Zeige Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: Fürchte wir haben mit Aufstockung einen Fehler gemacht

  1. #1

    flügelchen
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von flügelchen


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von flügelchen

    Standard Fürchte wir haben mit Aufstockung einen Fehler gemacht

    Hallo zusammen,

    eigentlich wollte ich meinen beiden Wellis Speedy (9) und Smarty (4) einen Gefallen tun, aber das ist scheinbar nach hinten losgegangen.

    Zur Geschichte: Letztes Jahr sind 3 Wellis aus unterschiedlichen Gründen von uns gegangen, die Letzte war Anfang Oktober die langjährige Partnerin von Speedy, die im Alter von 8 an einem Lebertumor gestorben ist.
    Die beiden Herren waren danach sehr ruhig und lustlos. Da ist uns die Idee gekommen, wieder auf 4 Wellis aufzustocken und wir haben uns auf die Suche gemacht. Mitte November haben wir dann
    2 kleine weiße Küken im Alter von 10 Wochen vom Züchter geholt.
    Nach ca. 1 Woche haben wir die 4 dann auch vergesellschaftet. Wie es halt am Anfang so ist, haben die Beiden alteingesessenen, die Küken erstmal ignoriert, aber das ist ja normal. Smarty hat sich dann auch relativ zügig an den Neuzugang gewöhnt, aber mein Speedy kommt mit den Kleinen immer noch nicht klar und ist ständig auf der Flucht.

    jetzt dürft ihr schimpfen

    Leider hatten wir keinen Eingangscheck machen lassen, bevor die Kleinen zu den "Großen" gekommen sind und es hat sich rausgestellt, das sie Milben hatten. Die Küken und Smarty haben die Milben wohl auch gut überstanden, aber mein Speedy kämpft immer noch damit. Nach 2 Spot-on Behandlungen plustert er im Moment wieder und hat einen kahlen Po.
    Montag habe ich jetzt nochmals Termin beim vkTA. Mal gucken was der sagt, denke es liegt am Stress.

    Sollte der TA bestätigen, das er ansonsten gesund ist und es "nur" am Stress liegt, bin ich echt am überlegen, für die Küken ein neues zu Hause zu suchen. Auch wenn mir das sehr schwer fallen wird, denn es sind wirklich tolle Wellis, aber mein Speedy ist für mich etwas ganz besonderes und soll seine letzten Jahre noch genießen dürfen

  2. #2

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Jäckie,

    ich denke nicht, dass das aufstocken ein Fehler war. Aber es war nicht gut, dass du so junge Wellis geholt hast. Die alten Wellis fühlen sich durch die jungen dann meist einfach nur genervt oder ignorieren sie. Es ist möglich, dass das Verhältnis sich mit den älter werden der jungen Wellis wieder bessert.

    Dass du dir Milben in den Schwarm geholt hast ist natürlich sehr ärgerlich aber nicht mehr zu ändern. Es ist übrigens möglich, dass noch einige Spoton Behandlungen notwendig sind, denn es schlüpfen ja leider immer neue Milben nach und die müssen auch erst das Medikament abbekommen, deshalb ist es wichtig einen gewissen Zeitraum das Spoton regelmäßig geben zu lassen.

    Speedy ist ja der älteste Welli und das Immunsystem hat deshalb wohl am meisten mit den Milben zu kämpfen.

    Überlege es dir mit der Abgabe nochmal, wenn es zu schlimm wird kannst du ja für einige Tage speedy mit Smarty in einen anderen Käfig setzen.

  3. #3

    flügelchen
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von flügelchen


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von flügelchen

    Standard

    Noch habe ich auch die Hoffnung, das sich das Verhältnis von Speedy zu den "Kleinen" bessert wenn sie erstmal die Jungmauser hinter sich haben. Werde es wohl bald wissen, denn die Lütten haben gerade damit angefangen.
    Warte jetzt erstmal ab was der TA am Montag sagt und hoffe mal das da nicht noch was anderes hinter steckt.

    Evtl. setzte ich Speedy dann einige Tage in den Krankenkäfig, damit er seine Ruhe hat, aber das wird ihm gar nicht gefallen, denn geschlossenen Käfigtüren kennt er nur für die Nachtruhe und bisher war er noch nie krank, so dass das bisher nie nötig war.

    Eine Abgabe der Küken kann ich mir im Moment ehrlich gesagt auch noch gar nicht vorstellen, liebe dieses kleine verrückte Geschwisterpärchen ja und wenn sich Flocke nicht als zickige Henne entpuppt hätte, wäre es warscheinlich auch gar kein Problem, aber die Lütte ist halt ne richtige Henne. Zickig und dominant

  4. #4

    Mirinda-Tante
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Mirinda-Tante


    Zwei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Standard

    Aber Wellis wissen doch, dass Mädels kleine Zicken sein können, das ist für die doch normal. Vermutlich ist es für deinen Speedy einfach nur zu viel Umtrieb, weil die Youngster ja noch sehr lebhaft und wild sind (jedenfalls normalerweise). Dein Speedy braucht halt wahrscheinlich einfach ein wenig länger, um sich daran zu gewöhnen, aber er WIRD sich gewöhnen, da muss man einfach ein wenig Geduld haben. Ja, es wäre besser gewesen, du hättest nicht 2 so junge Schätzle dazu geholt, aber das ist nun mal so jetzt. Und auch das mit den Milben ist jetzt so, ist ja aber, wenn man es behandelt, nichts wirklich Schlimmes. Hab einfach ein wenig Geduld und sei besonders lieb zu Speedy, dann wird das bestimmt. Die zwei jungen Wilden werden eh viel Zeit damit verbringen, herumzutoben und ihre Welt genau kennenzulernen, da hat ja Speedy dann auch seine Ruhe.

  5. #5

    flügelchen
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von flügelchen


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von flügelchen

    Standard

    Tja, da es Speedy seiner Gesundheit nicht mehr helfen wird, wenn wir die beiden Küken abgeben, werden die beiden Süßen auf jeden Fall bei uns bleiben.

    Leider war der Besuch beim TA heute mit einer niederschmetternden Diagnose. Speedy hat nämlich keine Milben, sondern einen Hodentumor in fortgeschrittenem Stadtium, der kurz vor Weihnachten noch nicht zu ertasten war. Daher könnt ihr euch vorstellen, das seine Lebenserwarten nicht mehr sehr lang ist. Aber da sein Zustand allgemein noch relativ gut ist, hat er heute erstmal nur eine Cortisonspritze bekommen und wir gucken ob die ihm die letzten Tage bzw. Wochen etwas beschwerdefreier machen kann. Ansonsten werde ich ihn bald erlösen, denn leiden soll er auf keinen Fall

  6. #6

    Birdy0301
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Birdy0301

    Standard

    Ich habe ja schon viel Krankheiten gehört die ich vorher nicht kannte... Ich habe seit 10 Jahren einen Mops... aber was ich hier über wellis lese ist erstaunlich. Habe jetzt auch 2 und habe meine tierärztin gefragt ob sie auch kleinvögel

  7. #7

    Birdy0301
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Birdy0301

    Standard

    Behandelt... würde sie bei einfachen Sachen machen. Aber was ihr alles für Krankheiten diagnostiziert
    bekommt, nie im Leben hätte ich gedacht dass wellis so etwas haben können. Ist schon erstaunlich wenn man sich mit bestimmten Tieren beschäftigt was da so raus kommt.
    Mein Kater etwa 16 Jahre alt soll dement sein... Ich fasse es nicht...

  8. #8

    flügelchen
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von flügelchen


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von flügelchen

    Standard

    Ja Tiere bekommen fast die gleichen Krankheiten wie wir

  9. #9

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Jäckie,

    es tut mir leid, dass Speedy so eine schlimme Diagnose bekommen hat.
    Ich wünsche ihm noch eine möglichst lange und schmerzfreie Zeit.

    Alles, alles Gute deinem Schatz!

    LG, Carmen

  10. #10

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo flügelchen,

    ach Gott, dass tut mir leid, dass Speedy so krank ist.

    Er hat schon ein tolles Alter erreicht, mach ihm seine vebleibene Zeit so schön wie möglich.

    Mit Toby hatte ich auch einen Welli mit der selben Diagnose, er durfte bei mir leider nur einen Tag bleiben, ich kannte ihn aber schon lange und er wurde auch über 10 Jahre alt.

    Wünsche Speedy alles Gute.

  11. #11

    Pips
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Pips


    Drei Aktivitätssterne

    30 Wellensittiche


    Album von Pips

    Standard

    Ach, was für ne schlimme Diagnose . Da ist es verständlich, dass ihn die jungen Wellis nerven und er seine Ruhe haben möchte.
    Er soll noch eine schöne Zeit bei euch haben. Du wirst es merken, wenn für ihn die Zeit ekommen ist, seinen letzten Flug anzutreten.
    Alles Gute, viel Kraft1

  12. #12

    Mirinda-Tante
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Mirinda-Tante


    Zwei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Standard

    Oh je, der arme Speedy. Das tut mir so leid für ihn und dich. Hoffentlich hat er noch ein paar schöne Wochen, bevor er in den Vogelhimmel fliegt. Ich wünsche euch wirklich alles Gute und viel Kraft in diesen letzten Wochen. Bitte halte uns auf dem Laufenden. Hodenkrebs - der arme Schatz. Ach, wären es doch Milben gewesen!

  13. #13

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Ach Gott Jacky, das ist ja wirklich eine schlimme Diagnose, hoffe das die Cortisonspritze ihn noch etwas Linderung bringt und er noch ein paar schöne Wochen bei Euch hat.

    S.G.
    Enno

  14. #14

    flügelchen
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von flügelchen


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von flügelchen

    Standard

    Danke ihr Lieben, das hoffe ich auch, allerdings fürchte ich im Moment das es max. noch ein paar Tage werden. Er sitzt immer noch im Krankenkäfig, obwohl alle Türen offen sind, mag er scheinbar nicht rauskommen ( völlig untypisch für ihn) .
    Wenn ich Gestern nicht so niedergeschmettert gewesen wäre, hätte ich den TA wohl auch gefragt, was genau die Cortisonspritze denn jetzt bewirken soll, denn eine Veränderung bei Speedy konnte ich bisher nicht wirklich feststellen

  15. #15

    Mirinda-Tante
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Mirinda-Tante


    Zwei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Standard

    Das klingt gar nicht gut, der arme kleine Kerl. Aber - ich weiß, es ist kein echter Trost, jetzt noch nicht - er hatte ein schönes, auch recht langes Leben bei dir und hat jeden Tag genießen können. Wenigstens ist Smarty dann nicht alleine, wenn Speedy gehen muss. Es tut mir so leid für euch alle. Wir alle hier wissen, wie es ist, seinen geliebten Schatz gehen lassen zu müssen. Und wir leiden und fühlen garantiert alle mit dir.

  16. #16

    flügelchen
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von flügelchen


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von flügelchen

    Standard

    Heute haben wir Speedy über die Regenbogenbrücke zu seiner heiß geliebten Sunny gehen lassen. Er hatte wieder angefangen zu plustern und quälen sollte sich unser kleiner Schatz definitiv nicht.

    Es war das schwerste was ich je tun musste, denn er war unser Schwarmgründer und etwas ganz besonderes. Pfiffig, lustig, zu allen Schandtaten bereit, aber auf der anderen Seite auch so lieb, zutraulich und klug, denn er gehörte ja wirklich zu den wenigen Wellis, die im Schwarm sprechen gelernt haben . Auch wenn viele sagen, das es unnatürlich Geräusche für einen Welli sind, es ist doch ein tolles Gefühl, wenn man morgens das Zimmer betritt und mit "Guten morgen Mäuschen" begrüßt wird.

    Speedy, ich werde dich NIE vergessen mein über alles geliebter Schatz. Jetzt kannst du wieder schmerzfrei mit deiner über alles geliebten Sunny und auch mit Cookie und Barney um die Wette fliegen und Blödsinn machen. Machs gut mein Kleiner

  17. #17

    marie69
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von marie69

    Standard

    Hallo flügelchen,
    habe hier mit gelesen und möchte dir mein Beileid aussprechen.
    Lass dich drücken. Du hast alles mögliche für ihn getan.
    Alles Gute für dich und deine Wellis

  18. #18

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Ach Gott Jackie

    Mein aufrichtiges Beileid und tiefempfundenes Mitgefühl zu diesem schmerzlichen Verlust, wünsche Dir viel Kraft, Trost und Zuversicht in diesen traurigen Stunden.
    Du hast Deinem Speedy heute einen großen Ehrendienst erwiesen und ihm ein Stück zu seinem letzten großen Flug begleitet, Du wart in seiner letzten Stunde bei ihm und das wird er Dir nie vergessen.
    Er fliegt jetzt mit seiner Sanny, mit Cookie, Barny und all den anderen Vorrausgeflogenen im Regenbogenland und erzählt wie wunderschön es bei Dir war und was für eine phantastische Federlose Du für ihm warst.
    Er lebt jetzt für immer in Deinem Herzen weiter und wird niemals vergessen.

    Mitfühlende Grüße
    Enno

  19. #19

    Mirinda-Tante
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Mirinda-Tante


    Zwei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Standard

    Ach du je Jackie, mein tiefes Beileid, ich weiß, wie schwer das ist. Immer wenn es bei uns mal so weit war und das Einschläfern anstand - das ist dann immer MEIN Job, vielen Dank auch - müssen sie mir dann die Rechnung zuschicken, weil ich dann ein heulendes Bündel Elend bin. Speedy ist jetzt im Vogelhimmel und wieder gesund und glücklich. Ansonsten kann man es nicht besser schreiben als Enno es getan hat. Wundervolle, warme und mitfühlende Worte, Enno, ich denke, du schreibst genau das, was wir jetzt alle denken und fühlen.

    Und es ist der letzte Liebesdienst, den wir unseren Schätzen erweisen können, indem wir nicht zusehen, wie sie sich plagen müssen, bis es vorbei ist, sondern indem wir ihnen die letzte Stunde erleichtern.

Ähnliche Themen

  1. Fehler bei der Zusammenführung gemacht :-(
    Von Nani1983 im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.09.2015, 18:36
  2. Ich habe einen Fehler gemacht
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 17:11
  3. Ich habe einen großen Fehler gemacht
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 03.11.2011, 21:42
  4. Wir haben einen Fehler gemacht
    Von bealu im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 10:15
  5. ich glaube ich hab ein fehler gemacht
    Von mariee im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 08:28

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •