Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 25

Thema: Frage zur Vergesellschaftung - Hilfe

  1. #1

    Alex
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard Frage zur Vergesellschaftung - Hilfe

    Hallo zusammen, gestern sind zwei Hähne 1,5 Jahre alt zu meinen beiden Wellis (Hahn und Hänne 4 Jahre) in den Käfig eingezogen. Sie haben sich direkt freundlich "beschnuppert", etwas aufgeregt, aber direkt Kontakt geknüpft und auch die Nacht war gut. Heute Tag 2 sind die drei Hähne seit heute Morgen hinter sich her, sie fliegen sich hinterher, zanken laufend, picken mit den Schnäbeln aneinander und haben alle die Kopffedern aufgestellt. Sie fliegen nicht aus der Voliere raus, obwohl offen steht. Gestern haben sie das teilweise gemacht (und sind wieder rein). Meine Frage an euch, soll ich das unterbinden? Sie tun sich nicht weh, sind aber so richtig aufgedreht und springen und fliegen in der Voliere rum ohne Pause. Ist das normal? Oder was kann ich tun? Die Hänne lassen sie links liegen, gestern haben sich sich sehr für sie interessiert. Vielleicht kann mir jemand helfen und Tipps geben? Viele Grüße Alexandra

  2. #2

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Alex,

    dass klingt ja alles nicht so schön, kann deine Verzweiflung verstehen.

    Hast du die neuen Wellis einfach in den Käfig der alten Wellis gesetzt? Wenn ja könnten die neuen Wellis als Eindringle angesehen werden. Versuche mal ein paar Änderungen im Käfig vorzunehmen, ein Paar Äste verändern, Schlaufschaukeln anders setzen oder neue einhängen.

    Ist der Käfig für 4 Wellis groß genug? Versuch die Wellis, wenn auch nur die alten Wellis mit Hirse o.ä. nach draußen zu locken, vielleicht können sie sich da etwas abreagieren.

    Ansonsten ist etwas Streit ok, es darf nur nicht blutig werden. Warte noch etwas ab, vielleicht war es jetzt einfach der erste Schreck. Wenn das Verhalten andauert, kannst du versuchen dass die Hormone der Wellis etwas runterfahren, indem du den : Wüstenmodus durchführst und eine einige Punkte versuchst umzusetzen.

    Hoffe aber die Streitereien legen sich von alleine wieder.

  3. #3

    Alex
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Yvonne, lieben Dank für deine Antwort. Die beiden Neuen sind von selbst aus ihrem Käfig ganz neugierig zu den anderen in die Voliere geflogen, sie hatten zuvor einen kleinen Käfig, in dem standen sie mit meinen beiden im gleichen Zimmer. Der Käfig ist eine Zimmervoliere für einen Schwarm - der Platz müsste also reichen. Habe ein paar Stanngen geändert und noch eine weitere Schlafschaukel aufgehängt und eine Triangelschaukel. Habe den kleinen Käfig wieder aufgestellt und die beiden Neuen hineingesetzt. alle haben erst mal gefressen und schlafen/ruhen jetzt. Meinst du dass ich noch eine Hänne dazuholen soll?
    Liebe Grüße Alexandra

  4. #4

    Alex
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Noch eine Ergänzung, sorry: blutig wurde nix zum Glück. Nur sie haben sich irgendwie gehetzt und gejagt und vielleicht kämpfen die drei Hähne um die eine Hänne? Was denkst Du?

  5. #5

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Alex,

    vielleicht ging wirklich einfach alles schnell.

    Die Änderungen im Käfig sind schon mal gut, du kannst ja morgen dann nochmal probieren wie auf die neuen reagiert wird. Lass einfach alle zum Freiflug raus und dann mal sehen was passiert.

    Dass die sich jetzt schon um die Henne streiten glaube ich nicht, vor allem da du ja schreibst, die neuen waren nicht an die Henne interessiert. Aber ja die Konstellation der Geschlechter ist jetzt nicht unbedingt ideal. Wenn du noch Platz hast und es kein Problem wäre, dann wäre eine zweite Henne gut.

  6. #6

    Alex
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Ja ich versuche es gleich morgen wieder. Freiflug hat ihnen ja gestern gut gefallen. Und die drei waren abwechselnd zu Saphira geflogen und haben sich vorgestellt :-) Heute haben sie sie nicht beachten können, weil die drei Hähne sich ja so gezofft haben. Mal sehen wie es morgen läuft. DANKE für Deine Infos. Bin/war echt überfordert. Eine zweite Hänne kann ich ja dann immer noch dazu nehmen. Platz wäre da. Ist dann nicht einer "übrig" und evtl. alleine?

  7. #7

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Alex,
    ja probiere es Morgen nochmal.

    Ab 4 Wellis spielt die Geschlechterverteilung kaum noch eine Rolle irgendjemand beschäftigt sich immer mit einem. Da wird sich kaum jemand allein fühlen, bei drei Wellis ist das eher der Fall.

    Man kann auch nie sagen wem die Wellis als Partner suchen. Ich hatte im Januar 3 Hähne und 4 Hennen und nur ein annäherndes Paar. Im Februar verstarb ein Hahn leider aber es klappt mit 4 Hennen und 2 Hähnen trotzdem. Es bilden sogar die beiden Hähne ein paar und zwei Hennen werden ab und an mal gefüttert. Wellis haben halt ihren eigenen Kopf

  8. #8

    Alex
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Okay Yvonne, das mach ich, Wellis sind eben Wellis - ich lass ihnen die Zeit und schau, wie es sich entwickelt.
    Und es tut mir sehr leid, dass ihr im Februar einen Welli habt gehen lassen müssen.
    Danke dir nochmal. Liebe Grüße von Alexandra und die Vier :-)

  9. #9

    Romy
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Romy


    Drei Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von Romy

    Standard

    Hallo Alex,

    die Maßnahmen, die Yvonne vorgeschlagen hat, sind schon mal gut. Trotzdem muss ich mal fragen: Bist Du denn wirklich sicher, dass die Hähne sich wirklich ernsthaft gestritten haben? Meine Jungs jagen sich häufig spielerisch durch die Gegend, das ist auch oft ein riesiges Geflatter und Gezeter, Stirnfedern aufstellen und mit den Schnäbeln aneinander hauen kommt auch mal vor, aber trotzdem ist das absolut nicht ernstgemeint. Vielleicht kleine Machtkämpfe, oder Scheinkämpfe, oft hat es einfach was von "Fangen" spielen. Solange kein Blut fließt, würde ich mir da keine Sorgen machen und sie nicht künstlich trennen, sondern sie einfach mal machen lassen. Wenn sie sich richtig ausgetobt haben, ist (zumindest bei meinen) kurze Zeit später auch alles wieder gut und alle haben sich lieb. Deine müssen sich ja jetzt auch erst noch kennenlernen, solange es nicht blutig wird, würde ich sie einfach mal machen lassen. Falls es Unstimmigkeiten gibt, müssen sie die ohnehin früher oder später untereinander klären.

    Die Konstellation mit drei Hähnen und einer Henne hatte ich auch mal, das fand ich damals nicht so ideal, da die Jungs wirklich alle drei seeeehr interessiert an ihr waren und sie überhaupt keine Ruhe hatte. Da waren sie aber auch alle vier noch sehr jung und gemeinsam in der Jugendmauser, also quasi der Pubertät, wo die Hormone so richtig hochgekocht sind. Deine Henne bekommt ja gerade nicht so viel Beachtung, also kannst Du da auch erst mal noch etwas abwarten, wie es läuft und später dann immer noch ein oder zwei Hennen zu Dir nehmen.

    LG Annika

  10. #10

    Falbala146
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    6 Vögel


    Album von Falbala146

    Standard

    Hallo,

    ich habe derzeit auch drei Hähne und eine Henne. Ich stelle immer wieder fest, dass die drei Jungs häufig zu dritt "abhängen" und auch zu dritt fliegen. Zwei von ihnen füttern auch die Henne. Zwischen diesen beiden kommt es dann auch mal zu Eifersüchteleien, die aber wirklich harmlos sind (nur einer darf ihr den Kopf kraulen...). Der dritte scheint schwul zu sein. Ich werde irgendwann wohl noch ein oder zwei Hennen dazu holen, weil ich vorher (vor dem Tod der zweiten Henne) auch beobachtet hatte, dass die zwei Hennen häufig zusammen saßen. Eigentlich ist es aber zur Zeit sehr harmonisch hier und deswegen bin ich mir auch noch nicht sicher, ob ich wirklich etwas ändern soll alleine schon wegen des Risikos, dass ein neuer Vogel einem Krankheiten einschleppt.

    Nachdem Du jetzt gerade zwei Neulinge dazu geholt hast, solltest Du in Ruhe abwarten wie es sich entwickelt. Wenn es nicht gerade echte Probleme gibt, dann gib den Tieren mindestens (!) ein paar Wochen, um sich zum Schwarm zusammen zu finden. Auch wenn die Wellis sich über mehr Gesellschaft freuen, bedeutet so eine Veränderung Stress, und das erhöht das Risiko von Krankheiten. Wenn dann kurze Zeit später noch einmal ein neuer Vogel dazu kommt, der auch wieder seine eigenen Keime mitbringt, ist das Risiko da, dass durch den Stress die Immunabwehr der alteingesessenen Vögel schlecht ist und einer oder mehrere ernsthaft krank werden. Ich habe den Fehler schon gemacht und sehr bereut. Ich würde auch nie wieder einen Vogel ohne Eingangsuntersuchung beim Tierarzt zu den anderen lassen.

  11. #11

    Alex
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Annika, die drei Hähne sind sich von morgens 8.00 Uhr bis Mittags 15.00 Uhr ununterbrochen hinterher, die Schnäbel haben sie laufend aneinander gehauen, die Kopffedern waren laufend gestellt, und am Ende hat sich der eine auf den anderen gestürzt ( die 2 Neuen) und von oben drauf gesessen und ihn attakiert. Das war mir dann zu viel. Die drei sind sich ständig hinterher in der ganzen Voliere, hoch, runter, rechts links, und am Schluss im Käfig auf dem Boden der Voliere im Kreis um sich rum gerannt haben sich heftig gejagt, das war nicht spielerisch fand ich. Dauert das den ganzen Tag? :-) ohne Ruhepause dazwischen ohne ein klein wenig Harmonie? Viele Grüße Alexandra

  12. #12

    Alex
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo, was mache ich, wenn sie sich heute auch nicht beruhigen? Alle drei stürmen wieder wie toll im Käfig rum und jagen sich mit großem Gezeter.

  13. #13

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Puh, wirklich komisches Verhalten, ich hatte so etwas bisher noch nie.

    Kannst du sie nicht irgendwie ablenken durch Kolbenhirse oder generell durch Futter? Irgendwann ist normalerweise eigentlich Schluss.

    Gehen sie denn auch nicht aus dem Käfig raus? Sag mal wo haben die neuen Wellis denn vorher gelebt, haben sie vielleicht was traumatisches erlebt?

    Ich bin ansonsten auch ratlos.

  14. #14

    Romy
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Romy


    Drei Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von Romy

    Standard

    Hallo Alexandra,

    nein, den ganzen Tag machen meine das nicht, über den Tag verteilt halt immer wieder mal, wie ihnen gerade danach ist, aber meistens dann auch nicht lange.
    Hmm, das klingt schon ziemlich ernst, wie du es beschreibst. Machen sie das auch außerhalb der Voliere, oder nur drinnen? Außer den Tipps, die Yvonne gestern schon gegeben hat, fällt mir gerade leider auch nichts ein.

    LG Annika

  15. #15

    Alex
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Sie reagieren im ersten Moment auch nicht auf mich, wenn ich zur Voliere komme, die bekommen das dann gar nicht mit, dass ich da stehe, finde ich sehr befremdlich. Hirse ist da und Futter und eine Knabberstange, vier Türchen sind offen, sie können rein und raus wie sie wollen, rennen aber nur auf dem Boden rum und jagen sich. Wenn ich sie dort störe, weil es zu heftig wird, fliegen sie oben rum, hängen am Gitter und zanken weiter. Ursprünglich wären sie zu viert gewesen. Einer sei weggeflogen, der andere lag morgens tot im Käfig. Sie hatten einen Käfig der draußen auf der Terasse stand im Sommer. Als ich sie das erste mal gesehen habe, standen sie in einem Nebenraum, nicht sehr schön, es hieß sie würden den Käfig in die Küche rollen, dort wäre immer der Freiflug.

  16. #16

    Alex
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Die beiden Neuen sitzen z. B. oben auf der Voliere und hacken nach unten, mein bisheriger Hahn hackt von unten nach oben. Das geht dann Stundenlang. Manchmal ist es ruhiger. Dann geht es wieder los. Es ist aber nicht so arg, als wenn die vier dann im Käfig sind. Dann ist es unausstehlich teilweise.

    Ich hab echt Sorge, dass sie sich ernsthaft verletzten, mit der Kralle z. B. hängen bleiben oder sonst was.

    Ich hab ja mit vielem gerechnet, aber nicht mit so was. Bin echt traurig. Meine Freundin hat schon mehrere Wellis vergesellschaftet und hatte nie solche Probleme.

  17. #17

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Alex,

    ich glaube es liegt an die neuen Wellis, die wohl wirklich nicht gut gelebt haben. Deine Angst verstehe ich gut und ja es kann bei so etwas auch zu Verletzungen kommen.

    Vielleicht musst du die Vergesellschaftung dann doch noch langsamer angehen lassen. Wie groß ist den der kleinere Käfig? Könnte die noch mehrere Tage dort drin bleiben?.

    Bitte entferne die Knabberstangen bzw brauche diese noch auf aber gebe dann keine mehr, oft enthalten diese ungesunde und dick machende Zusatzstoffe.

    Da ein Welli aus dem Schwarm der neuen gestorben ist, würde ich mit denen auch einen Eingangscheck beim vkTA machen lassen. Dann lese die Punkte zum Wüstenmodus mal durch und wende es hauptsächlich bei den neuen an. Ich würde sie dann wirklich noch getrennt lassen und nur die alten Wellis mal rauslassen, so dass sie sich noch etwas durch den Käfig beschnuppern können. Dann nach ein paar Tagen vielleicht nur mal die neuen rauslassen. Wenn dann kein hacken mehr durch die Gitter geschieht, würde ich sie nochmal versuchen zusammen rauszulassen.

    Verschließe doch dann mal eine Zeit lang den Käfig, so dass alle 4 draußen bleiben müssen.

    Es sind jetzt nur erste Gedanken von mir ob es klappt weiss ich nicht, aber so wie sie sich nun verhalten würde ich sie auch nicht lange unbeaufsichtigt zusammen lassen.

  18. #18

    Alex
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Yvonne, danke für Deine Nachricht und die vielen Tipps.
    Beim Arzt war ich mit den beiden, bevor ich sie zusammen ließ. Und die beiden waren auch eine Woche in einem anderen Raum. Sie waren gesprächig, liebevoll zueinander, haben auch den Käfig verlassen sind rumgeflattert und wieder rein. Obwohl es nicht ihr alter Käfig war. Sie wirkten ausgeglichen und zufrieden.
    Aber ich weiß leider nicht genau, was passiert ist/war.
    Sie sind jetzt alle total erschöpft und schlafen. Das kann ja auch nicht gut sein auf Dauer, sich so zu verausgaben.

    Ich lese gleich nochmal die Punkte zum Wüstenmodus durch. Danke.

    Viele Grüße
    Alexandra

  19. #19

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Alex,

    gut, dass du beim Arzt warst, dann kann man da eine Erkrankung wohl ausschließen.

    Dann ist es komisch, dass sie so auf die alten Wellis reagieren. Sind denn deine alten Wellis gesund? Im natürlichen Schwarm werden die schwächeren Wellis rausgemobbt und bekämpft, da sie ja ein Angriffspunkt für Greifvögel wären und den Schwarm somit gefährden würden. Ansonsten kann es wirklich nur das buhlen um die Henne sein.

    Wirklich komisch alles, ich hoffe du bekommst die Wellis noch irgendwie im Griff oder sie beruhigen sich irgendwie allein.

  20. #20

    Alex
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Yvonne, habe mir das durchgelesen. Also die beiden Hähne saßen wohl in einem eher dunklen Raum, kühler und wollten angeblich kein Grünfutter. Bei mir stehen sie wärmer, stürzen sich immer auf Salat oder Salatgurke und haben es heller. Könnte es dieses Verhalten auslösen? Lese ich das richtig? Weil es sich in dem Beitrag um Hennen handelt und meine beiden "Streit"Hähne reagieren dann auch so? Viele Grüße Alexandra

  21. #21

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Alex,

    genau, vielleicht war der Umschwung von tristess Leben zu jetzt förmlich Paradies zu krass und die Hormone sind extrem hochgefahren.

    Ja der Artikel befasst sich in erster Linie mit den Hormonen der Henne, man kann es aber auf die Wirkung der männlichen Hormone übertragen.

  22. #22

    Alex
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Yvonne, beide sind auch untersucht und es wäre alles ok. nur meine Henne hat krumme Krallen/Füße und sitzt daher nicht aufrecht auf der Stange (von Geburt an angeblich hab sie übernommem mit dem Hahn) sie fliegt nicht gerne, klettert aber dafür um so mehr, sie mag nicht gern aus dem Käfig raus, sie fliegt schwerfälliger als der Hahn, der ist sehr schnell :-) und flink. Die drei beachten aber die Henne gar nicht, sie sitzt gemütlich auf ihrer Schaukel und schaut sich das alles an, während die drei streiten.

    Danke dir.

  23. #23

    Alex
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Ah okay. D.h. wenn die beiden in dem anderen Zimmer stehen, kann ich ihren Hormonhaushalt runterfahren durch die Maßnahmen, und dann gewöhne ich sie langsam an mehr Licht, Wärme und Grünfutter z.B. und kann sie dann wieder versuchsweise zusammensetzen nach 3-4 Wochen? Irgendwann sollen sie sich ja mit den anderen wohlfühlen zusammen. Das wird eine harte Zeit, weil ich meinen beiden "alten" ja auch gerecht werden will.

  24. #24

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Alex,

    ja genau, erst runterfahren und dann langsam steigern.

    Vielleicht musst du ja gar nicht einen Monat warten, vielleicht klappt es ja vorher schon so wie ich gesagt habe, dass du es mal mit ein Käfig offen und ein geschlossen versuchst. Wenn sie dann Kontakt aufnehmen ohne beißen kannst du es nochmal versuchen.

    Viel Erfolg.

  25. #25

    Alex
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Yvonne, danke dir, das Forum ist echt Spitze. Bin froh für eure Hilfe und Tipps. Vielen Dank an alle und viele Grüße.

Ähnliche Themen

  1. Habe Frage wegen Vergesellschaftung
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.08.2016, 21:32
  2. Frage nach Vergesellschaftung DRINGEND
    Von delorossa im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.10.2013, 22:38
  3. Frage zur Vergesellschaftung
    Von Linda1001 im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 15:38
  4. Vergesellschaftung bitte um Hilfe...
    Von sartom im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 13:16
  5. Brauche Hilfe bei der Vergesellschaftung!
    Von Eyla im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 19:03

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •