Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Wellensittich brütet trotz Merkmale nicht

  1. #1

    CuSecale
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Standard Wellensittich brütet trotz Merkmale nicht

    Hallo!
    Meine Wellensittich Dame ist seit ungefähr 2 Wochen in dem Nistkasten, den ich dauerhaft dort hingehangen habe. Zudem ist die Kruste an ihrem Schnabel mehr geworden, was ja angeblich auch ein Merkmal für die Brutstimmung ist. Sie befindet sich ungefähr den halben Tag im Nistkasten, schläft dort, und macht Ordnung. Als ich ihr Sand rein geschüttet hatte, schaufelte sie ihn wieder raus Sie "liegt" aber auch oft auf der Stange und auf dem Käfig und hat einen krummen Rücken der ja angeblich auch auf ein Ei hinweisen soll. Eigentlich hatte sie nie richtig gezielt Kontakt zu einem anderen Welli gesucht, aber hat ihre Nähe gesucht. Aber plötzlich versteht sie sich mit einem sehr gut, er sitzt auch immer vor dem Nistkasten wenn sie drinne ist, auch wenn sie das nicht sehr mag. Sie reagierte/ und reagiert immernoch teilweise aggresiv gegenüber den anderen, wenn sie ihr zu nahe kommen... Ich gebe ihr auch Grünfutter wie Gurke, Petersilie,... was sie total gerne frisst, soll ja angeblich die Brutstimmung mit herbei rufen. Sie badet aber plötzlich auch total gerne, was sie sonst nie gemacht hat.

    Ich schaue jeden Tag im Nistkasten nach, aber sie legt einfach kein Ei. Seit ca. 3 Tagen ist sie auch wieder öfters draußen, genießt lieber ihren Freiflug anstatt im Nistkasten zu hocken, falls das evt. damit was zu tun hat. Habt ihr eine Idee warum?
    Ich würde mich über Nachwuchs freuen!

    Lg



    PS: Anbei noch ein Bild von ihr, die blaue ist die Henne und der gelbe dahinter der Hahn.


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  2. #2

    Merle
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Merle


    Drei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Standard

    Hallo CuSecal und ein herzliches Willkommen hier im Forum!

    Leider kann ich dir bei deinem Problem nicht weiter helfen, wie sicherlich viele hier.
    Wir sind ein Tierschutzforum und geben explizit keine Tipps zur eigenen Brut. Das hat mehrere Gründe. Zum Einen gibt es unglaublich viele Wellis die im Tierheim sitzen und auf ein glückliches Zuhause warten. Zum Anderen kann bei einer Brut unglaublich viel schief gehen und die wenigstens haben sich darüber ausreichend informiert und können den Tieren dann im richtigen Maß helfen (was ich dir hier aber nicht unterstellen möchte )

    Bevor du weiter versuchst deine Henne zum Brüten zu animieren, solltest du dir evtl selbst einige Fragen stellen und sehen ob du sie beantworten kannst. Falls nicht solltest du dir das mit der Brut evtl noch einmal überlegen...

    1. Kannst du erkennen, ob deine Henne eine Legenot hat?
    2. Bist du dir sicher, dass du sie mit allen nötigen Nährstoffen zu einer Brut versorgst? oder wie du einen Mangel an z.B. Kalzium erkennst, dass kein Windei entsteht?
    3. Was machst du wenn deine Henne sich nicht um ihre Küken kümmert? Kannst du sie mit der Hand füttern und aufziehen oder würden sie verhungern?
    4. Weißt du was Spreizbeine sind und warum sie entstehen? Falls deine Küken das erleiden, bist du bereit sie behindert artgerecht bei dir leben zu lassen?
    5. Solltest du das brütende Pärchen von den übrigen Wellis isolieren oder nicht?
    6. Was machst du mit dem Nachwuchs? Darf er bei dir leben? Hast du genügend Platz und Geld um ggf. bis zu 5 weitere Wellis aufzunehmen?
    7. Hast du einen erfahrenen Züchter der dir bei einer Komplikation oder wenn du nicht weiter weißt mit Erfahrung und Rat zur Seite steht?


    Wie du siehst, kann bei der Brut einiges schief gehen und sie sollte deshalb nicht ohne fundiertes Wissen einfach mal so durchgeführt werden, nur weil man Küken haben möchte.

    Ich wünsche dir und deinen Wellis alles Gute Vor allem dein Welli Hahn hat es mir angetan - das ist ja ein ganz hübscher!

    LG Merle

  3. #3

    Ludmilla
    Ist Futterfest Benutzerbild von Ludmilla


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo,
    ich verstehe es nicht, dass du so drauf aus bist, dass dein Wellimädchen eiert.
    Nun lässt sich das mit dem Eierlegen nicht immer einfach "einschalten". Warum freust du dich nicht einfach, wenn deine Wellis glücklich und zufrieden sind?
    Ein krummer Rücken kann bedeuten, dass sie ein Problem hat, vielleicht geht es ihr nicht gut?

    Lieben Gruß
    Ludmilla

  4. #4

    Pips
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Pips


    Drei Aktivitätssterne

    30 Wellensittiche


    Album von Pips

    Standard

    Hallo,
    vielleicht hast du das Gefühl, wir sind alle gegen dich...ist aber nicht so!
    Ich bin jemand, der mit den meisten der genannten Probleme Erfahrungen machen musste. Ich versuche zu verhindern, dass meine Eier legen und brüten, aber hatte leider manches Nest zu spät entdeckt. Einer Henne wuchs das Ei im Bauchraum, anstatt im Legedarm-keine Chance ihr zu helfen. Bei 2 weiteren hing der Legedarm heraus, haben es nicht geschafft. Legenot bei einer Nymphihenne wurde eine teure Sache. Auch mit Küken , die nicht versorgt wurden, haben mir den Schlaf geraubt. Leider kamen auch diese nicht durch...
    Am Weihnachten war so ein Fall, dass ich ein Nest zu spät fand. Also wurden 2 Wellis geboren-2 Hennen. diese beiden Damen haben meinen Haufen kräftig aufgemischt. Erst musste ich eine andere Henne aus dem schwarm nehmen, weil sie die Küken immer angriff. Dann fingen meine Küken an, meine Behinderten und auch andere anzugreifen. Die Taktik der Beiden war, wenn was nicht passte, dem "Gegner" auf den Rücken zu hüpfen und an Schwanz und Flügeln zu ziehen. Zickig sind alle beide.
    Wenn du also brüten lässt, musst du auch damit rechnen einige Hennen zu bekommen. Ein Überschuss wirkt sich meist nicht so dolle aus, also musst du evtl. abgeben oder noch mehr aufstocken. Jede Brut birgt eine Gefahr für die Henne in sich. Bedenke das!

Ähnliche Themen

  1. Typ-Bestimmung/ Interessante Merkmale
    Von Sanyo im Forum Geschlechtsbestimmung und Farbschläge
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.10.2013, 18:08
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 19:54
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 16:40
  4. Ratlos - es wird trotz AB nicht besser!
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 00:03
  5. Meine Wellensittich-Henne brütet in ihrer Nuss
    Von Buffy im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.12.2007, 21:50

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •