


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Yvonne

    Ja das stimmt bin ich froh das ich gegangen bin und nicht mehr gewartet habe.

    Über Megas liest man ja so viel schlimmes ich hoffe wenn es nur ein leichter Befall ist das
    es wieder weggeht und er noch ein langes Leben hat.

    Heute morgen haben Niki Jacky und Moritz vom Spender getrunken
    Hab noch einen kleinen heute morgen reingemacht von dem hat Moritz getrunken
    und dann noch von dem anderen.
    Der eine ist so dunkelpink unten und der andere gelb. Habs jetzt so gemacht das man in dem Röhrchen
    nichts sieht das Mediwasser ist unten. Den Napf hab ich noch gelassen.
    Praktisch auf 3 Stationen verteilt.

    Jetzt müssen nur noch Lilly und Sunny trinken dann bin ich beruigt.

    Das mit dem Spender ist toll wenn es sich absetzt ist alles unten und das andere oben
    so trinken sie hauptsächlich das Medi

    Erschrocken bin ich schon das sie soviel wiegt. Ab heute gibts dann wieder Training zum abspecken
    Nächste Woche mach ich wieder Kork zum schreddern mal sehen was sie macht weil das kennt sie ja nicht.
    Das mit dem umfädeln mit Lederbändel mach ich trotzdem sicher ist sicher.

    Dankeschön ich wünsch dir auch einen schönen 2. Advent

  20. #20

    Sunny 7
    Ist Futterfest Benutzerbild von Sunny 7


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo

    Es ist ja jetzt schon einige Zeit vergangen und ich wollte mal wieder berichten wie es im Moment ist.

    Moritz und Lucky verhalten sich wieder normal kein extremes füttern mehr und Lucky verhält sich auch wieder normal.
    Jetzt ist es so das wenn ich sie morgens wecke und Lilly von der Schaukel geht alle 3 Jungs kommen und jeder versucht
    mit ihr zu bussieren und jeder versucht ihr zu imponieren
    Moritz hat aber immer noch die besten Chancen bei ihr. Ich denke weil sie im Moment die einzige in Brutstimmung ist das
    deswegen die Jungs ihr Glück versuchen.

    Ich hatte ja jetzt 4 Wochen das Ampho im Wasser gegeben aber am 2. Tag nach absetzen ging es Moritz wieder schlechter und
    er saß wieder schlafend auf der Schaukel und ging auch nicht mehr raus

    Bin dann spontan mit meinem Bekannten zu meiner Ta gefahren ohne Termin und hab ihr erzählt was los ist.
    Sie meinte das ich noch 2 Wochen machen soll mit dem Ampho wenn ich möchte kann ich auch nochmal 4 Wochen machen.
    Hab dann das Ampho wieder gegeben und ca 2,5 Std später ging es ihm wieder gut.

    Musste aber wieder auf das Diätfutter zurückgehen weil meine Sunny hat jetzt pipsende Atemgeräusche bekommen.
    Ich weiß jetzt nicht ob das vom normalen Futter das etwas fettreicher war kam oder vom Ampho was ja alle jetzt trinken müssen.
    Sie hat ja ein Leberproblem und ein kleines Lipom am Bauch und ist auch ein bisschen zu dick.
    Ich mach jetzt mit Absprache mit meiner Ta mittags Mariendistelpulver vom Onlineshop übers Futter.
    Morgens PT12 übers Futter und mittags das Mariendistelpulver.
    Weg ist es noch nicht aber sie geht zumindest jetzt mal kurz raus was sie vorher nicht gemacht hatte.
    Ich hoffe das es wieder weg geht.

    Vielleicht war es auch der Stress weil ich musste Lucky mit seiner Partnerin doch nach 2 Wochen extra setzen wegen
    den Kokken an der Haut vom Ohr das er das Ab bekommt weil es schlimmer wurde .
    Haben es aber beide schön getrunken . Ganz gut scheint es bei Lucky noch nicht zu sein aber ich schau jetzt erstmal.
    Ich hatte sie neben die anderen gestellt und Sunny hat schon ziemlich getillt auf der anderen Seite ist dauernd auf der
    Sitzstange hin und her gelaufen und hat am Gitter genagt. Obwohl die Vollieren von *** stabil sind hat sie es trotzdem
    geschafft ein Stück von der Ummantelung abzunagen

    Ich hoffe das Moritz nach dem Ampho wenn ich es absetze stabil bleibt. Ich möchte danach versuchen mit Thymiantee weiter
    zu machen mal sehen ob es klappt. Hab ich hier gelesen und mir gedacht das probier ich mal

    Ich hatte meiner Ta noch eine Mail geschrieben gehabt ob ich das Prime dann weiter geben kann und hatte auch sonst
    noch ein paar Fragen aber leider habe ich noch keine Antwort bekommen.
    Naja vielleicht waren es auch zuviele Fragen . Und ich war schon sehr besorgt wegen den Megas und etwas panisch vielleicht ich denke das hat man
    gemerkt in meiner Mail.

    Ich hoffe das es meinen Zwergen bald wieder allen gut geht und ich auch wieder genießen kann Pipser zu haben und nicht immer nur
    Sorgen und Angst haben muss .

    Auf jeden Fall sieht man mal wie schnell von merkwürdigem Verhalten bei Moritz doch eine ernste Krankheit dahinterstecken
    kann wo man nie damit gerechnet hat.

    Liebe Grüße

    Sunny

  21. #21

    Sunny 7
    Ist Futterfest Benutzerbild von Sunny 7


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Und wieder geht es weiter mit schlechten Nachrichten.

    Lucky hat sich gekratzt und jetzt sind die ganzen Federn am Ohr blutig
    An einer Kralle ist Blut drann ich denke mit der hat er sich gekratzt.
    Ich denke das die Kokken noch nicht weg sind und das es so stark juckt das er jetzt
    mehr gekratzt hat.
    Er hatte vorher schon gekratzt aber nicht so arg.

    Es ist zum verzweifeln dauernd was anderes.

  22. #22

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Sunny,

    danke für das Update.

    Es ist schön, dass das Zusammenleben nun besser funktioniert, aber dass du 3 Sorgenwellis hast ist nicht so toll.

    Ich würde bei Lucky nochmal einen Ressistenztest machen lassen, vielleicht brauchst du ein anderes Antibiotika. Amphogaben werden hier im Forum oft verlängert, hoffe es wirkt dieses mal besser. Du bekommst übrigens auch getrockneten Thymian in einen Online-Shop, meine bekommen ihn unter das Futter gemischt und fressen ihn sehr gern.

    Bei Sunny würde ich das Piepsen genau beobachten, mein Hansi hat auch zuletzt so ein piepsiges leicht röchelndes Geräusch gemacht, bei ihm war es das Herz.

    Ich hoffe, dass deine Wellisorgen nun weniger werden und sich alle Wellis gut erholen.

  23. #23

    Sunny 7
    Ist Futterfest Benutzerbild von Sunny 7


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo

    Kleines Update wieder

    Ich hab am gleichen Tag noch meine vTa angerufen weil es sah schon schlimm aus mit dem Blut an den Federn bei Lucky.
    Ich wusste ja auch nicht was er sich verletzt hat.

    Ich hatte sie auch noch gefragt wegen Moritz und Sunny.
    Bei Moritz hat sie gesagt das die Megas nicht heilbar sind leider und es wenn er stark mausert oder geschwächt ist wieder zu einem
    Schub kommen kann. Es kann auch sein das meine anderen es auch haben.
    Muss jetzt ein lebenlang auf die Ernährung achten sprich keinen Zucker.
    Bei mir gabs Zucker nur im Obst Apfel mal Birne darf ich jetzt nicht mehr aber Gemüse Salat darf ich nur keine Möhren ist ja auch Zucker drinn.
    Haben sie eh nicht gemocht nur das Grün ich denke das geht ja dann.

    War schon ein Schock für mich ich dachte weil der Befall gering war das es ganz verschwindet.
    Bei Sunny meinte sie das es auch die Schilddrüse sein kann und nicht von der Leber kommt.
    Hat mir alles genau erklärt wo die Schilddrüse ist und was bei einer Schwellung passiert.
    Ich soll jetzt Jod geben kann ich ins Amphowasser machen das macht nichts den anderen schadet es ja nicht.
    Hatte das Fläschchen ja noch da von meiner Jacky damals.

    Hatte gleich am nächsten Tag einen Termin mit Lucky.

    Sie meinte ohje da hat er sich ja ordentlich gekratzt und hat sich ihn mal angesehen und gewogen.
    Also die Kokken sind noch nicht weg und sie hatte erstmal sein Ohr suchen müssen weil da war ein Pfropfen und eine Kruste.
    Die Federn wo die Kokken drann waren hat sie gleich entfernt und aufgehoben das man vielleicht noch eine Kultur machen kann
    wegen Pilzen die man aber schwer nachwiesen kann.
    Sein ganzen Ohr ist zugeschwollen deshalb hat man es auch schlecht gesehen. So wie es aussieht hat er da noch eine
    Entzündung bekommen der arme Kerl

    Sie hat noch gleich den Ressisstenztest gemacht wegen Ab.

    Es gab jetzt 3 Möglichkeiten wegen verabreichen und wir sind so verblieben das er es gespritzt bekommt da hat er es dann
    100%. Depotspritze für 5 Tage. Morgen bekommt er die nächste und dann wieder am Montag.
    Sie meinte wenn es geht sollte ich ihm noch 2mal täglich einen Tropfen Augentropfen drauf machen.

    Hab ich versucht 3mal hab ich es so einigermaßen geschafft aber ich brauch einfach zu lange bis ich ihn aus der Voliere rausgefangen
    bekomme weil ich immer wieder das Licht anmachen muss weil er wegfliegt und im Transportkäfig brauch ich auch ewig bis ich ihn habe
    weil er so flink und klein ist. Muss ja dann auch wieder kurz unterbrechen das er sich wieder beruigen kann.

    Ich bin wirklich frustriert das ich das nicht richtig kann
    Das Problem war dann aber auch das er kaum hatte ich ihn wieder zurückgesetzt gleich wieder am Ohr gekratzt hat und sich an der
    Sitzstange gerieben hat. Da war die ganze Mühe und der Stress umsonst weil er es gleich wieder weg macht.

    Morgen werd ich mit meiner Ta drüber reden und ihr erzählen wie es gelaufen ist mal schauen was sie meint.

    Die Krallen hat sie ihm noch geschnitten besonders die eine die war richtig lang und da war auch Blut drann.
    Komisch trotz verschieden dicker Sitzstangen sind sie so lang.
    Er hat auch 2 schiefe Krallen die die Sitzstange nicht umgreifen können die liegen dann seitlich drauf.
    Hat er aber schon seit ich ihn habe. Mein damaliger vTa hat gemeint das die Zehen mal gebrochen waren und
    da es niemand behandelt hat damals es jetzt so aussieht.

    Mir ist es damals aufgefallen als ich ihn gekauft hatte und hab meinen Ta drauf angesprochen. Er meinte jetzt kann
    man nichts mehr machen. Der arme Kerl hatte bestimmt schlimme Schmerzen und keinen hat es interessiert.

    Liebe Grüße

    Sunny

  24. #24

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Sunny,

    Oh je die Sorgen reißen ja gar nicht ab.

    Hab da auch keine weiteren Ratschläge für dich. Schau mal in den Krankheiten Thread, da sind ein paar aktuelle Beiträge mit Tipps bzgl. Megas vielleicht ist da noch was für dich Neues dabei.

    Leider kann ich somit nichts anderes machen als die Daumen zudrücken, dass die Medis helfen

Ähnliche Themen

  1. sexsüchtiger Hahn und seine Folgen
    Von baldriane im Forum Notfälle in der Zucht
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.11.2015, 20:33
  2. Extremes federrupfen beim Wellensittich !
    Von Gerbara im Forum Krankheiten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.05.2015, 23:59
  3. Chico hat ein extremes Geschrei
    Von Gast im Forum Verhalten
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 15.06.2010, 08:57
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.06.2008, 09:19
  5. Reinlichkeit und seine Folgen
    Von Katharina im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.04.2008, 18:17

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •