Zeige Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Gibt es Wellis, die lieber Single sind?

  1. #1

    Buddylein
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Gibt es Wellis, die lieber Single sind?

    Hi!
    Bin neu hier und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen...

    Nachdem die Partnerin meines Rainbows (Hahn, 9 Monate) leider gestorben ist, haben wir ihm 4 Tage später einen neuen Gefährten zur Seite gestellt. Ebenfalls ein Hahn, aber erst 9 Wochen alt.
    Der Rainbow, sonst ganz lieb und auch handzahm zeigte dem Neuzugang und auch uns gegenüber nur Abneigung, kam nicht mehr zu uns auf die Hand fing an zu beissen. Wir dachten das legt sich wieder, aber die Situation wurde immer schlimmer, so dass gegen den Kleinen regelrechte Attacken losgingen. Um Schlimmeres zu vermeiden haben wir die beiden jetzt nach mehreren Wochen getrennt, und der Kleine hat jetzt ein schönes neues zu Hause als Zweitvogel gefunden.
    Und jetzt kommt's: Seitdem der Kleine weg ist, haben wir unseren lieben Rainbow wieder. Er kommt unaufgefordert, schmust, knabbert, zupft...Tatsächlich sieht es so aus, als wäre er froh alleine zu sein.
    Ich dachte eigentlich daran es jetzt mit einer Henne zu versuchen, damit er nicht alleine bleibt, bin aber doch etwas unsicher. Gibt es Wellis, die sich als Single wohler fühlen?
    Was soll ich tun?

    Lg, Buddylein

  2. #2

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo Buddylein

    Erst einmal ein herzliches Welcome hier bei Welli.net

    Ich hab da leider eine sehr deutliche Ahnung, was der Grund für das Verhalten eures Vogels ist.
    Möchtest du die Wahrheit hören und das was das beste für deinen Vogel ist? Dann antworte ich dir, auch wenn es vielleicht ein klein wenig (ich bin respektvoll) unbequemer für dich wird, sehr gerne.

    Liebe Grüßle, Ive

  3. #3

    Buddylein
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ja klar. Bin dankbar für jeden Rat.
    Ach ja...der Rainbow kam aus Einzelhaltung. Die Leute hatten zwei Blaustirnamazonen, bei denen er ständig Anschluss suchte. Da auch der 6jährige Sohn ihn n icht mehr wollte, haben wir ihn zusammen mit einem Mädel, die wirklich seine große Liebe war, vergesellschaftet.

  4. #4

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo Buddylein

    Ich freu mich, dass du da so offen bist. Im Endeffekt erklärt die Vorgeschichte deines Vogels schon deutlich, was für ein Problem da vorliegt. Und dafür kannst du nicht einmal was. Du hast leider einen deutlich fehlgeprägten Vogel, der sich auf den Mensch festgelegt hat und nicht auf einen Artgenossen. Das stresst ihn jedoch dauerhaft und sorgt für das Verhalten, welches du beobachten konntest...

    Was dem Knirps helfen würde, wäre keinesfalls eine Einzelhaltung bei euch. Auch wenn ihr sicher schön findet, dass er so auf euch fixiert ist. Aber es ist ungesund und macht ihn krank... leider...
    Was dagegen besser wäre ist die Integration in eine mindestens 4er Gruppe. Also sprich, 3 weitere, verhaltensgesunde Wellensittiche, die als Zeigevögel da sind und ihm helfen, das gesunde, natürliche Wellensittichverhalten wieder zu erlernen. Auch da wird es anfangs sicher schwierig sein für euch wie für ihn. Aber sofern ihr die Möglichkeit haben würdet, wäre das der beste Weg.

    Ein Welli allein, wenn er nicht selbst gefestigt ist und in eine neue Umgebung (zu euch) kommt, wird kaum stark genug sein, seinem fehlgeprägten Artgenossen zu zeigen, was richtig ist. Er wird nicht verstehen, warum ihn der andere Welli so unnatürlich seltsam behandelt und entweder selbst kampflustig mit der Zeit, oder er resigniert, oder kippt mit in die Fehlprägung.

    Die Frage ist nun, was wollt ihr? Wollt ihr euren fehlgeprägten Welli weiter so haben wie er ist? Also auf euch fixiert? Auf den Menschen bezogen und ohne wirklichen Kontakt zu Artgenossen, weil er nie gelernt hat wie das funktioniert...?
    Oder möchtet ihr versuchen ihm zu helfen durch Sozialisierung? Wäre die Möglichkeit da auf 4 Wellis aufzustocken ohne große Probleme? Also sind finanzielle Mittel zum Dauerunterhalt, Platz und Möglichkeit vorhanden?


    Liebe Grüßle, Ive

  5. #5

    marie69
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von marie69

    Standard

    Hallo buddylein, Hallo ive,
    ein etwas älterer und reifererWelli wäre vielleicht auch eine Möglichkeit?

  6. #6

    Buddylein
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Nein...wir finden zwar toll, dass er uns gegenüber so aufgeschlossen ist, möchte aber schon dass er ein 'normaler' Welli sein kann. Finanziell kriegen wir das schon hin, beim Platz geht es dann schon los. Haben eine *** Madeira 1, die 2er... ohjeee...wird eng, krieg ich nicht unter.
    Das was du sagst ist einleuchtend. Ich frage mich nur, warum es mit seiner verstorbenen Partnerin so gut klappte...?
    Meinst du es ist einen Versuch wert erstmal EINEN Vogel, diesesmal eine Henne, dazu zu holen?

    Ohjee...ich fürchte ich kenne die Antwort...

  7. #7

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo Buddylein

    Hast du die Maße der Madeira im Kopf? Etwa 70cm. Oder? Hm, das is für 4 Wellis ohne Dauerfreiflug echt wenig...
    Wobei das immer auf ein paar Faktoren ankommt. Wenn die Vögel 24/7 draußen sein könnten, oder nur zum schlafen rein gehen würden, wäre es nicht einmal das Problem, wenn sie pasend eingerichtet ist und sie wirklich am Tag draußen sind... Aber eng ist es schon. Ich hatte auf 160 x 18 Wellis, aber die haben 24/7 Freiflug gehabt und nur 5 schliefen maximal drinnen, weil der Rest eben sonstwo campte nachts

    Ich glaube, dass es durchaus sein kann, dass er an der letzten Partnerin eine tolle, charakterstarke Henne hatte. Und das sind oft gute Gefährten für so kleine Knirpse. Denn sie zeigen relativ gut, wo es langzugehen hat durch ihre grundlegend zickige und kernige Art. Deshalb wäre mein nächster Rat gewesen, wenn eine Aufstockung auf 4 unmöglich wäre, dass man es nochmal mit einer Henne versucht. Etwas angepasst wenn möglich vom Alter, also keine absolute Junghenne und der Charakter sollte echt bissel robuster sein, damit sie ihm zeigt wo der Hammer hängt.
    Und das kann gut gehen dann... das wäre der beste Weg für euch und ihn... Was aber wenn es nicht klappt... wieder abgeben? Wieder neuer Versuch? Ich finde die Option müsste geklärt sein vorher... also was dann kommt... Ob dann doch ein weiteres Duo einzieht und wenn ja, welche Kombi?
    Die Idee beim Aufstocken auf 4 ist, dass ein eingespieltes Trio unter Umständen schon so gefestigt ist, dass sie am wenigsten Widerstand in deinem Welli hervorrufen und für ihn am stressfreisten eine rasche Änderung hervorrufen.

    Das heißt nicht, dass der 4er Weg die einzige Möglichkeit ist, die ich sehe, es wäre einfach nur die einfachste. Und die evtl. Notlösung, falls es mit ner neuen Henne nicht klappt.

    Übrigens bin ich mega dankbar, dass du so eine wundervolle Einstellung gegenüber deinem Tier hast und nicht nur auf Zutraulichkeit Wert legst, welche über dem Vogelwohl steht. Übrigens hab ich derzeit 36 und fast alle kommen auch mal auf die Hand. Aber halt wenn sie wollen.

    Liebe Grüßle, Ive

  8. #8

    Buddylein
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Ive

    Die Henne, die du da beschreibst war genau unsere Diva (nomen est omen), und wir haben diese kleine Zicke derart geliebt. Sie wusste genaus was sie wollte und was nicht, ein wirklich charakterstarker Vogel.
    Es wird schwierig sie zu 'ersetzen', nicht nur für Buddy...
    Bei uns geht die Käfigtür morgens um 6h auf, und das täglich. Wenn die Kleinen abends müde werden, gehen sie denn rein.
    Also, ich muss mir jetzt was überlegen...

    Erstmal vielenvielen Dank für die Hilfe. Ich weiß jetzt welche Möglichkeiten es gibt, um aus Buddy wieder einen normalen Welli zu machen.

    Lg, Buddylein

  9. #9

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo Buddylein

    Ich würd mal sagen, dass du bei 60% der Hennen so kleine Diven antriffst. Wenn ich so lese wie sich der Knirps aufführte, so würd ich ihm am liebsten meine Jule schicken. Die ist nur leider bei eurer kleinen Diva im Regenbogenland. Die würd dem Knirps schon zeigen, was es heißt ein Welli zu sein

    Ersetzen wirst du sie nicht können, denn sie ist wie jeder Vogel, einzigartig und besonders. Aber wenn du darauf achtest, dass du eine ähnliche Henne bekommst, dann könnt das durchaus passen. Darf ich fragen woher du kommst?

    Was die Freiflugzeiten angeht, fänd ich es zumindest Übergangsweise nichtmal schlimm, wenn zur Not anfangs 4 Wellis eine 70ger als Schlafplatz nutzen. Nicht perfekt, aber auch kein Problem, dass den Tieren schadet. Der Urlaubskäfig vieler Halter ist nicht größer und da haben die Tiere oft weniger Freiflug.

    Liebe Grüße und nichts zu danken.
    Herzlichst, Ive

  10. #10

    Buddylein
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Dann mach ich mich mal auf die Suche nach einer Grand Dame, in der Hoffnung, dass es funzt.
    Wir wohnen in der Nähe von Frankfurt a. M.

    Lg

  11. #11

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Ah, das is ja lustig... ich wohne etwa 1,5h von euch weg...
    Ich such mal für dich mit, wenn du magst.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.06.2017, 11:45
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.10.2016, 09:05
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.06.2016, 13:52
  4. Gibt es Pflanzen die für wellis nicht giftig sind?
    Von florian B im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 19:47

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •