Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 51 bis 59 von 59

Thema: Sind PT12 u. a. Ergänzungsfuttermittel für Wellis mit Megas geeignet?

  1. #51

    HanniHarryundPutzi
    Küken Benutzerbild von HanniHarryundPutzi


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ich bin ebenfalls verwirrt. Im Produkt selbst steht nix von Zucker und der Hersteller wirbt extra mit zuckerfrei. Gibt man es ein, steht jedoch dextrose da. Die Frage ist nun, ob der Hersteller das einfach weg lassen darf oder ob wirklich nix mehr enthalten ist. Ac-i-prim habe ich auch bestellt und leider ist da deutlich Zucker drin. Somit gebe ich es nicht. Ich habe dann beim letzten Hersteller noch Pt 12 bekommen. Wenn es irgendwann nicht mehr zu bekommen ist, kann man es in Spanien bestellen. Ich war gestern in der Vogelklinik und Putzi hat eine Vitaminspitze bekommen. Sie untersuchen nochmal einen Abstrich und kot auf Meagas, da es ihm wieder schlechter geht. Röntgen wollten sie dann doch nicht weil es eigentlich komisch ist dass es ihm nicht besser geht. Jedenfalls geht es ihm nach der Spritze komischerweise besser. Ob es daran liegt, dass der Darm die Vitamine nicht mehr richtig aufnehmen kann ? Jedenfalls meinte der Professor, dass ich ihn zu viele Sachen gebe, und dass der Körper mal zur Ruhe kommen muss. Er bekommt eigentlich nur Pt 12, propolis, Probi Zyme und Tee. Naja jetzt lass ich erstmal alles weg er sagte ich solle ihm nur korvimin geben. Toll da ist wieder das Problem : hat das Zeug nicht auch Zucker ? Als ich ihn fragte, guckter er mich verwundert an. Irgendwie haben das jetzt 3 Ärzte empfohlen und niemand hat was wegen zucker gesagt ? Weis nicht so richtig ob ich das geben Soll. Das ist ja eigentlich eine Vogelklinik und es war ein Prof. Ich dachte die müssen wissen was sie tun :! Habe auch eine Dose bekommen, wo keine Inhaltsangabe drauf ist. Wobei das ja immer die selbe Zusammensetzung hat

  2. #52

    kpmg
    ruht sich aus ...


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Wie die Rechtslage bei Inhaltsangaben von Produkten für Tiere ist, kann ich nicht beurteilen. Jedenfalls kann ich schlicht nicht validieren, wie hier im Forum an verschiedenen Stellen behauptet, dass Prime Zucker (Dextrose etc.) enthält. Keiner der Teilnehmer wird Zuhause ein Massenspektrometer haben bzw. Prime ins Labor zur Untersuchung gegeben haben. Das heißt, mir fehlen schlicht die Quellenangaben dazu, wieso Prime doch Zucker enthalten soll, obwohl es in der Deklaration fehlt und der Hersteller auch aussagt, es enthalte keines. Ich meine übrigens Prime, nicht Ac-i-prim.

    Ob man Produkte mit Zucker geben kann oder nicht ist sicherlich kontrovers diskutiert (wie Rotlicht vs. Dunkelstrahler) und auch von der jeweiligen Meinung der TA abhängig. Letztendlich enthält Hafer, Hirse etc. auch von Natur aus Zucker (Babyhirsebrei z. B. ~ 0,7%). Ich würde behaupten, wenn sich die Anteile des Zuckers im Produkt auf diesem Niveau halten, dass dann die positiven Wirkungen des Produktes bei Weitem die Auswirkungen des anteiligen Zuckers überragen.

    Beste Grüße!

    Torsten

  3. #53

    Ive84
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Ive84


    Drei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    kmpg, es ist eindeutig in der bereits von mir aufgeführten Deklaration zu lesen. Ich wiederhole mich nicht mehr stetig wie früher. Unter den Suchbegriffen Zusammensetzung und Prime findet man die Liste mit dem Kleingedruckten. Und auch ich spreche von PRIME und nicht von anderen Produkten. Wer was in seine Vögel schütten mag an künstlichem Ergänzungskrempel ist mir mittlerweile wirklich egal geworden. Ich schreibe mir keine Teppichfranseln mehr an die Finger. Wer versäumt seine Tiere so zu ernähren, wie es sinnvoll ist und den daraus entstehenden Mangel glaubt mit so nem Kunstkram gutmachen zu können, der wird kranke Tiere haben.

    Machen kann und darf von mir aus jeder was er will.

    Liebe Grüße, Ive

  4. #54

    kpmg
    ruht sich aus ...


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ja, es steht in der von dir aufgeführten Deklaration drin. Woher du diese hast, sprich die Quelle dazu, gibst du aber weiterhin nicht an. Das Internet sei sozusagen die Quelle. Die Treffer von Google jedenfalls zu Begriffen wie "wird vornehmlich als Trägerbasis für die vorstehend aufgeführten" zeigen nur einen einzigen (!) Shop und einen völligen veralteten Thread aus dem Jahre 2007. Ich schreibe es mal offen so, wie ich das sehe: Es ist eine unwahre (und damit rechtlich gesehen praktisch abmahnfähige) Tatsachenbehauptung von dir. Wenn im Forum hier so viel Wert darauf gelegt wird, penibel Links zu Ärzten oder die Herstellernamen zu entfernen, dann sollte man auch solche Behauptungen bzw. "deine" Deklarationen ordentlich untermauern können und nicht wortreich das sei alles doch alles sowieso Kunstkram und du hast keine Zeit für nichts wegwischen wollen. Der Hersteller hat mir gegenüber rechtsverbindlich ausgesagt, dass keinerlei Zucker zugegeben wird. In der Deklaration, die sich oben über den Link auch jeder "im Kleingedruckten" anschauen kann, steht auch nichts davon. Ob Dektrose, Glucose, Kristallzucker usw., nichts davon wird in der Deklaration oder dem Kleingedruckten erwähnt. Dann müsstest du ja sozusagen (d)ein (geheimes?) Kleingedrucktes extra zum Kleingedruckten haben.

    Deine Meinung zu solchen Produkten ist zu respektieren. Ebenso solltest du das auch, wer sich das Kaufen mag, z. B. weil ein kranker Vogel nun mal alles das von dir erwähnte einfach nicht anrührt.

    Mein Punkt jedenfalls ist, dass deine Behauptung auch nach intensiver Recherche einfach unwahr und ohne Evidenz bleibt. Genau das sollte man eben auch mal mit deutlichen Worten klar stellen und mehr habe ich nicht getan.

    Beste Grüße!

    Torsten

  5. #55

    Herbstwald
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Herbstwald

    Standard

    Ich hab jetzt mal "Prime Inhaltsstoffe" gegoogelt und einfach mal das erste Ergebnis angeklickt und bin dort unterhalb der Auflistung auf folgenden Satz gestoßen:

    Enthält weiterhin geringe Mengen an Säuren und Elektrolyten: Citronen- und Sorbinsäure, Natriumcitrat, Calciumpropionat, Dextrose und Beta-Glucan

    Ich hab keine Ahnung, ob die Menge Dextrose vielleicht so gering ist, dass das Produkt vom Hersteller rechtlich als "zuckerfrei" bezeichnet werden darf, aber jedenfalls ist nach dieser Info definitiv Dextrose enthalten.

    EDIT: Tatsächlich finde ich diesen Satz ausschließlich bei einem einzigen Shop, er ist weder auf der Packung von Prime noch in dem Beipackzettel enthalten.

    Insofern halte ich es schon für möglich, dass inzwischen weder Dextrose noch Beta-Glucan enthalten sind und der Shop möglicherweise nur eine veraltete Info beibehalten hat.

    Die Gesundheit meiner Vögel würde ich allerdings nicht drauf verwetten.

  6. #56

    kpmg
    ruht sich aus ...


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ja, es gibt 1 (einen) Suchtreffer dazu, in irgendeinem Shop, der in der Fußzeile "2014" aufführt und auch sonst nicht gerade aktuell zu sein scheint (Datenschutz entspricht nicht DSVGO z. B.). Ein Treffer, praktisch im "restlichen Internet" ist es anders deklariert. Sauber recherchiert ist das nicht und auch keine Evidenz.

    Mal davon abgesehen zählt für mich nicht gerade das, was in einem Shop irgendwie irgendwo von irgendwem hinkopiert worden ist, sondern was der Hersteller beim Produkt verbindlich selbst deklariert: Auf der Website zum Produkt als auch bei den Inhaltsstoffen-Zettel. Da steht nichts davon. Zusätzlich habe ich mir schriftlich rein vorsorglich eine Auskunft beim Hersteller eingeholt, der auch bestätigt hat, dass kein Zucker zugegeben worden ist bzw. enthalten ist. Jetzt könnten natürlich noch Schutzargumente hochkommen, ich sei doch vom Hersteller engagiert oder trage einen Wellensittich-Aluhut. Bildet euch selbst eine Meinung. Ich lasse mich gerne vom Gegenteil wie einer Laboranalyse, Massenspektrometer, Fotos von Beipackzetteln etc. überzeugen, mit dem einen Suchtreffer aus dem Shop oder einfach aufgestellten Behauptungen ohne Quelle halte ich mich bis dahin fundiert eher an Fakten:

    ***

    Hinweis: Wie die Rechtslage bei der Inhaltsstoffe-Deklaration von Tiermedizin ist, weiß ich nicht. Das habe ich weiter oben auch klar gestellt, ich bin kein Rechtsanwalt. Das erlaubt im Umkehrschluss aber nicht, zu behaupten, es sei sozusagen nicht deklarierter Zucker enthalten. Aus meiner Sicht ist das durch die verbindliche Auskunft an mich vom Hersteller ebenso ausgeschlossen, egal, ob es nun per Gesetz deklariert werden müsste oder nicht. Es gibt auch kein Grund bisher, diesem nicht zu trauen.

    Beste Grüße!

    Torsten

  7. #57

    HanniHarryundPutzi
    Küken Benutzerbild von HanniHarryundPutzi


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ihr könnt alle Recht haben und man wird es wohl nie erfahren, ob Zucker enthalten ist. Mein Putzi war in der Vogelklinik und ich sagte, dass ich kein Korvimin gebe, da zUCKER enthalten ist. Die Leute dort haben jedenfalls komisch geschaut. Man hört immer, dass Ärzte dazu raten es trotzdem zu geben, da der Vogel wahrscheinlich in einer Krankheit die wichtigen Stofffe einfach benötigt. Es sagt ja niemand, dass man es immer geben sollte.

  8. #58

    Ive84
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Ive84


    Drei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo Torsten

    Ich habe nicht gesagt oder geschrieben, dass ich mich alleinig auf im Internet gefundene Daten dazu basierend zu dem Thema geäußert habe, sondern vorhergehend erklärt, dass ich diese Aussage aufgrund eines älteren Emailkontaktes mit dem Hersteller von Prime traf. Damals haben die Hersteller sowohl von Prime, als auch Korvimin zu meiner Anfrage deutlich geantwortet. Und darauf bezog sich zu jedem Zeitpunkt meine Aussage. Wenn du da aktuellere Daten hast, dann mag da durchaus eine Änderung mittlerweile erfolgt sein. Mir jedoch zu unterstellen, meine Aussagen seien nicht evidenzbasiert ist einfach frech. Du kannst zu keinem Zeitpunkt einschätzen in welchem Ausmaß ich mich mit dieser Thematik auseinandergesetzt habe und es weiterhin tue. Ich habe auch mehrfach Tipps dazu gegeben, wie man ohne Kunstkrempel in seine Vögel zu stopfen, durchaus in der Lage sein kann seine Tiere natürlich dazu zu bewegen, die erforderlichen Dinge anzurühren. Jeder möge tun was ihm bequemer, praktikabler und sinnvoller erscheint. Es sind erwachsene Leute hier, die sich ihr vollkommen eigenes Bild machen können und selbst entscheiden sollen, was sie umsetzen und was nicht. Wenn die Essenz daraus jedoch kranke Vögel sind, die durch künstliche Vitamine in Hypervitaminosen geschossen werden und aus Unwissenheit dadurch Folgeschäden erleiden und immer instabiler werden, dann find ich das einfach traurig. Gerade angeschlagene Vögel haben ein Recht darauf, gescheit ernährt zu werden und diese Möglichkeiten bietet nichts besser, als eine natürliche Kost und natürliche Vitamine, die viel besser verstoffwechselt werden können. Da geht schlicht und ergreifend kein Weg daran vorbei.

    Nur weil ich übrigens nicht nach deinem Wunsch antworte, in dem Ausmaß oder in der Detailreiche, heißt das noch lange nicht, dass meine Aussagen unwahr sind. Auch wenn ich deine scheinbar neueren Erkenntnisse akzeptiere (nachdem ich das selbst noch einmal aktualisieren und prüfen werde), find ich es ziemlich anmaßend meine Aussagen so derart darzustellen. Besonders das angebliche vom Tisch wischen. Ich habe einfach schlicht und ergreifend genug Aussagen getroffen hier, von denen Halter profitieren konnten und Vögelchen geholfen wurde. Klar habe ich keine Pauschallösungen, aber ich war immer gewillt "wortreich" (wie du es so schön nanntest) und geduldig zu erklären. Und ich war in den meisten Fällen dabei sehr respektvoll. Weil ICH mich entscheide, nicht weiter der Vorkauer für Menschen zu sein, die zu bequem sind sich Dinge selbst auch mal zu erarbeiten, werde ich als jemand bezeichnet, der Dinge vom Tisch wischt. Fragwürdige Aussage. Es bestätigt aber nur, dass ich meine Zeit (Lebenszeit) und meine Nerven nicht mehr weiter mit dieser Plattform hier verschwenden will.

    In diesem Sinne, viel Freude beim weiteren vollstopfen der Tierchen mit Kunstmist ...

  9. #59

    MelliW
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von MelliW


    Vier Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Ich greife das ursprüngliche Thema Probiotika noch mal auf.

    Meine Wellis bekommen seid kurzem ein neues Probiotika namens B-Act.

    Das kommt ursprünglich aus der Geflügelhaltung. Unsere vogelkundige TÄ hat gute Erfahrungen damit gemacht. Der Vorteil davon ist, dass es im Wasser haltbar ist und die Bakterien nicht nach kurzer Zeit nicht mehr leben, wie z. B. beim PT-12.

    Genaue Inhaltsangaben habe ich leider nirgends gefunden.

    Hat schon jemand von euch Erfahrungen damit gemacht bzw. davon schon mal gehört? Würde mich interessieren, ob auch noch andere Kliniken bzw. vkTÄ das empfehlen.

    Liebe Grüße
    Melanie

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Sind Ahornsamen für meine Wellis geeignet?
    Von Proemmel im Forum Ernährung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.05.2015, 11:56
  2. Welche Kräuter sind für Wellis geeignet?
    Von koehler131 im Forum Ernährung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2015, 15:09
  3. Welche Zweige sind für Wellis geeignet ?
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.02.2012, 15:47
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 18:23

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •