Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 75 von 82

Thema: Infektion mit Schimmelpilzen

  1. #51

    Alula
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Alula


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Hallo,

    ich meine heute ist das plustern ein kleines bisschen weniger geworden. Das ist mir heute morgen direkt aufgefallen. Manchmal macht sie würgebewegungen und sie mag lieber weiche Sachen fressen, wie Kolbenhirse und Hafer. Abgenommen hat sie aber nicht.
    Das Körnerfutter hatte ich eine halbe Stunde in Thymiantee gequellt, aber da ist sie wohl nicht so für. Ist nur nicht so gut, da die ganzen Sachen für die Leber drin sind, aber ich hoffe, dass es noch kommt. Gegebenfalls versuche ich das dan auf der Hirse dran zu panieren.

  2. #52

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Alula,

    ich freue mich sehr, dass klingt ja nach einem kleinen Lichtblick. Das Pilzmittel muss ja erst noch richtig wirken. Auch, dass sie nur weiche Sachen mag ist ja verständlich da der Kropf bestimmt gereizt ist. Du kannst auch eine Kolbenhirse einweichen in Tee und dann feucht reichen, vielleicht mag sie das.

    Ich drücke die Daumen, dass es weiterhin besser wird.

  3. #53

    Alula
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Alula


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Hallo,

    danke Pezzy, aber ich glaube ich hatte zu früh beurteilt. Leider plustert sie noch und ich gebe ihr jetzt zusätzlich paar Tropfen vom Trinkwasser und Hepar Comp. Auch sind sie jetzt im Wohnzimmer und nicht mehr im Vogelzimmer. Am liebsten würde ich irgendwie Testen, ob im Vogelzimmer Schimmelsporen in der Luft sind, weil es mir irgendwie komisch vor kommt, da ich eigentlich gar nicht genau weiß, woher sie das hat.

  4. #54

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Ach Mensch wie schade, hatte so gehofft

    Ich denke schon, dass man irgendwie Schimmelsporen aufspüren kann denn es gibt ja auch Allergiker die starke Probleme mit so etwas haben.

    Ich hoffe Pebbles erholt sich doch noch ganz schnell.

  5. #55

    Alula
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Alula


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Hallo,

    ich fahre mit ihr zu einen anderen Tierarzt. Bin nur sehr, sehr nervös, weil wir mit Ivo vor Jahren bei ihr in Behandlung waren, aber nicht bei ihr seinen letzten Weg gegangen sind.
    Bin deswegen auch total nervös, aber es geht um Pebbles.
    Die ganzen Rechnungen von Pebbles werde ich dan mitnehmen, damit sie weiß was alles gemacht wurde.

  6. #56

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Liebe Alula,

    ach geht es Pebbles immer noch nicht besser.

    Ich hoffe ganz fest, dass die Ärztin nun eine Diagnose stellen kann und Pebbles gut helfen kann. Die arme Pebbles muss ja ganz erschöpft sein, hoffentlich hat sie noch genug Kraft.

    Bitte denke nicht negativ, auch wenn es jetzt schlecht ausgehen sollte du hast ja keine andere Möglichkeit, wenn dir der jetzige eigentlich ganz gute Arzt nicht weiterhelfen kann, muss du ja förmlich was anderes probieren.

    Ich denke ganz fest an Euch und sende ganz viele positive Gedanken

  7. #57

    Alula
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Alula


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Pezzy,

    ich weiß es auch nicht. Bin ja noch in Behandlung und gebe ihr Fungitraxx und Ampho Moronal und nehme das auch mit.
    Ich bin so unsicher, ob es richtig ist. Auch habe ich sehr Angst dass sie zum einschläfern rät, aber bei dem anderen VK Tierarzt wurde es ja nicht besser.

  8. #58

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Alula,

    eine zweite Meinung kann nicht schaden.

    Vielleicht entdeckt sie ja was ganz anderes und geht mit einen anderen Ansatz an die Behandlung ran.

    Wenn sie dir zum Erlösen rät musst du es ja nicht befolgen. Lass dir alles erklären und stelle Fragen, Hauptsache du gehst mit einem guten Gefühl aus der Praxis.

  9. #59

    Alula
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Alula


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Hallo,

    hab da eine Frage, wegen Nageschutz. Meine lieben den Türrahmen sehr und fliegen beim Freiflug immer wieder darauf. Das geht hier im Wohnzimmer gar nicht, der Türrahmen geht doch kaputt! Habt ihr da irgendwelche Ideen, als Schutz?
    Auch habe ich noch keine Lösung wegen dem Vogelzimmer gefunden.
    Hatte mein Vater um Rat gefragt und er meinte, wenn in einem Raum Schimmelpilze sind, würde man das an der Wand etc sehen. Go*gle meint aber was anderes...
    Auch wenn ich mein, dass es das Futter ist, bin ich sehr verunsichert und trau mich nicht mehr sie da rein zu lassen.

    Zur Tierärztin habe ich es zeitlich heute leider nicht geschafft und sie hat leider Samstags nur eine Stunde auf.

  10. #60

    forgottenforawhile
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von forgottenforawhile


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Alula,

    Ich hoffe deinem Welli geht es den Umständen entsprechend gut!

    Schimmelsporen sind leider immer in der Luft. Wir schleppen sie selbst auch ein. Auch wenn sich ein Schimmelherd in der Wand oder im Boden noch nicht zeigt, heißt das nicht, dass keine Sporen unterwegs sind. Auch in Pflanzen usw. sind welche enthalten.
    Im Handel gibt es Tests. Ich weiß aber nicht wie gut die sind. Und im Baumarkt kann man solche Geräte leihen, mit denen man die Feuchtigkeit der Wände testen kann. Oft schimmelt es erst hinter der Tapete bevor man überhaupt etwas sieht.
    Ich weiß nicht ob man da evtl. Sogar auch einen Luftreiniger leihen könnte, der dann einfach mal ein paar Tage im Raum stehen kann und die Luft filtert.

    Und den Türrahmen würde ich erstmal mit einem Tuch sichern. Habe damals ein Stück Tuch was keine Schlaufen zieht mit ein paar Stecknadeln an der Tapete befestigt damit es über den Rahmen hängt und sie da nicht landen können. Vielleicht hilft das vorübergehend.

    Ich drück dir und deinen Wellis ganz fest die Daumen, dass alles gut verläuft.


    Liebe Grüße,
    Bianca

  11. #61

    Alula
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Alula


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Hallo,

    wollte berichten, wie es nun ist. Sie plustert nicht mehr und würgt nicht mehr und sie fühlt sich wohl.
    Der Tierarzt hatte mir, als ich das letzte mal da war, vorgeschlagen gehabt PT12 zu geben. Da ich es aber die ganze Zeit schon gab, riet der Tierarzt daraufhin zu Bene Bac.
    Dies hatte ich aber nicht gegeben, wegen dem Zucker.
    Als ich dan meine Schwester verzweifelt um Rat fragte, meinte sie ich soll es einfach mal geben und schauen wie es ihr damit geht.
    Und seitdem geht es ihr wieder gut.
    Ich bin so froh und ich hatte bedenken gehabt, wegen dem Zucker...ihren Partner gebe ich auch immer ab und zu eine kleine Portion, da er sie ja auch immer krault und sie sich füttern und schnäbeln.

    Bianca dies ist eine gute Idee, dankeschön. Ja, mit den Tests habe ich mir auch schon Gedanken gemacht. Das sollen wohl so mehrere Petrischalen sein und man stellt immer eine Schale pro Raum für paar Tage auf. Dan schickt man es irgendwie glaub ich mit der Post weg und man bekommt dan wohl das Ergebnis. Meinst du die vielleicht?
    Ich weiß nicht, bin da irgendwie skeptisch. Ob das wirklich zuverlässig ist? Hab aber mir auch schon überlegt das zu bestellen, nur wie zuverlässig ist das?

    Im Baumarkt hatte mir ein Verkäufer auch zu dem Messgerät geraten, aber sie hatten es nicht im Handel gehabt. Muss mal zu einem anderen Baumarkt hinfahren und da schauen.

    Danke für eure Ratschläge.
    Schöne Feiertage wünsche ich euch.
    Lieben Gruß
    Alula

  12. #62

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Alula,

    danke für das Update ich freue mich sehr, dass es Pebbles endlich besser geht.

    Hoffe ganz fest, dass es dieses Mal ganz lange so bleibt.

    Wünsche dir auch schöne Feiertage

  13. #63

    Alula
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Alula


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Hallo,

    hatte anderes Futter bestellt. Gibt es auch Wildsamen, die nicht zu den Ölsaaten gehören?

  14. #64

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Alula,

    tatsächlich ist der Begriff Wildsaaten ein schwammiger Begriff, man sollte wirklich am besten wissen welche Saaten genau verwendet werden. Diese kannst du dann mit den Angaben in unseren Einzelsaaten Lexikon vergleichen, auch in diesem Blog Artikel stehen einige https://www.welli.net/blog/a868-gesu...nerfutter.html

  15. #65

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Alula,

    toll, dass es Pebbles wieder besser geht.
    Leider kenne ich mich in diesen speziellen Ernährungsfragen nicht aus.
    Falls dir das Lexikon nicht weiterhilft, poste und frage am besten im Unterforum 'Ernährung'

    Alles Gute weiterhin für Pebbles.

    LG, Carmen

  16. #66

    Alula
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Alula


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    OK, danke.
    So wie ich es aber nun am Saatenlexikon sehe, sieht das Futter aber gut aus.

    Meint ihr, es ist in Ordnung wenn das Futter in der Papiertüte bleibt? Ich habe jetzt nur eine kleine Baumwolltasche, in der ich eigentlich das Futter rein machen will. Aber ich hatte nun zwei Futtersorten bestellt.
    Das letzte Futter, wo sie krank wurde, war in einem Plastikbeutel, was ja überhaupt nicht für die Körner gut war. Aber ich denke schon dass bei Papier noch Luft rein kann und die feuchtigkeit von vom Getreide entweichen kann, oder?

  17. #67

    Alula
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Alula


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Hallo,

    leider hat es nicht lange angehalten. Gestern hab ich sie und die ganzen Arzt unterlagen mitgenommen und bin mit ihr zu einer VK Tierärztin gefahren um eine zweitmeinung zu haben. Die Rechnungen waren wirklich gut. Die Tierärztin konnte daraus richtig nachvollziehen, was bei ihr schon alles gemacht wurde. Habe schon gedacht das würde nicht alles allein reichen.

    Leider meinte sie auch, dass bei vergrößerte Leber auch ein Tumor der Grund sein könnte und die arme war zu dünn. Hatte sie eigentlich immer mit meiner Küchenwaage gewogen, aber ich weiß nun, dass darauf nicht wirklich verlass ist.
    Sie wollte Pebbles nun heute mit Kontrastmittel röntgen, weil so darauf viel besser die Organe auf dem Röntgenbild zu sehen sind. Da es aber schon Abends war und kurz vor Schluss der Praxis war, ist sie nun die Nacht da geblieben.

    Ehrlich gesagt, habe ich kein gutes Gefühl.

  18. #68

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Alula,

    ich finde es gut, dass du den Schritt gemacht hast und nun eine Zweitmeinung eingeholt hast, vielleicht entdeckt die TA ja wirklich noch was anderes.

    Natürlich hoffe ich ganz fest, dass es kein Tumor ist
    Jetzt warten wir aber erstmal das röntgen ab. Pebbles ist in guten Händen. Du hast jetzt erstmal getan was du konntest.

    Bitte halte uns auf den Laufenden.

  19. #69

    Alula
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Alula


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Hallo,

    habe Pebbles abgeholt und ihr Röntgenbild ergab, dass ihr Muskelmagen sehr vergrößert ist, so dass ihr Magen sich schon verschoben hatte. Dies spricht für einen ziemlichen Schub mit Megabakterien. Habe Ampho Moronal und Emeprid für ihre Magenschleimhaut bekommen und muss sie unbedingt päppeln, da sie 37 Gramm wiegt. Habe da so ein schlechtes Gewissen, weil ich den Bene Bac im Verdacht habe.
    Ihre Leber wäre aber nicht auffällig gewesen, was ja schon gut ist, nur blöd, dass sie nun wieder Medikamente braucht. Aber bei der Rechnung steht auch Macrorhabdus Ornithogaster, Kropfentzündung und Hepatose.
    Die Tierärztin fand es auch nicht gut, dass sie immer alle paar Monate was hat und meinte halt, ich soll mir vielleicht Gedanken machen, ob es nicht besser wäre sie gehen zu lassen.
    Haben eure Vögel mit Megabakterien auch öfters was? Ich finde das selber auch nicht gut und gebe ihnen auch schon immer Propolis mit ins Futter...

    Liebe Grüße

  20. #70

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Oh je,
    ist jetzt keine tolle Diagnose aber doch noch besser als ein Tumor. Ich würde auf jeden Fall noch kämpfen, das Gewicht ist ja auch noch nicht so schlimm.

    Ich habe keine Megas im Schwarm aber da das Immunsystem sehr strapziert ist bei Megas, treten oft mehrere Krankenheiten auf.

    Ich glaube nicht dass das benebac geschadet hat. Hoffen wir nun, dass das Ampho hilft

  21. #71

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Alula,

    es tut mir sehr leid, dass bei Pebbles Megas diagnostiziert worden sind und drücke fest die Daumen für die Behandlung.

    Kennst du den Artikel?
    https://www.welli.net/megabakteriose.html

    Oft führt eine Schwächung, z.B. Mauser oder einen andere Krankheit zum Ausbruch der Megas.
    Aber es lohnt sich zu kämpfen, Wellis können lange mit dieser Krankheit leben.
    Wichtig ist, dass du ihr viel Hirse gibst und sie ordentlich päppelst.

    Alles Gute für Pepples.

    LG, Carmen

  22. #72

    Alula
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Alula


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Hallo,

    danke. Ich finde es wirklich schade dass es kein PT12 mehr gibt, würde es ihr eigentlich gerne geben. Ich hatte mal eine Zeit gehabt, da ging es den Vögeln längere Zeit gut. Habe mich da selber gewundert. Hatte ihnen viel Frischkost gegeben und ihnen ganz oft die Vogellampe angemacht und öfters PT12 kuren gemacht. Dan hatte ich aber mal gelesen, das Wellensittiche nicht so Grünkost brauchen, weil sie eigentlich aus Outback kommen und sie da auch nicht so oft Grünfutter haben.

    Ich schau heute, ob ich ihr irgendwie etwas zum abstützen oder Hinlegen biete. Leider nimmt sie Korbretter nicht so an.

    Ich hatte mir eigentlich überlegt bei der Tierärztin mit den Vögeln da zu bleiben, aber was sie da gesagt hatte, finde ich ja selber nicht so gut und ich weiß auch nicht ob ich da nochmal hingehen soll. Hätte da kein gutes gefühl, nachdem sie ja eigentlich bei Pebbles zum einschläfern rät, weil sie öfters was hat... Gestern war das im Endgespräch als ich Pebbles abholte irgendwie das Hauptthema und nicht die Megabakterien und ihr befinden. Finde dies sehr Schade. Deswegen hatte ich ja eigentlich auch die Unterlagen mitgenommen, damit sie einfach viel über Pebbles bescheid weiß.
    Keine Ahnung, bei den einen VK Tierarzt wo ich eigentlich immer hin gegangen bin, war ich eigentlich auch nicht mehr in letzter so Zeit zufrieden.

  23. #73

    Tina_HB
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    19 Wellensittiche


    Standard

    Hi, Kopf hoch! Für mich ist das auf keinen Fall ein Grund zum einschläfern. 37 Gramm ist noch ein gutes Gewicht, da sollte Pebbles noch ne gute Chance haben; das Gewicht gut im Blick behalten, täglich wiegen! Ich habe am Anfang meiner Wellihaltung vor 5 Jahren nach 6 Monaten bei meinem ersten Welli einen Megaschub gehabt. Wir zwei haben gekämpft und letztendlich zum Glück gewonnen. Mein Schatz ist heute immer noch putzmunter und hatte nie wieder einen Schub. Ich mache viel für's Immunsystem meines inzwischen 20-köpfigen Schwarms und hatte keinen einzigen weiteren Mega-Patienten. Also nicht aufgeben, du tust genau das Richtige mit Thymiantee (ich geb es mehr frisch denn als Tee), PT12 (es gibt zu PT12 übrigens ein Nachfolgeprodukt!), Rotlichtbestrahlungen und natürlich mit dem leider erforderlichen Ampho Moronal. Gut wäre auch noch Keimfutter, wenn Pebbles das frisst, vielleicht mit Thymiantee statt Wasser zim quellen. Das kann man auch gut aus Nackthafer machen - das hat mein tumorkranker Maxi sehr geliebt und bis zu seinem Tod täglich bekommen. Ich wünsche Dir und Pebbles ganz viel Glück, Daumen und 40 Krallen sind hier in Bremen gedrückt. Lg Kerstin

  24. #74

    Tina_HB
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    19 Wellensittiche


    Standard

    Ich musste erstmal nachgucken, ich kann mir den Namen des Nachfolgeproduktes von PT12 nicht merken. Es heißt Ac-i-prim.

    Übrigens hatte ich jahrelang Schimmelpilze in meiner Wohnung; auch in dem Zimmer, in dem meine Wellis leben. Während ich gesundheitliche Probleme bekam, haben meine Wellis keine bekommen. Ca. 3 Jahre haben meine Wellis im Zimmer mit Schimmel verbracht, seit 2 Jahren jetzt ohne - alle leben noch ohne gesundheitliche Probleme. Das sind meine Erfahrungen mit Schimmel und Wellis.

  25. #75

    Alula
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Alula


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Hallo,

    ihr geht es voll schlecht. Ist nur am plustern und verkriecht sich in einer Ecke. Fressen tud sie, aber sie hat abgenommen.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schimmelpilze im Kropf
    Von Alula im Forum Krankheiten
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.02.2017, 12:59
  2. Bakterielle Infektion
    Von xSarahxxx im Forum Krankheiten
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 14.05.2014, 16:30
  3. Infektion mit Staphylokokken
    Von Modane im Forum Krankheiten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 10:15
  4. Mykoplasmen-Infektion?
    Von Bettine im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 11:18
  5. Nicki hat Schimmelpilze
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 11:17

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •