Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 26 bis 50 von 51

Thema: Obst und Gemüse was kommt am besten an?

  1. #26

    Mylene
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Mylene


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    oh danke für den Link, das ist toll zu wissen..

    Auf Hirse fahren sie sowas von ab, aber das Möhrengrün... naja, ich bin geduldig und sie werden es immer wieder angeboten bekommen, und vieles andre,.. ist halt was fremdes woran sie sich gewöhnen müßen

  2. #27

    Mylene
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Mylene


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Wie ist das mit Griet? muß man das auch ab und wann geben?

  3. #28

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Heidi,

    du meinst Grit oder Magensteinchen, dass hatte ich gerade im anderen Thread erwähnt. Wenn man kein Sand anbietet oder die Vögel nicht auf den Boden gehen, sollte man es extra anbieten.

    Hier steht auch noch was zu ähnlichen Präparaten https://www.welli.net/zusaetze.html

  4. #29

    Mylene
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Mylene


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    dann sind das die Picksteine? Wie oft gibt man das denn?
    Werde so schnell nicht mehr im Tiergeschäft kommen

  5. #30

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Heidi,

    es gibt verschieden Zusätze.

    Ja Pickstein, bzw. Mineralsteine sollte mindestens einer immer im Käfig sein. Den Grit bzw. die weißen Körner im Sand brauchen die Wellis für die Verdauung sie zerkleinern damit die Körner im Magen.

    Wenn du den Sand zusätzlich in einer kleinen Schüssel im Käfig stehen hat, wird es erstmal reichen. Aber bei Zeiten wäre es nicht schlecht, wenn die Wellis nochmal einen anderen Stein bekommen. Wobei ich richtig gute Mineralsteine bisher nur in Onlineshops gesehen habe, die ganzen Sachen in den Zoogeschäften enthalten fast immer Vogelkohle oder Rotstein, was ich nicht gut finde.

  6. #31

    Mylene
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Mylene


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    dann ist es schon dringend das ich das besorge schade das die im Geschäft das nicht wissen... ärgerlich, denn sie sind ja aber schon fast ne Woche ohne.
    Hoffe es noch heute zu schaffen, Morgen,... werde ich es wegen der Arbeit nicht schaffen.

    Danke für die Info Yvonne

  7. #32

    Mylene
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Mylene


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    mal was anderes, ich gebe nicht auf heute gibt es wieder Möhren und viel grün es wird hin und her geflogen und hmm was ist das schon wieder, nene was hat die da wieder uns im Käfig getan, immer was neues, nene ich traue mich nicht Lala beobachtet zwitschert, na ich bin gespannt

  8. #33

    rega
    Welli.net Team Benutzerbild von rega


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von rega

    Standard

    Hallo Heidi,

    ich freue mich schon sehr darauf, wenn es in ein/zwei Monaten wieder losgeht. Unsere Racker waren im letzten Jahr besonders verrückt danach.



    Liebe Grüße Reiner


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  9. #34

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Ja Reiner auf die Zeit freue ich mich auch schon, vorallem wenn die Gräser wieder sprießen.
    Obst kriegen meine gar nicht, und Gemüse futtern sie nur grünes also Paprika, Möhre oder Tomate bräuchte ich gar nicht anbieten da gehen sie nicht ran. Hatte mich schon mal gefreut das sie an einem Stück Möhre ganz vorsichtig geknabbert haben, aber das war es dann auch schon.
    Ja ansonsten kriegen sie Möhrengrün, Petersilie, Gurke kommt bei meinen sehr gut an genau wie Vogelmiere und Salat.
    Neuerdings mögen sie ja Basilikum das haben sie früher höchstens raus geschmissen aber nicht gefuttert und sie sind eiserne Golliwoog verweigerer, da gehen sie nicht ran.
    Aber wenn ich dann wenn es soweit ist frische Gräser von draußen hole und anbiete dann gehts hier rund da sind sie förmlich süchtig nach.

    S.G.
    Enno

  10. #35

    Mylene
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Mylene


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    ich freue mich auch auf dem Sommer, zum Thema Gräser werde ich Euch dann wieder nach Tipps fragen und freue mich auf Eure Bilder..

    ich war überigens eben einkaufen, nun haben die Beiden Grit und ein Miralstein.
    In dem Geschäft gefiel mit, das sie gar keine Plastiknäpfe und Stangen anboten... jedoch hatten sie Holz welches so lackiert ist. Aber gibt es natürlichen Lack der ungefährlich ist, also denke es war Lack.

  11. #36

    Mylene
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Mylene


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Süßes Bild, leckere Erdbeeren. Wie lange dauert es denn so bei Euch ehe die Wellis sich an was heran trauen und kosten?
    Ich bin immer zu ungeduldig

  12. #37

    LoonyLeia
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von LoonyLeia

    Standard

    Hallihallo,
    das kann man schwer sagen, wie lange das dauert, von Minuten bis nie ist alles drin.
    Zum Beispiel hatte ich vor ein oder zwei Wochen einen Überraschungserfolg mit Stielmus. Das hatte ich vorher noch nie und da stürzten sie sich drauf! Sogar einer meiner Wasserverächter "duschte" sich ein bisschen in dem Grünzeug!
    Dann wieder hatte ich eine grüne (weil Grünes mitunter bevorzugt wird) Bio-Paprika aufgetrieben, da sie irgendwann mal ganz angetan von Paprika waren (ganz im Gegensatz zu mir). Und? Nix! Das Teil ist stückchenweise im Käfig vertrocknet...

    Möhren sind aber auch bei uns sehr beliebt, Möhrengrün besonders, schön nass und frisch. Dabei ist mir aufgefallen, dass sowohl Möhrengröön als auch Stielmus sehr erholungsfähig ist. Wenn es nicht mehr ganz so frisch aussieht, hat sich das u.U. nach einer halben Stunde in kaltem Wasser stark verändert. Zu kalt sollte es dann aber beim Servieren nicht mehr sein, klar, aber wer isst schon gerne labbriges Gemüse?!

    Anfangs habe ich auch recht viel Apfel verfüttert, habe das aber reduziert, weil sie auch bei uns wirklich zur "Flauschigkeit" *ahem* neigen. Aber mal ein Stückchen bringt sie ja nicht um. Zucchini war zu der Zeit auch sehr in, wohl auch bei der Ameisenkarawane, die sich dann an den geschredderten Resten gütlich tat.

  13. #38

    Mylene
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Mylene


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Danke Dir für Deine Antwort LoonyLeia was ist Stielmus, das sagt mir was, aber ich weiß nicht was es ist

    Ameisen haben wir draussen eine ganze Menge auf dem Rasen an mehreren Stellen, eine Plage, wenn ich nur wüßte was machen, jedes Jahr sind sie da.
    Für die Kinder, und zum liegen sehr unangenehm...

  14. #39

    LoonyLeia
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von LoonyLeia

    Standard

    *schnarchschnarchschnarch* Sorry, ich bin manchmal nicht die schnellste Schnecke im Garten...
    Ach, mir sagte Stielmus wohl vorher ähnlich viel wie Dir. Daran ändert auch die Tatsache nix, dass es unter verschiedenen Namen bekannt ist. Es sind, kurz gesagt, die essbaren Blätter ebenfalls essbarer Rüben oder Blätter und Stiele von Rübsen. Die Längere Version gibt's z.B. hier https://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%BCbstiel
    Ich selber hab's mir noch nicht zu Gemüte geführt.
    Was die Zucchini angeht, die mögen meine gewellten Feinschmecker derzeit nicht. So kann sich das ändern...

    Mit den Ameisen habe ich zur Zeit noch keine Probleme, auf dem Balkon stören sie mich auch normalerweise nicht weiter (es sei denn, sie bespaßen die Blattläuse zu gut), aber drinne wollten wir sie dann doch nicht haben und nachdem diverse Hausmittelchen und Ablenkungsversuche wirkungslos waren, musste ich dann zum Massenmord schreiten und die chemische Keule schwingen. Hoffentlich nicht wieder! Mir fiel aber wirklich nichts Sinnvolles mehr ein...

  15. #40

    Mylene
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Mylene


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Danke Dir für die Info, Rübstiel, naja als Kind nicht meine Lieblingsspeise

  16. #41

    Gagoe
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Gagoe


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Tolle Tipps hier. Ich wusste gar nicht, was man alles so anbieten kann.

    Mein Rudi wartet jeden Tag bereits auf sein gesundes Grünfutter-Frühstück. Wehe, ich bin mal etwas zu spät dran - dann zetert er so lange, bis ich alles andere stehen und liegen lasse und erst mal "Grünes" in den Käfig hänge. Absolute Nr. 1 ist Möhre, wobei ich Möhrenkraut noch nicht ausprobiert habe. Ich werde das nach Ostern gleich mal testen.
    Auch sehr beliebt sind Gurke (wegen den Bitterstoffen aber ohne Schale), Salat, Apfel und manchmal Apfelsine. Auch Weintrauben und Kiwi habe ich schon angeboten.
    Apfelsinen, Weintrauben und Kiwi werde ich jetzt aber wohl nicht mehr oder noch seltener anbieten, da bei unserem Neuzugang evtl. Megas von der TAin gesichtet wurden (steht aber noch nicht 100%ig fest. Es waren unterm Mikroskop zwei Gebilde zu sehen, welches evtl. Megabakterien sein könnten. Wir wollen vor weiteren Untersuchungen erst mal abwarten, wie sie zunimmt.))

    Tinchen haben wir seit 21. Januar als neue Partnerin für Rudi. Tinchen mag (oder kennt es noch nicht?) kein Gemüse und Obst. Sie traut sich nicht ran, obwohl Rudi es so sehr mag und sie manchmal auch direkt dorthin drängt.
    Als Tinchen sich mal völlig unbeobachtet fühlte, ging sie dann aber auch am Salat kosten. Da sie aber sowieso eine sooo schüchterne Wellidame ist, ging sie, als sie mich entdeckte, sofort wieder weg vom Salat. Wir werden es sehen, ob Rudi es noch schafft, sie von den Vorzügen der Grünkost zu überzeugen

  17. #42

    Mylene
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Mylene


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    unsere Beiden trauen sich auch noch nicht.
    Ich will jetzt mal versuchen einfach in einem Schüsselchen Gemüse anzubieten diverse Sorten klein geschnitten und diese neben dem Futter hängen,.. mal sehen ob das klappen wird.
    Da ich keine Möhren im Garten habe und mir das Grün welches ich dann aus dem Geschäft an die Möhren habe, ist mir nicht frisch genug,..
    hatte es mal versucht aber nö
    Werde noch ein bissel warte bis die Gartenzeit los geht und in der Familie fragen, da werden sicher einige sein, die Möhren... sähen werden

  18. #43

    Mirinda-Tante
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Mirinda-Tante


    Zwei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Standard

    Möhrengrün hab ich versucht, wird komplett ignoriert. Das meiste andere auch. Supergut kommen Vogelmiere, Romanasalatherzen und vor allem blühende Gräser. Alles andere kann ich mir in die Haare schmieren. Heikle Bande!

  19. #44

    oswin
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    bei uns ist der hahn der fress suchti.. ich hab mal mehrere dinge ausprobiert karotte und apfel sind die dinge die meine am liebsten essen dann paprika und salat arten auch gurke wude angenommen

    am anfang war die wellis sehr schüchtern und hatten angst vor gemüse.. nachdem sie gelernt haben das apfel gut schmeckt und das die hand oft leckerlies herbringt fressen die so gut wie alles

    aber möhren kommen glaube ich am besten bei meinen an zumindest das männchen

  20. #45

    MelliW
    Welli.net Team Benutzerbild von MelliW


    Fünf Aktivitätssterne

    10 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Hallo,

    meine Wellis fressen gerne Salatgurke, Vogelmiere, Kerbel, Basilikum und auch Staudensellerie.
    Unsere Vogelmiere ist dieses Jahr nicht so gut gewachsen. Gestern gab es das erste mal davon.

    Letztes Jahr war auch Portulak und Schafgarbe der Renner. Das gab es dieses Jahr noch nicht, da noch nicht so weit gewachsen. Bin mal gespannt, ob es ihnen dann wieder so gut schmeckt.

    An Möhrengrün wird nach dem Baden auch gerne geknabbert. Zum Baden nehmen wir auch gerne Zitronenmelisse, auch hier wird dann auch gefuttert.

    Liebe Grüße
    Melanie

  21. #46

    Marshmallow89
    Ist Futterfest Benutzerbild von Marshmallow89


    Ein Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Standard

    Hey Welliburg66,
    das Möhrengrün kann man ja im normalen Supermarkt mit den Bundmöhren kaufen oder nicht ? (Natürlich vor dem füttern waschen) Aber ich habe neulich mal irgentwo einen Kommentar gelesen das jemand seinen Wellis Möhrenkraut im Supermarkt gekauft hat, und diese dann verstorben sind nachdem dem sie es gefressen haben ? Ich habe jetzt irgentwie Angst, meinen kleinen das zu füttern. Stimmt das dass man es vllt irgentwo anderst z.B im Bio-Laden kaufen\selber anpflanzen muss ? Oder mache ich mich um nichts und wieder nichts verrückt ?

    LG Anna

  22. #47

    Welliburg66
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von Welliburg66


    Vier Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Welliburg66

    Standard

    Hallo Anna,

    davon habe ich noch nicht gehört. Das macht mir schon etwas Angst.

    Ich gebe Möhrengrün nur selten, da es nicht so leicht zu bekommen ist bzw. ich so viele Möhren - die hängen ja nun mal an dem Grün - nicht essen kann.

    Ich wasche es immer gründlich und halte es in einer Blumenvase frisch. Ich reiche den kompletten Bund und hänge diesen schön nass ans Gitter. Meine Racker feiern darin wahre Badeorgien. Fressen tun sie gar nicht so viel davon.

    Am liebsten kaufe ich es auf dem Wochenmarkt aus regionalem Anbau.

  23. #48

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Hallo Anna

    Also ich glaube mal das es nicht am Möhrengrün aus dem Supermarkt gelegen hat, da muß dannn noch irgend was anderes im argen gewesen sein. Ich hole meines immer von da, spüle es mit heißem Wasser gründlich ab und nach dem ich es mir dann noch mal ganz genau angesehen habe hänge ich es hin. Entweder war dann da in diesem Bund Möhrengrün etwas drin, angefaultes oder so, aber das sieht man dann. Denn selbst wenn die Möhren von einem überdüngten Feld oder zuviele Pstiziede ab bekommen haben fallen die Wellis nicht gleich tot um. Also ich denke mal das dann da noch was anderes im Argen war.

    S.G.
    Enno

  24. #49

    Marshmallow89
    Ist Futterfest Benutzerbild von Marshmallow89


    Ein Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Standard

    ok vielen Dank für eure wirklichen hilfreichen Antworten

    Lg Anna

  25. #50

    MelliW
    Welli.net Team Benutzerbild von MelliW


    Fünf Aktivitätssterne

    10 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Hallo Anna,

    ich kann mir jetzt auch nicht vorstellen, dass der Welli ausschließlich wegen dem Möhrengrün gestorben ist.

    Aber natürlich ist es immer besser Gemüse in Bio-Qualität an unsere Geier zu verfüttern. Im normalen sind doch wesentlich mehr Pestizide drin, die so ein kleiner Vogelkörper erst mal verdauen muss.

    Bei uns gibt es zum Glück in dem einen Lebensmittelladen Möhren mit Grün in Bio. Momentan gibt es aber fast nichts gekauftes mehr für die Wellis, sondern frisch geerntetes aus dem Garten. Endlich gibt es leckere Wildkräuter draußen, das müssen wir ausnutzen.

    Liebe Grüße
    Melli

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie an Gemüse und Obst gewöhnen?
    Von Budgie4 im Forum Ernährung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.01.2013, 11:34
  2. Wie das Obst und Gemüse servieren?
    Von Wellilady im Forum Ernährung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.12.2012, 21:37
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.05.2011, 07:19
  4. Servieren von Obst und Gemüse
    Von Gast im Forum Ernährung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.07.2010, 09:39
  5. was für gemüse oder obst
    Von Gast im Forum Ernährung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.09.2007, 12:43

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •