Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 57

Thema: Bei meinem Sorgenkind Sunny ist immer etwas los

  1. #1

    Sunny 7
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Bei meinem Sorgenkind Sunny ist immer etwas los

    Hallo ihr lieben

    Ich hatte in einem anderen Thread ja schon berichtet das es meiner Sunny nicht gut geht.

    Beim röntgen wurde ja eine verschattung im Hals und Nierenbereich und eine vergrößerte Schilddrüse festgestellt.
    Es könnte auch ein Tumor sein meinte meine vkTa.

    Ich sollte sie ja dann extra setzen und das Ab weiter ins Wasser geben. Das hatte nicht geklappt sie ist den ganzen
    Tag hin und her gelaufen auf der Sitzstange und war sehr unruig ich hab sie dann wieder zurückgesetzt eine Tag gewartet
    und nochmal versucht mit ihrem Partner zusammen aber da war es genauso. Gefressen hatte sie kaum war die ganze Zeit
    am rennen.

    Jetzt hat sie das auch gemacht als sie bei den anderen wieder war. Unruig hin und her rennen Edelstahlnäpfe aus der
    Halterung geholt und in den Sand geschmissen in den Napf geklettert und drinn gewühlt echt furchtbar.
    Meine anderen waren dann auch sehr genervt von der Unruhe.
    Hab dann den Rolladen dreiviertel runter gemacht dann war Ruhe.
    Auch das Quitschen war wieder extrem zu hören.
    Ich dachte es liegt vielleicht an dem Jod das sie jetzt eine Überfunktion hat wegen der Unruhe hab es weggelassen
    war aber immer noch.

    Hab dann bei meiner Ta angerufen und für gestern einen Termin gemacht weil sie ja das Ab bekommen muss.

    Sie hat dann wieder eine Spritze bekommen und am Fr bekommt sie nochmal eine.
    Sie kann sich das Verhalten mit der Unruhe nicht erklären weil vom Jod das schließt sie aus das es davon kommt.

    Es ist halt blöd das man nicht feststellen kann ob sie einen Tumor hat. Hatte gefragt ob man vielleicht durch Blut oder
    Ultraschall was feststellen kann. Sie meinte aber das es bei einem so kleinem Vogel nicht geht da die Organe ja im
    Brustkorb liegen sieht man da nichts.
    Verdacht besteht das es ein Tumor ist aber genau weiß man es nicht.

    Ich soll jetzt noch Aspirin Brausetablette in eine gewisse Menge Wasser auflösen und es 3 Wochen geben. Das können die
    anderen auch trinken und Moritz macht es nichts wegen den Megas.
    Sie meinte wenn es ein Tumor ist kann man es mit Aspirin nicht wegbekommen aber falls es doch eine Entzündung
    ist würde es helfen einen Versuch ist es wert.

    Sie weiß so auch nicht mehr weiter was man noch machen kann.

    Heute geht es ihr immer noch nicht gut immer noch Quitschende Atemgeräusche und Stoßatmung und zwischendrinn
    hat sie den Schnabel leicht geöffnet. Sie reibt auch oft ihren Kopf und Schnabel irgendwo und quitscht dabei.
    Ohren sind aber sauber und auch sonst nichts zu sehen hatte meine Ta gestern geschaut ob da was ist.
    Das Jod soll ich erstmal weglassen und beobachten ob die Unruhe weg geht.
    Rennen tut sie im Moment nicht kann aber auch vom Ab kommen da sind sie ja allgemein etwas ruiger.

    Sie hat jetzt auch weiter abgenommen wiegt nur noch 42g von vorher 56g.

    Ich bin total am verzweifeln und es tut mir weh wenn ich sie so sehe und ich nix machen kann.
    Ich bin im Moment auch mit den Nerven runter weil sie mir so leid tut.
    Im Moment hab ich allgemein kein Glück mit meinen Federchen dauernd ist jemand krank das hört gar nicht
    mehr auf echt furchtbar.

    Hatte von euch vielleicht auch jemand das gleiche Problem und weiß Rat für mich?

    Liebe Grüße
    Sunny

  2. #2

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Sunny,

    ach Gott, dass ist ja alles überhaupt nicht schön zu hören.

    Also, dass das Jod an der Unruhe schuld ist, glaube ich auch nicht. Ich habe es auch mal eine Zeit gegeben und gebe es jetzt wieder, da ist niemand unruhig.

    Die Atemgeräusche kenne ich von meinen Hansi und der hatte ein vergrößertes Herz, ein Medikament hat ihn geholfen doch dann hatte er ja was an den Nieren und ich musste ihn trotzdem gehen lassen.

    Auch hat meine Coco öfter so Hustnies Geräusche, was wohl auch durch Schilddrüse kommt und ich deshalb Jod geben soll.

    Also wenn ich ehrlich sein soll, kommt bei deiner Sunny wohl viel zusammen, sie ist ja schon alt. Ich würde sie auf jeden Fall bei ihrem Schwarm lassen es noch mit der AB Spritze probieren, allerdings wurden denn jetzt richtige Erreger bei ihr gefunden oder soll da jetzt nur der Verschattung entgegen gewirkt werden? Ansonsten würde ich lieber versuchen ihre Organe noch zu stärken bzw. zu entlasten.

    Ich bin leider auch ansonsten ratlos, tut mir wirklich leid.

  3. #3

    Sunny 7
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Yvonne

    Danke für deine Antwort

    Ne im Moment ist es echt schlimm das dauernd was ist.

    Das mit dem Jod war mein erster Verdacht wegen der Unruhe. Aber wenn du es auch gibst und bei dir niemand unruig ist
    kann man es wohl ausschließen.

    Am 28.04.19 ist sie 4 Jahre bei mir sie war ein Jungvogel also eigentlich noch nicht so alt.
    Trennen möchte ich sie jetzt auch nicht weil das extremer Stress für sie ist deswegen bekommt sie das Ab
    jetzt auch gespritzt und das Aspirin ins Wasser dann kann sie bei den anderen bleiben.

    Wusste gar nicht das man Aspirin für Wellis nehmen kann wieder was gelernt.

    Es soll nur der Verschattung entgegen gewirkt werden. Kultur wurde nicht gemacht.
    Sie hat sich gestern noch den Kot angeschaut auf einem Stäbchen wegen der Verdauung aber alles perfekt.

    Mit was kann ich ihre Organe stärken?
    Ich hatte sie gestern nochmal gefragt wegen dem Prime. Sie meinte ich kann es versuchen zu geben muss aber
    auf Moritz aufpassen wegen den Megas. Wenn ich es nicht jeden Tag gebe müsste es gehen.
    Ich hatte es ja früher immer morgens übers Futter gemacht nur eine kleine Prise nicht so viel da ging es ihnen
    aber besser wie jetzt.

    Wegen ihrem Herz hatte sie jetzt nichts gesagt hätte man ja beim röntgen sehen müssen oder?
    Nur die Leber ist leicht vergrößert aber ich denke das es davon kommt weil sie ja vorher zuviel gewogen hatte.

    Macht nichts ist ja auch schwierig trotzdem Danke

  4. #4

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Sunny,

    ach sie ist erst 4 Jahre, gut dann habe ich wirklich was verwechselt ich dachte sie wäre älter, sorry.

    Nein, dann kann es keine Altersschwäche oder so sein.

    Du hattest dich ja schon mit Tees etwas vertraut gemacht, vielleicht gibt es da noch bestimmte die, du für die Organe nehmen kannst. Ich meine, dass Prime sogar kein bis nur wenige Zucker enthält, soll auf jeden Fall ungefährlicher sein als Korvimin.

    Ja, eine Herzvergrößerung hätte man sehen müssen, man hätte es aber auch beim abhören merken müssen, da wurde es bei Hansi festgestellt.

    Ach Gott, was die Sunny denn dann bloß?

    Ich hätte dir vielleicht noch geraten mal zum anderen TA zu gehen, aber ich glaub da hattest du ja auch kein gute Erfahrungen mit...

  5. #5

    Sunny 7
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Yvonne

    Macht nichts

    Tee wäre eine gute Idee da frag ich mal am Fr ob man das Aspirin auch im Tee auflösen kann und geben dann.

    Es enthält ein bisschen Glucose meinte sie . Ja Korvimin ist schlechter da hast du recht.

    Stimmt abgehört hatte sie gemacht nichts auffälliges hatte ich ganz vergessen.

    Ich hoffe das es nicht doch ein Tumor ist ach mann.
    Sie meinte noch das man sie später nochmal röntgen kann um zu sehen ob es kleiner wird und das Ab hilft.

    Wenns kleiner wird wäre es dann kein Tumor der wird ja dann eher größer.

    Ne bei der anderen Ta hatte ich keine gute Erfahrung gemacht und sie war mir auch sehr unsympatisch.
    Bin dann lieber zu meiner jetzigen gefahren die ist zwar viel weiter weg aber ich komm super mit ihr aus und sie
    hat ein Herz für Tiere und auch für den Mensch das merkt man. Nimmt sich viel Zeit und erklärt auch immer alles
    genau und antwortet auch auf meine vielen Fragen auch am Telefon .


    Bin nur froh das mein Bekannter mich immer hin fährt bin ja zur Zeit fast jede Woche da manchmal auch 2mal.
    Nur ist das Problem das er bald ins KH muss Hüft-Op da hab ich keinen Fahrer dann in der Zeit bis er wieder fahren kann
    Das dann auch noch Taxi kann ich mir nicht leisten ist zu weit und zu teuer.

    Nur Sorgen im Moment echt furchtbar

  6. #6

    aramis
    Ist Futterfest Benutzerbild von aramis


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Sunny,
    es tut mir wahnsinnig leid ,dass es einem deiner Vögel derzeit nicht gut geht.somit leidest du natürlich auch.trotzdem solltest du ruhig und besonnen bleiben auch wenn dein Herz noch so brennt,das jeden Tag anzusehen.glaub mir,es geht uns allen so hier.
    bitte lass den Vogel doch einfach in Ruhe und stresse ihn nicht weiter mit Fahrten zum Arzt. Medikamente würde ich auch nichts mehr geben,sofern es nichts gezieltes ist.weil diese den kleinen vogelkörper nur belasten.bewahre ihn vor einer Antibiotika Spritze.das ist der Wahnsinn!
    Ich denke eher an ein leichtes Schmerzmittel,wenn nötig oder etwas beruhigendes auf homöopathischer Basis.
    Wie schaut denn der Vogel vom allgemeinen Zustand her aus? Wenn sie Näpfe aushängt,scheint sie noch Energie zu haben und ist vielleicht einfach in brutlaune.
    etwas stärkendes ist definitiv blütenpollengranulat.gibts im Reformhaus oder Apotheke.

  7. #7

    Sunny 7
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Aramis

    Danke für deine Antwort

    Es tut mir weh wenn ich sie so sehe jeden Tag bin auch nervig ziemlich runter im Moment.

    Ich bin auch nicht der Freund von Medikamenten weil alle im Moment so viel mitkriegen müssen.
    Aber manchmal geht es nicht anders um ihnen zu helfen.

    Da eventuell bei Sunny auch eine Entzündung dahinter stecken kann weil sie auch soviel an Gewicht verloren hat
    bekommt sie jetzt das Ab. In der Hoffnung das es hilft und es kein Tumor ist.

    Schmerzmittel bekommen sie ja jetzt das Aspirin Plus C Brausetablette in einer gewissen Menge Wasser aufgelöst.
    Muss ich jetzt so machen das es alle bekommen weil Schnabelgabe kann ich nicht sonst hätte ich das Metacam oral geben sollen.

    In Brutlaune ist sie nicht hat eine ganz hellblaue Wachshaut.

    Sie hat immer noch die extremen quitschenden Atemgeräusche und macht auch manchmal den Schnabel ein Stückchen auf und
    Stoßatmung. Besonders wenn sie sich anstrengt dann ist es extrem.
    Vorhin saß sie auf der Sitzstange und hat mit den Flügeln geschlagen und ist im Käfig rumgeflogen und da war das quitschen wieder extrem
    was ja dann eher auf Schilddrüse schließen lässt das sie keine richtige Luft bekommt.

    Hab jetzt vorhin frischen Thymian gegeben da hat sie sich gleich draufgestürzt und hat gefressen davon.
    Aufgeplustert dasitzen und schlafen tut sie nicht. Fressen tut sie auch.
    Manchmal liegt sie die Federn an und spreitzt die Flügel etwas ab und zittert leicht. warum sie das macht weiß ich nicht.
    Vielleicht hat sie Schmerzen?

    Hab mal geschaut wegen dem Blütenpollengranulat aber da ist leider Zucker drinn und das kann ich wegen Moritz ( Megas)
    nicht geben.

    Ich weiß jetzt auch nicht ob ich Freiflug anbieten soll wenn sie so Probleme mit der Atmung hat.
    Für die anderen ist es halt blöd die wollen raus und toben im Käfig rum.

    Heut morgen hat sie wieder angefangen den Gritnapf auszuräumen also Energie scheint sie noch zu haben.

    Liebe Grüße
    Sunny

  8. #8

    aramis
    Ist Futterfest Benutzerbild von aramis


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ach sunny,das tut mir so leid.ich würde die anderen rauslassen,alles wie immer machen.wenn die kranke Maus nicht möchte,wird sie auch drin bleiben.es ist möglich,dass es schmerzen hat,vielleicht auch schubweise.aber das muss der Vk-doc beurteilen.
    Kannst du ihr vielleicht ein wenig Rotlicht anbieten?

    Ist dein Megabakterienvogel derzeit in akutphase? Ich hatte mal einen,der hat sich genommen,was ihm gut tat.ich glaube,das kann man getrost dem Vogel überlassen.

  9. #9

    Luckies
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Luckies

    Standard

    Hallo Sunny,
    weil ich leider ziemlichen Ärger mit einem Welli( Elvis) bekam: er mag das Antibiotika nicht, bin ich total auf Naturbasis erstmal. Ich biete Kamillenblüten an. Und habe Gänseblümchen im Internet bestellt.
    Vielleicht mögen das meine Wellis und es hat aufjedenfall heilende Wirkung.
    Lieben Gruß
    Nadja und die Luckies

  10. #10

    Luckies
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Luckies

    Standard

    Hallo Sunny
    P. S. Wenn ich das alles so lese, da kann man echt heulen. Was in diesen kleinen Wesen vor sich geht...man kann einfach nicht reingucken. Als meine so krank waren hatte ich auch extreme " Bauchschmerzen" bis dann der Tierarzt mich! beruhigt hat.
    Ich wünsche Dir und deinen kleinen aufjedenfall baldige Genesung und starke Nerven. Herzlichen Gruß
    Nadja und die Luckies

  11. #11

    Sunny 7
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Nadja

    Danke für deine Antwort

    Ich bin jetzt auch wieder auf Tee umgestiegen.
    Hab jetzt gestern meiner VkTa eine Mail geschrieben mal schauen was sie antwortet.

    In Kurzform :

    Das Ab hat weiter nichts geholfen sie meinte wenn es jetzt nicht anschlägt ist es sinnlos noch mehr zu spritzen. Dann ist
    es nichts bakterielles.
    Das Aspirinwasser hat mein Moritz nicht mehr vertragen ging ihm am Mo schlecht und er musste brechen.
    Sie meinte ja wegen Moritz ( Megas) muss man schauen weil er ab und zu Bauchweh hat kann es auf den Magen schlagen.

    Hab jetzt wieder Tee ( Thymian, Kamillenblüten, Fenchel und Salbei) gemacht und dort das Jod rein. Ihm geht es wieder gut
    Sunny ein bisschen besser aber noch nicht gut.

    Der Tipp mit den Gänseblümchen find ich toll hab gelesen das sie auch eine schmerzstillende Wirkung haben und man auch Tee
    draus machen kann. Das könnte ich mal ausprobieren.

    Liebe Grüße

    Sunny

  12. #12

    Merle
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Merle


    Zwei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Sunny,

    für eine schmerzstillende Wirkung würde ich dir Weidenrindentee empfehlen noch in deine Mischung mit aufzunehmen - natürlich nicht dauerhaft, aber evlt dann wenn du merkst, dass dein Welli Schmerzen hat.

    Ich habe auch Megas im Schwarm und einen Welli mit Schilddrüsenunterfunktion. Meine bekommen Mariendistelextrakt übers Futter zur Unterstützung der Leber (da ich auch noch PBDF positive Tiere habe - ja ich hab bei allen Krankheiten mit beiden Händen zugegriffen), Iod in die Teemischung (Fenchel, Anis, Kümmel, Salbei, Thymian, Kamille) und ab und an PT-12 Kuren übers Futter. Vitamine versuche ich über Frischkost zu decken, da in so vielen Präparaten dann doch Zucker drin ist. Es gibt viel Gurke und Fenchel und ab und an Kräuter. Futtermischung von mir hat nur wenige ölhaltige Saaten und in akut Schubphasen gibt es viel rote Kolbenhirse.

    Ich drück dir fest die Daumen, dass es deinen Wellis bald besser geht es ist immer so schlimm ihnen nicht wirklich helfen zu können, weil man nicht genau weiß was ihnen fehlt oder die beste Behandlung einfach nicht helfen will ...

    Aufmunternde Grüße
    Merle

  13. #13

    Luckies
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Luckies

    Standard

    Liebe Sunny
    Hast du eigentlich Rotlicht? Oder Besser eine Tageslichtlampe, eine Bird Lamp?
    Ich mache meine ab und zu an und bleibe aber dabei. Das helle Licht tut aufjedenfall gut, nur dann werden sie etwas übermütig und sind irritiert am Anfang. ( Meine sind 24 Std im Freiflug)
    Das Wohnzimmer sieht eher aus wie im Zoo. Lieben Gruß
    Nadja und die Luckies

  14. #14

    Sunny 7
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Merle

    Danke für deine Antwort

    Weidenrindentee kenn ich jetzt gar nicht gibt es den auch in der Apotheke?
    Und wieviel nimmt man dann davon?
    Wie genau kann man eigentlich feststellen ob sie Schmerzen hat?

    Ohje du arme dann hast du es ja auch nicht leicht
    Ich drück dir auch die Daumen für deine Federchen.

    Futter hab ich jetzt wieder normales und ein Ergänzungsfutter zum druntermischen. Vorher hatte ich ja das Diätfutter wegen
    meinen Dickerchen
    Meine bekommen im Moment auch jeden Tag Kolbenhirse mal rot mal gelb und Silberhirse immer so im wechsel.

    Raus geht sie immer mal kurz dann wieder rein und wieder raus. So ist sie munter und hat faxen im Kopf wenn nicht die
    Quitschende Atmung wäre und Stoßatmung würde man meinen es geht ihr gut.

    Da hast du recht das schlimme ist das man so machtlos ist und nicht weiß was man machen soll.
    Von meiner Ta hab ich auch noch keine Antwort bekommen ich denke sie weiß jetzt auch nicht mehr so genau was man machen soll
    weil es auch nicht ganz klar ist was das für Verschattungen sind.

    Danke fürs Daumendrücken können wir jetzt echt gebrauchen nach so langer Zeit

    Liebe Grüße
    Sunny

  15. #15

    Sunny 7
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Nadja

    Danke für deine Antwort

    Nein das habe ich nicht. Vielleicht sollte ich mir mal eine kaufen .
    Wo bekommt man solche Lampen ?

    Wow 24Std Freiflug das ist toll

    Wie im Zoo hört sich lustig an. Was hast du da alles im Wohnzimmer?
    Gibt es da vielleicht Bilder von ?

    Lieben Gruß

    Sunny

  16. #16

    Luckies
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Luckies

    Standard

    Hallo Sunny,
    Ich hoffe, daß es deinen Kleinen bald etwas besser geht. Die Bird Lamp bekommst du für ca 30 Taler im Internet.
    Da ist eine Einbrennzeit von ein pasr Wochen angegeben. Aber das Licht tut Tier und Mensch von Anfang an gut. Nur Vorsicht mit Abstand auf evtl. den Käfig von mehren Metern halten. Und erstmal dabeibleiben.
    Leider habe ich es noch nicht hinbekommen vom Handy Bilder ins Welli net zu stellen. Sobald mehr Zeit ist versuche ich es nochmal.
    Vor meiner Fensterfront habe ich von der einen Wand, wo die Voliere steht zur anderen Wand, wo der Käfig steht: Juteseile gespannt, auch zur Decke und in die Mitte des Raums. Da können sie hin und her laufen , klettern und. springen. Ausserdem habe ich in der Mitte des Raums von der Decke eine riesige Schauckel aus Korkenzieher und Seilen und 10 cm Abstand noch eine 2te mit dickeren Hölzern. Da können sie auch hin und herklettern. Sie kommen oft zum geschauckelt werden, abends immer alle 4. Dann singe und schauckel ich meine Liebchen in den Schlaf.
    Es ist so , daß ich 3 nicht ganz so gesund übernommen hatte. Elvis habe ich dazu gekauft. Er ist für alle der Sonnenschein. Ich versuche den Kleinen jeden Tag so schön , wie möglich zu machen.
    Ach und an der Voliere habe ich auch einiges gebastelt. Das dach mit Kokosfasermatte, Äste und Zweige von Platane und frischen Apfelbaum , Spielzeug Kork zum schreddern etc.
    Die Vermieterin war jedenfalls entsetzt, das schöne Wohnzimmer.
    Aber...der Tierarzt war begeistert.
    Ich wünsche Euch alles Gute und baldige Genesung
    Herzlich Nadja und die Luckies

  17. #17

    Sunny 7
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo zusammen

    Sorry das ich mich erst heute wieder melde.

    Sunny ging es schlechter bei jeder Anstrengung hat sie laute Atemgeräusche gemacht und starkes Schwanzwippen und Stoßatmung.
    Sie hat dann auch heißer gepiepst und so Spuckgeräusche gemacht und manchmal hat sie den Hals gestreckt und im Hals hat es gekluggert.

    Ich konnte nicht mehr zusehen zumal auch nichts geholfen hat an Medies oder Tee.

    Bin dann gestern zu ihr gefahren spontan ohne Termin und auch noch 2 Std. vor Sprechstunde vor lauter lauter hab ich die Zeiten verwechselt
    Sie war aber da und ich konnte mit ihr reden. Sunny hatte ich nicht dabei.

    Ich hab sie und ihren Partner heute zu ihr gebracht weil ich zuhause nicht mehr weiter kam und sie nicht mehr leiden sehen konnte.
    Lebenswille hat sie sie ging raus im Käfig rumgeklettert und geflogen nur hat sie furchtbar dabei geatmet.

    Morgen geht mein Bekannter ja ins Krankenhaus und sonst hab ich niemand wo mich fahren kann.
    Bin so froh das er noch gefahren ist heute.
    Ich hatte meine Ta gefragt wie sie dann heimkommen ich hab ja ab morgen keinen Fahrer mehr.
    Sie meinte sie kann auch fahren das würde sie machen obwohl ich weiter weg wohne.
    Ich war soh erleichtert hätte nie gedacht das sie das macht. Sie macht zwar Hausbesuche aber so weit echt toll.

    Sie hat sie heute nochmal gewogen und geröngt. Sie hat 6g zugenommen. Ich hatte wegen ihrem Atemproblem sie nicht mehr
    gewogen jetzt. Sie meinte auch das war besser.

    Beim röntgen kam heraus das die Verschattung im Hals etwas größer geworden ist das würde doch auf Tumor hindeuten zumal die
    Medies ja auch nichts geholfen haben.
    Genau untersuchen kann man es nicht weil man da nicht hinkommt. Ich hatte dann erstmal Tränen in den Augen.

    Wir haben jetzt alles durchgesprochen was man noch versuchen kann weil sie denkt das man jetzt noch nicht entscheiden muss sie
    einzuschläfern. Bei ihr und auch bei mir hatte sie nicht gefiebt war ganz ruig als ob sie nichts hätte.
    Sie sitzt zuhause auch nicht aufgeplustert da oder apatisch und frisst auch normal und der Kot sieht gut aus.
    Alles etwas komisch. Sie wird nochmal mit Kontrastmittel geröngt das man sieht wie die Kropfentleerung ist und wie lange es dauert und
    wohin es verläuft vielleicht gibt das ja dann einen Hinweiß was es noch sein kann.

    Es ist auch besser wenn sie jetzt ein paar Tage bei ihr bleibt dann kann sie sie genau beobachten auch was die Lebensqualität betrifft.
    Sie kann ihr dann auch Medies in den Schnabel geben und eingreifen wenn was ist was ich nicht kann.
    Das ist jetzt die letzte Chance. Wir haben natürlich auch besprochen was ist wenn man nichts mehr machen kann.

    Ich hab dann unter Tränen gesagt wenn es keine Hoffnung mehr gibt muss ich sie gehen lassen weil leiden lasse ich sie nicht das
    hat sie nicht verdient. Sie denkt genauso. Ich hab mich dann noch entschuldigt weil ich so weinen musste bei dem Gedanken daran
    sie meinte kein Problem sie kann es verstehe das ist normal.

    Meine Meinung ist auch wenn es noch so schwer ist sie gehen zu lassen wenn man sein Tier wirklich liebt und es keine Chance mehr
    gibt dann muss man es gehen lassen und nicht mit Gewalt am leben halten aus Egoissmuss weil man es nicht gehen lassen will und
    es weiter leiden soll dann.

    Ich bin tottraurig und hoffe das es heute kein Abschied für immer war. Ich hoffe das ich mein Versprechen halten kann und ich sie wieder
    nach Hause hole.

    Niki ist bei ihr und sie ist in guten Händen das weiß ich und beruigt mich etwas.

    Drückt meiner kleinen Zaubermaus Sunny alle Daumen das es noch Hoffnung gibt sie ist doch erst 4 Jahre alt


    Traurige Grüße

    Sunny

  18. #18

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Liebe Sunny,

    fühl dich erstmal ganz doll gedrückt

    Es tut mir so leid, dass es mit Sunny nicht besser wurde

    Aber du hast jetzt erstmal das richtige getan und sie ist bei deiner TA in guten Händen, warten wir nun die Untersuchungen an, bevor wir an das schlimmste denken.

    Hier sind auf jeden Fall alle Daumen und Krallen gedrückt

    Und du beruhige dich erstmal, du kannst nicht mehr tun

  19. #19

    Sunny 7
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Yvonne

    Ich danke dir

    Ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben das doch noch alles gut wird.
    Bei ihr ist sie in guten Händen und ihr wird geholfen besser wie ich es kann.

    Sie sind zwar erst ein paar Stunden weg aber ich vermisse sie jetzt schon oh mann will
    immer zur Voli laufen und nach ihr sehen aber sie ist ja nicht da und Niki auch nicht.

    Da merkt man erst so richtig wie sehr man sie liebt und vermisst

  20. #20

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Sunny,

    ich denke auch, dass es eine gute Entschedung war deinen Beiden in der Klinik zu lasse.
    Du hast das Vertrauen und dort sind sie gut aufgehoben. Es hört sich auch gut an, was du berichtest.

    Ich würde auch nicht so schnell aufgeben, sollte es ein Tumor sein, kann der langsam oder schnell wachsen. Da würde ich immer beobachten. Solange die Lebensqualität gut ist und Schmerzen, falls vorhanden, behandelt werden können, muss man nicht ans Einschläfern denken.

    Als Beispiel möchte ich dir von meiner Nano erzählen.
    Sie ist ein Fundwelli, war immer schon zart und leicht, hatte Megas, aber momentan keinen Schub, und dann wurde vor einigen Monate durch Kontraströntgen festgestellt, dass sie wahrscheinlich einen Drüsenmagenwandtumor hat. Die TÄ gab ihr noch 2 Wochen. Das war vor einigen Monaten. Nano ist natürlich nicht völlig gesund, aber sie hält ihr Gewicht, ist mitten im Schwarm, hat einen Partner, schäbelt, fliegt. Sie barucht mehr Ruhezeiten als die anderen und ich beobachte sie gut.

    Also gib die Hoffnung nicht auf, niemand steckt in den Kleinen drin.
    Mir geht es auch so, wenn einer der Süßen in der Klinik ist, oder auch, wenn ich selbst auf Fortbildung bin. ich vermisse sie ebenfalls wahnsinnig.

    Ich drücke weiter die Daumen .

    Hoffende Grüße,
    Carmen

  21. #21

    Sunny 7
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Carmen

    Danke fürs Daumendrücken

    Dein Beispiel mit deiner Nano macht mir wirklich neue Hoffnung das doch noch alles gut wird.

    Mein kleiner Lucky vermisst seinen Freund Niki. Beim Mensch würde man sagen es ist seine Bezugsperson.
    Beim Welli weiß ich jetzt nicht wie man das nennt.
    Ich sag dann immer Niki und Sunny sind in Urlaub und kommen bald wieder

    Liebe Grüße

    Sunny

  22. #22

    Sunny 7
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Kleines Update

    Beim Kontraströntgen kam jetzt nichts heraus kein neues Indiz.
    Ob eine Wucherung dort wächst konnte man jetzt auch nicht sehen.
    Der Weg vom Speisebrei verläuft ganz normal.

    Ich hatte gefragt ob man vielleicht noch Blut abnehmen kann wegen Entzündungszellen oder Organwerten.
    Sie meinte die Entzüngszellen wären interessant weil ja auch ein Verdacht auf Entzündung im Raum stand.
    Organwerte eher weniger weil es ja im Hals ist aber mal schauen.

    Wir sind jetzt so verblieben das ich mich jeden Tag 1mal melden soll außer es passiert was gravierendes dann
    würde sie sich natürlich gleich melden.

    Gestern hab ich mit ihr gesprochen es ist noch keine Besserung eingetreten. Wenn sie im Käfig sitzt ist nichts
    nur wenn sie sie einfängt dann quitscht sie extrem sie meinte sie ist froh wenn sie mit allem ( Medies) fertig ist.
    Blut hat sie noch keins genommen ist ihr noch zu Risikoreich wegen der Atmung und so würde man warscheinlich
    gar kein Blut bekommen. Ich hab dann gemeint sie soll es dann machen wenn sie es für richtig hält.

    Das finde ich so gut an ihr sie macht es wenn es geht und nicht weil ich das möchte.
    War mir nur eingefallen weil bei meiner Jacky hatte sie das damals auch gemacht und da kam raus das die Entzündungszellen
    zu hoch sind.

    Bei meinem Niki hat sie festgestellt das er Leberkot hat auf Grund seines Übergewichts. Er bekommt jetzt auch was zur
    Leberunterstützung.

    Später werde ich wieder anrufen und hoffen das es gute Nachrichten gibt.
    Sie bekommt die Medies ja jetzt auch in den Schnabel und nicht wie bei mir ins Wasser.

    Liebe Grüße

    Sunny

  23. #23

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Sunny,

    gibt es ein neues Update, wie ergeht es deinen Wellis sind sie immer noch beim TA?

  24. #24

    Sunny 7
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Yvonne

    Schön das du fragst

    Letzte Woche am Mi hat mir meine Ta meine Mäuschen wieder gebracht.

    Bis jetzt hat sie keine Symtome mehr es geht ihr gut
    So im nachhinein hab ich gedacht ich hätte sie gleich bei ihr lassen sollen.

    Ich soll jetzt dauerhaft das Jod ins Wasser machen und etwas Homöopathisches.
    Im wechsel ein Tag Jod am Nächsten das Thyreo comp. In eine gewisse Menge Wasser.
    Muss sie morgen noch fragen ob ich das Thyreo comp weiter geben soll weil ich hab jetzt nur noch für morgen was.
    Das hatte ich vorher gemacht nur hatte es nichts geholfen.
    Bei ihr hatte sie es ja in den Schnabel bekommen und eine Spritze noch am Tag.

    Sie hat ihr auch das Metacam gegeben. Sie meinte was genau jetzt geholfen hat weiß sie nicht
    weil sie ja verschiedene Medies bekommen hat.
    Sie meinte wenn es wieder anfangen sollte dann muss ich ihr das Metacam in den Schnabel geben
    da komm ich dann nicht drann vorbei weil ins Wasser kann man das nicht machen.

    Jetzt muss ich schauen aber bis jetzt ist alles ok vielleicht muss ich es ja nicht machen und wenn
    doch muss ich es versuchen mit Schnabel.

    Ich bin so froh das es ihr wieder gut geht. Sie sah richtig erholt aus als sie wieder heimgekommen ist.
    Als ob sie im Urlaub war

    Liebe Grüße

    Sunny

  25. #25

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Sunny,

    ach es freut mich, dass du etwas so positives berichten kannst und es deiner Sunny wieder gut geht.

    Die Medigabe schafft ihr bestimmt.

    Wollen wir jetzt einfach hoffen, dass es mit ihr weiter bergauf geht.

    Ich kann mir vorstellen wie sehr du dich freust.

    Jetzt genieße die Zeit mit ihr.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein Sunny ist für immer gegangen
    Von Tita im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.08.2016, 13:02
  2. Sorgenkind geht es immer schlechter :(
    Von Ziloha im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.12.2014, 11:13
  3. Sunny ist direkt vor meinem Hund gelandet
    Von Dodger im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.10.2013, 12:48
  4. Mal was neues von Sunny meinem neuen.
    Von Andreas im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.05.2012, 18:56
  5. Ich möchte euch heute etwas zeigen: Sunny ist zurück...
    Von Motzkopf im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 18:24

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •