Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Welche Körnerzusammensetzung?

  1. #1

    SteffiW
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von SteffiW


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von SteffiW

    Standard Welche Körnerzusammensetzung?

    Hallo,
    wahrscheinlich ist diese Frage schon 100mal gestellt worden, aber ich bin immer sehr unsicher, wenn's ums Futter geht, da ich nicht viel Ahnung habe.
    Gestern hab ich mal die Zusammensetzung des Futters aus dem Shop in meiner Nähe aufgeschrieben. Es besteht aus
    35% Kanariensaat
    8% Silberhirse
    15% Platahirse
    10% Rote Hirse
    7% Senegalhirse
    5% Japanhirse
    5% Marokkohirse
    5% Haferkerne

    Was haltet ihr von diesem Futter?

    Bis zum Januar habe ich dieses Futter genutzt.
    Nach der hier empfohlenen Zusammensetzung wäre zu viel Kanariensaat enthalten (ca. 5%), es fehlen Gräser und 0-3% ölhaltige Saaten, "Sonstiges" fehlt (Dari, Milo ...) und es wären 2% zu viel Haferkerne.
    Meine Vögel haben die Haferkerne immer geliebt und als erstes gefressen. Im neuen Futter sind keine enthalten, müsste ich evtl. noch dazu mischen.
    Zu dick sind meine Hähne nicht, das Gewicht der Henne schwankt zwischen 45 und 50 Gramm, je nachdem, wie oft sie sich von den Hähnen füttern lässt.

    Wäre das Futter doch okay oder soll ich lieber selber weiter mischen und im Onlineshop bestellen?
    Schon mal danke für eure Hilfe und Tipps.

    Gruß Steffi

  2. #2

    Emma0611
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Emma0611


    Drei Aktivitätssterne

    28 Vögel


    Album von Emma0611

    Standard

    Die Mischung ist meiner Meinung nach Verbesserungswürdig, aber okay.
    Wie du selbst sagt würde ich auch einen Teil der Kanariensaat etwa 8% durch Grassamen ersetzen.
    Das mit den Ölhaltigen Samen sehe ich jetzt allerdings nicht ganz so eng, und auch die 2% zu "viel" Hafer, es kommt halt auf den Schwarm und die Haltung innen/außen etc an.
    Ich persönlich favorisiere das selber mischen oder aber die Mischungen von ***

  3. #3

    SteffiW
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von SteffiW


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von SteffiW

    Standard

    Ja, da hab ich das letzte Futter auch bestellt und selber gemischt. Es ist fast leer und ich müsste nachbestellen. Dann werde ich zusätzlich noch Haferkerne dazu bestellen und ergänzen. Danke für deine Antwort.

  4. #4

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Steffi,

    dass von dir aufgelistete Futter ist im Prinzip nicht schlecht.

    Aber tatsächlich wäre eine weitere Hirseart wie grüne Hirse nicht schlecht und tatsächlich fehlt der Grasanteil. Der Haferanteil ist leicht erhöht. Wenn du diese Mischung aber mit einer Gräser- und Kräutermischung anreichern würdest, wäre sie ok.

    Aber ich würde dir ansonsten auch zu einer grashaltigeren Mischung aus einen der empfohlenen Online-Shops raten.

  5. #5

    Herbstwald
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Herbstwald

    Standard

    Hallo Steffi,

    letzten Endes ist es schwierig, eine wirklich gute Futtermischung zu empfehlen, weil es durchaus auch ein bisschen darauf ankommt, was man zusätzlich verfüttert.
    Ich beispielsweise würde in diesem Forum in der Luft zerrissen werden, wenn ich in diesem Forum einfach nur eine Auflistung meiner Körnermischung geben würde, ohne dazuzuschreiben, was meine Wellis noch zusätzlich kriegen würden.
    Man würde mir vorwerfen, der Eiweißgehalt wäre viel zu hoch, dass mein Grundfutter sowohl Leinsamen als auch Hanf enthält (beides unter 5 %) wäre auch viel zu ölhaltig und Grassamen fehlen komplett.

    Dafür fütter ich 2-3 mal die Woche allerdings Pagima Green und selbst gesammeltes Knaul- und Rispengras, das ich in die Fensterbank-Sandkiste streue. Andere verzichten auf Ölsaaten, geben aber 1 mal die Woche reines Öl über die Körner, damit auch die fettlöslichen Vitamine im Grünfutter vernünftig gelöst werden.
    Letztendlich habe ich gelernt, dass man auf gar keinen Fall blind irgendwelche Regeln oder Ratschläge befolgen, sondern sich seine eigenen Gedanken machen sollte.

  6. #6

    SteffiW
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von SteffiW


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von SteffiW

    Standard

    Ja, da hast du recht. Habe grade mal nachgesehen, was Pagima Green ist und wieder was gelernt. Gräser gibt es hier auch in Hülle und Fülle. Ich wohne direkt am Feld und im Moment lassen die Bauern alles wachsen, um Heu zu machen.
    Ich habe den Eindruck, dass sie das alte Futter lieber mochten, als das Neue und bisher bin ich eigentlich gut damit gefahren. Zum Glück sind meine Wellis alle gesund. Cookie hat zwar öfters Durchfall, für den die Tierärztin aber keinen Grund finden konnte. Dies war auch der Grund für die Futterumstellung im Januar, es hat sich dadurch aber nichts geändert.
    Ich glaube aber nicht, dass man dir deshalb Vorwürfe machen würde. Wie du schon sagst, muss das jeder selbst entscheiden. Ich habe z.b. nach einem interessanten Artikel über Obst da auch meine Meinung geändert. Es ging darum, dass Wellensittiche in Australien auch kein Obst fressen und man es ihnen deshalb nicht geben sollte, da es die Entstehung von Megabakterien fördert (mal grob zusammengefasst). Meine mögen zum Glück sowieso kein Obst, aber ich fand das sehr intressant.
    Hallo Yvonne, habe grade die Zusammensetzung des neuen Futters aus dem Onlineshop mal angeschaut. Da sind sehr viele verschiedene Hirsearten und auch Grassamen drin, da ich drei Sorten bestellt und diese gemischt habe. Ich werde es nochmal bestellen und auf das alte Futter erstmal noch verzichten. So kurz hintereinander möchte ich nicht schon wieder wechseln. Die Haferkerne werde ich aber noch ergänzend dazu bestellen.

Ähnliche Themen

  1. Welche Vogelart ist das?
    Von Limua im Forum Papageien und andere Vogelarten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.04.2017, 08:39
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.01.2017, 19:10
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.02.2013, 16:50
  4. Welche Pflanze ist das?
    Von Gast im Forum Ernährung
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 22.02.2010, 18:23
  5. Welche Zweige sind giftig und welche nicht?
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 16:55

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •