Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: 13585 Berlin: Wellihenne Abby, Fundvogel, blau, 6-12 Monate, sucht Zuhause

  1. #1

    Jessy
    Ist Futterfest Benutzerbild von Jessy


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard 13585 Berlin: Wellihenne Abby, Fundvogel, blau, 6-12 Monate, sucht Zuhause

    Hallo,

    die kleine Abby konnte zum Glück vor einigen Wochen von einer Familie draussen in der Kälte eingefangen werden. Die Halter haben sich nicht ausfindig machen lassen können und so ist sie uns zur Vermittlung übergeben worden.

    Sie wünscht sich nun sehnlich eine neue Wellifamilie bei lieben Federlosen.

    Die Anforderungen an das neue Heim sind die üblichen, wie:
    - täglicher und ganztägiger, gesicherter Freiflug (d.h. auch keine Kippfenster oder kuzfristige Öffnung der Balkontür etc. während des Freifluges, auch Fliegengitter ist nicht sicher)
    - artgerechte Unterbringung (ausreichend großer Käfig/Voliere mit naturnaher Einrichtung an hellem, zugluftfreiem Standort)
    - gesunde, zuckerfreie Ernährung (jederzeit zugänglich für die Vögel)
    - kein Kontakt zu Katzen oder anderen für Vögel gefährlichen Haustieren und kein Rauchen im Vogelbereich
    - Versorgung durch einen wirklich vogelkundigen! Tierarzt
    - eine langfristig geplante Wellihaltung
    - Abgabe in Kleingruppenhaltung ab 4 Wellis, in Ausnahmefällen auch in Zweierhaltung
    - die Abgabe erfolgt kostenlos mit Schutzvertrag, für eine kleine Spende für die nächsten Notfederchen sind wir immer dankbar


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  2. #2

    Forever
    Welli.net Team Benutzerbild von Forever


    Drei Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Forever

    Standard

    Hallo Jessy

    Da hatte Abby aber einen kleinen Schutzengel, dass die Familie die hübsche Maus einfangen konnte.

    Um so mehr drücke ich für Abby die Daumen das sie bald wieder in ein neues und tolles Zuhause einziehen darf.

    Alles Gute für die Kleine.

    Liebe Grüße
    Tine

  3. #3

    Jessy
    Ist Futterfest Benutzerbild von Jessy


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Die entzückende Abby wartet hier sehnlichst auf ein Zuhause mit Artgenossen. Da die Irisringe bisher kaum ausgeprägt sind schätze ich ihr Alter auf 6 bis 12 Monate.
    Sie wurde mittlerweile von unserer vogelkundigen Tierärztin durchgecheckt und wurde für vollständig gesund befunden.
    Wer kann diesem kleinen Schatz ein schönes Zuhause geben?

  4. #4

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Jessy,

    ich habe das Alter mal im Titel ergänzt und drücke der Kleinen ebenfalls die Daumen.

    LG, Carmen

  5. #5

    List
    ruht sich aus ...


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Jessy,

    ich habe durch einen Zufall einen Wellensittich erhalten und bin nun auf der Suche nach einem zweiten Wellensittich.

    Ich habe bereits einen neuen Käfig 113x60x60cm besorgt.
    Der Wellensittich ist 3 Jahre alt und männlich.
    Er ist relativ handzahm und ist, so glaube ich in seine Spielzeug-Glocke "verliebt".
    Er lebte bisher nur in einem kleinen Käfig, was ich erfahren habe.
    Mittlerweile hat er auch schon ein bis zwei Fluge außerhalb des Käfigs geschafft, wobei ich Ihn immer wieder in den Käfig zurücksetzen durfte.

    Vielleicht ist ja deine Wellihenne Abby eine gute Partnerin für meinen Wellihahn.

    Über eine Rückmeldung wäre ich sehr dankbar.

    Beste Grüße
    Lisa

  6. #6

    Jessy
    Ist Futterfest Benutzerbild von Jessy


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Lisa,

    vielen dank für Deine Nachricht und Dein Interesse an Abby.
    Schön, daß Dein neuer Mitbewohner nun endlich nicht mehr allein leben soll und Du Dich nach Gesellschaft umsiehst.

    Ich nehme an, daß Dein Käfig so eine Turmvoliere ist und 60x60 cm Grundfläche hat?
    Das ist bestimmt viel besser, als das was er vorher hatte, aber auf die Dauer auch nicht wirklich optimal, da die Vögel Flugfläche in der Breite brauchen.
    In welchem Zimmer steht der Käfig und hast Du dieses bereits wellisicher gemacht, damit kein Unfall passieren kann?
    Steht die Käfigtür den ganzen Tag offen oder nur zu begrenzten Zeiten? Wie sieht der Speiseplan des Kleinen aus?
    Vielleicht magst Du noch ein wenig mehr schreiben und kannst evtl auch ein paar Fotos hochladen
    Hast Du Dir bereits eine vogelkundige Tierarztpraxis rausgesucht, falls der Kleine mal krank wird? Denn dann muß es schnell gehen und ein normaler Kleintierarzt ist bei Vögeln einfach die falsche Adresse.
    Es gibt in Berlin 2 geeignete Praxen, die Adressen kann ich Dir gerne per PN schicken, wenn Du magst.

    Es hört sich leider so an, als ob Dein Welli durch die bisherige Einzelhaltung bereits eine Fehlprägung, sprich eine Verhaltensauffälligkeit bzw sogar -Störung entwickelt hat.
    In diesem Fall könnte eine Vergesellschaftung nicht ganz so unproblematisch wie normalerweise bei Wellis verlaufen. Dabei wird von unerfahrenen Wellihaltern leider oft fehlinterpretiert, daß der Vogel keine anderen Vögel mag und nicht vergesellschaftbar ist. Das stimmt definitiv nicht, es braucht nur etwas Geduld und Einfühlungsvermögen.
    Nach meiner Erfahrung kann sich ein fehlgeprägter Welli aus Einzelhaltung am besten in einem Schwarm resozialisieren und wieder lernen, wie man mit anderen Wellis umgeht.
    Könntest Du Dir die Aufnahme mehrerer Wellis prinzipiell vorstellen? Oder andersrum evtl auch die Abgabe Deines Wellis in eine Gruppe?

    Ich vermittele meine Schützlinge mittlerweile wirklich nur noch in Ausnahmefällen in Zweierhaltung, weil die geselligen Schwarmtiere ihr Sozialleben nur in einer Gruppe wirklich ausleben können. Zudem bleibt bei Zweierhaltung im Todesfall eines Wellis immer einer einsam zurück und teilweise dauert es dann einfach zu lang, einen neuen passenden Partner zu finden.

    Liebe Grüße,
    Jessy

  7. #7

    List
    ruht sich aus ...


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Jessy,

    jup das mit der Turmvoliere hatte ich dann auch gesehen. Zum Glück habe ich einen Handwerklichen Vater der dann ran muss. Der Käfig steh in meinem Wohnzimmer, er bekommt Sonnenlicht ab und steht nicht im Zug.

    Beim Fressen bin ich am austesten, ich habe mir eine Liste aus dem Netz gezogen, was Wellensittiche fressen dürfen. Bananen findet ernicht so dolle, ich gehe jetzt mal die Liste an Obst und Gemüse durch. Ansonsten habe ich eine Mischung von Körnern gekauft, eine Futterstange hängt auch im Käfig.

    Achso, den Welli habe ich erst seit letzen Sonntag in meiner Wohnung. Ich wollte einen "Landeplatz" aufstellen, weiter noch eine Sitzmöglichkeit an meiner Gardinenstange. Ich dachte an eine Baumwolle Sitzschaukel oder Spirale.

    Was meinst du genau mit Welli sicher gemacht? Ich habe keine offenen Kabel rumliegen, in die Süßigkeiten für mich stehen im Schrank. Ich habe eine Hohe Vitrine, die ich oben mit Pappe zur Wand abgeklebt habe damit er da nicht reinfallen kann.

    Ich kann frei in meinem Wohnzimmer fliegen, sofern ich da bin. das ist pro Tag 3-5 Stunden. Daher auch eine größere Voliere. Tierarzt Praxen habe ich ein paar, die sich auch um Vögel kümmern, aber vielen Dank für deine Hilfe.

    Ich bin kein Fan von der Einzelhaltung. den Rest müsste ich mir mal überlegen und Prüfen, wie groß ich dich Voliere bauen lassen kann.

    Vielen Dank für deine Hilfe.

    Gruß

  8. #8

    Jessy
    Ist Futterfest Benutzerbild von Jessy


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo,

    Abby ist heute in einen nun 9-köpfigen Schwarm vermittelt werden, der Beitrag kann bitte ins Archiv.

    Hallo Lisa,
    super, daß die Voliere bereits in Arbeit ist.

    Keiner hier ist Fan von Einzelhaltung und zum Glück geht der Trend in den letzten Jahren vermehrt zur Kleingruppe.
    Natürlich ist eine Zweierhaltung deutlich besser als Einzelhaltung, aber eben auch nur ein Kompromiss für die Wellis.

    Ich würde Dir raten wegen des Zuckers komplett auf Obst und Knabberstangen zu verzichten.
    Es gibt sehr gute Online Fachhändler mit sehr gutem und gesunden Futterangebot, deutlich besser als das meiste, was man im normalen Handel bekommt.
    Als Grünzeug sind fast alle Gemüsesorten gut geeignet (Chicoree, Stangensellerie, Mangold, Gurke, Fenchel...) sowi frische Kräuter wie Thymian, Basilikum, Zitronenmelisse, Koriander, Vogelmiere, Löwenzahn, Spitzwegerich... sowie frische Zweige z.B. von Weide.

    Mit vogelsicher meine ich, keine
    Spalte zwischen Regal/Schrank und Wand in den die Wellis rutschen könnte, giftige Pflanzen, offene Vasen, Bleischnüre in Vorhängen, offene Fensterflächen, gegen die sie fliegen könnten, Vorhänge in den sie hängen bleiben können, Kippfenster ….
    Wenn das alles soweit berücksichtigt ist, steht auch dem unbeaufsichtigten, ganztägigem Freiflug nichts im Weg.

    In letzter Zeit haben mehrere Berliner Halter neue Plätze für ihre Wellis gesucht. Wenn Du magst, frage ich gerne nach, was noch aktuell ist. Dafür wäre es gut, wenn Du mir Deine Tel Nummer oder Email per PN schicken würdest.

    Liebe Grüße,
    Jessy

  9. #9

    Forever
    Welli.net Team Benutzerbild von Forever


    Drei Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Forever

    Standard

    Hallo Jessy

    Super das Abby ein neues Zuhause gefunden hat und dann noch mit so vielen neuen Freunden.

    Wünsche ihr alles Gute im neuen Zuhause und viel Spaß.

    Den Thread verschiebe dann gerne ins Archiv.

    Liebe Grüße
    Tine

  10. #10

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Zitat Zitat von List Beitrag anzeigen
    Hallo Jessy,

    jup das mit der Turmvoliere hatte ich dann auch gesehen. Zum Glück habe ich einen Handwerklichen Vater der dann ran muss. Der Käfig steh in meinem Wohnzimmer, er bekommt Sonnenlicht ab und steht nicht im Zug.

    Beim Fressen bin ich am austesten, ich habe mir eine Liste aus dem Netz gezogen, was Wellensittiche fressen dürfen. Bananen findet ernicht so dolle, ich gehe jetzt mal die Liste an Obst und Gemüse durch. Ansonsten habe ich eine Mischung von Körnern gekauft, eine Futterstange hängt auch im Käfig.

    Achso, den Welli habe ich erst seit letzen Sonntag in meiner Wohnung. Ich wollte einen "Landeplatz" aufstellen, weiter noch eine Sitzmöglichkeit an meiner Gardinenstange. Ich dachte an eine Baumwolle Sitzschaukel oder Spirale.

    Was meinst du genau mit Welli sicher gemacht? Ich habe keine offenen Kabel rumliegen, in die Süßigkeiten für mich stehen im Schrank. Ich habe eine Hohe Vitrine, die ich oben mit Pappe zur Wand abgeklebt habe damit er da nicht reinfallen kann.

    Ich kann frei in meinem Wohnzimmer fliegen, sofern ich da bin. das ist pro Tag 3-5 Stunden. Daher auch eine größere Voliere. Tierarzt Praxen habe ich ein paar, die sich auch um Vögel kümmern, aber vielen Dank für deine Hilfe.

    Ich bin kein Fan von der Einzelhaltung. den Rest müsste ich mir mal überlegen und Prüfen, wie groß ich dich Voliere bauen lassen kann.

    Vielen Dank für deine Hilfe.

    Gruß
    Hallo List,

    von Jessy hast du ja schon viele Tipps bekommen.
    Unsere Homepage bietet noch viele weitere Informationen und du kannst natürlich auch jederzeit hier im Forum Fragen stellen.

    Ich finde es ganz toll, dass du deinem Welli einen Partner oder eine Partnerin suchen möchtest.
    Gerne kannst du auch im Unterforum

    https://www.welli.net/forum/forums/1...te-ein-zuhause

    deinen Welli und deine Haltung vorstellen.
    Ich hoffe, du findest bald einen Partner.

    LG, Carmen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.06.2018, 17:40
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 12:22
  3. 13585 Berlin: Wellihenne Susi sucht Zuhause
    Von Jessy im Forum Vermittlungsarchiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.05.2015, 21:37
  4. 13585 Berlin: Wellihenne, blau, ca 1 Jahr, sucht dringend
    Von Jessy im Forum Vermittlungsarchiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.04.2013, 10:24
  5. 13585 Berlin: Wellihenne, Rupferin, sucht schönes Zuhause
    Von Jessy im Forum Vermittlungsarchiv
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 09:43

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •