Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Wellihenne sitzt Nachts in der Ecke AM Käfig

  1. #1

    MichiMausi
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Wellihenne sitzt Nachts in der Ecke AM Käfig

    Hallo ihr lieben,

    ich hoffe ich kann es richtig erklären und bekomme schnell Antwort.
    ich habe seid einem Monat ein wellipärchen, sie streiten sich gelegentlich aber ich denke das ich normal. was mich jedoch sehr wundert ist, das die henne abends immer in der ecke am käfig "hängt" während der hahn entweder auf der schaukel oben drauf sitzt oder auf den stangen.

    ich habe versucht ein bild hier anzuhängen
    und hoffe auf schnelle hilfe...

    liebe grüße
    MichiMausi


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  2. #2

    Romy
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Romy


    Drei Aktivitätssterne

    10 Wellensittiche


    Album von Romy

    Standard

    Hallo,

    erst einmal herzlich Willkommen im Forum!

    Macht die Henne denn irgendwie einen kranken Eindruck, abgesehen davon, dass sie so seltsam schläft? Wenn es nur das ist, denke ich nicht, dass Du Dir Sorgen machen musst. Einer meiner Wellis (Merry) hat damals als Jungvogel auch einige Wochen so am Gitter hängend geschlafen. Ich habe ihn ursprünglich von einer befreundeten Hobbyzüchterin und sie hatte mich da auch schon "vorgewarnt", weil er das bei ihr auch schon gemacht hat. Sein Brüderchen, der auch bei mir wohnt, hat das aber nie gemacht, obwohl sie ja zusammen aufgewachsen sind. Es waren genug andere Schlafplätze vorhanden, also fand Merry es wohl einfach gemütlich so ... Als er älter wurde, hat er dann auch damit aufgehört.
    An anderer Stelle hier im Forum habe ich davon auch schon mal gelesen. Eigentlich kann ich mir das ja nicht gemütlich vorstellen, aber okeeey, jedem Vogel das seine.

    LG Annika

  3. #3

    Mirinda-Tante
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Mirinda-Tante


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Michi-Mausi,
    wenn die junge Dame sich sonst ganz normal verhält und nicht krank wirkt, dann hat sie halt diese Macke. Vögel kommen mit den nervenzerfetzendsten Macken um die Ecke - Mensch sorgt sich zu Tode und Vogel steht da einfach drauf. Wenn sie also tagsüber normal sitzt und fliegt und fröhlich ist und sich putzt und all das und in ihrer Hängeposition nicht schwer atmet - dann lass sie einfach. Das hört dann auch wieder auf, wenn sie keine Lust mehr hat.

  4. #4

    FlyPepe
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von FlyPepe

    Standard

    Hallo MichiMausi

    Meine beiden Federbälle haben das auch oft gemacht, als ich sie bekommen habe. Ich habe Mal gelesen das Wellis das manchmal machen wenn sie sich noch nicht an ihre neue Umgebung gewöhnt haben und etwas unsicher sind ( ist ja alles neu und eine Schaukel könnte ja was gefährliches sein ) am Gitter sollen sie sich sicherer fühlen.

    Oder macht sie beim Atmen komische Geräusche? Manchmal hängen sie sich auch so ein um besser Luft zu bekommen.

    Aber ich tippe eigentlich mehr auf ersteres ich würde es erstmal weiterhin beobachten.

    LG Jacqueline

Ähnliche Themen

  1. Mein Hahn möchte Nachts nicht in den Käfig :-(
    Von Geiercrew im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.11.2018, 22:37
  2. Unruhe nachts im Käfig!!! HILFE
    Von utschge im Forum Verhalten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.08.2017, 17:24
  3. Deckt ihr den Käfig eurer Wellis nachts zu?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.12.2009, 13:56
  4. Schlafenszeit: Käfig nachts abdecken?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.11.2008, 16:27

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •