Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Fenster gekippt, Zimmertüre zu

  1. #1

    LemonHope
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard Fenster gekippt, Zimmertüre zu

    Hallo ihr Lieben,

    Ich wollte fragen ob das schlimm ist, wenn ich mein Fenster im Zimmer den ganzen Tag gekippt lasse und die Zimmertüre zu ist? Dadurch kann es ja keine Zugluft geben. Das gekippte Fenster ist durch ein Fensterrollo zu damit meine zwei Flauschis nicht raus können.
    Mein Haus ist aus Holz gebaut und eher immer Warm, deswegen die Frage mit dem Fenster.

    Liebe Grüsse
    LemonHope

  2. #2

    TweetyJustus
    Welli.net Team Benutzerbild von TweetyJustus


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von TweetyJustus

    Standard

    Hallo LemonHope,

    gekippte Fenster sind eine Gefahrenquelle für Wellensittiche. Diese Erfahrung musste ich leider auch schon machen

    Vor ca. 2 Jahren flog mein Justus auf ein gekipptes Fenster, welches mit Fliegengitter gesichert war. Er sprang nach unten, und kam dort nicht mehr raus.

    Ich hatte doppelt Glück: 1. war ich dabei und 2. war der Abstand vom geschlossenen Fenster zum Gitter so breit, dass ich ihn unbeschadet befreien konnte.

    Wenn du die Fenster mit einem stabilen Gitter verschließt, kannst du sie offen lassen.

    Liebe Grüße

    Sonja

  3. #3

    LemonHope
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Sonja,

    Danke für deine Antwort!
    Der Rollo besteht aus Holz & hat ganz dünne Rillen, so dass die Wellis nicht abhauen können. Der Rollo ist auch fest am Fenster angemacht. Ich kann ihn auch aufklappen.
    Kann ich aber sonst das Fenster gekippt lassen? Kalt wird es nicht und Zugluft gibt es ja auch keine da meine Zimmertüre zu ist.

    LG

  4. #4

    Ludmilla
    Ist Futterfest Benutzerbild von Ludmilla


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Wenn es dir nur ums Lüften also Frischluft geht, kannst du das unbesorgt so machen, solange es nicht zieht.
    Aber bedenke, dass Wellis auf Ideen kommen können, die dir nicht mal im Traume einfallen würden und dann sind sie dabei auch noch ganz leise und schnell.

    Lieben Gruß
    Ludmilla

  5. #5

    forgottenforawhile
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von forgottenforawhile


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Ich würde das Risiko auch nicht eingehen, dass Fenster auf Kipp zu lassen, wenn ich nicht da bin. Selbst wenn draußen noch ein festes Rollo ist. Ich hätte einfach Angst, dass ein Welli neugierig wird und zwischen Fenster und Rollo hüpft oder fällt. Wie bei einem Schrank, wo ich leider auch schon einen (nicht meinen eigenen) Welli sterben hören musste, weil er in eine winzige Ritze fiel und nicht rechtzeitig befreit werden konnte und dort an seinen Verletzungen starb.
    Wie Ludmilla schon schrieb, Wellis kommen auf die komischsten Ideen und alles ist interessant, woran wir gar nicht denken. Mein Hahn ist zum Beispiel auch gerade sehr auf den Vorhang bzw. Die offenen Seiten zur Wand fixiert, der die Küche abtrennt. Deswegen hab Ich da jetzt alles zugeklebt und gesichert. Die kleinen Federbällchen finden einfach immer etwas, was man selbst für unmöglich gehalten hätte.

    Liebe Grüße, Bianca

  6. #6

    tsunade
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von tsunade


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von tsunade

    Standard

    würd ich auch nicht machen, ist viel zu gefährlich.
    und ausserdem ist kippen nur zugluft meistens und sowieso kein gutes durchlüften

  7. #7

    aramis
    Ist Futterfest Benutzerbild von aramis


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Wellensittiche im Raum,in dem ein Fenster angekippt ist,ist ein no go.ich habe einen verloren,während ich im Urlaub war.die urlaubsbetreuung hatte es vergessen zu zumachen.der zahmste welli hat sich obendrauf gesetzt,ist abgerutscht und hat sich das Genick gebrochen als er unten an der Spitzen Ecke angekommen war. Er konnte nicht entfliegen weil ein Gitter dazwischen war.
    nachts,wenn die Tiere in der voliere sind,kann man getrost auch mal ankippen,gegen Stauwärme im Sommer.

  8. #8

    Welli und Bourki
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Welli und Bourki


    Drei Aktivitätssterne

    12 Vögel


    Album von Welli und Bourki

    Standard

    Ich glaube nicht, dass gekippte Fenster eine gute Idee sind. Das wäre mir zu gefährlich. Klar, Frischluft ist wichtig. Dann aber lieber Käfige zu, Fenster ganz auf, oder Fenster vergittern, dann sind auch offene Käfige kein Problem. Bei mir geht auch Käfige auf, Fenster auf, weil die Loggia vor dem Fenster mit Gittern gesichert ist. Die Vögel können ins Freie und haben dort einen großen Wellibaum. Wichtig ist nur, dass es nicht zu kalt ist und es nicht zieht. Zimmerwellis vertragen keine Zugluft.

    Liebe Grüße von Welli und Bourki

Ähnliche Themen

  1. Wellensittich und Fenster
    Von Lucy161114 im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 12.06.2016, 18:52
  2. Landeplatz am Fenster
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.07.2014, 18:23
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 23:39
  4. Gitter vor dem Fenster?!
    Von Wellikenner im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.03.2010, 16:22

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •