Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Wellis als Urlaubsgäste übernehmen

  1. #1

    gismo091
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Frage Wellis als Urlaubsgäste übernehmen

    hallo,ich habe da mal eine frage.ich habe wellensittiche und bekomme nun von meiner tochter ihre wellensittiche für zwei wochen in urlaubspflege.kann ich unbesorgt beide käfige für zwei wochen nebeneinander stellen,ohne das es den vögeln probleme macht wenn sie nach zwei wochen wieder getrennt werden oder sollte man die käfige für die zeit lieber in getrennten zimmern hinstellen?

  2. #2

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo Gismo

    Ich würde die Tiere schon allein aus Quarantänegründen getrennt unterbringen. Sofern die Tiere wirklich gesund sind, wäre eine gemeinsame Unterbringung im Zimmer natürlich möglich. Sofern sie gemeinsam Freiflug genießen und somit anbandeln können, besteht natürlich schon die Gefahr, dass sich da neue Konstellationen als bisher bilden. In dem Fall wäre halt zu klären, ob man das riskieren möchte. Wenn es bsp. Weise kein Problem für euch beide wäre, die neue Konstellation jeweils beieinander zu lassen, dann würde ich zu ner gemeinsamen Unterbringung raten. Ansonsten eher nicht.

    Liebe Grüßle, Ive

  3. #3

    gismo091
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    hallo ive,meine beiden sind noch sehr jung und geniessen ihren tägl freiflug und sind sehr neugierig.die beiden wellis meiner tochter sind gesund,aber ganz anders.sie sind ein pärchen und weigern sich auch hartnäckig ihren käfig zu verlassen.so würden die käfige nebeneinander stehen,meine auch rauskommen aber die meiner tochter nicht.ich denke aber meine wellies würden sehr an den neuen artgenossen interessiert sein und ich will vermeiden das ihnen nach zwei wochen hinterher die beiden anderen artgenossen fehlen.ich weis eben nicht in wie weit wellies sich da so schnell binden

  4. #4

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo Gismo

    Das kommt natürlich immer auf den Charakter der Vögel an wie schnell sie Bindung eingehen oder eben auch nicht.
    Das ist ganz unterschiedlich. Was die beiden Chaoten deiner Tochte angeht, so glaube ich durchaus, dass sie sich durch deine animiert fühlen würden auch zu fliegen. Das ist bei einem zweierkombinat nämlich ganz oft so, dass sie zuerst total schüchtern und "langweilig" sind und mit zunehmenden Artgenossen auftauen. Deine würden automatisch zu Zeigevögeln werden und ich kann mir vorstellen, dass die anderen beiden sich nicht ewig bitten lassen und mitmachen.

    Eine Garantie, dass sich keiner an den jeweils andern biindet gibt es nicht. Ich persönlich halte Urlaubsgäste und meine Wellis immer strikt getrennt. Außer es gibt ein Abkommen, dass man entweder bereit ist den eigenen Vogel wegzugeben, oder eben halt einen zusätzlichen aufzunehmen mit jeweiliger Ergänzung, dass am Ende keiner alleine nach Hause geht oder zurück bleibt.

    Gibt es sowas nicht, dann bleibt es bei getrennter Unterbringung. Und da es das bisher hier noch nie gab und auch die meisten Vögel keinen vkTä lichen Check durchliefen vorher, hab ich es immer mit getrennter Unterbringung gehalten.

    Hoffe das hilft dir weiter.
    Liebe Grüßle, Ive

    PS: Was es zu bedenken gilt... selbst wenn du sie in getrennten Räumen unterbringst, werden sie sich aller Wahrscheinlichkeit nach hören und dann hast du unter Umständen ein Rufen zwischen beiden Räumen

  5. #5

    gismo091
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    danke ive für deine antworten.gefühlsmässig neige ich auch eher dazu meine urlaubsgäste in einem anderen zimmer unter zu bringen.ich möchte meine wellis nicht belasten und verunsichern wenn ich sie wieder trennen muss.wie gesagt,sie sind noch ganz jung und vom oktober letzten jahres.ich habe sie auch noch nicht so lange und bin froh das sie sich so gut eingelebt haben bei mir.das die vögel dann etwas lauter werden können wenn sie artgenossen hören stört mich nicht so.das kennt man ja alleine schon wenn das fenster auf ist.dann wird mit allem gewetteifert was draussen rumzwitschert :-D

  6. #6

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo Gismo

    Ich verstehe deinen Gedankengang. Für die beiden Wellis deiner Tochter wäre es sicher ein Gewinn.
    Was auch möglich wäre ist, wenn deine beiden all zu sehr unter der Trennung nach zwei Wochen leiden würden, dass du, sofern dies möglich wäre in allen Belangen (Platz, Finanzen etc) auf 4 aufstockst

    Liebe Grüßle, Ive

  7. #7

    Pips
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Pips


    Drei Aktivitätssterne

    26 Wellensittiche


    Album von Pips

    Standard

    Kann mich Ive voll anschließen. Meine Tochter und ich haben inzwischen gemischte Schwärme, da sich die Wellis in den Urlaubszeiten ver- und umverpaart haben. Für uns ist das kein Problem, wohnen ja im gleichen Haus.

Ähnliche Themen

  1. Meine gefiederten Urlaubsgäste
    Von Pips im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 253
    Letzter Beitrag: 20.05.2020, 15:35
  2. Wellis übernehmen - Wie vorgehen?
    Von Isa Bel im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.05.2013, 12:51
  3. Wellis als Urlaubsgäste, wie macht ihr das? Was muss ich beachten?
    Von Chris74 im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.10.2012, 12:41
  4. Wer könnte ggf. 2 Wellis für 1 jahr übernehmen?
    Von sonnenblume1988 im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.12.2008, 06:28
  5. Berichte von unseren Urlaubsgästen
    Von Assi im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.07.2008, 20:18

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •